Der Lila Podcast-logo

Der Lila Podcast

Progressive Talk >

Feminismus aufs Ohr Sprechen Sie Feminismus? Wir schon! Regelmäßig unterhalten wir uns im Lila Podcast über aktuelle Debatten aus feministischer Perspektive.

Feminismus aufs Ohr Sprechen Sie Feminismus? Wir schon! Regelmäßig unterhalten wir uns im Lila Podcast über aktuelle Debatten aus feministischer Perspektive.
More Information

Location:

Berlin, Germany

Description:

Feminismus aufs Ohr Sprechen Sie Feminismus? Wir schon! Regelmäßig unterhalten wir uns im Lila Podcast über aktuelle Debatten aus feministischer Perspektive.

Language:

German

Contact:

Katrin Rönicke Erscheinungsraum Helenenhof 8 10245 Berlin


Episodes

Lila116 Eure Sendung

11/8/2018
More
Wir bekommen von euch immer viele viele Emails und Tweets mit Themenideen oder Hinweisen auf Artikel, manchmal erzählt ihr aus eurem Leben und stellt uns Fragen dazu. Und meistens haben wir in den Sendungen viel zu wenig Zeit, um all das zu besprechen, beantworten, aufzugreifen. In dieser Sendung ist alles anders! Diese Sendung dreht sich rund um euch, um eure Post, eure Wünsche und Ideen. Hier gibt es dann auch gleich eine neue Rubrik, in der wir regelmäßig mit Hörerinnen und Hörern...

Duration:00:46:19

Lila115 – #Female Pleasure – Der Kampf für die weibliche Lust

11/1/2018
More
Am 08. November 2018 kommt der Film "Female Pleasure" in die Kinos. Ein Film, den Katrin schon gesehen hat und der sie von den Socken gehauen hat. In dieser Folge sprechen wir mit Barbara Miller, sie hat den Film gemacht.

Duration:00:35:45

Lila114 Wenn eine Frau ihren Bauch vermietet

10/25/2018
More
Andere Länder wie etwa Indien oder die USA handhaben Leihmutterschaft anders, dort ist sie erlaubt. In dieser Sendung geht es um die Frage, ob die alte feministische Parole, „Mein Bauch gehört mir“, auch in Sachen Leihmutterschaft anzuwenden ist. Ist es eine freiheitliche Entscheidung, die Gebärmutter zu vermieten? Oder ist es die letzte Hoffnung von Frauen, die angesichts von Elend und Armut ihre Körper für ein kleines Salär zur Verfügung stellen? Ja, sogar den Tod in Kauf nimmt – Dr....

Duration:00:42:32

Lila113 Feministische Jungs großziehen

10/18/2018
More
Vielleicht fällt den meisten Menschen dazu nicht viel mehr ein, als Jungen auch mal mit einer Puppe spielen zu lassen? Ja, das kann ein Anfang sein. Denn viele Eltern nehmen ihren Söhnen die Puppe oder den pinken Nagellack vorsichtshalber mal lieber aus der Hand, aus der Angst heraus, der Sohn könnte gemobbt oder schwul werden. (Klingt nach 1950, aber ist leider immer noch so.) Wir haben nach Studien gesucht und sprechen über unsere Erfahrungen als zwei "Mädchen-und-Jungs-Mütter". Und...

Duration:00:47:06

Lila112 Feministische Außenpolitik: Schluss mit den weltweiten Männerclubs!

10/11/2018
More
Sie hat eine Mission: Außenpolitik muss diverser werden! Frauenstimmen, LGBTI - alle, die bislang kaum Berücksichtigung finden, sollten repräsentiert, unterstützt und an den Verhandlungstisch gesetzt werden - wenn es nach Kristina Lunz geht. Sie hat Menschenrechte und Psychologie in Oxford, London und Stanford studiert, bei den Vereinten Nationen gearbeitet, sie war Myanmar und hat in London zusammen mit Marissa Conway das Centre for Feminist Foreign Policy gegründet. Das gibt es jetzt auch...

Duration:00:55:21

Lila111 Woche der Debatten: Sophie Power, Brett Kavanaugh und Christine Blasey Ford

10/4/2018
More
In dieser Folge des Lila Podcasts sprechen Barbara Streidl und Susanne Klingner über zwei wichtige Debatten, in denen es äußerlich um Sport und Politik gibt. Innerlich geht es um den Platz von Frauen in unserer Kultur: Darf eine Sportlerin auch Mutter sein in der Öffentlichkeit? Darf sie ihr Baby „während der Arbeit“, also in den Pausen eines Marathonlaufs, stillen? Und muss eine Frau ertragen, dass derjenige, der zu einem der höchsten Richter der Vereinigten Staaten ernannt wird, ihr...

Duration:00:44:33

Lila110 “Wir brauchen keine Frauenquote, wir brauchen eine Feministinnenquote”

9/27/2018
More
Antje Schrupp sagt "Wir brauchen keine Frauenquote, wir brauchen eine Feministinnenquote. Wir brauchen Frauen mit einer Agenda. Mit einer feministischen Agenda. Was nicht bedeutet, dass sie nur Fraueninteressen vertreten." Bei einem solchen Satz horchen viele von euch jetzt vielleicht auf – zu Recht. Denn Antje Schrupp fordert radikalere Ansätze zur Veränderung der Wirtschaftswelt und dass sich Feministinnen stärker mit der Finanzindustrie beschäftigen, weil dort die Ressourcen der Welt...

Duration:00:52:04

Lila109 Über Frauen am Theater: „Ich will mein Leben nicht ausschließlich in den Dienst des Theaters stellen“

9/20/2018
More
Was schon ein gewaltiger Hammer ist. Im Rahmen von #metoo ist in den letzten Monaten viel auch über das Machtverhältnis von Frauen und Männern am Theater diskutiet worden. Einige Initiativen sind bekannt geworden, etwa die über "Mehr Solidarität am Theater" oder das erste Treffen der Theatermacherinnen in Bonn. Frauen am Theater - Menschen am Theater - darüber hat Barbara Streidl mit Stefanie Beckmann gesprochen. Beckmann hat viel als Dramaturgin gearbeitet und berät heute Kunst- und...

Lila108 Das feministische Schmink-Tutorial

9/13/2018
More
Tasnim schminkt sich gar nicht mehr, Maria hat früher am liebsten ihre Freundinnen geschminkt und Jennifer hat es sich mit queeren Youtube-Tutorials beigebracht - in dieser Sendung sprechen drei Frauen über ihren feministischen Umgang mit Make-Up.

Duration:01:01:14

Lila107 Von Samstagsmüttern und Männern im Feminismus

9/6/2018
More
Statt eines Verbots sollte das "Verschwinden" aufgeklärt werden. Weitere Themen in dieser Sendung ist der Umgang mit den Werken des Künstlers Balthus, das Unternehmen Goop von Gwyneth Paltrow, der Roman "Das weibliche Prinzip" von Meg Wolitzer und die Hörerfrage "Können Männer Feministen sein?".

Duration:00:44:50

Lila106 “Liebe deinen Feminismus wie dich selbst”

8/30/2018
More
Mithu Sanyal spricht über die Zukunft feministischer Debatten, über Aspekte, die sie für hochrelevant für feministische Auseinandersetzungen hält; über die Frage, an welchen Werten wir uns orientieren sollten, und welche Verantwortung daraus erwächst, dass die Frauenbewegung im Moment die größte linke, weltumspannende Bewegung ist. Mithu Sanyal ist Kulturwissenschaftlerin. Ihr kennt sie vielleicht schon aus der Lila Podcast-Folge Nr. 81, in der sie über die Vulva spricht, über die und deren...

Duration:00:44:25

Lila105 Warum Demokratie Feminismus braucht: Bücher, Ideen und ein Film

8/16/2018
More
Ganz unbedingt! Das war in der griechischen Antike, der sogenannten Wiege der Demokratie, übrigens anders ... Über Demokratie und die Notwendigkeit des Feminismus sprechen Barbara Streidl und Katrin Rönicke. Und über den Film "Female Pleasure", das neue Böll-Themenheft "Demokratie braucht Feminismus", den Roman "Die Gabe" von Naomi Alderman und die Frage, ob Frauen auch zu Machtmissbrauch neigen: Danach hatte eine Hörerin gefragt - und mit ihrer Frage den Finger auf ein wichtiges Thema...

Duration:00:47:00

Lila104 “Diese Angst ist noch so präsent” – Faranak Rafiei über die Geschichte der Frauen im Iran

8/2/2018
More
Wir haben in einer der vergangenen Sendungen schon einmal kurz über die #WhiteWednesday-Proteste der Frauen im Iran gesprochen: Seit Dezember letzten Jahres treten jeden Woche Mittwoch Frauen im Iran auf die Straße und schwenken als Zeichen ihres Protests ihr Kopftuch an einem Stock - meistens werden die Bilder über die sozialen Medien verteilt. Im Iran ist so eine Aktion strafbar und Frauen können dafür ins Gefängnis kommen - dennoch brechen die Proteste nicht ab und die Frauen lassen sich...

Duration:01:16:38

Lila103 Über die Macht der Geschichten bei #metoo und in Irland

7/19/2018
More
Zu Beginn dieser Sendung greifen wir noch einmal die Diskussion zwischen Svenja Flaßpöhler und Margarete Stokowski auf - auch ihr habt uns viele Kommentare dazu geschrieben. Wie kam die Debatte bei euch an und was haben wir durch sie gelernt? Kann ein "Hashtag-Feminismus" die Welt verändern? Oder belässt die Frauen in der Opferrolle? Welche Rolle spielt die Macht der Geschichten bei #metoo? Was hat sie bewirkt? Wo ist Machtmissbrauch möglich? Was Svenja Flaßpöhler vielleicht unterschätzt,...

Lila102 Weiblich, älter, liebend

7/5/2018
More
In Doris Lessings „Und wieder die Liebe“ wundert sich eine 65-jährige Frau, dass sie nach 20 Jahren plötzlich wieder liebt. Neu liebt. Das geht auch der Protagonistin in Hedwig Dohms Novelle "Werde, die du bist" so. Isabel Rohner, Hedwig-Dohm-Spezialistin, erzählt, wie die Autorin (die übrigens die Großmutter von Katia Mann war) sich für Frauenrechte eingesetzt hat: „Die Menschenrechte haben kein Geschlecht“, so einer ihrer prägnanten Sätze. Und dass das Team, das für die Serie „Grace and...

Duration:00:49:51

Lila101 Margarete Stokowski und Svenja Flaßpöhler streiten über #metoo und “Die potente Frau”

6/21/2018
More
Svenja Flaßpöhler sieht sich selbst als Feministin. Die Autorin und Chefin des Philosophie-Magazins hat aber ein Problem mit dem - wie sie sagt - „Hashtag-Feminismus“. Dieser Begriff deckt Kampagnen wie #Aufschrei oder #metoo ab, die Flaßpöhler alle kritisiert. Für sie stecken dahinter Debatten und Erzählungen, die Frauen „infantilisieren“, statt zu ermächtigen. Was Flaßpöhler stattdessen will ist: „Frauen in die Potenz bringen“. Margarete Stokowski sieht das ganz anders. Für sie sind sowohl...

Lila100 Ask me anything!

6/7/2018
More
Es geht um die Themen Aktivismus, kapitalistische Konsumlogik, Podcast-Machen, Gesellschaft und Medien – und der Zukunft. Zuletzt hat Barbara noch eine Buchempfehlung: Das „Kursbuch Frauen II“.

Lila099 Live aus dem Raumschiff

5/24/2018
More
Zu Gast auf der Bühne der Berliner c-base waren Fiona Krakenbürger, Erica Fischer und Jacinta Nandi, thematisch sind wir von Programmiererinnen, Abtreibung, Handspiegeln über Standup-Comedy und dem Ende des Patriarchats bis hin zu Frauenkörper in der Medizin, Geschlechtsteile und doofe Sprüche abgeschweift. Was für ein Spaß!

Lila098 Emanzipation im Islam – mit Sineb El Masrar

5/10/2018
More
Sie ist Pädagogin und Kauffrau, Gründerin einer eigenen Frauenzeitschrift, Buchautorin und Muslimin. Sineb El Masrar schiebt die Stühle, zwischen denen Frauen wie sie angeblich sitzen, einfach zusammen und kreiert etwas Eigenes: eine emanzipatorische Bildungsbewegung innerhalb des Islams. Das ist gewagt! Und bleibt nicht unwidersprochen. Aber sie findet, dass es verdammt notwendig ist. Für sie sind Vielfalt, Emanzipation und Islam keine Widersprüche, sondern das ganz normale Leben - wie sie...

Lila097 Engagiert euch!

4/26/2018
More
"Wir machen das" - wer ist "wir"? Für diese Sendung hat Susanne Klingner mit drei Frauen gesprochen, die sich engagieren: Laura Laugwitz von den Rails Girls Berlin, KatjaHuber von "Meet Your Neighbours" und Judith Greif von den Grünen München.

Duration:00:40:57