Walls Don't Lie-logo

Walls Don't Lie

Arts & Culture Podcasts

"Walls Don´t Lie" (WDL) hält die Biografie von Menschen fest, die Graffiti und Stylewriting in den letzten 30 Jahren stilistisch und kulturell geprägt haben und einen Teil ihrer Sozialisation durch Hip Hop erfahren haben. WDL ist ein unabhängiges und unkommerzielles Projekt zur historischen Dokumentation eines künstlerischen Phänomens. Zu jeder Folge erscheint eine Musikplaylist und eine Fotoauswahl mit Arbeiten der Gäste. Alle Folgen und Infos findet ihr auf www.wdl.rocks

"Walls Don´t Lie" (WDL) hält die Biografie von Menschen fest, die Graffiti und Stylewriting in den letzten 30 Jahren stilistisch und kulturell geprägt haben und einen Teil ihrer Sozialisation durch Hip Hop erfahren haben. WDL ist ein unabhängiges und unkommerzielles Projekt zur historischen Dokumentation eines künstlerischen Phänomens. Zu jeder Folge erscheint eine Musikplaylist und eine Fotoauswahl mit Arbeiten der Gäste. Alle Folgen und Infos findet ihr auf www.wdl.rocks

Location:

Germany

Description:

"Walls Don´t Lie" (WDL) hält die Biografie von Menschen fest, die Graffiti und Stylewriting in den letzten 30 Jahren stilistisch und kulturell geprägt haben und einen Teil ihrer Sozialisation durch Hip Hop erfahren haben. WDL ist ein unabhängiges und unkommerzielles Projekt zur historischen Dokumentation eines künstlerischen Phänomens. Zu jeder Folge erscheint eine Musikplaylist und eine Fotoauswahl mit Arbeiten der Gäste. Alle Folgen und Infos findet ihr auf www.wdl.rocks

Language:

German

Contact:

+1737273375


Episodes

Folge 16 - Streetlove Magazin

2/28/2021
Freund*innen der Sprühdosengestaltung: Endlich ist es wieder soweit und wir starten mit einem besonderen Gast in unsere zweite Staffel: Tobi vom Streetlove-Magazin ist nicht nur altgedienter Writer, sondern auch noch Verleger, Layouter und Mastermind hinter dem letzten, gedruckten Hiphop-Magazin Deutschlands. Im Gespräch mit Crow berichtet er von der Stuttgarter Graffiti-Blütezeit der 90er Jahre, Linepieces und warum ein Style eigentlich nur Silber und eine Hitzerote Outline braucht.......

Duration:01:41:53

Folge 15 - Finale

12/20/2020
Verrückt, aber wahr: Die erste Staffel „Walls don´t lie“ geht zu Ende. Unser Staffelfinale feiern wir aber noch mal gebührend und sind dabei nicht allein. Gemeinsam mit einigen unserer Interviewgästen lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren und sezieren das Medium Podcast und unser Format unter dem Mikroskop. Außerdem schaut René von unserem großen Podcast-Bruder ilovegraffiti als Überraschungsgast vorbei und wir nutzen die Gelegenheit, um uns von ihm noch ein paar Tipps für die...

Duration:00:59:19

Folge 14 - Bomber

12/6/2020
Wer sich mit der Historie von Graffiti in Deutschland beschäftigt wird an ihm nicht vorbei kommen: Getreu dem Motto „Grey mach(t) bunt“ hat Helge „Bomber“ Steinmann bereits in den späten 80er Jahren für eine Burnerlawine an der Frankfurter Bahnlinie und auf regionalen Trains gesorgt. Dabei liegt Bombers Fokus immer auf Qualität und Experiment. Sowohl bei den unzähligen kommerziellen Auftragsarbeiten, als auch beim „professional vandalism“ im öffentlichen Raum sorgte er für interessante...

Duration:01:35:14

Folge 13 - Raw

11/22/2020
From Red Dot to Raw-rigami: Das Hannoveraner Universaltalent RAW machte seine ersten subkulturellen Schritte im niedersächsischen Bermudadreieck zwischen Gifhorn, Braunschweig und Wolfsburg. Bevor seine Passion völlig im Stylewriting aufging, war Breakdance sein Elixier. Unter dem Pseudonym Merlin bereiste er als B-Boy die Republik und war mit „Ready to Rock“ Gast auf unzähligen Jams. Raw ist nicht nur Mitglied der legendären Crews FCK und TNB (The Nasty Boys) sondern auch tiefsinniger...

Duration:01:18:30

Folge 12 - Amigo

11/8/2020
„Er lernte das Tanzen auf dem Asphalt und sein Writing an der Mauer“… gemeint ist natürlich die Berliner Mauer inmitten der wilden 80er Jahre. Amigo gewährt uns heute einen Einblick in seinen filmreifen Lebenslauf. Von einem kleinen Dorf in der Türkei ging es für ihn in die deutsche Hauptstadt, wo er sich zunächst nur im Tanz ausdrücken konnte. Der Mitbegründer der legendären Breakin´-Crew Flying Steps hatte von Anfang an aber auch viel Liebe für Buchstaben und so ließ der Griff zur...

Duration:01:18:52

Folge 11 - Emesa

10/25/2020
Hand aufs Herz: Wir haben nicht schlecht gestaunt, als wir bei unserer Recherche herausgefunden haben, dass Emesa erst seit gut 5 Jahren ihre Characters mit der Dose auf die Wand bringt. Trotzdem begann ihr künstlerischer Werdegang schon viel früher und es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis für die Kunststudentin nach Leinwänden und Stencil-Stickern auch große Wandproduktionen zu ihrem Repertoire gehörten. Mit ihren phantasievollen Characters ist sie auf vielen Jams in Europa vertreten...

Duration:01:10:26

Folge 10 - Tastee Tasek

10/12/2020
Tastee Tasek gehört unbestritten zu den Grandseigneurs der deutschen Graffitikultur und ist bereits seit über 30 Jahren als Writer am Start. In Braunschweig geboren und aufgewachsen hat es Tasek 1997 nach Hamburg verschlagen, wo er nicht nur Illustration studierte, sondern auch wegweisende Projekte wie die Agentur „getting-up“ (zusammen mit Daim und Heiko Zahlmann) gründete. Stilprägende Murals, konzeptionelle Arbeiten und nicht zuletzt die epochale Ausstellung „Urban Discipline“ waren...

Duration:01:19:37

Folge 9 - Modem 56K

9/27/2020
Sucht man Graffiti-Pieces nur im Netz, wirkt Modem 56K wie ein Geist, da er bis heute seine Bilder nur für enge Freunde postet. Trotzdem liefert der Mann seit über 20 Jahren weltweit freshe Styles mit einer eigenständigen Handschrift ab. Aber auch musikalisch hat er viel für unsere Kultur geleistet und als DJ schon früh seine erste, eigene Radioshow an den Start gebracht, die bis heute über den Äther geht. Parallel zur Rapmusik hat ihn bereits in jungen Jahren das Reggae-Fieber befallen und...

Duration:01:15:04

Folge 8 - Smoe Nova

9/13/2020
Smoe aka Smoenova. Passionierter Artist, Designer, Familienmensch, Social Media Phänomen und Stylephilosoph. Es gibt nur wenige nationale Graffiti Künstler, die so stark polarisieren und gleichermaßen unermüdliche Botschafter für Qualität und Stylewriting sind. Auf seinem YouTube-Channel gibt er Tipps zu Klarlack, fotorealistischen Effekten oder macht sich gerne mal über sich selbst lustig. Von den Anfangsjahren im Outback Westfalens bis hin zu den Wertschöpfungsketten im Graffiti nimmt uns...

Duration:01:20:28

Folge 7 - babakONE

8/30/2020
Breaker, MC der ersten Stunde bei Anarchist Academy und langjähriger Graffiti-Aktivist: babakONE hat mit seinem Kölner Graffiti Store „Dedicated“ einen Ort für kulturelle Begegnungen und vielleicht einen der letzten, echten Writers Corner geschaffen. Nebenbei kämpft er unermüdlich für neue Graffiti-Freiflächen und den Erhalt der HipHop Kultur. Wie babakONE die Veränderungen in der Szene wahrnimmt, was er von Fußball-Graffitis hält und warum ein Besuch bei ihm immer eine gute Idee ist,...

Duration:01:15:22

Folge 6 - Scotty 76

8/16/2020
Dieses Mal haben wir für euch verdammt viele Deutschrap-Zitate und ein starkes Interview mit Writer- und B-Boy Legende Scotty 76. Natürlich geht es um Styles, an der Wand und auf dem Floor, aber auch um Tattoos, T-Shirts und die Frage, was eigentlich aus der True School geworden ist. Tune in! Die Fotogalerie, Playlist und vieles mehr findet ihr auf www.wdl.rocks

Duration:01:17:39

Folge 5 - Town 78

8/2/2020
Vom Skateplatz bis in die Trainyards: Auch für Town 78 aus Nürnberg ging alles in der Skateboard-Szene los. Doch seine eine, große Liebe ist und bleibt bis heute das Graffiti. Von seinen Verbindungen zur Frankfurter Szene, einem der ersten Nürnberger Graffiti Magazine, dem „Quiet Riot“, und davon, wie der Style-Pionier eigentlich zu Anti-Styles steht, erzählt er uns in Folge 5 unseres Podcasts. Towns Bilder, seine Playlist und alle Folgen findet ihr auf www.wdl.rocks

Duration:01:16:57

Folge 4 - Semor the mad one

7/19/2020
Der Kölner Graffit-Künstler „Semor the mad one“versprüht nicht nur Drops, Lavender und Sushi, sondern einfach gute Laune. Darüber hinaus malt er seit Jahren einen komplett eigenen Style, mit dem er viele Menschen im Graffiti Game weltweit beeinflusst hat. Wie der „Travelling Man“ zum Thema Copycats steht, was er der nächsten Generation in seinen Workshops vermitteln will und warum ein kleiner „Cross out war“ auch mal etwas Positives bewirken kann, erzählt er euch in Folge 4 unseres...

Duration:01:15:24

Folge 3 - Stereoheat

7/6/2020
Stereoheat, Orbit, Max Roche… der Mann mit den vielen Namen und tausend Character-Gesichtern erzählt uns von seinen künstlerischen Anfängen in der Mecklenburger Provinz bis hin zu seinem Umzug nach Berlin und wie er in der Graffiti-Szene der Hauptstadt Fuß gefasst hat. Außerdem verrät uns Max, wie er aus seiner kreativen Flaute kam und warum Cheech Wizard vielleicht nicht das beste Motiv für engstirnige Möchtegern-Gangster ist. Zusätzlich gibt es wie immer eine Fotogalerie und unsere...

Duration:01:09:43

Folge 2 - Shaw One

6/29/2020
Stylemaster Shaw One aus Berlin nimmt uns mit auf eine Graffiti-Reise durch die Jahrzehnte in der Hauptstadt. Er berichtet uns, wie für ihn alles mit Kringeln und Kreide losging und wie das damals eigentlich war mit der „Power of Style“ DVD. Außerdem wird ausführlich über seine Style-Philosophie gesprochen, was seine Buchstaben mit Boom-Bap zu tun haben und wie Kakao seine Arbeitsmoral entscheidend beeinflusst hat. Zusätzlich gibt es eine Musikplaylist und eine Fotogalerie von Shaw One auf...

Duration:01:09:35

Folge 1 - Team WDL

6/21/2020
In unserer Pilotfolge stellen sich die beiden Hosts Kid Crow und Kgee kurz vor und erklären die Flugroute des Podcasts. Wir erfahren außerdem, warum es bei ihrem Projekt um mehr geht als „nur“ Graffiti, was es mit den „Onelinern“ und der WDL-Playlist auf sich hat und ob sie mit Raupe & Roboter noch was reißen können. Kein schlechter Start für die erste Staffel. Zusätzlich zum Podcast gibt es eine Musikplaylist und eine Fotogalerie auf www.wdl.rocks

Duration:00:50:50