Wissenschaft, Bibel und Erlösung-logo

Wissenschaft, Bibel und Erlösung

267 Favorites

Berichterstattung über neue Forschungsergebnisse, technische und wissenschaftliche Hintergründe, Reportagen aus Laboratorien.

Berichterstattung über neue Forschungsergebnisse, technische und wissenschaftliche Hintergründe, Reportagen aus Laboratorien.
More Information

Location:

Köln, Germany

Description:

Berichterstattung über neue Forschungsergebnisse, technische und wissenschaftliche Hintergründe, Reportagen aus Laboratorien.

Language:

German


Episodes

Extreme Temperaturen - Arabien droht der Hitzekollaps

11/12/2017
More
Klimaforscher sagen den Großstädten am Arabischen Golf Temperaturen von 50 und sogar 60 Grad Celsius voraus - für Menschen ist das die Grenze der Belastbarkeit. Einige Wissenschaftler befürchten, dass heute noch dicht besiedelte Gebiete am Arabischen Golf zukünftig unbewohnbar werden könnten. Von Karl Urban www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 28.05.2018 17:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:27:08


Raumschiff Botanika - Tomaten auf Weltraummission

11/5/2017
More
Unendliche Weiten und weit und breit nichts zu essen: Wer in die ungastliche, lebensfeindliche Umgebung des Weltraums vorstoßen will, der braucht eine kluge Lösung für das Verpflegungsproblem. Auf der Erde liefern Pflanzen, was wir zum Leben brauchen - und könnten es im All auch bald tun. Von Anneke Meyer www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 14.05.2018 17:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:26:56


Raumschiff Botanika - Tomaten auf Weltraummission

11/5/2017
More
Unendliche Weiten und weit und breit nichts zu essen: Wer in die ungastliche, lebensfeindliche Umgebung des Weltraums vorstoßen will, der braucht eine kluge Lösung für das Verpflegungsproblem. Auf der Erde liefern Pflanzen, was wir zum Leben brauchen - und könnten es im All auch bald tun. Von Anneke Meyer www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 13.04.2018 16:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:26:56


Chronischer Schmerz - Opioid fürs Volk

10/31/2017
More
Allzu sorglos haben US-Hausärzte Opioide verschrieben, starke Schmerzmittel nach Vorbild des Rauschgifts aus dem Schlafmohn. Jetzt kämpft die Gesellschaft mit den Folgen der Sucht - und rund 60.000 Todesfällen allein im letzten Jahr. Die Krise beschäftigt längst höchste Regierungskreise. Von Joachim Budde www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 09.05.2018 17:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:26:09


Schlange, Gift und Tod. Afrika braucht neues Antiserum

10/29/2017
More
Autor: Wildermuth, Volkart Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 07.05.2018 17:30

Duration: 00:30:43


Schlange, Gift und Tod - Afrika braucht neues Antiserum

10/27/2017
More
Ein unbedachter Schritt, eine Schlange beißt zu: Für Millionen Menschen wird diese Urangst jedes Jahr Wirklichkeit. In Afrika wurden wirksame Medikamente zuletzt knapp und so starben Zehntausende, Hunderttausende überlebten versehrt. Doch die Krise hat auch Kräfte freigesetzt - in der Politik und in der Schlangenbissforschung. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 05.05.2018 16:42 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:05:11


Susanne Grube: Das Balzverhalten der Windenglasflügelzikade

10/22/2017
More
Autor: Grube, Susanne Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 30.04.2018 16:42

Duration: 00:06:21


Die Jagd nach dem Goldenen Hirn - Der Giant Science Slam in Braunschweig

10/22/2017
More
Autor: Pyritz, Lennart Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 30.04.2018 16:30

Duration: 00:29:41


Die "Science Busters" erklären die Welt - Wer nichts weiß, muss nicht alles glauben

10/15/2017
More
Die "Science Busters" sind vermutlich die intelligenteste Boygroup auf dem Planeten. Und sie haben sich zum Ziel gesetzt, Wissenschaft und Humor auf höchstem Niveau zu vereinen. Auf der Deutschlandradio-Bühne auf der Frankfurter Buchmesse geben die drei selbsternannten Aufklärer eine Kostprobe ihres Könnens. Moderation: Ralf Krauter www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 23.04.2018 16:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:27:01


Hochwasserschutz - Deiche oder Polder?

10/8/2017
More
Flüsse treten über die Ufer, die Straßen sind voller Schlamm und oft ragen nur noch die Hausdächer hervor. Es sind jedes Jahr immer wieder die gleichen Hochwasser-Bilder. Städte und Dörfer müssen sich darauf einstellen, mit solchen Wassermassen zurechtkommen. Einfach ist so ein Hochwasserschutz nicht. Moderation der Sendung Arndt Reuning www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:29:55


Leben mit resistenten Keimen - Die Unbesiegbaren

10/1/2017
More
Bakterien sind Überlebenskünstler, sogar in Gegenwart von Antibiotika. Das Problem begann mit ersten Resistenzen gegen Penicillin, inzwischen wirkt in immer mehr Fällen auch das allerletzte Antibiotikum nicht mehr. Die Menschheit muss klären, wie sie die Waffen der Medizin sinnvoll einsetzt. Von Christine Westerhaus www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 09.04.2018 16:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:26:53


Interview Margret Engelhard - Beitrag

9/24/2017
More
Autor: Pyritz, Lennart Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 25.03.2018 16:47

Duration: 00:05:31


Interview Gernot Segelbacher - Beitrag

9/24/2017
More
Autor: Pyritz, Lennart Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 25.03.2018 16:47

Duration: 00:06:22


Selbstsüchtige Gene - Revolutionieren Gene Drives Medizin und Naturschutz?

9/24/2017
More
Jährlich sterben bis zu einer halben Million Menschen an Malaria. Übertragen wird sie durch Mücken. Mit dem sogenannten Gen Drive wird versucht, diese Insekten an der Fortpflanzung zu hindern. Doch diese neue wissenschaftliche Methode birgt auch Risiken. Moderation: Lennart Pyritz / Beiträge: Michael Lange www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 02.04.2018 16:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:27:02


Unter Quallen - Begegnung mit dem Schwarm

9/17/2017
More
Lange galten sie als unnütze Salzwassersäcke. Dann häuften sich die Zwischenfälle: Quallen verstopften die Kühlwasserzuflüsse von Kraftwerken, rissen Boote in die Tiefe und wüteten auf Lachsfarmen. Für die Quallenforschung floss plötzlich Geld und es wurde klar: Quallen nehmen wichtige Positionen in den Weltmeeren ein. Von Dagmar Röhrlich www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 26.03.2018 16:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:26:59


Ringe, Monde, Abenteuer - Cassini stirbt auf Saturn

9/10/2017
More
Die Raumsonde Cassini veränderte unsere Vorstellung vom Saturn radikal: Auf seinen Monden sprudeln Geysire, es gibt flüssige Ozeane und Seen. Wenn Cassini nun in den wabernden Wolkenbändern des Planeten verglüht, dann lautet die wohl wichtigste Erkenntnis: Leben wäre dort möglich. Von Karl Urban www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 19.03.2018 15:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:27:03


Digitale Psychometrie - Magische Soße

9/3/2017
More
Haben Anzeigen, die auf die Psyche einzelner Wähler zugeschnitten waren, die US-Präsidentschaftswahlen entschieden? Vor Monaten wurde das in Presseberichten behauptet. Der Stanford-Forscher Michal Kosinski ist der prominenteste Vertreter der digitalen Psychometrie. Er kann Menschen anhand ihres Verhaltens im Netz minutiös analysieren. Von Christoph Drösser www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 12.03.2018 15:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:28:27


Wettlauf um die Mega-Rohrpost: Start-Up-Firmen wittern das nächste große Ding

8/27/2017
More
Autor: Grotelüschen, Frank Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 05.03.2018 15:39

Duration: 00:05:37


Rasen in der Röhre - Reportage von der Hyperloop-Pod-Competition

8/27/2017
More
Autor: Schuler, Markus Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 05.03.2018 15:32

Duration: 00:04:35


Rohrpost für Passagiere - Der Hype um den Hyperloop

8/27/2017
More
Geniales Konzept oder Rohrkrepierer? Der Milliardär Elon Musk will mit einer Kreuzung aus Rohrpost und Transrapid den Zugverkehr revolutionieren. Mehrere Start-up-Investoren hat er bereits gefunden - ein Studentenwettbewerb soll nun auch Universitäten vom Konzept überzeugen. Von Ralf Krauter www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 05.03.2018 15:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:29:38

See More