Jochen Hörisch-logo

Jochen Hörisch

Radio Bremen

Wie und warum berichten Medien über ein Ereignis? Welche Wirkung haben Bilder? Darum geht es in unserer neuen Kolumne mit dem Medienwissenschaftler Jochen Hörisch.

Wie und warum berichten Medien über ein Ereignis? Welche Wirkung haben Bilder? Darum geht es in unserer neuen Kolumne mit dem Medienwissenschaftler Jochen Hörisch.
More Information

Location:

Bremen, Germany

Networks:

Radio Bremen

Description:

Wie und warum berichten Medien über ein Ereignis? Welche Wirkung haben Bilder? Darum geht es in unserer neuen Kolumne mit dem Medienwissenschaftler Jochen Hörisch.

Language:

German


Episodes

TV-Alternativen zum Fußball

6/18/2018
More
Fußball-WM im Fernsehen: ein Bombengeschäft, Millionen gucken zu. Aber was bleibt für Menschen, die sich rein garnicht für Fußball interessieren? Die soll es ja auch geben ....

Duration:00:05:15

Der Fall Susanna

6/11/2018
More
Seit Tagen sorgt dieser Fall für Aufsehen: der Mord an der 14-jährigen Susanna aus Mainz. Der mutmaßliche Täter Ali B. hatte sich mit seiner Familie in den Irak abgesetzt. dort wurde er verhaftet und nach Deutschland gebracht. Er sitzt in Untersuchungshaft. Der Fall hat in Deutschland für Aufsehen gesorgt und eine Diskussion darüber ausgelöst, wie man angemessen darüber berichten kann.

Duration:00:05:12

65 Jahre Deutsche Welle

6/4/2018
More
Früher hat man beim Radio noch mit Bändern gearbeitet. Und die waren ziemlich empfindlich. Ein paar Sonnenstrahlen konnten diese Bänder unbrauchbar machen. Das passierte tatsächlich bei der allerersten Radiosendung der Deutsche Welle. Die endete fast in einem Desaster. In dieser Woche feiert die Deutsche Welle ihren 65. Geburtstag.

Duration:00:04:29

Die neue DSGVO

5/28/2018
More
Seit dem 25. Mai sind die neuen Datenschutzregeln in Kraft und die Macher und Befürworter werden nicht müde, die Vorteile dieser Datenschutzverordnung zu betonen: ein EU-Gesetz, das Verbrauchern bessere Kontrolle über ihre persönlichen Informationen geben soll. Verstöße sollen konsequenter geahndet werden, mögliche hohe Geldbußen sollen abschreckend wirken. Wir sprechen mit unserem Kolumnisten Jochen Hörisch über die neue Datenschutzverordnung.

Duration:00:04:58

Klartext in der Diplomatie

5/14/2018
More
Ein berühmter Diplomat hat einmal gesagt: Wenn ein Diplomat sagt, was er denkt, hat er sich versprochen. Das war eine goldene Regel der internationalen Politik – bis ein Geschäfstmann US-Präsident wurde. Mit Donald J. Trump zieht ein neuer Klartext in die Politik ein. Am Donnerstag schloss sich sogar die Kanzlerin an. "Wenn jeder macht was, worauf er Lust hat, ist das eine schlechte Nachricht für Welt" kommentierte sie ungewohnt offenherzig den Ausstieg Trumps aus dem Iran-Atomabkommen.

Duration:00:04:15

Kein Literaturnobelpreis 2018

5/7/2018
More
Es war abzusehen und es ist auch so gekommen: In diesem Jahr wird es keinen Literaturnobelpreis vergeben. Die Schwedische Akademie steckt infolge eines Missbrauchsskandals in einer tiefen Krise. Der Ehemann von Akademiemitglied Katarina Frostenson soll über Jahre hinweg weibliche Mitglieder der Akademie, Frauen oder Töchter von Akademiemitgliedern, Mitarbeiterinnen und sogar die Kronprinzessin belästigt oder missbraucht haben. Um Ruhe in die Akademie zu bringen, gibt es 2018 keinen...

Duration:00:04:31

Verschmuste Staatsbesuche

4/30/2018
More
Bei Donald Trump wurde dieser Tage viel getäschelt, sich umarmt und geschmust – besonders intensiv mit dem französischen Präsidenten Macron. Auch als Angela Merkel für einen Kurzbesuch vorbeischaute, war der US Präsident zumindest in seinem Verhalten deutlich höflicher und netter als noch vor einem Jahr. Doch trotz der vermeintlich harmonischen Bilder - geholfen hat es in der Sache nicht viel. Denn die Mission Macrons und Merkels: Trump irgendwie davon zu überzeugen, der EU auch weiterhin...

Duration:00:05:44

Das Daphne-Projekt

4/23/2018
More
Vor einem guten halben Jahr haben Unbekannte die maltesische Investigativ-Journalistin Daphne Caruna Galizia mit einer Bombe in ihrem Auto in die Luft gejagt. Der maltesische Premierminister versprach eine schnelle Aufklärung des brutalen Verbrechens, doch die Ermittler kommen nicht weiter. In den vergangenen Tagen haben die Süddeutsche Zeitung und die Zeit große Dossiers veröffentlicht. Im sogenannten "Daphne-Projekt" wollen 18 Medien weltweit die Hintergründe des Todes von Daphne Caruana...

Duration:00:04:38

Gebührenmodell für Lokalblätter?

4/16/2018
More
Die Zeitungsverleger klagen: Die Auflagen gehen zurück. Immer weniger Zeitungen werden in Deutschland gedruckt und gelesen. Wege aus der Krise? Nicht zum ersten Mal wurde ein Gebührenmodell zur Sprache gebracht, damit dieses Old-School-Medium auch die Zeit der Digital Natives er- und überlebt. Jochen Hörisch geht noch einen Schritt weiter.

Duration:00:04:21

Facebook-Skandal

3/26/2018
More
Dass man einen Fehler in Sachen Datensicherheit bei Facebook gemacht hat, das ist selbst Mark Zuckerberg klar. Denn seit gut einer Woche steht der Missbrauch von Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzern durch die Firma Cambridge Analytica im US-Wahlkamp im Raum.

Duration:00:05:23

50 Jahre Telekolleg

3/19/2018
More
Am vergangenen Mittwoch starb der Astrophysiker Stephen Hawking im Alter von 76 Jahren. "Der Letzte für die ganz großen Fragen", titelte zum Beispiel Zeit Online am Mittwoch, der Spiegel sprach über den "Ausnahmeforscher Stephen Hawking". Er galt als Popstar unter den Wissenschaftlern, die Medien, aber auch die Menschen, liebten ihn. Warum dieser Hype?

Duration:00:04:26

Ist Qualität messbar?

3/12/2018
More
Moderatoren, die im Fleischanzug mit Piranhas baden, wie bei der Pro Sieben Sendung "Duell um die Welt" oder Reporter, die mit der lybischen Küstenwache unterwegs sind – was gutes Fernsehen ist, ist bekanntlich Geschmackssache. Aber wenn es um Preise geht, dann hören und vor allem schauen wir alle genauer hin. Am Mittwoch geht der Grimme-Preis wieder an die besten Fernsehsendungen des Jahres. Oder zumindest an diejenigen, die die Jury für die besten hält. Doch allein die Nominierungen...

Duration:00:05:01

No-Billag-Initiative gescheitert

3/5/2018
More
"Zwangsgebühren" – so nannte der Chefredakteur der Schweizer Zeitung Weltwoche die Gebühren für die Öffentlich-Rechtlichen Medien seines Landes. Und machte damit mächtig Stimmung für ein Ja zur sogenannten No-Billag-Initiative, der Volksabstimmung über eben jene Gebühren. Die Initiative scheiterte aber. Die Rhetorik des Journalisten ist auch in Deutschland nicht vollkommen unbekannt: Mathias Döpfner, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger, sprach mal von einer...

Duration:00:04:10

Märchen in der Bild

2/26/2018
More
Nichts ist so überlebensnotwendig für Medien wie spektakuläre Enthüllungen: Sie können ganze Regierungen und Staatsmänner zum Straucheln und ganz Wegknicken bringen und steigern nicht nur die Verkaufszahlen, sondern auch das Image und die Glaubwürdigkeit des Mediums. Doch damit kann man auch tierisch selbst auf die Nase fallen - so wie offenbar die Bild Zeitung. Denn die druckten in ganz großen, mal in ganz kleinen Lettern, dass Juso-Chef Kevin Kühnert in Kontakt gewesen wäre mit dem...

Duration:00:04:42

Verleger

2/19/2018
More
Einer muss die Verantwortung tragen, und damit auch die Schuld, wenn etwas schief geht. Bei der Zeitung sind das die Verleger. Große Entscheiderinnen und Entscheider, die für ihre Mitarbeiter und für die Werte der Zeitung einstehen – so ist oft das mediale Bild, das auch im Film "Die Verlegerin" mit Meryl Streep gezeigt wird. Sind Verleger als die heimlichen Heldinnen und Helden der Zeitungsbranche?

Duration:00:04:13

Karneval

2/12/2018
More
Es ist wieder soweit .Ab heute Nachmittag werden Kamellen geschmissen und Stund um Stund rollen die großen Fastnachts -oder Karnevalsumzüge durch die Straßen von Mainz, Köln und Düsseldorf. Und jedes Jahr - die Norddeutschen glauben es kaum - sind diese Paraden Medienereignisse. Milllionen von Fernsehzuschauern verfolgen die Übertragungen. Ein GEspräch über die Poesie des Immergleichen.

Duration:00:05:04

Alle schauen auf die SPD

2/5/2018
More
CDU und CSU wollen zwar regieren, aber nicht ohne Partner. Die Grünen – hätten wohl gerne regiert. Die FDP – ging dann doch lieber kurzfristig in die Opposition. Mit den Linken und der AfD wollte niemand regieren. Und die SPD – wollte eigentlich nicht, ließ sich aber zu Verhandlungen überreden. Sieben Parteien gibt es seit September 2017 im Deutschen Bundestag. Schuld aber daran, dass es bislang noch keine Regierung gibt, scheint nahezu allein die SPD zu tragen. Die mediale...

Duration:00:04:43

Guido Knopp wird 70

1/29/2018
More
Von wegen Fernsehen macht dumm! Dank Guido Knopp haben wir wenigstens ordentlich Geschichte gepaukt – die hat der Fernsehhistoriker im ZDF nämlich einem Millionenpublikum vor allem in den 1990ern nahe gebracht: Vor allem die Geschichte des 20. Jahrhunderts. Und da fast alles rund um das Dritte Reich und Adolf Hitler hat er fürs Fernsehen aufklärerisch bebildert. Gerade diese Dokus haben sich auch international sehr gut verkauft. Jetzt wird der erfolgreiche Fernsehhistoriker 70 Jahre und...

Duration:00:04:56

Serien "Made in Germany"

1/22/2018
More
Lange Zeit schien es ja, als ob die guten neuen Fernsehserien alle aus den USA, vielleicht noch aus Großbritannien und Skandinavien kämen. Aber siehe da, jetzt ziehen die Deutschen nach: für den Grimme-Preis wurden in der Kategorie Fiktion so viele Serien wie noch nie nominiert. Mit dabei sind unter anderem Babylon Berlin, das Verschwinden oder 4 Blocks. Was eine gute Serie ausmacht, verrät unser Medienkritiker Jochen Hörisch.

Duration:00:04:06

Facebook will Newsfeed ändern

1/15/2018
More
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg will wieder zurück zur Ursprungsidee des Netzwerks: den Kontakt unter Freunden. Der Facebook-Newsfeed soll künftig weniger Posts von Medien und Unternehmen anzeigen, dafür mehr Privates.

Duration:00:04:08