SWR2 Matinee-logo

SWR2 Matinee

SWR (Germany)

Feuilletonistisch. Unterhaltend. Ausgeschlafen. Die SWR2-Matinee ist das Kulturmagazin für den etwas längeren Morgen. Und für Morgengenießer. Jeden Sonntag von neun bis zwölf bietet die Matinee: drei Stunden Wort und Musik zu einem Thema – überraschend, vielseitig, facettenreich.

Feuilletonistisch. Unterhaltend. Ausgeschlafen. Die SWR2-Matinee ist das Kulturmagazin für den etwas längeren Morgen. Und für Morgengenießer. Jeden Sonntag von neun bis zwölf bietet die Matinee: drei Stunden Wort und Musik zu einem Thema – überraschend, vielseitig, facettenreich.
More Information

Location:

Stuttgart, Germany

Networks:

SWR (Germany)

Description:

Feuilletonistisch. Unterhaltend. Ausgeschlafen. Die SWR2-Matinee ist das Kulturmagazin für den etwas längeren Morgen. Und für Morgengenießer. Jeden Sonntag von neun bis zwölf bietet die Matinee: drei Stunden Wort und Musik zu einem Thema – überraschend, vielseitig, facettenreich.

Language:

German


Episodes

Heino Jäger, Loriot und das richtige Timing

9/16/2018
More
Olli Dittrich im Gespräch.Heino Jäger mimte Sozialhelfer und Seelsorger. Er imitierte Kleinbürger und Großmächtige. Und er schlidderte bei allem, was er tat, auf kurvigem Kurs zwischen Kabarett und Kalauer,verhaspelte sich, verhaute absichtlich Pointen und trieb den Nonsens in den Surrealismus und den Surrealismus ins Verbaldelirium - Jahrzehnte vor Helge Schneider und Harald Schmidt. Georg Brandl spricht mit dem Comedian und Satiriker Olli Dittrich über diesen einzigartigen...

Duration:00:14:18

Tombolamusikant?

9/16/2018
More
Funny van Dannen im Gespräch. Der Sänger Funny van Dannen gibt Auskunft darüber, wie es ist, alleine auf der Bühne zu stehen und woher seine seltsamen Songtitel ("Schilddrüsenunterfunktion" zum Beispiel) stammen.

Duration:00:12:27

Friedbert Meurer über seine Zeit als one-man-band

9/16/2018
More
Der England- und Irland-Korrespondent des Deutschlandfunks, Friedbert Meurer, finanzierte Teile seines Studiums als Alleinunterhalter. Er spielte den Ententanz und anderes Gruselige. Aber gefallen hat's ihm trotzdem. Georg Brandl erfährt mehr in seinem Gespräch.

Duration:00:11:16

Matinee Rätsel

9/16/2018
More
In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines Romans. Wie lautet der gesuchte Titel?

Duration:00:01:10

Der Vertrag mit der Puppe. Von Bauchrednern

9/15/2018
More
Warum lassen wir uns auf das Spiel von Bauchrednern ein? Niemand glaubt doch wohl im Ernst, dass die Puppe auf der Hand spricht! Julius Stucke taucht tief ein in die Psychologie der Illusion.

Duration:00:05:41

Über das schwierige Handwerk des Comedians

9/15/2018
More
Meilor Bondoc ist philippinischer Herkunft. Tagsüber arbeitet er als Makler, abends steht er als Comedian auf der Bühne. Er weiß, wie gute Comedie funktioniert. Und erzählt darüber Pascal Fischer.

Duration:00:07:00

Allein unter Touristen: Die Animateure

9/15/2018
More
Der Mensch ist faul. Manchmal will er aber auch nur aus seinem Liegestuhl gescheucht werden. Von gutgelaunten, spritzigen und witzigen Animateuren. Betrachtung eines seltsamen Berufs von Clemens Hoffmann.

Duration:00:06:44

Die "Open Stage"

9/15/2018
More
Einmal im Monat öffnet sich im kleinen Theater "Verlängertes Wohnzimmer" in Berlin die Bühne für allerlei dahergelaufene Kleinkünstler und Alleinunterhalter. Das ist manchmal lustig, manchmal eher peinlich. Lydia Herms war mit dem Mikrofon dabei.

Duration:00:06:33

Der Klinikclown

9/15/2018
More
Clowns sind nicht nur zum Lachen da. Auch zum Gruseln. Oder zum Trösten. Im Krankenhaus beispielsweise. Michael Lissek war mit Klinikclowns unterwegs, die in einer Palliativstation im Norden Berlins Kinder beim Sterben begleiten. Sein leiser Beitrag zeigt die Clowns bei ihrer seelentrösterischen Arbeit.

Duration:00:07:03

Alles am Mann: Die one-man-Band

9/15/2018
More
Peter Till ist ein Musikus aus Dresden. Mit seinem Universal Druckluftorchester tingelt er durch die Gegend: Eine one-man-Band im Stile der Maschinenmusiken des päten 19. Jahrhunderts. Johanna Fricke hat ihn getroffen. (Internetseite: http://druckluftorchester.de)

Duration:00:06:01

Die Kulturgeschichte des Korsetts

9/9/2018
More
Kerstin Hopfensitz im Gespräch. Schon immer streben Menschen danach, ihren Körper zu optimieren, ihn zu formen - schön zu sein. Schon aus dem alten Griechenland gibt es Darstellungen von Göttinnen in einer Art Mieder. Und wie Mode im Allgemeinen, so sei besonders das Korsett ein Spiegel seiner Zeit, so Kerstin Hopfensitz vom Miedermuseum Heubach. So gab es zwar immer wieder Zeiten in denen Frauen buchstäblich aufatmen konnten, doch meistens wurden ihre Körper der Mode entsprechend geformt....

Duration:00:13:55

Im Korsett der Konventionen

9/9/2018
More
Ob in der Berufswelt oder durch gesellschaftliche und moralische Normen - obwohl wir so frei sind wie noch nie, bewegen wir uns ständig in Korsetts. Seien es nun von außen aufgezwungene oder innere, selbst geschaffene Zwänge und Regeln. Ob das nun der gefühlte Druck zur Karriere ist oder der Wunsch nach der perfekten Figur - enorm viele Menschen leiden unter (selbsterschaffenen) Korsetts, die Praxen von Psychotherapeuten und Coaches sind voll. Und doch müssen Alltagskorsetts und feste Regeln...

Duration:00:10:26

Im Korsett in eine andere Rolle

9/9/2018
More
So eng, unpraktisch und unbequem es ist - das Korsett ist auch ein Symbol für Weiblichkeit und Erotik. Gerade heute, wo Frauen nicht mehr gezwungen sind sich einzuschnüren, sondern sich bewusst dafür entscheiden dieses Kleidungsstück zu tragen. Das richtige Korsett macht eine schöne Silhouette, sorgt für eine aufrechte Haltung, verändert den Gang, verleiht Selbstbewusstsein - und es regt die Fantasie an. Deshalb sei das Korsett in der Kunst des Bourlesque auch ein unverzichtbares Accessoire,...

Duration:00:15:07

Matinee Rätsel

9/9/2018
More
In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines Kinofilms. Wie lautet der gesuchte Titel?

Duration:00:00:56

Portrait der Korsett-Firma Triumph in Heubach

9/8/2018
More
Eine gute Figur wollten Frauen schon vor 4000 Jahre machen. Eine kleine Plastik zeigt die Schlangengöttin von Knossos. Ihr Oberkörper steckt in einem Jäckchen, das die Brüste freilässt und die Taille eng schnürt. Seither gibt es regelmäßig neue Schönheitsideale, die durch die unterschiedlichen Miederwaren unterstützt werden. Etwas richtig zu verpacken und in eine schöne Form zu bringen, das stellt einen manchmal vor ordentliche Probleme. Glücklicherweise gibt es dafür Spezialisten. Seit über...

Duration:00:06:45

"Korsett - Eine Frau bricht aus"

9/8/2018
More
Eine Kurzgeschichte von Franziska Gerstenberg

Duration:00:06:24

Das Korsett als Metapher

9/8/2018
More
Seit es den BH gibt (1910), haben wir das Korsett in unseren westlichen Gesellschaften abgelegt. Nichts schnürt den Frauen mehr die Luft ab (außer natürlich sie wollen es so). Am Körper ist das Korsett verschwunden, in unseren Köpfen ist es geblieben! Im übertragenen Sinne sprechen wir vom Korsett immer dann, wenn uns etwas einengt, beschränkt oder einfach zu starr oder zu konventionell daherkommt. Philine Sauvageot hat nach dem Korsett gesucht - in den Medien. In Zeitungsartikeln und...

Duration:00:05:56

Besuch im Dessous-Geschäft

9/8/2018
More
Korsetts haben ja immer noch einen etwas verruchten Touch, dabei werden sie immer öfter auch tagsüber und statt untendrunter, oben drüber getragen. Wie man im jahre 2018 ein Korsett trägt und wie sich das anfühlt, für jemanden, der das sonst eher nicht macht, wollte unsere Reporterin/Autorin Magdalena Bienert herausfinden und hat sich in Berlin Mitte mit Tonia Merz getroffen. Die Designerin hat in der Torstraße schon seit 16 Jahren einen reinen Korsett-Laden, nebst Werkstatt nebenan. Ein...

Duration:00:06:52

Urbane Legenden und Horrorgeschichten rund ums Korsett

9/8/2018
More
Frauen, die reihenweise in Ohnmacht fallen, weil sie keine Luft mehr bekommen. Dazu ungewollte Kinderlosigkeit, ein Buckel und gequetschte Organe. Das Korsett gilt gemeinhin als Folterinstrument und jahrhundertealtes Sinnbild weiblicher Unterdrückung. Aber ist das Korsett wirklich so schlimm wie sein Ruf? Julia Haungs über Vorurteile, Mythen und ein paar Wahrheiten über den diskreten Gestalter der weiblichen Silhouette.

Duration:00:06:37

Barfuß - Die natürlichste Form der Fortbewegung

9/2/2018
More
Prof. Dr. Thomas Wessinghage im Gespräch. Die natürlichste Form der Fortbewegung ist: Barfußgehen. Aber es gibt einiges zu beachten. Denn wer ungeübt seine Füße ohne Schuhe in Bewegung setzt, kann auch falsche Bewegungen einüben. Allerdings kommen wir ja schon barfuß zur Welt und es gibt eine Art Instinkt, der uns vorgibt, wie wir barfuß am besten abrollen. Also: Langsam angehen lassen.

Duration:00:12:02