Tacheles-logo

Tacheles

Deutschlandradio

In dieser halben Stunden wird Klartext gesprochen. Es geht um Personen, Fakten, Meinungen. Wir reden mit einem Gast aus Politik oder Wirtschaft, aus Kultur oder Wissenschaft, aus Sport oder Gesellschaft über interessante und brisante Themen.

In dieser halben Stunden wird Klartext gesprochen. Es geht um Personen, Fakten, Meinungen. Wir reden mit einem Gast aus Politik oder Wirtschaft, aus Kultur oder Wissenschaft, aus Sport oder Gesellschaft über interessante und brisante Themen.
More Information

Location:

Berlin, Germany

Description:

In dieser halben Stunden wird Klartext gesprochen. Es geht um Personen, Fakten, Meinungen. Wir reden mit einem Gast aus Politik oder Wirtschaft, aus Kultur oder Wissenschaft, aus Sport oder Gesellschaft über interessante und brisante Themen.

Language:

German

Contact:

Hans-Rosenthal-Platz, 10825 Berlin


Episodes

Türkisches Wahlverhalten in Deutschland - Hoffen auf mehr Distanz zu Erdogan

6/23/2018
More
Die deutsch-türkische Soziologin und Autorin Necla Kelek hofft darauf, dass die türkischen Wähler in Deutschland diesmal nicht wieder die Herrschaft Recep Tayyip Erdogans unterstützen. Necla Kelec im Gespräch mit Sabine Adler www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 30.12.2018 16:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:47

Das Ende des Westens? - Deutschland, die Europäer und Trump

6/16/2018
More
Im Verhältnis zwischen den USA und Europa ist die Vertrauensbasis gestört, seit Donald Trump ins Weiße Haus einzog. Wie es nun weitergehen soll, fragen wir den CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen. Norbert Röttgen im Gespräch mit Marcus Pindur www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 24.12.2018 16:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:45

Alternative zur Krankenkasse? - Nachbarschaftshilfe ohne Rechtsanspruch

6/9/2018
More
Autor: Wiethaler, Cornelia; Unger, Kolja Sendung: Tacheles Hören bis: 16.12.2018 16:30

Duration:00:29:21

Freund und Helfer Polizei: für wen Bürger oder Staat ?

6/2/2018
More
Autor: Behr, Rafael Durak, Elke Sendung: Tacheles Hören bis: 09.12.2018 16:30

Duration:00:28:19

Rollenwandel - Staat oder Bürger - für wen sind Polizisten da?

6/2/2018
More
Früher wurde die Polizei vor allem als staatliche Ordnungsmacht wahrgenommen. Heute verbinden mit ihr viele eher den "Bürgerschutz". Der Kriminologe Rafael Behr sieht keinen deutlichen Rollenwechsel: "Die Polizei ist nie davon abgerückt, staatliche Interessen durchzusetzen." Rafael Behr im Gespräch mit Elke Durak www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 09.12.2018 16:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:28:25

Staatsrechtler Hans Markus Heimann - "Ein säkularer Staat kann religiöse Normen nicht verbindlich machen"

5/26/2018
More
Ja zum Kreuz in der Behörde, Nein zum Kopftuch in der Schule? Der Staat habe gegenüber Religionen neutral zu sein, sagt der Staatsrechtler Hans Markus Heimann. Susanne Führer spricht mit ihm über das Verhältnis von Staat und Religion. Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 02.12.2018 16:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:43

Integrationsdebatte - Neue Achse der politischen Unterschiede

5/19/2018
More
Die Sozialwissenschaftlerin Naika Foroutan beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Migrationsforschung. Sie fordert ein Einwanderungsgesetz und zeigt sich frustriert, dass die deutsche Debatte schon einmal weiter gewesen sei als heute. Marcus Pindur im Gespräch mit Naika Foroutan www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 25.11.2018 16:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:40

Weniger Mitglieder, neue Konkurrenz von rechts - Die Zukunft der Gewerkschaften

5/12/2018
More
Autor: Schröder, Gerhard Sendung: Tacheles Hören bis: 18.11.2018 16:30

Duration:00:29:49

Opium des Volkes? Das Religiöse bei Karl Marx

5/5/2018
More
Autor: Riedel, Annette; Goppel, Thomas; Henning, Christoph Sendung: Tacheles Hören bis: 11.11.2018 16:30

Duration:00:29:47

Marx nicht vergöttern und nicht verdammen

4/28/2018
More
Autor: Pindur, Marcus; Habeck, Robert; Morina, Christina Sendung: Tacheles Hören bis: 04.11.2018 16:30

Duration:00:29:31

Zur Aktualität von Karl Marx (5) - "Das Kommunistische Manifest ist ein Loblied auf den Kapitalismus"

4/21/2018
More
Welches Verhältnis hätte Karl Marx zur FDP gehabt? Vielleicht gar kein so schlechtes. Zumindest habe sich Marx weniger für Verteilungsgerechtigkeit interessiert als für bürgerliche Freiheiten, so der Philosoph Urs Marti-Brander im Gespräch mit FDP-Chef Christian Lindner. Christian Lindner und Urs Marti-Brander im Gespräch mit Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 28.10.2018 16:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:49

Zur Aktualität von Karl Marx (4) - Was kann die AfD von Marx lernen?

4/14/2018
More
Wiedergewinnung nationaler Souveränität, kulturelle Differenz zum Islam, deutsche Leitkultur: Die Agenda der AfD. Internationalismus, Kommunismus, Kapitalismuskritik: Die Agenda von Karl Marx. Trotzdem haben Marx und die AfD sich etwas zu sagen. Kurt Bayertz und Marc Jongen im Gespräch mit Thorsten Jantschek www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 21.10.2018 17:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:51

"Es gibt DEN Marx nicht"

4/7/2018
More
Autor: Bartsch, Dietmar; Gerber, Jan; Garber, Patrick Sendung: Tacheles Hören bis: 14.10.2018 17:30

Duration:00:29:48

Karl Marx und das neue "Lumpenproletariat" - Die "gefährlichen Klassen" sind zurück

3/31/2018
More
Wie gehen wir heute mit Armut, Arbeitslosigkeit und sozialer Ausgrenzung um? – Wer Antworten darauf sucht, sollte die Werke von Karl Marx wieder in die Hand nehmen, meinen der SPD-Politiker Niels Annen und der Publizist Thomas Steinfeld. Niels Annen (SPD) und Thomas Steinfeld im Gespräch mit Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 07.10.2018 17:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:52

Zur Aktualität von Karl Marx (1) - „Wir haben ein historisches Interesse an Marx, aber kein praktisches mehr“

3/24/2018
More
In unserer siebenteiligen neuen Reihe treffen Politiker der im Bundestag vertretenen Parteien auf Autorinnen und Autoren von Büchern über Karl Marx. Thema: Was kann uns Marx heute sagen? Den Anfang machen der CDU-Politiker Matthias Zimmer und der Marx-Biograf Jürgen Neffe. Jürgen Neffe und Matthias Zimmer im Gespräch mit Marcus Pindur www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 30.09.2018 18:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:31

Extremismusforscherin Julia Ebner - Was haben Rechtsextreme und Islamisten gemeinsam?

3/17/2018
More
Befinden wir uns im Zeitalter der Wut? Angesichts des Zulaufs bei Rechtsextremen und Islamisten haben viele diesen Eindruck. Zwischen beiden Gruppierungen gibt es erstaunliche Gemeinsamkeiten, sagt Extremismusforscherin Julia Ebner. Moderation: Christian Rabhansl www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 23.09.2018 18:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:30

Niedergang der Volksparteien? - Andreas Reckwitz über die Politik des Besonderen

3/10/2018
More
Autor: Jantschek, Thorsten Sendung: Tacheles Hören bis: 16.09.2018 18:30

Duration:00:29:37

Major Marcel Bohnert über das Image der Bundeswehr - "Wir sind das Stiefkind der Nation"

3/3/2018
More
Die Bundeswehr ist in den Schlagzeilen - zum Beispiel wegen ihres fehlenden Nachwuchses oder wegen der Mängel ihrer Ausrüstung. Bundeswehr-Major Marcel Bohnert spricht über berechtigte Kritik und warum deutsche Soldaten sich oft als " Stiefkind der Nation" fühlen. Moderation: Elke Durak www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 09.09.2018 18:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:36

Migrationsforscher Thomas Bauer - "200.000 Neuankömmlinge im Jahr sind zu bewältigen"

2/24/2018
More
Die Integration von Migranten sei durchaus in den Dimensionen des Koalitionsvertrages zu schaffen, sagt der Migrationsforscher Thomas Bauer. Doch es bedürfe dazu durchgreifende Änderungen in der Flüchtlingspolitik. Für die Integration sei zum Beispiel die Familienzusammenführung sehr wichtig. Thomas Bauer im Gespräch mit Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 02.09.2018 18:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:35

Yascha Mounk über die Krise der Demokratie - Populisten in den Parlamenten

2/17/2018
More
Der Zustand der Demokratien in den USA und in Westeuropa sei "sehr besorgniserregend", sagt Politikwissenschaftler Yascha Mounk. Immer mehr Populisten würden in die Parlamente drängen. Weltweit würden Bürger die Demokratie nicht mehr als beste Regierungsform wahrnehmen. www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 26.08.2018 18:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:49