SWR2 Lesenswert-logo

SWR2 Lesenswert

Arts & Culture Podcasts >

Literatur in SWR2: Buchkritiken, Gespräche, Features sowie Kritikergespräch zu Büchern der SWR Bestenliste.

Literatur in SWR2: Buchkritiken, Gespräche, Features sowie Kritikergespräch zu Büchern der SWR Bestenliste.
More Information

Location:

United States

Description:

Literatur in SWR2: Buchkritiken, Gespräche, Features sowie Kritikergespräch zu Büchern der SWR Bestenliste.

Language:

English


Episodes

Virginie Despentes: Das Leben des Vernon Subutex 3

11/14/2018
More
Virginie Despentes, die Autorin des feministischen Pornoschockers "Baise-moi", beschreibt, wie die Zersplitterung der französischen Gesellschaft nach den Anschlägen gegen Charlie Hebdo und das Bataclan in Paris in digitalen Chatrooms und sozialen Medien Fahrt aufnimmt. Niemand scheint etwas dagegen tun zu können, dass viele Franzosen dem so empfundenen Chaos der Moderne einfache Weltbilder entgegensetzen. Aber Vernon Subutex versucht es wenigstens.|Kiwi Verlag, 432 Seiten, 22 Euro.|Rezension...

Duration:00:04:45

Heike Melzer: Scharfstellung - Die neue sexuelle Revolution

11/13/2018
More
Eine Sexualtherapeutin spricht Klartext | 3D-Pornos, Seitensprung-Apps, immer raffiniertere Sex-Toys - die partnerschaftliche Sexualität bekommt immer stärkere Konkurrenz. Die Paartherapeutin Heike Melzer warnt vor den Folgen der digitalen Sexualisierung.|Tropen Verlag, 236 Seiten, 16,95 Euro.|Rezension von Oliver Pfohlmann.

Duration:00:04:47

Julian Schutting: Unter Palmen

11/12/2018
More
Vier lange Prosagedichte über Erinnerungen an Reisen nach Palm Springs, Cuba und Portugal.|Jung und Jung Verlag, 77 Seiten, 20 Euro.|Rezension von Martin Grzimek.

Duration:00:03:24

SWR Bestenliste Spezial: Die neue Lust am historischen und dystopischen Erzählen

11/12/2018
More
Aufzeichnung aus der Stadtbibliothek Baden-Baden | TAL: Marvin Haase, Uwe Strack APD: 14.09.2018 APO: Stadtbibliothek Baden-Baden Teil 1: Die neue Lust am historischen Erzählen mit Kirsten Voigt, Insa Wilke und Eberhard Falcke Teil 2: "Die neue Lust am dystopischen Erzählen" mit Sigrid Löffler, Wiebke Porombka und Christoph Schröder Moderation: Gerwig Epkes Anfang: "...Guten Abend und herzlich Willkommen zur..." Ende: "schönen Abend. Dankeschön und auf Wiederhören!" (Klatschen)

Duration:01:00:49

Buch der Woche am 11.11.2018: Nora Bossong: Kreuzzug mit Hund

11/11/2018
More
Gedichte | Nora Bossongs neuer Gedichtband "Kreuzzug mit Hund" spannt einen großen Bogen vom Okzident zum Orient und findet starke Bilder für Zeiten des Übergangs.| Suhrkamp Verlag, 101 Seiten, 20 Euro.| Carsten Otte im Gespräch mit der Autorin.

Duration:00:12:51

Giorgio Agamben: Was ist Philosophie?

11/11/2018
More
Die abendländische Philosophie beginnt mit der Behauptung, dass Sein und Sprache aufs Engste miteinander verschränkt sind - ontos und logos.|S. Fischer Verlag, 192 Seiten, 18 Euro.| Rezension von Thomas Palzer.

Duration:00:04:37

Neuerscheinungen: Lesenswert Magazin vom 11.11.2018

11/9/2018
More
Franz Hohler: Sommergelächter Die Gedichte Luchterhand Verlag 352 Seiten 20 Euro Rezension von Ulrich Rüdenauer Christine Langer: Körperalphabet Gedichte Klöpfer und Meyer Verlag 115 Seiten 20 Euro Rezension von Margrit Irgang Nora Bossong: Kreuzzug mit Hund Gedichte Suhrkamp Verlag 101 Seiten 20 Euro Gespräch mit der Autorin Mirko Bonné: Wimpern und Asche Gedichte Schöffling & Co. Verlag 148 Seiten 22 Euro Rezension von Björn Hayer Jörg Schieke: Antiphonia Gedicht Poetenladen Verlag 80...

Duration:00:59:40

Franz Hohler: Sommergelächter

11/9/2018
More
Stetig hat der Schweizer Schriftsteller und Kabarettist Franz Hohler seine Gedanken in Gedichten festgehalten. Nun kann man diese Texte in einem Band lesen - eine weitere Facette in einem umfangreichen Lebenswerk.|Luchterhand Verlag, 352 Seiten, 20 Euro.|Rezension von Ulrich Rüdenauer.

Duration:00:08:40

Nora Bossong: Kreuzzug mit Hund

11/9/2018
More
Nora Bossongs Gedichtband "Kreuzzug mit Hund" bietet eine große Breite poetischer Ausdrucksformen, mit denen mal Europa, dann der Orient, mal Städte im Süden, dann die hiesige Provinz, sowohl die bösen Geister der Vergangenheit als auch die Gespenster der Gegenwart sprachlich eingefangen werden. Zum Schluss landen wir im Iran, und in den Teheraner Gedichten ist auch das Poem zu finden, das dem Band den Titel gab: "Kreuzzug mit Hund" ist nicht als Provokation zu verstehen, eher als Absage an...

Duration:00:12:51

Christine Langer: Körperalphabet

11/9/2018
More
Die Gedichte von Christine Langer erzählen von Entgrenzung und Verschmelzung und zeigen, dass Natur und Eros zusammengehören.|Klöpfer und Meyer Verlag, 115 Seiten, 20 Euro.|Rezension von Margrit Irgang.

Duration:00:06:18

Jörg Schieke: Antiphonia

11/9/2018
More
Der Lyriker Jörg Schieke, 1965 in Rostock geboren und heute in Leipzig lebend, gehört zu den interessantesten Stimmen der ostdeutschen Dichterszene. Er arbeitet als Lektor und Kulturjournalist.|Poetenladen Verlag, 80 Seiten, 18,80 Euro,|Rezension von Wolfgang Schneider.

Duration:00:07:40

Mirko Bonné: Wimpern und Asche

11/9/2018
More
Selbst aus einem Müllberg wächst ein Baum empor. Dies ist für Mirko Bonné Anlass genug, um in seinem neuen Lyrikband neben reichlich Kulturkritik auch den Möglichkeitssinn wiederzuentdecken.|Schöffling & Co. Verlag, 148 Seiten, 22 Euro.|Rezension von Björn Hayer.

Duration:00:07:26

Kamila Shamsie: Hausbrand

11/8/2018
More
"Hausbrand" legt die Finger in die Wunden unserer Zeit und bürstet das Thema des Terrors so wortmächtig wie provokant gegen den Strich.|Aus dem Englischen von Nikolaus Hansen, Piper Verlag, 256 Seiten, 22 Euro.|Rezension von Claudia Kramatschek.

Duration:00:04:49

David Armitage: Bürgerkrieg

11/7/2018
More
Vom Wesen innerstaatlicher Konflikte | Bürgerkriege sind heute die am weitesten verbreitete Form menschlicher Gewaltanwendung. Es sind innerstaatliche Kriege, so die scheinbar einfache Definition.|Klett-Cotta Verlag, 391 Seiten, 25 Euro.|Rezension von Martina Wehlte.

Duration:00:04:56

Hagar Peeters: Malva

11/6/2018
More
1943 starb die Tochter des legendären chilenischen Dichters Pablo Neruda an ihrem Wasserkopf. Sie wurde nur acht Jahre alt. Die Niederländerin Hagar Peeters hat ihr ein poetisches Denkmal gesetzt und eine literarische Schmähschrift gegen Väter verfasst, die ihre Kinder im Stich lassen.|Aus dem Niederländischen von Arne Braun, Wallstein Verlag, 245 Seiten, 20 Euro.|Rezension von Eva Karnofsky.

Duration:00:04:09

Thilo Bode: Die Diktatur der Konzerne

11/5/2018
More
Wie globale Unternehmen uns schaden und die Demokratie zerstören | Es ist die unkontrollierte Macht der Konzerne, die heute die Politik bestimmt|S.Fischer Verlag Frankfurt a.M. 2018, 241 Seiten, 18 Euro.|Rezension von Johannes Kaiser.

Duration:00:04:52

SWR Bestenliste November: Michael Ondaatje: Kriegslicht

11/5/2018
More
Lesung aus dem Buch und Diskussion | Ondaatje baut ein untergründiges, rätselhaftes System miteinander korrespondierender Röhren. Nathaniel strudelt und stolpert erst durch eine doppelte Halbwelt voller funkelnd finsterer Figuren. Geheimnisse gehen um und Geheimdienste. Endlich ist Nathaniel da, wo seine Mutter war - die gar nicht so tot ist, wie es Nathaniel glauben gemacht wurde - und sucht und forscht nach ihr. Und Ondaatje lässt ihn tun, was Ondaatje ganz besonders gut kann: eine...

Duration:00:08:32

SWR Bestenliste November: Jan Wagner: Die Live Butterfly Show

11/5/2018
More
Lesung aus dem Buch und Diskussion | Verhältnismäßig viele Gedichte im neuen Band des wahrscheinlich höchstdekorierten deutschen Lyrikers der vergangenen zwei bis vier Jahrzehnte sind sozusagen auf Fischschuppen geschrieben. Was wiederum nicht ganz so ein großer Zufall ist, Jan Wagner ist sozusagen ein Fischkopf, wurde 1971 in Hamburg geboren. Man kann das natürlich idyllisch nennen, was der Büchner- und Leipziger Buchmesse-Preisträger auch jetzt wieder aufgeschrieben hat. All die lyrischen...

Duration:00:15:56

SWR Bestenliste November: Eckhart Nickel: Hysteria

11/5/2018
More
Lesung aus dem Buch und Diskussion | "Mit den Himbeeren stimmte etwas nicht." Jeder andere von uns hätte die roten Dinger, die nicht mehr richtig rot aussahen, liegen gelassen im Supermarkt. Bergheim ist da anders. Bergheim ist die Hauptfigur in Eckhart Nickels erstem Roman. Und Bergheim folgt nach dem schönsten ersten Satz des Jahres der Spur der Beeren, er kann gar nicht anders. Bis er im Kern seiner verdorbenen Gegenwart angekommen ist. Die verdorbene Gegenwart des Vornamenlosen wiederum...

Duration:00:13:09

SWR Bestenliste November: Virginie Despentes: Das Leben des Vernon Subutex

11/5/2018
More
Lesung aus dem Buch und Diskussion | Vernon Subutex, der überall durchfallende Durchblicksversucher, hat eine richtige Gemeinde. Virginie Despentes hat auch eine. Die liest die Subutex-Drei wie andere Netflix-Serien schauen, von denen dramaturgisch und geschwindigkeitstechnisch Despentes neues Werk einiges hat. Früher musste Virginie Despentes draußen bleiben mit ihren vergleichsweise straßenköterhaften Romanen, die sich an den Rändern der Gesellschaft und ein Stück über sie hinaus...

Duration:00:11:22