Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Nachtwach-logo

Nachtwach

Talk >

Talk to midnight, with Barbara Bürer. Your stories, your dreams, your incredible experiences.

Talk to midnight, with Barbara Bürer. Your stories, your dreams, your incredible experiences.
More Information

Location:

Basel, Switzerland

Description:

Talk to midnight, with Barbara Bürer. Your stories, your dreams, your incredible experiences.

Language:

German


Episodes

Was heisst es, Mann zu sein?

1/16/2018
More
Die Erwartungen an den Mann von heute sind hoch. Im Telefontalk nachtwach erzählen Männer von den verschiedenen Rollen, die sie zu erfüllen haben und ihrem Selbstverständnis als Mann. Früher war die Rolle des Mannes klar definiert: Er war Beschützer und Ernährer und bestimmte, wo es langgeht. Heute ist diese Rolle längst aufgeweicht. Neuinterpretationen gibt es viele: vom fürsorglicher Partner über den einsamen Wolf zum engagierten Vater. Vom durchsetzungsfreudigen Mitarbeiter über den...

Duration: 01:01:35


Sehnsucht Zärtlichkeit

1/9/2018
More
Streicheln, Berühren, Küssen – körperliche Nähe auszutauschen ist ein menschliches Grundbedürfnis. Das nachtwach-Publikum berichtet davon, wann und wo es der Sehnsucht nach Zärtlichkeit begegnet. Über den Hautkontakt wird bereits im Kindesalter der Grundstein für die spätere Liebesfähigkeit gelegt. Aber auch Erwachsene brauchen Nähe. Forschende gehen davon aus, dass Erwachsene für ihr Wohlbefinden idealerweise täglich 20 Minuten Kuscheln. Doch wie ist es, ein Leben ohne Nähe zu führen? Wenn...

Duration: 00:59:49


Wünsch dir was!

1/2/2018
More
Die Fee, die Wünsche erfüllt, gibt es nur im Märchen. Existierte sie tatsächlich, hätte sie in dieser Dienstagnacht alle Hände voll zu tun. Im Telefontalk nachtwach nimmt Barbara Bürer zum Jahresstart Wünsche entgegen. Grosse, kleine, unrealistische und solche, die morgen schon in Erfüllung gehen könnten. Welche Lebensgeschichten stecken hinter diesen Wünschen? Welche Hoffnungen sind damit verbunden? In dieser Nacht darf das nachtwach-Publikum ganz unbescheiden formulieren, was es sich am...

Duration: 01:01:10


Mein ständiger Begleiter

12/26/2017
More
Ob liebgewonnen, unverzichtbar oder unvermeidbar – die Zuschauerinnen und Zuhörer erzählen, was fix zu ihrem Leben gehört. Der Glücksbringer im Hosensack, das Smartphone in der Hand, die Fotokamera im Rucksack – einige ständige Begleiter wählen wir freiwillig. Andere sind unverzichtbar, weil sie Leben retten oder vereinfachen: Der Herzschrittmacher, die Notfallpille, der Blindenstock. Im Telefontalk nachtwach erzählt das Publikum aber nicht nur von Gegenständen, die es dauernd bei sich hat:...

Duration: 01:01:06


Das kleine Glück

12/12/2017
More
Manchmal braucht es nur wenig für ein kleines bisschen Glück. Das Publikum erzählt, wo es dem kleinen Glück schon begegnet ist. Der erste Schnee, eine alte Melodie aus der Spieldose, ein Tanz zum Lieblingslied, das schlafwarme Kind, das zu einem unter die Bettdecke kriecht, der erste Aufguss in der Sauna so oder ähnlich kann das kleine Glück aussehen. Ein Moment, eine Begegnung, eine Beobachtung, die einen für einen Moment aus dem Alltag reisst, innehalten lässt, unter die Haut geht und...

Duration: 00:52:20


Mein Kind hat sich das Leben genommen

12/5/2017
More
Wie geht ein Elternleben weiter, wenn das eigene Kind sich entscheidet, aus dem Leben zu gehen? Betroffene Väter und Mütter erzählen. Pro Tag begehen in der Schweiz durchschnittlich drei Personen Suizid. Viele von ihnen hinterlassen Vater oder Mutter. Welche Fragen bleiben, wenn ein Sohn oder eine Tochter sich das Leben nimmt? Welche Bilder und Gedanken drehen im Kopf? Was tröstet über den Verlust hinweg? Im Telefontalk erzählen hinterbliebene Väter und Mütter von den Umständen, die ihr...

Duration: 00:53:58


Hunger!

11/28/2017
More
Das nachtwach-Publikum erzählt von Lebenslagen, in denen es hungern musste oder wollte. Während die einen bewusst hungern, um ihre Traumfigur zu erreichen oder mit einem Hungerstreik ihr Anliegen durchzubringen, geraten andere unfreiwillig in Situationen, in denen sie zu wenig Nahrung erhalten. Hunger in der Nachkriegszeit, Hunger durch Folter, Flucht oder Vernachlässigung, Hunger aus Liebeskummer. Und manchmal schreit der Hunger nach anderem als nach Nahrung: nach Erfolg und Ruhm, nach...

Duration: 00:56:31


Eigentlich hatte ich damit abgeschlossen

11/21/2017
More
Wie ist es, wenn man sich mit einer Situation arrangiert hat und dann doch alles ganz anders kommt? Das nachtwach-Publikum erzählt. Manchmal hilft nur die Aussöhnung mit einer Situation, die ausweglos scheint: Abschliessen mit dem Wunsch, den leiblichen Vater kennenzulernen. Abschliessen mit den zermürbenden Versuchen, ein Kind zu bekommen. Abschliessen mit der Hoffnung auf einen neuen Job, auf Gesundheit, auf eine zweite Chance mit der verflossenen Liebe. Wenn das einst Herbeigesehnte,...

Duration: 00:55:32


Durch Mark und Bein

11/14/2017
More
Im Telefontalk nachtwach erzählen die Zuhörerinnen und Zuschauer von Situationen, die sie bis in die Knochen erschüttert haben. Schrille Schreie, schreckliche Anblicke, unheimliche Begebenheiten – es gibt Erfahrungen, die emotional aufwühlen und zu einer Art Schockstarre führen. Wie verarbeitet man solche Erlebnisse, die durch Mark und Bein gehen? Was bleibt davon haften, wenn der erste Schreck wieder aus den Gliedern verschwunden ist? Das nachtwach-Publikum gibt Einblick. Schon vor der...

Duration: 00:54:48


Not macht erfinderisch

11/7/2017
More
Wenn die Lage aussichtslos scheint, muss eine unkonventionelle Lösung her. Das Publikum erzählt von rettenden Massnahmen in der Not. Wie hält man sich über Wasser, wenn das Geld für das Nötigste fehlt? Welche neuen beruflichen Wege geht man nach unzähligen Job-Absagen? Wie behilft man sich, wenn mitten in der Wüste das Auto stehen bleibt? Wer in einer schwierigen Situation eine Notlösung sucht, entwickelt daraus manchmal sogar einen genialen Schachzug. Im Telefontalk nachtwach erzählt das...

Duration: 00:58:47


Das Schweigen brechen

10/31/2017
More
Der Hashtag #MeToo geht um die Welt. Sexuelle Übergriffe sind plötzlich ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Aber nicht nur über Missbrauch wird zu oft zu lange geschwiegen. «Ich auch», schreiben seit zwei Wochen Millionen von Frauen in den sozialen Medien und bekennen sich damit dazu, dass auch sie Opfer von sexueller Belästigung wurden. Sie brechen mit dem Hashtag #MeToo die Mauer des Schweigens und bringen Übergriffe an die Öffentlichkeit. Wieviel Mut dazu gehört, über Tabus zu reden,...

Duration: 00:53:17


Endlich Montag!

10/24/2017
More
Im Telefontalk nachtwach kommen diejenigen zu Wort, die keine Wochenend-Lobeshymnen anstimmen können – sondern den Montag als Erlösung empfinden. Am Wochenende Erholung und Freude, am Montag nur eintönige Arbeit? Nicht für alle gilt dieser Rhythmus. Im Telefontalk nachtwach erzählen Wochenend-Muffel, warum sie sich auf den Montag freuen: Weil Wochenende Einsamkeit heisst. Weil das Wochenende mit Freizeit-, Arbeits- oder Beziehungsstress zugepflastert ist. Oder weil am Montag endlich ein...

Duration: 00:54:36


Bewaffnet

10/17/2017
More
Die Schweiz gehört punkto Waffendichte zur weltweiten Spitze. Warum besitzen Menschen Waffen? Wie ist es, mit einer Waffe bedroht zu werden? Der Bund rechnet damit, dass in Schweizer Haushalten zwei Millionen Waffen lagern. Hinter jeder dieser Waffen steckt eine Geschichte. Welche Beweggründe führen zu einem Waffenschein? Wo ist die Waffe aufbewahrt? Im Telefontalk nachtwach erzählen Bewaffnete, aber auch Bedrohte: Wie ist es, mit einer Waffe konfrontiert zu werden? Schon vor der...

Duration: 00:57:10


Seelentröster

10/10/2017
More
Wo sucht der Mensch Halt und Rat, wenn sein Leben, sein Fundament, seine Seele ins Wanken gerät? Das nachtwach-Publikum erzählt. Menschen zuhören und unterstützen: Seit 60 Jahren leisten die Freiwilligen der Dargebotenen Hand unter der Telefonnummer 143 emotionale erste Hilfe. Nachtwach nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, um der Frage nachzugehen, wo die Zuschauerinnen und Zuhörer sonst noch Zuflucht suchen in akuten Krisen oder ihr Bedürfnis nach Zuwendung stillen. Ausserdem gibt Barbara...

Duration: 00:56:41


Auf der Autobahn

10/3/2017
More
Der Sinn der Autobahn ist, möglichst schnell von A nach B kommen. Aber schnell ist auch etwas passiert – und dann geht gar nichts mehr. Welche Ereignisse auf und neben der Autobahn haben sich in den Köpfen des nachtwach-Publikums eingeprägt? Die Zuschauerinnen und Zuhörer erzählen von Notsituationen auf dem Pannenstreifen, Unfällen auf der Überholspur, Konfrontationen mit Geisterfahrern, unerwarteten Begegnungen in der Autobahnraststätte, besonderen Stunden im Stau und mulmigen Gefühlen...

Duration: 00:51:05


Diskriminiert

9/26/2017
More
Wo und wie findet Diskriminierung in der Schweiz statt? Dieser Frage geht Barbara Bürer im Telefontalk «nachtwach» nach. Randgruppen und Minderheiten haben oft mit Vorurteilen zu kämpfen. Gleichgeschlechtliche Liebe, ein fremd klingender Name, die Hautfarbe, eine körperliche Behinderung oder Religion können Gründe für Ächtung sein. Das «nachtwach» Publikum erzählt, warum und wie es Diskriminierung erlebt hat. Dabei kommen Menschen zu Wort, die ausgegrenzt wurden, Benachteiligung erfahren...

Duration: 00:53:37


Schock bei der Arbeit

9/19/2017
More
Arbeitsunfälle und andere dramatische Begebenheiten hinterlassen Spuren. Das Publikum erzählt von schockierenden Erfahrungen bei der Arbeit. Ein Überfall spätabends an der Tankstelle, ein Brand im Lagerraum des Geschäfts, ein Geisterfahrer auf der Route des Chauffeurs – unerwartete Situationen können sich überall und jederzeit ereignen. Was bedeutet es, am vermeintlich sicheren Arbeitsort plötzlich um das eigene Leben zu bangen? Wann kommen auch krisenerprobte Menschen wie Feuerwehrmänner...

Duration: 00:53:48


Auf der Suche

9/12/2017
More
nachtwach macht sich mit dem Publikum auf die Suche - nach Verlorenem, Vermisstem und Erhofftem. Wie ist es, jahrelang erfolglos nach Arbeit zu suchen? Was heisst es, die leibliche Mutter nie gefunden zu haben? Wie sucht ein Medium nach verlorenen Schlüsseln? Wo findet man den Sinn des Lebens oder zu sich selbst? Wie sucht man Halt? Wo Zuversicht? Und was, wenn bei einer Suche etwas ganz Unerwartetes gefunden wird? Für solche und andere Erlebnisse rund ums Suchen und Finden öffnet Barbara...

Duration: 00:50:46


Ich kann nicht mehr in den Spiegel schauen

9/5/2017
More
Was ist geschehen, dass das eigene Spiegelbild zur Qual wurde? Das Publikum erzählt. Der Blick in den Spiegel gehört zum Alltag. Dass der Anblick, der sich dort bietet, unerträglich wird, kann verschiedene Ursachen haben. Barbara Bürer öffnet die Leitungen einerseits für Menschen, die sich aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls so stark verändert haben, dass sie ihr Spiegelbild vermeiden. Andererseits sind auch Zuschauerinnen und Zuhörer gesucht, die sich vor lauter Schuld- oder...

Duration: 00:52:53


Das Bild an meiner Wand

8/29/2017
More
Welche Geschichten erzählen Bilder, Fotos und Zeichnungen? Das Publikum gibt Einblick in Stuben, Schlafzimmer und Büros. Das Familienfoto erzählt von früheren Tagen. Das Gemälde vom anderen Ende der Welt wurde auf abenteuerliche Weise in die Heimat transportiert. Das ehemalige Kind, das die Zeichnung am Kühlschrank gekritzelt hat, ist längst erwachsen und ausgeflogen. Jedes Gemälde hat seine Geschichte. Jedes Foto bedeutet eine Momentaufnahme aus dem Leben. Im Telefontalk nachtwach...

Duration: 00:55:52

See More