WDR ZeitZeichen-logo

WDR ZeitZeichen

WDR (Germany)

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im ZeitZeichen wird Geschichte lebendig.

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im ZeitZeichen wird Geschichte lebendig.
More Information

Location:

Bonn, Germany

Networks:

WDR (Germany)

Description:

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im ZeitZeichen wird Geschichte lebendig.

Language:

German


Episodes

Hans Scharoun, Architekt (Geburtstag 20.09.1893)

9/20/2018
More
Eine Gesellschaft, die sich versammelt um die Musik: Das war Hans Scharouns Konzept für die Architektur der Berliner Philharmonie. Ein Bau, der höchsten akustischen Ansprüchen genügt und Mitte der 60er Jahre auch ein klares Bekenntnis der jungen Bundesrepublik zur Kultur war. Autor: Jörg Biesler

Duration:00:14:45

Hans Thilo Schmidt, Spion (Todestag 19.09.1943)

9/19/2018
More
Seine Decknamen lauteten HE, Asché und Source D: Hans-Thilo Schmidt. In Deutschland ist er fast völlig unbekannt, doch Militärhistorikern gilt er als der wichtigste Spion des Zweiten Weltkrieges. Dabei hatte er das größte deutsche Militär-Geheimnis bereits Jahre zuvor verraten: Die "Enigma". Autor: Martin Herzog

Duration:00:14:58

Mauricio Kagel, Komponist (Todestag 18.09.2008)

9/18/2018
More
Grunzen und Schreien, Pfeifen, Kreischen, Beschimpfungen in mehreren Sprachen: Schon in seinen ersten "Kölner" Werken hat Mauricio Kagel, der Argentinier mit den deutsch-russisch-jüdischen Vorfahren, das Publikum irritiert und bewiesen, dass ihm nichts heilig ist - weder die Bibel noch die Kollegen. 1957 war der junge Kagel aus Buenos Aires nach Köln gekommen. Hier hat er bis zu seinem Tod vor zehn Jahren die Musikszene belebt und aufgemischt. Autor: MIchael Struck-Schloen

Duration:00:14:52

Chaim Herzog, israelischer Politiker (Geburtstag 17.09.1918)

9/17/2018
More
Chaim Herzog hat das Ende des Holocausts als britischer Besatzungssoldat erlebt, ist bei der Befreiung des KZs Bergen-Belsen dabei und zutiefst überzeugt davon, dass ein eigener Staat die Lebensversicherung des jüdischen Volkes ist. Bei der Versöhnung mit Deutschland macht er einen entscheidenden Schritt: 1987 ist er der erste Präsident Israels, der, von manchem in der Heimat heftig angefeindet, die Bundesrepublik Deutschland besucht. Autorin: Edda Dammmüller

Duration:00:14:54

Albert Szent-Györgyi, Biochemiker (Geburtstag 16.09.1893)

9/16/2018
More
Der Ungar hat ein Herz aus Paprika, so wird gesagt. Paprika gehört zu den Gemüsen mit dem höchsten Gehalt an Vitamin C. Ist es da ein Wunder, dass es ein Ungar war, der sich der Forschung rund um dieses lebenswichtige Vitamin verschrieb? 1926 gelang es Albert Szent-Györgyi Ascorbinsäure mit Hilfe von Kristallisationsversuchen zu isolieren. Später hat er für seine Forschungen den Nobelpreis erhalten. Autor: Marko Rösseler

Duration:00:14:57

Cannonball Adderley, Saxophonist (Geburtstag 15.09.1928)

9/15/2018
More
"Joy" und "Soul", das sind die beiden Begriffe, mit denen das Spiel des amerikanischen Saxophonisten Julian "Cannonball" Adderley gerne beschrieben wird. Mit dieser Freude trat er auch gerne in kleinen Jazzclubs auf. Denn der in Tampa, Florida geborene Jazzmusiker liebte den Kontakt zum Publikum. Sein Album "Somethin’ else" gilt vielen als eines der besten der Jazzgeschichte. Autor: Thomas Mau

Duration:00:14:51

Berlin kauft Nachlass von Marlene Dietrich (am 14.09.1993)

9/14/2018
More
Über 300.000 Einzelstücke umfasste der Nachlass, den Marlene Dietrichs Familie kurz nach ihrem Tod im Auktionshaus Sotheby‘s in New York versteigern ließ. Den Zuschlag erhielt für fünf Millionen Dollar Berlin, die Geburtsstadt der Diva. Eine Auswahl der "Marlene Dietrich Collection" bildet heute das Herzstück des Museums für Film und Fernsehen am Potsdamer Platz. Autorin: Christiane Kopka

Duration:00:14:50

Rosemary Kennedy (Geburtstag 13.09.1918)

9/13/2018
More
Ein Kennedy ist niemals nur Zweiter. Wir Kennedys siegen. Immer. Das war die Maxime, nach der Joseph Patrick und seine Frau Rose ihre neun Kindern erzogen. Tatsächlich wurden alle erfolgreich, einige berühmt, einer sogar Präsident. Alle - bis auf eine. Durch einen tragischen Fehler der Hebamme litt Rosemary, das drittälteste der Kennedy-Kinder, bei ihrer Geburt 1918 unter Sauerstoffmangel, ihr Gehirn wurde geschädigt. Autorin: Almut Finck

Duration:00:14:46

Erster Mikrochip wird fertiggestellt (am 12.09.1958)

9/12/2018
More
Jack Kilby hat den Mikrochip erfunden und somit die Welt verändert - und das nur, weil er keinen Sommerurlaub nehmen durfte: 1958 bekommt der Elektrotechniker einen neuen Job bei Texas Instruments - als Einsteiger im Beruf erhält er keinen Urlaub. Der ganze Konzern ist ausgeflogen, das Labor hat er für sich allein. So tüftelt er daran, Transistoren, Widerstände und Kondensatoren auf kleinstem Raum in einem Bauteil zu vereinen. Autor: Marko Rösseler

Duration:00:14:59

DDR-Hörfunk-Hitparade startet (am 11.09.1953)

9/11/2018
More
Der DDR-Rundfunk wollte seine Hörer bei Laune und natürlich beim eigenen Programm halten, um westlichen Angeboten keine Chance zu lassen. Ein gelernter Bäcker und Schauspieler hatte eine Idee, die gut war für die Schlagerbranche der DDR und für ihn selbst: Heinz Quermann erfand die Schlagerrevue und wurde zum großen Übervater der Schlagersänger zwischen Kap Arkona und Fichtelberg. Autor: Thomas Klug

Duration:00:14:37

Thomas Bach wird IOC-Präsident (am 10.09.2013)

9/10/2018
More
Er ist ein begnadeter Netzwerker. Früh entschied sich Thomas Bach, Fecht-Olympiasieger von 1976, für eine sportpolitische Karriere. Die begann er 1981 als IOC-Athletensprecher. Sein Ziel erreichte er dann 2013. Er wurde in Buenos Aires als erster Deutscher zum Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees gewählt. Autor: Jörg Beuthner

Duration:00:14:58

Demokratische Volksrepublik Korea gegründet (am 09.09.1948)

9/9/2018
More
Von der Achse des Bösen hin zum geschätzten Verhandlungspartner: Diese Wandlung hat Nordkorea in den vergangenen Monaten durchgemacht - zumindest was die Beziehungen zu den USA anbelangen. Dabei galt Nordkorea viele Jahre als inakzeptabler Verhandlungspartner - und für die meisten Staaten ist es das nach wie vor. Autokratisch geführt, eine kommunistische Diktatur mit eigener Staatsideologie, deren Machthaber immer wieder ihren Nachbarn mit Atomangriffen drohen. Autorin: Andrea Kath

Duration:00:14:57

Erik Reger, Schriftsteller (Geburtstag 08.09.1893)

9/8/2018
More
"Reger bildet die Epoche nicht einfach ab, er schlitzt ihr den Bauch auf und seziert sie", so urteilte der Philosoph Siegfried Kracauer über den schreibenden Bergmannssohn. Erik Reger hieß eigentlich Hermann Dannenberger. Er stammte aus einer rheinischen Bergmannsfamilie, studierte Kunst, Literatur, Politik. 1920 wurde er Referent für Öffentlichkeitsarbeit bei der Krupp AG in Essen. Unter Pseudonym schrieb er über Kunst, Theater, Kultur und Wirtschaft im Ruhrgebiet. Autor: Christian Kosfeld

Duration:00:14:56

Politik der verbrannten Erde angeordnet (am 07.09.1943)

9/7/2018
More
Es ist eines der dunkelsten Kapitel des Zweiten Weltkriegs. Zu einer Zeit als die Deutschen immer weiter an den Rand einer Niederlage gedrängt werden, versuchen sie den Gegner auf andere Weise zu schwächen. Nach der Niederlage in Stalingrad müssen sich die deutschen Soldaten zurückziehen und vernichten alles, was ihnen in den Weg kommt. In einem Brief ordnet Heinrich Himmler am 7.9.1943 an, jegliche Infrastruktur in den besetzten Dörfern zu zerstören. Autorin: Franziska Fiedler

Duration:00:15:04

"Die Reifeprüfung", dt. Film-Erstaufführung (am 06.09.1968)

9/6/2018
More
"Die Reifeprüfung" markiert den Auftakt zum "New Hollywood", einer ganz neuen Art von Filmen. Regisseur Mike Nichols brachte als erster die aufmüpfige Generation der 60er Jahre auf die Leinwand, die mit den Werten der Eltern nichts mehr anfangen kann. Seinen Kultstatus erhielt der Film auch durch den Soundtrack von Simon & Garfunkel. Autorin: Christiane Kopka

Duration:00:14:50

Verner Panton, dänischer Designer (Todestag 05.09.1998)

9/5/2018
More
"Das soll ein Stuhl sein? Der sieht ja aus wie eine Amöbe." Den Satz hörte Verner Panton mehr als einmal, als er einem Prototyp seines heute berühmten "Panton chair" vorstellte. Auf dem Rücksitz eines Citroën DS kutschierte er den Stuhl Anfang der 60er Jahre gemeinsam mit seiner Ehefrau Marianne durch Europa. Er suchte einen Hersteller, der seine Vision produzieren wollte. Ein Stuhl aus Plastik, ohne Hinterbeine. Kunststoff war damals etwas für Putzeimer. Autorin: Anke Rebbert

Duration:00:14:34

Gründung der Firma Google (am 04.09.1998)

9/4/2018
More
Zwei Nerds an klobigen Computern in einer vollgestellten Garage. Das klingt wie eine dieser typischen Silicon-Valley-Geschichten der Neunziger. Sergey Brin und Larry Page entwickelten eine Suchmaschine und gründeten ein kleines Unternehmen - "Google Inc.". Inzwischen ein Imperium mit über 60.000 Mitarbeitern in 50 Ländern. Ob im Internet surfen, Videos ansehen, Musik hören, E-Mails abrufen, Adressen suchen, Termine planen oder Texte übersetzen - Google ist Teil unseres Alltags. Das...

Duration:00:14:32

Iwan Turgenjew, russischer Schriftsteller (Todestag 03.09.1883)

9/3/2018
More
Iwan Turgenjew, Leo Tolstoi, Fjodor Dostojewski sind das unangefochtene Dreigestirn des russischen Romans, drei Giganten der russischen Literatur. Mit den "Aufzeichnungen eines Jägers" gelang es dem damals erst 34-jährigen Turgenjew, den versklavten Bauern eine Stimme in der russischen Literatur zu verschaffen, so wirkmächtig, das sie Zar Alexander II. zur Durchsetzung der Abschaffung der Leibeigenschaft verhalfen. Turgenjew lebte um diese Zeit bereits überwiegend im Ausland, in Baden Baden...

Duration:00:14:38

Caroline Schlegel-Schelling, Schriftstellerin (Geburtstag 02.09.1763)

9/2/2018
More
"Universitätsmamsell" - das war gegen Ende des 18. Jahrhunderts kein Kompliment für eine kluge Frau, das kam eher einem Schimpfwort gleich. Tatsächlich ist sie auf einer Festung inhaftiert gewesen und war politischer Verfolgung ausgesetzt. Die Stadt Jena vergibt den Caroline-Schlegel Preis und erinnert damit auch daran, dass die Briefe dieser Frau zu den schönsten und geistreichsten im deutschsprachigen Raum zählen. Autorin: Claudia Belemann

Duration:00:13:46

Erste Bluttransfusion von Mensch und Mensch (am 01.09.1818)

9/1/2018
More
Blut ist ein ganz besonderer Saft - lebensnotwendig und lebensrettend. Vor 200 Jahren gelang die erste Bluttransfusion von Mensch zu Mensch. Der britische Mediziner und Geburtshelfer Dr. James Blundell übertrug einem todkranken Patienten am Londoner Guys Hospital mittels einer selbst konstruierten Spritze etwa einen halben Liter Blut in eine Vene. Das Blut hatte das OP-Personal gespendet. Autorin: Steffi Tenhaven

Duration:00:14:44