hr-iNFO Europa-logo

hr-iNFO Europa

26 Favorites

More Information

Location:

Frankfurt, Germany

Networks:

HR (Germany)

Description:

Europa in all seiner Vielfalt in hr-iNFO-Europa: Politik, die Geschichten, die Menschen. Jeden Samstag neu.

Language:

German

Contact:

Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts Bertramstraße 8 D-60320 Frankfurt +49 (0)69 155 1

Email:

hzs@hr.de


Episodes

10/13/2016
More
Die EU und ihr Image: Viele Klischees haften an der Europäischen Union. Sie sei dirigistisch und unnahbar, bürgerfern und bürokratisch. Wir machen den Test: Ist das wirklich so? HR-Reporter im „Bauch der EU“. hier gleich mehr in der Sendung hr-info-Politik

Duration: 00:23:22


Im Bauch der EU

10/13/2016
More
Die EU und ihr Image: Viele Klischees haften an der Europäischen Union. Sie sei dirigistisch und unnahbar, bürgerfern und bürokratisch. Wir machen den Test: Ist das wirklich so? HR-Reporter im „Bauch der EU“. Redaktion und Moderation: Metin Fakioglu

Duration: 00:23:22


10/7/2016
More
Wir leben längst in einer digital vernetzten Welt. Von der Ampelschaltung auf der nächsten Straßenkreuzung bis zu medizinischen Krankenhausgeräten sind viele Aspekte unserer Welt mittlerweile übers Internet verbunden - aber auch Politiker, Parteien und Wahlen sind Ziel eines neuen Cyberkrieges. Die USA beispielsweise rechnen damit, dass die anstehenden Präsidentschaftswahlen vor allem von russischen Hackern attackiert werden. Mit welchen Folgen?

Duration: 00:22:46


9/30/2016
More
Die Türkei. Wie soll man dieses Land sehen? Welches Klischées haben wir im Kopf? Was ist DIE Türkei? Was von dem stimmt, was wir über die Türkei lesen und hören, was davon ist Propaganda, was ist schlichtweg Lüge oder Verschwörungstheorie? Wer steckte hinter dem Putschversuch vom 15. Juli, wie leben die Menschen dort seitdem? Dazu ein langes Gespräch mit unserem scheidenden Istanbul-Korrespondenten Thomas Bormann.

Duration: 00:24:12


9/22/2016
More
Ist der Koran ein Supermarkt voller Möglichkeiten?! Also im Sinne von: Da ist für jeden was Passendes dabei? So jedenfalls sieht es Hamed Abdel-Samad - Politologe und Buchautor. Dieser Name löst bei vielen auch Emotionen aus, denn in der Vergangenheit hat Hamed Abdel-Samad auch immer wieder durch Äußerungen wie der "Islam ist der Faschismus des 21. Jahrhunderts" polarisiert. Viele seiner Kritiker werfen ihm vor, er würde ein Schwarz-Weiß-Bild des Islams zeichnen. Deshalb bin ich selbst mit...

Duration: 00:23:37


9/8/2016
More
Hunger, Krieg, Vertreibung - Millionen Menschen suchen eine neue Heimat Bis Ende 2015 mussten mehr als 65 Millionen Menschen ihre Heimat verlassen. Das ist eine bisher noch nie da gewesene Zahl. Die Zahl der Flüchtlinge weltweit hat sich damit in nur einem Jahr um fast 10 % erhöht. Diese Zahlen stehen im aktuellen Jahresreport der UNO-Flüchtlingshilfswerks. Der Grund für den massiven Anstieg sind vor allem die Kriege und Konflikte in den Ländern des Nahen Ostens. Zweiter Brennpunkt für die...

Duration: 00:24:03


9/1/2016
More
Seit über zehn Jahren steht die Türkei in der Schlange vor dem europäischen Club und möchte rein. Dass die Türsteher die Türkei vorbei lassen, danach sieht es aktuell aber immer weniger aus. Die Beziehungen zwischen der EU und der Türkei sind, milde ausgedrückt, angespannt. Zurzeit scheint alles auf der Kippe zu stehen. Der Flüchtlingsdeal mit der Türkei funktioniert nicht annähernd so wie er einmal gedacht war, die daran geknüpfte Visa-Freiheit für die Türken scheint die EU nicht so...

Duration: 00:24:34


8/27/2016
More
Wie sortiert sich die EU nach dem Brexit? Wie geht Europa weiter mit der Flüchtlingskrise um, wie antwortet sie auf den grassierenden Nationalismus. Wie kann der internationale Terror bekämpft werden, wie können Jobs entstehen - und was passiert eigentlich mit dem Euro? Die Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot fordert: Wir brauchen weder mehr Europa, noch weniger Europa, sondern: ein anderes Europa. Darüber hat die Gründerin der Denkfabrik "European Democracy Lab" ein Buch geschrieben....

Duration: 00:23:50


8/20/2016
More
Mit knapp 30 Jahren ist die Piraten-Abgeordnete Julia Reda schon eine der einflussreichsten Politikerinnen im EU-Parlament. Als Berichterstatterin kümmert sie sich um das Urheberrecht und damit um die Frage, welche Regeln die Europäische Union für die großen Internet-Unternehmen von der US-Westküste aufstellen soll. Datenschutz, persönliche Freiheit und Schutz vor Monopolen sind die Ziele.

Duration: 00:23:19


8/13/2016
More
Im letzten Jahr bewegte die Lage der Griechen die ganze Welt. Das griechische Volk hatte eine linke Regierung gewählt und sich in einer Volksabstimmung gegen die starken Sparauflagen von EU, EZB und IWF ausgesprochen. Trotzdem wurden sie aber durchgesetzt. Viele Menschen verarmten dramatisch. Dann kamen immer mehr Flüchtlinge über das Mittelmeer und die Griechen gingen in der öffentlichen Wahrnehmung unter. Ein Jahr danach fragen wir nach: Griechenland, wie geht es Dir?

Duration: 00:24:00


8/6/2016
More
Steigt die Gefahr islamistischer Anschläge durch die Muslime in Europa und durch die Flüchtlinge, die nach Europa kommen? Warum gibt es mehr Amokläufe? Geht Europa richtig mit der Gewalt um? U.a mit einem Gespräch mit dem Gießener Kriminologen Prof. Dr. Arthur Kreuzer.

Duration: 00:24:00


7/30/2016
More
Am Sonntag wollen 15 – 30-tausend Menschen in Köln für den türkischen Staatspräsidenten Erdogan demonstrieren. Es ist ihr Menschenrecht, ihre Meinung frei kund zu tun und sich frei zu versammeln. Aber gehen die türkischstämmigen Deutschen für die Freiheit und Demokratie auf die Straße? Angesichts dessen, das in der Türkei Radio- und Fernsehsender geschlossen werden, Journalisten in Gewahrsam genommen wurden, wird die Pressefreiheit angegriffen und die Opposition eingeschränkt. Woher kommt...

Duration: 00:23:41


7/23/2016
More
Die Lage in der Türkei ist prekär: Präsident Erdogan hat den Ausnahmezustand ausgerufen um den türkischen Staat nach dem gescheiterten Militärputsch "säubern" zu können. Er hat Zehntausende Beamte, Lehrer und Hochschulmitarbeiter suspendiert. Bilder von gefolterten Soldaten kursieren. Außerdem will Erdogan die Todesstrafe wieder einführen. Wie kann die EU angesichts dieser Entwicklungen überhaupt noch mit der Türkei weiter um ihren Beitritt verhandeln? Die Entscheidungen der türkischen...

Duration: 00:24:10


7/16/2016
More
Seit dem 1. Juli hat die Slowakei die Ratspräsidentschaft in der EU inne. Die Slowakei gehört zu den osteuropäischen Ländern, die sich gegen Quoten für Flüchtlinge in der EU wehren. Alle Parteien dort sind gegen Zuwanderung. Migranten etwa aus dem arabischen Raum erinnern die Slowaken an ihre eigene, diskriminierte Minderheit, die Roma. Die EU-Kommission in Brüssel hat gegen die Slowakei, Tschechien und Ungarn wegen der Ungleichbehandlung von Roma Vertragsverletzungverfahren eingeleitet...

Duration: 00:23:16


7/9/2016
More
Die Idee ist alt, fast schon 20 Jahre alt, aber sie ist nach dem Brexit-Votum wieder hochaktuell: Ein Europa der zwei Geschwindigkeiten. Gemeint ist damit, dass einige Mitgliedstaaten eine vertiefte Integration eingehen, andere Staaten eine losere Verbindung zur EU haben. Ein Vorschlag, immer dann vorgebracht, wenn die EU wieder in der Krise steckt. Und jetzt, nach der Abstimmung der Briten, jetzt ist das Modell wieder in aller Munde. Welche Vorteile hätte es, welche Nachteile? In dieser...

Duration: 00:24:36


7/2/2016
More
Der erste Schock nach dem Brexit ist verdaut und in Brüssel ist man diese Tage damit beschäftigt, sich zu sortieren und einen Umgang mit den Briten zu finden. Doch das Geschäft läuft weiter und es müssen Antworten auf drängende Fragen gefunden werden. so z.B. beim Thema Flucht und Migration. Welche Signale hat die EU bei ihrem Gipfel diese Woche zu diesem Thema gesendet und wie werden diese in Ländern wie z.B. Algerien angenommen?

Duration: 00:24:02


6/25/2016
More
Die Mehrheit der britischen Wähler hat für einen Austritt ihres Landes aus der EU gestimmt. Für die meisten Politiker in der EU-Hauptstadt Brüssel kam das unerwartet. Sie sind enttäuscht, verärgert oder traurig. Der Abgeordnete der Satire-Partei „Die Partei“ war schon vorher für den Brexit. Die irische Abgeordnete Marian Harkin dagegen ist sicht- und hörbar erschüttert. Grünen-Fraktionschefin Rebecca Harms verlangt im Interview, dass sich die EU ändern muss. Auch aus „Mini-Europa“ müssen...

Duration: 00:24:00


6/18/2016
More
Alle fiebern bzw. zittern der Volksabstimmung über den „Brexit“, also einen Ausstieg Großbritanniens aus der EU entgegen. Auch viele "Ex-Pats" - Briten, die in Brüssel oder in vielen anderen Regionen Europas leben, z.B. als Rentner. Noch einmal an Brisanz gewonnen hat dieser Urnengang am 23. Juni durch den Mord an der Labour-Abgeordneten Jo Cox, die mutmaßlich von einem radikalen, möglicherweise psychisch kranken EU-Gegner getötet worden ist. Unser Europa-Korrespondent Sebastian Schöbel...

Duration: 00:23:54


6/11/2016
More
Vor der Abstimmung in Großbritannien: EU-Parlaments-Chef Martin Schulz kämpft für den Verbleib der Briten in der EU. Im ARD-Interview erläutert er, warum er das für für beide Seiten als die beste Lösung betrachtet: Für die Briten und für die EU. Weitere Themen: Die Flüchtlingskrise, der Krach mit der Türkei und, nicht zu vergessen: Die EM 2016 in Frankreich. Redaktion : Metin Fakioglu

Duration: 00:24:00


5/28/2016
More
Österreich reibt sich die Augen nach einer spannenden Präsidentschaftswahl, in Frankreich tobt der Machtkampf zwischen der sozialistischen Regierung und der Gewerkschaft CGT, in Griechenland verdeutlicht die Partei Pasok die Krise der europäischen Sozialdemokratie, und in Großbritannien hat der Countdown zum EU-Referendum begonnen: Das sind die Themen bei hr iNFO Europa.

Duration: 00:24:17

See More