DRS - Rendez-vous-logo

DRS - Rendez-vous

225 Favorites

More Information

Location:

Basel, Switzerland

Description:

Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert zu ausgewählten Ereignissen Hintergründe und fundierte Analysen.

Language:

German


Episodes

Bundesanwaltschaft klagt IZRS wegen Propaganda-Video an

9/21/2017
More
Die Bundesanwaltschaft hat gegen drei Vorstandsmitglieder des Vereins Islamischer Zentralrat Schweiz Anklage erhoben. Die Beschuldigten sollen ein Führungsmitglied der verbotenen terroristischen Organisation «Al-Kaida» in einem Video propagandistisch dargestellt haben. Weitere Themen: - Ein Recht auf Hörner? - Schweiz tut sich schwer mit Vertrag zum Atomwaffenverbot - Chinas Autobauer haben Europas Märkte im Visier - Madrid greift gegen Katalonien durch - Wen wählen die Deutschtürken?

Duration: 00:31:27


Der neue Bundesrat Ignazio Cassis

9/20/2017
More
Ignazio Cassis wurde im zweiten Wahlgang zum neuen Bundesrat gewählt. Was will er erreichen? Was ist seine Rolle in der Landesregierung? Welches Departement will er übernehmen? Und wann kommt wieder eine Frau in den Bundesrat? Einschätzungen, Interviews und Reaktionen der Gewinner und Verlierer. Bereits im zweiten Wahlgang wurde Iganzio Cassis als neuer Bundesrat gewählt. Er empfinde grosse Freude, aber auch tiefen Respekt vor der neuen Aufgabe, sagte Cassis vor der Bundesversammlung. Er...

Duration: 00:32:08


Rasa-Initiative kommt wahrscheinlich vors Volk

9/19/2017
More
Die Initiative «Raus aus der Sackgasse» will die Masseneinwanderungs-Initiative faktisch rückgängig machen. Im Parlament hat sie keine vorbehaltlosen Anhänger. Auch der Versuch, die Initianten mit einem Gegenvorschlag dazu zu bewegen, ihre Initiative zurückzuziehen, dürfte scheitern. Weitere Themen: - Ski-WM: Nachhaltig und innovativ, aber nicht energieneutral - Aung San Suu Kyis Worte geben Rohingya wenig Hoffnung - Uno-Generalsekretär Guterres: Viel Einsatz - wenig Ertrag - Sozialhilfe für...

Duration: 00:31:08


USA lädt zum Klima-Frühstück

9/18/2017
More
Am Rande der Uno-Generaldebatte lädt das Weisse Haus zu einem Klima-Frühstück. Vom Klimawandel wollte Präsident Donald Trump bisher nichts wissen, deshalb ist die Überraschung bei den eingeladenen Umwelt- und Energieministern gross. Weitere Themen: - Vom Spagat zwischen Uni und Spitzensport - Verschwörungstheorie oder Skandal? - Neues U-Bahn-Projekt in Zürich - Bauern wollen nicht nur Landschaften pflegen - Fotobücher: Emotionen in den Händen halten

Duration: 00:31:40


Explosion in Londoner U-Bahn

9/15/2017
More
In der Londoner U-Bahn hat es am Morgen eine Explosion gegeben. Die Polizei hat die Tube-Haltestelle im Westen der Metropole gesperrt, Rettungskräfte sind im Einsatz. Mehrere Menschen sind laut der Polizei verletzt worden. Was ist genau passiert? Weitere Themen: - Tessiner Erwartungen an Ignazio Cassis sind hoch - E-Bike-Versicherung als neues Geschäftsfeld - In den USA werden Wahlkreise legeal manipuliert - Unabhängige Medien sind in Kambodscha nicht erwünscht - Wer bezahlt die...

Duration: 00:32:32


Nationalrat debattiert über «No-Billag»-Initiative

9/14/2017
More
Die Volksinitiative «No Billag» möchte die Radio- und Fernsehgebühren ganz abschaffen. Wie bereits der Ständerat hat sich heute auch der Nationalrat geschlossen gegen diese Forderung ausgesprochen. Weitere Themen: - Werden die Schweizer Militärpiloten zuwenig ausgebildet? - Der Lebensversicherer «Swiss Life» im Visier der US-Justiz - Drohnen erobern zunehmend den Luftraum - Kampf den «Ozon-Killern» - Im «Tagesgespräch»: 150 Jahre nach der Juragewässerkorrektion

Duration: 00:31:43


Gentech-Mais bald in allen EU-Ländern?

9/13/2017
More
In zahlreichen EU Mitgliedsländern ist der Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen verboten. Insbesondere grosse Agrarländer wie Frankreich, Polen und Deutschland erlauben heute keine gentechnisch veränderten Maissorten auf ihren Äckern. Doch das könnte sich nun bald ändern. In zahlreichen EU-Mitgliedsländern ist der Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen verboten. Insbesondere grosse Agrarländer wie Frankreich, Polen und Deutschland erlauben heute keine gentechnisch veränderten...

Duration: 00:31:36


Ständerat will keine Publikation von Namenslisten

9/12/2017
More
Trotz elektronischer Abstimmung sieht man bei den meisten Abstimmungen im Ständerat nicht auf einen Blick, wer wie gestimmt hat. Und das soll auch so bleiben: Der Ständerat hat sich dagegen entschieden, bei allen Abstimmungen Namenslisten zu publizieren. Weitere Themen: - Post mit Testlauf selbstfahrender Postautos zufrieden - Trumps Zickzack-Kurs in der Nordkorea-Krise - Griechische Wirtschaft und Tourismus wachsen wieder - Bundesrats-Hearings: Wie entscheidend sind sie?

Duration: 00:30:08


Versicherungen können von Irma auch profitieren

9/11/2017
More
Der Wirbelsturm Irma hat in den USA Schäden in Milliardenhöhe angerichtet. Einen grossen Teil der Schäden tragen die Rückversicherer. Für diese kann es sich auch lohnen, wenn es stürmt, nur so können sie Prämien anheben. Andere hingegen leiden unter den Sturmschäden, zum Beispiel Pensionskassen. Weitere Themen: - Der Leerwohnungsbestand ist so hoch wie selten - Der IS verliert in Syrien an Terrain - Papst-Appell in Kolumbien: «Geht raus aus der Komfortzone» - Wie wirkt sich die Rentenreform...

Duration: 00:31:26


Schweres Erdbeben in Mexiko

9/8/2017
More
Kurz vor Mitternacht Lokalzeit wurden in Mexiko und den Nachbarländern Millionen von Menschen aus dem Schlaf gerissen. Ein schweres Erdbeben vor der Küste des Bundesstaates Chiapas im Süden Mexikos erschütterte die ganze Region. Weitere Themen: - SBB will rentable Bahnstrecken nicht mit der BLS teilen - Passagiere werden am Flughafen Zürich vermessen - Cinque Stelle in Italien: Wer Kritik übt, ist weg - Das wissenschaftliche Erbe des Charles Keeling

Duration: 00:30:56


80 Millionen Franken für bedrohte Tier- und Pflanzenarten

9/7/2017
More
Um die Lebensräume in der Schweiz und gefährdete Tierarten zu schützen, will sich der Bund stärker für die Biodiversität engagieren - mit neuen Waldreservaten etwa oder der Sanierung bestehender Schutzgebiete. Kostenpunkt: 80 Millionen pro Jahr. Die grössten Feinde von Tieren und Pflanzen sind intensiv bewirtschaftete Böden und zubetonierte Flächen. Das ist auch in der Schweiz so. Entsprechend gefährdet sind Tier-und Pflanzenarten hierzulande. Der Bundesrat will das ändern und die...

Duration: 00:32:20


Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge übernehmen

9/6/2017
More
Vor zwei Jahren hat die EU beschlossen, 120'000 Flüchtlinge von Italien und Griechenland auf die anderen EU-Staaten umzuverteilen. Ungarn und die Slowakei klagten beim Europäischen Gerichtshof. Dieser hat heute sein Urteil gefällt: Auch sie müssen sich an der Umverteilung beteiligen. Vor zwei Jahren hat die EU beschlossen, 120'000 Flüchtlinge von Italien und Griechenland auf die anderen EU-Staaten umzuverteilen. Ungarn und die Slowakei klagten diesen EU-Beschluss beim Europäischen...

Duration: 00:29:59


Menschenrechtsgericht stärkt Privatsphäre am Arbeitsplatz

9/5/2017
More
Unternehmen dürfen Mails und Internetchats ihres Personals im Büro nur unter bestimmten Voraussetzungen überwachen. In einem Verfahren gegen Rumänien hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte diese Bedingungen nun klar definiert. Hat das Urteil Folgen für die Schweiz? Die Fakten und Fragen anThomas Geiser, Professor für Arbeitsrecht. Weitere Themen: - «Nur Dialog und Diplomatie führen zu stabiler Lösung» - BKW: Satte Marge mit Solaranlagen - Macron entlastet kleine Betriebe bei...

Duration: 00:30:42


«Die Sprengkraft war viel höher als bei früheren Tests»

9/4/2017
More
Ein Bombentest von Nordkorea hat gestern die Welt erschüttert. Schon vor zwei Jahren hat Nordkorea behauptet, man habe eine Wasserstoffbombe gezündet. Bisher konnte das nicht unabhängig bestätigt werden. Ist dieses Mal etwas anders als vor zwei Jahren? Ein Bombentest von Nordkorea hat gestern die Welt erschüttert - sowohl seismologisch wie auch politisch. Schon vor zwei Jahren hat Nordkorea behauptet, man habe eine Wasserstoffbombe gezündet. Bisher konnte das nicht unabhängig bestätigt...

Duration: 00:30:06


Erneuter Bergsturz: Bergell von Umwelt abgeschnitten

9/1/2017
More
In der Nacht sind erneut zwei Murgänge bei Bondo niedergegangen. Einer verschüttete die Strasse Richtung Engadin; der andere ging in Bondo nieder und blockierte die Strasse Richtung Italien. Informationen zur aktuellen Lage. In der Nacht sind erneut zwei Murgänge bei Bondo niedergegangen. Einer verschüttete die Strasse Richtung Engadin; der andere ging in Bondo nieder und blockierte die Strasse Richtung Italien. Informationen zur aktuellen Lage.

Duration: 00:31:26


Explosion in überfluteter Chemie-Fabrik bei Houston

8/31/2017
More
Die Nord-Südachse im europäischen Bahnverkehr ist nach wie vor unterbrochen. Anbieter befürchten, dass die Bahn nicht nur temporär, sondern langfristig Terrain verliert. Reportage von einem Verladeterminal und das Gespräch mit dem Leiter Internationale Transporte bei einem Grossverteiler. Was befürchtet wurde, ist eingetroffen: Im Überschwemmungsgebiet bei Houston sind gelagerte Chemikalien explodiert. Arbeiter und Anwohner waren schon vorher evakuiert worden. Es besteht die Gefahr...

Duration: 00:32:02


Fichenaffaire in Deutschland?

8/30/2017
More
Der Spöl, ein Bach im Schweizerischen Nationalpark dürfte im Moment einer der dreckigsten Bäche der Schweiz sein. Letzten Herbst wurde bei Arbeiten an der Staumauer giftiges PCB ins Wasser gespült. Das soll jetzt raus aus dem Wasser. Aber, wie reinigt man einen wilden Nationalparkbach? Der Fall erinnert an die Schweizer Fichenaffäre Ende der 1980er Jahre: ARD-Journalisten haben recherchiert, dass beim deutschen BKA und beim Innenministerium fehlerhafte oder rechtswidrige Einträge...

Duration: 00:30:48


Nordkoreanische Rakete fliegt über Japan

8/29/2017
More
Mit Besorgnis nimmt die Weltöffentlichkeit den jüngsten Raketentest Nordkoreas zur Kenntnis. Die Rakete ist unangekündigt über den Norden Japans geflogen, bevor sie ins Meer stürzte. Von einer neuen Eskalationsstufe ist die Rede. Gespräch mit Martin Fritz, Korrespondent in Tokio. Mit Besorgnis nimmt die Weltöffentlichkeit den jüngsten Raketentest Nordkoreas zur Kenntnis. Die Rakete ist unangekündigt über den Norden Japans geflogen, bevor sie ins Meer stürzte. Von einer neuen...

Duration: 00:31:54


Alpiq: Wasserkraft rechnet sich nicht

8/28/2017
More
Am kommenden Freitag bestimmt die FDP-Fraktion, wen sie der Bundesversammlung als Nachfolger für Bundesrat Didier Burkhalter vorschlagen will. Der Tessiner Nationalrat Ignazio Cassis erschien von Anfang als Favorit. Ein Grund mit dem mobilen Studio nach Locarno an die Piazza Grande zu fahren. Dem Energiekonzern Alpiq schreibt rote Zahlen, weil die Wasserkraft nicht rentiert. Vor anderthalb Jahren wollte die Firma bis zur Hälfte der eigenen Wasserkraftwerke verkaufen. Weil sich niemand...

Duration: 00:33:19


Wo ist die thailändische Ex-Ministerpräsidentin?

8/25/2017
More
Offiziell soll sie krank sein. Wahrscheinlicher ist aber, dass Yingluck Shinawatra ins Ausland geflüchtet ist. Das Urteil im Prozess gegen sie war für heute Freitag geplant. Offiziell soll sie krank sein. Wahrscheinlicher ist aber, dass Yingluck Shinawatra, die thailändische Ex-Ministerpräsidentin, ins Ausland geflüchtet ist. Das Urteil im Prozess gegen sie war für heute Freitag geplant.

Duration: 00:32:33

See More