skeptisCH - Der kritische Schweizer Podcast-logo

skeptisCH - Der kritische Schweizer Podcast

Science News >

More Information

Location:

Switzerland

Language:

German

Contact:

+41 76 335 06 17


Episodes

Folge 63: Die Bibel, Menschen und Orang-Utans

9/26/2017
More
Die Bibel ist das meistverkaufte Buch und der wichtigste religiöse Text im Christentum. Für viele ist sie eine Quelle des Wort Gottes und eine Inspiration für moralische Überlegungen und Handlungen. Könnte es aber sein, dass die Bibel mehr ist als nur ein religiöser Text? Könnte es sein, dass die Geschichten in der Bibel uns auch etwas über die Entwicklung der Menschheit aufzeigen? Und was hat das bitte mit Orang-Utans zu tun? Prof. Carel van Schaik vertritt die These, dass die...

Duration:00:38:58

Folge 62: Debiasing

9/12/2017
More
Kognitive Verzerrungen beeinflussen uns stark - wir nehmen die Welt anders wahr, als sie ist, und wir handeln entgegen unseren eigenen Präferenzen. Darum sollten wir alle ein Interesse daran haben, kognitive Verzerrungen irgendwie unter Kontrolle zu bringen - wir sollten alle Interesse an Debiasing haben. In Folge 62 von skeptisCH beschreiben Marko und Tobi unterschiedliche Ansätze und Strategien des Debiasing und besprechen, wie vielversprechend diese sind.

Duration:00:23:28

Folge 61: Kognitive Verzerrungen, Teil 3

8/29/2017
More
Wir alle denken, tagein, tagaus. Meistens denken wir dabei automatisiert und schnell. Das macht vielfach Sinn, aber es ist auch ein Problem, denn unser automatisiertes Denken beruht auf kognitiven Verzerrungen. Wir müssen, um rational zu sein, diese Cognitive Biases kennenlernen: Erst, wenn wir uns unserer Denkfehler bewusst sind, können wir rationaler werden. In Folge 61 von skeptisCH geht es zum Abschluss unserer Reihe um drei weitere kognitive Verzerrungen: Der Status Quo Bias, die Sunk...

Duration:00:31:58

Folge 60: Kognitive Verzerrungen, Teil 2

8/15/2017
More
Wir alle denken, tagein, tagaus. Meistens denken wir dabei automatisiert und schnell. Das macht vielfach Sinn, aber es ist auch ein Problem, denn unser automatisiertes Denken beruht auf kognitiven Verzerrungen. Wir müssen, um rational zu sein, diese Cognitive Biases kennenlernen: Erst, wenn wir uns unserer Denkfehler bewusst sind, können wir rationaler werden. In Folge 60 von skeptisCH geht es um vier kognitive Verzerrungen, die alle mit Wahrscheinlichkeiten zu tun haben: Die Conjunction...

Duration:00:26:32

Folge 59: Kognitive Verzerrungen, Teil 1

8/1/2017
More
Wir alle denken, tagein, tagaus. Meistens denken wir dabei automatisiert und schnell. Das macht vielfach Sinn, aber es ist auch ein Problem, denn unser automatisiertes Denken beruht auf kognitiven Verzerrungen. Wir müssen, um rational zu sein, diese "cognitive biases" kennenlernen: Erst, wenn wir uns unserer Denkfehler bewusst sind, können wir rationaler werden.

Duration:00:23:34

Folge 58: Fehlschlüsse, Teil 3

7/19/2017
More
In einer idealen Diskussion treffen stärkere und schwächere Argumente aufeinander und schlussendlich sollte sich die Seite mit den besseren Argumenten durchsetzen. Oft ist es aber gar nicht so einfach, starke von schwachen Argumenten zu unterscheiden. Es gibt jedoch eine Vielzahl geläufiger Argumentationsmuster, die ganz klar für schlechte Argumente stehen: Die logischen Fehlschlüsse, auch bekannt als "logical fallacies". Im dritten und letzten Teil der Reihe zu logischen Fehlschlüssen...

Duration:00:24:17

Folge 57: Fehlschlüsse, Teil 2

7/4/2017
More
In einer idealen Diskussion treffen stärkere und schwächere Argumente aufeinander und schlussendlich sollte sich die Seite mit den besseren Argumenten durchsetzen. Oft ist es aber gar nicht so einfach, starke von schwachen Argumenten zu unterscheiden. Es gibt jedoch eine Vielzahl geläufiger Argumentationsmuster, die ganz klar für schlechte Argumente stehen: Die logischen Fehlschlüsse, auch bekannt als "logical fallacies". In Teil 2 der Reihe zu logischen Fehlschlüssen besprechen Marko und...

Duration:00:28:31

Folge 56: Fehlschlüsse, Teil 1

6/20/2017
More
In einer idealen Diskussion treffen stärkere und schwächere Argumente aufeinander und schlussendlich sollte sich die Seite mit den besseren Argumenten durchsetzen. Oft ist es aber gar nicht so einfach, starke von schwachen Argumenten zu unterscheiden. Es gibt jedoch eine Vielzahl geläufiger Argumentationsmuster, die ganz klar für schlechte Argumente stehen: Die logischen Fehlschlüsse, auch bekannt als "logical fallacies". In Teil 1 der Reihe zu logischen Fehlschlüssen besprechen Marko und...

Duration:00:28:22

Folge 55: 15 Irrglauben in 15 Minuten

6/6/2017
More
Die meisten Leute wissen, dass die Erde nicht flach ist, dass Homöopathie nicht funktionieren kann, und dass Impfungen nicht Autismus auslösen. Dennoch gibt es eine Vielzahl alltäglicher Irrglauben, die sich in unser vermeintliches Wissen eingeschlichen haben. Ein Beispiel wäre die Tatsache, dass Glückskekse eben nicht aus China kommen. In der heutigen Folge von skeptisCH klären wir 15 solcher alltäglicher Mythen kurz und schmerzlos in nicht mehr als 15 Minuten auf.

Duration:00:16:34

Folge 54: Statistisch signifikant

5/24/2017
More
“Statistisch signifikant”, das hört oder liest man ziemlich schnell mal, wenn es irgendwie um Wissenschaft und Daten geht. Der Ausdruck soll darauf hindeuten, dass irgendein Zusammenhang oder Effekt bedeutsam oder real ist. Tatsächlich ist die Idee von statistischer Signifikanz nicht mehr aus wissenschaftlicher Forschung wegzudenken. Das ist nicht ganz unproblematisch: In Tat und Wahrheit ist statistische Signifikanz ein ziemlich wirres Konzept, das praktisch für viele Probleme sorgt.

Duration:00:26:06

Folge 53: Verschwörungstheorien

5/9/2017
More
9/11 war ein Inside-Job. Die erste Mondlandung war ein Fake. Die Illuminati kontrollieren die Welt! Verschwörungstheorien sind heute so beliebt wie vielleicht noch nie. Nicht zuletzt dank des Internets verbreiten sich die wirrsten Verschwörungstheorien blitzschnell. In Folge 53 von SkeptisCH besprechen wir, was Verschwörungstheorien sind, warum sie so beliebt sind – und, was wir dagegen machen können.

Duration:00:27:43

Folge 52: Geister und Gespenster

4/24/2017
More
Der Glaube an Geister und Gespenster kommt in allen Kulturen und Gesellschaften vor. In den meisten Fällen sollen es die Seelen Verstorbener sein, die uns heimsuchen und uns das Leben schwermachen. Auch in unseren Breitengraden ist der Glaube an gespenstische Wesen sehr weit verbreitet. Es ist höchst wahrscheinlich, dass jeder von uns jemanden kennt, der von der Existenz der Geister überzeugt ist oder zumindest eine gruselige und unerklärliche Geschichte auf Lager hat. In Folge 52 von...

Duration:00:25:47

Folge 51: Künstliche Intelligenz

4/11/2017
More
Das Thema künstliche Intelligenz ist in den letzten Jahren in aller Munde. Unsere Smartphones nutzen künstliche Intelligenz, um smart zu sein. Selbstfahrende Autos nutzen künstliche Intelligenz, um sich auf Strassen zurecht zu finden. Und Übersetzungsprogramme wie Google Translate nutzen künstliche Intelligenz, um von Sprache A nach Sprache B zu übersetzen. In der Populärkultur hat künstliche Intelligenz meistens etwas Bedrohliches: Wir kennen z.B. alle den Terminator, oder die Matrix....

Duration:00:28:32

Folge 50: Backfire-Effekt

3/28/2017
More
Eine Person vom Gegenteil zu überzeugen ist gar nicht so einfach. Diskussionen um Verschwörungstheorien, Alternativmedizin oder Politik sind oft frustrierend. Denn selbst wenn man alle Fakten auf seiner Seite hat, kommen Meinungsänderung nur selten vor. Meist hat man sogar eher das Gefühl, die Fronten hätten sich verhärtet. In der aktuellen Folge von skeptisCH diskutieren Marko und Tobi einen zentralen Grund dafür: Der Backfire-Effekt. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Duration:00:26:35

Folge 49: Superfoods

3/14/2017
More
Superfoods werden im Fernsehen, in Zeitschriften und in Supermärkten angepriesen. Tatsächlich liefern Avocados, Mandelmilch und Co. viele wichtige Vitamine und Nährstoffe. Aber sind diese Produkte wirklich so viel besser? Und haben sie tatsächlich alle diese Gesundheitsfördernden Wirkungen? In der aktuellen Folge von skeptisCH diskutieren Marko und Tobi die Vor- und Nachteile des Labels "Superfood" und schauen was wirklich hinter diesem Namen steckt. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Duration:00:24:05

Folge 48: Open Access

2/27/2017
More
Wissenschaftliche Forschung generiert unterschiedliche Formen von Output. Der vielleicht wichtigste sind wissenschaftliche Studien, die in wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht werden. Es gibt einen traditionellen Prozess des Publizierens in Fachzeitschriften, der die letzten rund 100 Jahre im Grunde unverändert blieb. Gegenwärtig verändert sich wissenschaftliches Publizieren aber stark: Immer mehr wissenschaftliche Publikationen werden im sogenannten Open Access-Modell...

Duration:00:25:45

Folge 47: Klimawandel in der Trump-Ära

2/14/2017
More
Der US-Präsident Donald J. Trump hat vor Jahren verkündet, er glaube nicht an menschenverursachten Klimawandel. Wie sieht es aber jetzt aus, wo Donald Trump das Amt des Präsidenten bekleidet? Wie wird die Klimawandel-Politik der USA sich entwickeln? Wer sind aktuell die wichtigsten Klimawandel-Akteure in der Trump-Regierung? Und was für geopolitische Auswirkungen hat die voraussichtliche Klimawandel-Politik der Trump-Regierung? Über diese Fragen diskutieren wir mit Dr. Oliver Marchand. Olli...

Duration:00:24:35

Folge 46: Die neue Medienkrise, Teil 2: Lügenpresse!

1/30/2017
More
Der Siegeszug des Internets hat einer Vielzahl an sich widersprechenden und gar komplett falschen Nachrichten und Informationen eine Plattform gegeben. Wie sollen wir da noch Wissen, welchen Informationen wir noch vertrauen können? Für eine immer grössere Gruppe an Leuten ist ganz klar, wem nicht zu trauen ist - der Lügenpresse! In Folge 46 von skeptisCH knöpfen sich Marko und Tobi die Lügenpresse vor und zeigen auf, was das Internet, Verschwörungstheorien und Demokratie mit ihr zu tun...

Duration:00:26:12

Folge 45: Die neue Medienkrise, Teil 1: Fake News

1/17/2017
More
Die Digitalisierung hat die sowohl die Medien selber, als auch die Mediennutzerinnen und Nutzer fundamental verändert. Wie soll man im Internet heutzutage noch Wissen, welchen Inhalten man noch vertrauen kann? Ein Phänomen, das diese Unsicherheit verkörpert, sind die sogenannten "Fake News". Der Begriff ist überall anzutreffen, so dass inzwischen nicht mehr klar ist, was damit eigentlich alles gemeint ist. Dem soll die aktuelle Folge von Skeptisch Abhilfe schaffen! Wir haben uns für euch mit...

Duration:00:32:00

Folge 44: Wahrscheinlichkeiten

12/31/2016
More
"Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich im Lotto gewinne?" "Wie wahrscheinlich ist es, dass bei meiner Operation etwas schief geht?" In Folge 44 von skeptisCH besprechen Marko und Tobi das Thema "Wahrscheinlichkeiten". Dabei geht es nicht nur darum, wie omnipräsent und nützlich Wahrscheinlichkeiten in unserem Alltag sind, sondern auch um die Frage, was denn überhaupt Wahrscheinlichkeiten sind? Wie diese interpretiert werden können und wofür die Podcast-Hosts plädieren, erfahrt ihr in...

Duration:00:29:14