Bahnhofskino - Filme von A bis Sleaze-logo

Bahnhofskino - Filme von A bis Sleaze

Entertainment

Der Filmpodcast für alle, die Genrekino lieben. Patrick Lohmeier und Daniel Gramsch sprechen wöchentlich über Kino abseits des Mainstreams. Und in der Bahnhofskino Extended Edition (#beepodcast) begrüßt Patrick regelmäßig Gäste zum Filmgespräch. Feedback und Filmwünsche bitte an patrick@bahnhofskino.com.

Der Filmpodcast für alle, die Genrekino lieben. Patrick Lohmeier und Daniel Gramsch sprechen wöchentlich über Kino abseits des Mainstreams. Und in der Bahnhofskino Extended Edition (#beepodcast) begrüßt Patrick regelmäßig Gäste zum Filmgespräch. Feedback und Filmwünsche bitte an patrick@bahnhofskino.com.

Location:

Berlin, Germany

Description:

Der Filmpodcast für alle, die Genrekino lieben. Patrick Lohmeier und Daniel Gramsch sprechen wöchentlich über Kino abseits des Mainstreams. Und in der Bahnhofskino Extended Edition (#beepodcast) begrüßt Patrick regelmäßig Gäste zum Filmgespräch. Feedback und Filmwünsche bitte an patrick@bahnhofskino.com.

Language:

German


Episodes

#355: Zwei glorreiche Halunken (1966)

7/3/2020
Nachdem sich die Herren Gramsch und Lohmi bei ihrem letzten Ausflug in den wilden Westen Sergio Leones nicht gerade mit Ruhm bekleckert haben, blicken sie mit großer Vorfreude und Nervosität auf das Mega-Meisterwerk Zwei glorreiche Halunken (Il buono, il brutto, il cattivo a.k.a. The Good, the Bad and the Ugly, 1966). Was für eine Erleichterung, dass sich das stilistisch wie inhaltlich bahnbrechende Epos so frisch gehalten hat wie am ersten Tag. Vor allem die Leistungen von Maestro Morricone...

Duration:01:21:58

BEE66: Galaxy Quest (1999) mit Johannes Klan

6/30/2020
Wenn Johannes Klan im Bahnhofskino aufschlägt, hagelt es qualitativ hochwertige Filmkost. Und auch wenn der olle Lohmi von Galaxy Quest (2000) weniger begeistert ist als sein geschätzter Gast aus Rostock, ist man sich doch einig, dass gute Filmparodien im Kino Mangelware sind und daher jeder guckbare Vertreter seiner Zunft erst mal Wertschätzung verdient. Johannes und Patrick sprechen viel über Star Trek, Science Fiction Fandom und wie sich das Wiedersehen mit Dean Parisots teils kultisch...

Duration:01:34:20

#354: Doctor Sleep - Director's Cut (2019/2020)

6/26/2020
Lange nicht mehr über Stephen King gesprochen, oder? Just kidding, ist doch der Altmeister gruseliger Blockbusterschmöker ein gerne und oft gesehener Gast im Bahnhofskino. Und da er derzeit in Kino und Fernsehen präsent ist wie seit den frühen 80er Jahren nicht mehr, haben sich der Lohmi und Herr Gramsch vorgenommen, ein Prachtexemplar der aktuellen King-Mania unter die Lupe zu nehmen. Ist Doctor Sleeps Erwachen (Doctor Sleep, 2019) genau die Fortsetzung, auf die vierzig Jahre niemand...

Duration:01:33:31

Teaser: Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123 (1974)

6/23/2020
Mit Gast Dennis Bastian (Lichtspielcast, Spielfilmen) spreche ich im Juli im Patreon- und Steady-exklusiven Feed über den klassischen Actionthriller von Joseph Sargent. Außerdem verraten wir, was wir in den letzten Wochen Sehenswertes im linearen Fernsehen und als Stream gesehen haben. Ihr findet diese und viele weitere Bonusfolgen sowie unser ganzes Archiv und weitere Goodies unter: Patreon: https://www.patreon.com/bahnhofskino oder Steady: https://steadyhq.com/bahnhofskino Vielen...

Duration:00:03:59

BEE65: Rollerball (1975) & Rollerball (2002) mit Stefan Jung

6/19/2020
Lieblingsgast Stefan Jung hat mit Norman Jewisons Rollerball (1975) wieder einen Klassiker des US-Kinos der 70er Jahre im Gepäck. Und diesmal gibt es sogar einen halbwegs aktuellen Anlass, dem wir ebenfalls unsere Aufmerksamkeit schenken: Die neue 4K-Veröffentlichung aus dem Hause Capelight. Wir finden überwiegend lobende Worte, sprechen über die Restauration durch Torsten Kaiser von TLE Films, die cinephile bzw. nerdige Filmblase bei Facebook und den beiläufigen Rassismus im Kino...

Duration:01:41:16

Episode #353: Für eine Handvoll Dollar (1964) & Für ein paar Dollar mehr (1965)

6/12/2020
Da hat man schon einmal zwei der legendärsten und audiovisuell berauschendsten Italowestern aller Zeiten vor sich und dann verliert man sich in einer Diskussion über dramaturgische Details. So zumindest widerfährt es Daniel und Patrick bei ihrem Blick zurück auf Sergio Leones Für eine Handvoll Dollar (Per un pugno di dollari, 1964) und Für ein paar Dollar mehr (Per qualche dollaro in più, 1965). Immerhin besteht an der Coolness von Clint Eastwood wenig Zweifel, dem die beiden Herren ganz...

Duration:01:36:53

#352: Hörerfragen zum achten Geburtstag

6/5/2020
Am 2. Juni 2012 ging das Bahnhofskino erstmals auf Sendung. Und da uns selbst krumme Geburtstage Anlass genug sind, um in Erinnerungen zu schwelgen und uns den Bauch pinseln zu lassen, haben wir euch wieder einmal darum gebeten, uns mit Fragen zu löchern. Wir sprechen über Vergangenes, Zukünftiges, großes Blockbuster- und kleines Autorenkino, die Faszination des Schunds, unsere Kunst und den digitalen Filmdiskurs. Das Feedback war überwältigend, weswegen wir nicht jede Einsendung...

Duration:02:08:08

Spielfilmen #6: Coen Brothers 2003-2007

6/2/2020
Sagte Patrick nicht in der letzten Episode, dass nun die Saure-Gurken-Zeit der Coens begänne? Oder sind ihre oft kritisierten Ausflüge ins stargespickte Komödienfach besser als es viele Kritikerstimmen behaupten? Ein unmöglicher Härtefall (Intolerable Cruelty, 2003) und Ladykillers (2004) mögen keine großen Gefühlswallungen verursachen, doch No Country for Old Men (2007) strafte damals wie heute alle Lügen, die glaubten, die große Zeit der Brüder sei vorüber. Zumindest unsere beiden Co-Hosts...

Duration:01:49:46

#351: Pieces - Stunden des Wahnsinns (1982) & 12 Monkeys (1995)

5/29/2020
Eine Woche voller Überraschungen erwartet die beiden Herren und somit wohl auch alle Hörer*innen dieses Rundfunkprogramms. Denn der Lohmi und Herr Gramsch sind sich erstaunlich einig über die Qualitäten (oder deren Mangel) des spanischen Ausnahme-Slashers Pieces - Stunden den Wahnsinns (Mil gritos tiene la noche, 1982). Weniger Harmonie herrscht ausgerechnet angesichts des vielerorts zum modernen Science Fiction-Meisterwerk gekürten 12 Monkeys (Twelve Monkeys, 1995), der zumindest einen der...

Duration:01:39:51

#350: Das Imperium schlägt zurück (1980)

5/22/2020
Drei Monate hat's gedauert, aber nun setzen die Herren Lohmi und Gramsch endlich ihre Krieg der Sterne-Reihe fort. Dabei wird es vermutlich kritischer als es die meisten Star Wars Aficionados gerne hören. Aber keine Sorge: wir schätzen Das Imperium schlägt zurück (The Empire Strikes Back, 1980) ungemein. Die zu beantwortende Frage ist vielmehr, wie die eigenen Lebensjahre seit Anfang der 80er unsere Wahrnehmung dieses Klassikers des Blockbusterkinos geprägt haben.

Duration:01:25:40

BEE64: Save the Green Planet! (2003) mit Christian Grundey

5/19/2020
Lange nichts gehört von Filmemacher Christian Grundey, mit dem sich Patrick vor einem knappen Jahr durch die gesamte Nemesis-Reihe fraß. Nicht nur hat Christian mittlerweile sein eigenes Podcast-Projekt erfolgreich aus der Taufe gehoben, er gibt dem ollen Lohmi auch den nötigen Schubs, um sich mit dem (wieder einmal) schwer angesagten koreanischen Kino zu beschäftigen. Save the Green Planet! (2003) heißt das furiose Meisterstück, mit dem Jang Joon-hwan Freunde des unkonventionellen Films...

Duration:01:01:05

#349: Terror in der Oper (1987) & Das Phantom der Oper (2004)

5/15/2020
Wir klettern die Tonleiter rauf und runter und wagen uns an zwei Filme, die titelseitig kaum ähnlicher und inhaltlich nicht verschiedener sein könnten. Dario Argentos Terror in der Oper (Opera, 1987) gilt vielen als das letzte Meisterwerk des italienischen Maestro. Die Kinoadapation von Andrew Lloyd Webbers Das Phantom der Oper (The Phantom of the Opera, 2004) hingegen ist gemeinhin verschrien als künstlerischer Ausverkauf. Verdientes Lob? Gerechtfertigte Kritik? Wir finden es heraus. Und...

Duration:01:58:11

#348: Black Rain (1989) & Hard Rain (1998)

5/8/2020
Nach einigen Trips in die Niederungen des schlüpfrigen Humors und nostalgisch gefärbter Filmerinnerungen besinnen sich die Herren Lohmi und Gramsch zurück auf ihren Bildungsauftrag. Oder nehmen sich zumindest vor, über Kino zu sprechen, das als zu Unrecht vergessene Qualitätsware durchgeht. In diesem Sinne stürzen sie sich auf Ridley Scotts extrem schicken Black Rain (1989) und Mikael Salomons liebevoll getricksten Hard Rain (1998) und prüfen, ob der Zahn der Zeit bereits an ihnen nagt - mit...

Duration:01:23:30

Spielfilmen #5: Coen Brothers 1998-2001

5/5/2020
Mit The Big Lebowski (1998) haben Patrick und Dennis wieder einen Titel aus dem Coens-Pantheon im Gepäck. Aber auch O Brother Where Art Thou (2000) sollte nicht unterschätzt werden, war er doch vor 20 Jahren der mit Abstand erfolgreichste Film der umtriebigen Brüder, nicht zuletzt aufgrund des erfolgreichen Soundtracks von T-Bone Burnett. Selbiges kann man von Kritikerliebling The Man Who Wasn't There (2001) nicht behaupten. Dennoch würde zumindest Patrick so weit gehen und ihn als besten...

Duration:01:52:56

#347: Liebesgrüße aus der Lederhose VI (1982) & Die Supernasen (1983)

5/1/2020
So erstaunlich erfolgreich waren die Lederhosen-Filme, dass selbst dann noch auf der Alm gejodelt wurde als man alle Schulmädchen, Kumpels und Stewardessen längst im Giftschrank bundesdeutschen Kinovergnügens eingemottet hatte. 1982 wollte es Sexklamotten-Veteran Gunter Otto noch einmal wissen und reicherte seinen bumsfidelen Klamauk mit allerlei expliziten Bildern und einem heimlichen Hauptdarsteller an, der auch im Titel aufschlägt. Warum genau sich Waldemar (Werner Röglin) in der...

Duration:01:27:27

#346: Projekt Brainstorm (1983) & Hardcover (1989)

4/24/2020
Das Bahnhofskino-Duo reist zurück in eine Zeit, in der es schneller zu beeindrucken und vor allem leichter zu erschrecken war. Insbesondere Projekt Brainstorm (Brainstorm, 1983) ließ den kleinen Daniel vor gut 30 Jahren arg verstört unter die Bettdecke flitzen. Nach alle dem Kindertrauma ist Hardcover (I, Madman, 1989) fast schon leichte Kost. Oder war schlichtweg anno dazumal aufgrund seiner Altersfreigabe und dem doch sehr blutigen und literarischen Serienkiller-Sujet für kleine Jungs wie...

Duration:01:18:28

BEE63: Humanoids from the Deep (1980) & Komodo - The Living Terror (1999) mit Oliver Nöding

4/21/2020
Patrick darf mal wieder Fanboy sein und den wunderbaren Filmschreiber Oliver Nöding in seiner bescheidenen Hütte begrüßen. Natürlich hat dieser auch beim vierten Besuch im Bahnhofskino wieder zwei Delikatessen aus der zweiten Reihe der Filmgeschichte im Gepäck. Zuerst erfreuen sich die beiden Sleazefreunde an Effektspezialist Michael Lantieris einziger Regiearbeit Komodo - The Living Terror (1999), in der zwei Meter große Echsen eine Insel unsicher machen. Ähnlich bedrohlich, x-fach blutiger...

Duration:01:28:08

#345: Eis am Stiel (1978) & Porky's (1982)

4/17/2020
Eis am Stiel (1978) hat den Längsten. Mehr muss man zu dieser Episode nicht sagen.

Duration:01:38:46

#344: Die 1000 Augen des Dr. Mabuse (1960) & Daleks' Invasion Earth 2150 A.D. (1966)

4/10/2020
Zeit für zwei oft übersehene Klassiker des psychotronischen Kinos der 60er. Und ausgerechnet mit Fritz Langs letztem in Deutschland produzierten Film schlägt die Regielegende erstmals in unserem Podcast auf. Aber warum auch nicht? Über die Brillanz seiner früheren Werke wurde anderswo viel gesagt. Also wie verhält es sich mit der Zeitlosigkeit seines pulpigen Rückkehr zum kriminellen Genie, dem Lang einigen Wohlstand zu verdanken hat? Nach der Wiederbegegnung mit Die 1000 Augen des Dr....

Duration:01:43:10

Spielfilmen #4: Coen Brothers 1991-1996

4/7/2020
All die Lobhudelei fühle sich so an als ob man "offene Türen eintritt", resümieren Dennis und Patrick am Ende ihres Gesprächs über das Filmtrio von Joel und Ethan Coen , das sie sich heute vorknöpfen. Hauptsächlich aber fühlen sie sich hörbar überfordert davon, zweien der großen Meisterwerke des US-Independentkinos der 90er Jahre die Ehre zu erweisen. Und ja, Hudsucker - Der große Sprung (The Hudsucker Proxy, 1994) zählen sie trotz aller offensichtlicher Qualitäten nicht dazu. Vielleicht ist...

Duration:01:49:35