Der Datenschutzer-logo

Der Datenschutzer

Business & Economics Podcasts

In unserer zunehmend digitalisierten Welt, in der Daten zu einer wertvollen Ressource geworden sind, ist es von entscheidender Bedeutung, die Privatsphäre zu schützen und die Sicherheit persönlicher Informationen zu gewährleisten. Auf der anderen Seite gibt es komplizierte Regelungen und unzählige Pflichten für Unternehmen und Behörden zum Umgang mit personenbezogenen Daten. Viele Stimmen behaupten, dass damit Innovation und Fortschritt gebremst oder sogar verhindert werden. Wie ist es möglich, Neuerungen zu fördern und dabei weiterhin die Rechte und Freiheiten der Menschen zu schützen, deren Daten von allen möglichen Stellen gespeichert und verwendet werden? Was müssen Unternehmen konkret beachten? Welche Rechte und Möglichkeiten haben betroffene Personen? Was kannst du persönlich zum Datenschutz beitragen? Willkommen im Podcast “Der Datenschützer”. Moin, ich bin Thomas Rosin. Ich bin externer Datenschutzbeauftragter und berate seit über 20 Jahren Unternehmen zum Daten- und Informationsschutz. Ich nehme dich mit auf eine Reise durch die nicht einfachen, aber immer wieder faszinierenden Aspekte des Datenschutzes. Wolltest du schon immer genauer wissen, wie Unternehmen mit deinen Daten umgehen und was sie eigentlich dabei beachten sollten? Oder bist du selbst Unternehmer und möchtest erfahren, wie du richtig mit den Daten deiner Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner umgehen kannst? Dann bist du hier genau richtig! Mit völlig unterschiedlichen Interviewpartnern und besonderen Beispielen aus meiner Beratungspraxis gehen wir mit dir auf eine Reise durch den Datenschutz-Dschungel. Ganz gleich, ob es dir nur um deine Daten geht, du ein Unternehmen leitest, das den Datenschutz verbessern möchte oder selbst im Daten- und Informationsschutz tätig bist – dieser Podcast ist für dich gemacht. Lass dich von mir auf eine informative und unterhaltsame Reise mitnehmen, auf der du dein Wissen erweitern und wertvolle Einblicke in die Welt des Datenschutzes und der Informationssicherheit erhältst. Mehr über mich findest du auf meiner Webseite: https://thomasrosin.de/ Hier findest du mich bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/thomasrosin/ Hast du Anregungen zu diesem Podcast oder möchtest du mir Feedback zu einzelnen Episoden senden? Schreib hier eine Rezension oder melde dich direkt per E-Mail bei mir: podcast@thomasrosin.de. Bist du bereit? Dann lass uns starten!

Location:

Germany

Description:

In unserer zunehmend digitalisierten Welt, in der Daten zu einer wertvollen Ressource geworden sind, ist es von entscheidender Bedeutung, die Privatsphäre zu schützen und die Sicherheit persönlicher Informationen zu gewährleisten. Auf der anderen Seite gibt es komplizierte Regelungen und unzählige Pflichten für Unternehmen und Behörden zum Umgang mit personenbezogenen Daten. Viele Stimmen behaupten, dass damit Innovation und Fortschritt gebremst oder sogar verhindert werden. Wie ist es möglich, Neuerungen zu fördern und dabei weiterhin die Rechte und Freiheiten der Menschen zu schützen, deren Daten von allen möglichen Stellen gespeichert und verwendet werden? Was müssen Unternehmen konkret beachten? Welche Rechte und Möglichkeiten haben betroffene Personen? Was kannst du persönlich zum Datenschutz beitragen? Willkommen im Podcast “Der Datenschützer”. Moin, ich bin Thomas Rosin. Ich bin externer Datenschutzbeauftragter und berate seit über 20 Jahren Unternehmen zum Daten- und Informationsschutz. Ich nehme dich mit auf eine Reise durch die nicht einfachen, aber immer wieder faszinierenden Aspekte des Datenschutzes. Wolltest du schon immer genauer wissen, wie Unternehmen mit deinen Daten umgehen und was sie eigentlich dabei beachten sollten? Oder bist du selbst Unternehmer und möchtest erfahren, wie du richtig mit den Daten deiner Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner umgehen kannst? Dann bist du hier genau richtig! Mit völlig unterschiedlichen Interviewpartnern und besonderen Beispielen aus meiner Beratungspraxis gehen wir mit dir auf eine Reise durch den Datenschutz-Dschungel. Ganz gleich, ob es dir nur um deine Daten geht, du ein Unternehmen leitest, das den Datenschutz verbessern möchte oder selbst im Daten- und Informationsschutz tätig bist – dieser Podcast ist für dich gemacht. Lass dich von mir auf eine informative und unterhaltsame Reise mitnehmen, auf der du dein Wissen erweitern und wertvolle Einblicke in die Welt des Datenschutzes und der Informationssicherheit erhältst. Mehr über mich findest du auf meiner Webseite: https://thomasrosin.de/ Hier findest du mich bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/thomasrosin/ Hast du Anregungen zu diesem Podcast oder möchtest du mir Feedback zu einzelnen Episoden senden? Schreib hier eine Rezension oder melde dich direkt per E-Mail bei mir: podcast@thomasrosin.de. Bist du bereit? Dann lass uns starten!

Language:

German

Contact:

00494513050000


Episodes
Ask host to enable sharing for playback control

Künstliche Intelligenz: Chance oder rechtlicher Albtraum?

5/14/2024
Das Thema KI ist schon seit einiger Zeit in aller Munde. Die Hersteller überraschen uns nahezu wöchentlich mit neuen Tools. Aber es tauchen auch immer neue Herausforderungen beim Einsatz von KI in Unternehmen auf. Dr. Max Greger ist Rechtsanwalt und Experte Marken- und Urheberrecht. Er berät Unternehmen im Bereich E-Commerce, (SaaS-)Software und in Fragen rund um im IT- und IP-Recht. In dieser Folge sprechen wir darüber, wie Max mit dem Einsatz künstlicher Intelligenz umgeht und was Unternehmen beim Einsatz von KI beim Urheberrecht beachten sollten. --- Vielen Dank, dass du diese Folge von “Der Datenschützer“ hörst! Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse gerne eine Bewertung. Wenn du über neue Folgen informiert werden möchtest, dann abonniere einfach meinen Podcast. Du kannst dich gerne mit deinem Feedback aktiv beteiligen. Oder hast du Fragen oder eigene Themen aus dem Datenschutz über die ich auch einmal sprechen soll? Schreib mir einfach an meine E-Mail-Adresse podcast@thomasrosin.de. Möchtest du noch mehr Information zum Datenschutz? Auf www.thomasrosin.de findest du meinen Datenschutz-Blog. Wenn du dich dort für meinen Newsletter anmeldest, dann erfährst du als Erstes von meinen neusten Themen. Außerdem teile ich bei LinkedIn immer wieder Themen aus meinem Alltag und zum Datenschutz – schau doch einfach mal vorbei!

Duration:00:49:04

Ask host to enable sharing for playback control

Hinweisgeberschutz

4/14/2024
Seit Kurzem gibt es in Deutschland das Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG). Damit sollen vor allem Mitarbeiter geschützt werden, die auf Verstöße gegen interne Vorschriften oder gegen Gesetze aufmerksam machen. Martin Meng ist Experte für das Thema Hinweisgeberschutz. Er berät und unterstützt Unternehmen mit seiner konfidal GmbH (https://konfidal.eu) bei der Implementierung von Meldekanälen und Prozessen. In dieser Folge diskutieren Martin und ich über den Nutzen und die Herausforderungen des Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG). Das Thema Hinweisgeberschutz ist groß. Daher haben wir dieses Thema auf zwei Podcastfolgen aufgeteilt. Das hier ist die Folge 2. --- Vielen Dank, dass du diese Folge von “Der Datenschützer“ hörst! Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse gerne eine Bewertung. Wenn du über neue Folgen informiert werden möchtest, dann abonniere einfach meinen Podcast. Du kannst dich gerne mit deinem Feedback aktiv beteiligen. Oder hast du Fragen oder eigene Themen aus dem Datenschutz über die ich auch einmal sprechen soll? Schreib mir einfach an meine E-Mail-Adresse podcast@thomasrosin.de. Möchtest du noch mehr Information zum Datenschutz? Auf www.thomasrosin.de findest du meinen Datenschutz-Blog. Wenn du dich dort für meinen Newsletter anmeldest, dann erfährst du als Erstes von meinen neusten Themen. Außerdem teile ich bei LinkedIn immer wieder Themen aus meinem Alltag und zum Datenschutz – schau doch einfach mal vorbei!

Duration:00:35:51

Ask host to enable sharing for playback control

Petzen auf der Arbeit

3/15/2024
Hast Du bei Deiner Arbeitsstelle schon einmal Kollegen oder Kolleginnen beobachtet, wie diese gegen interne Regeln oder sogar gegen Gesetze verstoßen haben? Vielleicht hat jemand etwas mitgehen lassen oder es wurden wichtige Entscheidungen von Vorsetzten ignoriert. Möglicherweise wurden Maßnahmen zum Arbeitsschutz weggelassen und dadurch Mitarbeitende gefährdet. Aber was kannst Du machen, wenn Du ein gravierendes Fehlverhalten beobachtest? Dem Vorgesetzten Bescheid geben oder den "Täter" direkt ansprechen? Seit Kurzem gibt es in Deutschland ein Gesetz, dass sich genau damit beschäftigt. Damit soll es einfacher möglich sein, auf Verstöße gegen interne Vorschriften oder gegen Gesetze aufmerksam zu machen. Martin Meng ist Experte für das Thema Hinweisgeberschutz. Er berät und unterstützt Unternehmen mit seiner konfidal GmbH (https://konfidal.eu) bei der Implementierung von Meldekanälen und Prozessen. In dieser Folge diskutieren Martin und ich über den Nutzen und die Herausforderungen des Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG). Das Thema Hinweisgeberschutz ist groß. Daher haben wir dieses Thema auf zwei Podcastfolgen aufgeteilt. Das hier ist die Folge 1. --- Vielen Dank, dass du diese Folge von “Der Datenschützer“ hörst! Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse gerne eine Bewertung. Wenn du über neue Folgen informiert werden möchtest, dann abonniere einfach meinen Podcast. Du kannst dich gerne mit deinem Feedback aktiv beteiligen. Oder hast du Fragen oder eigene Themen aus dem Datenschutz über die ich auch einmal sprechen soll? Schreib mir einfach an meine E-Mail-Adresse podcast@thomasrosin.de. Möchtest du noch mehr Information zum Datenschutz? Auf www.thomasrosin.de findest du meinen Datenschutz-Blog. Wenn du dich dort für meinen Newsletter anmeldest, dann erfährst du als Erstes von meinen neusten Themen. Außerdem teile ich bei LinkedIn immer wieder Themen aus meinem Alltag und zum Datenschutz – schau doch einfach mal vorbei!

Duration:00:37:10

Ask host to enable sharing for playback control

Datenschutz im Konzern

2/14/2024
Wenn ich mit anderen darüber sprechen, wie Unternehmen mit den Daten von Kunden oder Mitarbeitern umgehen, dann bekomme ich oft kein positives Bild vermittelt: vielen denken, dass besonders die großen Unternehmen und Konzerne nur auf ihren eigenen Vorteil bedacht sind. Im Umgang mit Daten höre ich von zu wenig Transparenz und fehlendem Vertrauen. Einige wünschen sich eine stärkere Regulierung durch den Gesetzgeber; andere beschweren sich dagegen, dass zu viel reguliert wird und der Gesetzgeber sich viel zu sehr einmischt und nicht ausreichend praxisnah denkt. Wie sieht das Ganze aber aus Sicht eines Datenschützers aus, der der Datenschutz in einem wirklich großen internationalen Konzern organisieren soll? Timo Syring ist ein solcher Datenschutzbeauftragter. Er hat in den letzten Jahren das Datenschutz-Management für eine internationale Unternehmensgruppe mit mehr als 50.000 Beschäftigten weltweit implementiert. In dieser Liga sind nicht viele von uns unterwegs. In dieser Folge sprechen Timo und ich, was in einer so großen Organisation zu beachten ist. --- Vielen Dank, dass du diese Folge von “Der Datenschützer“ hörst! Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse gerne eine Bewertung. Wenn du über neue Folgen informiert werden möchtest, dann abonniere einfach meinen Podcast. Du kannst dich gerne mit deinem Feedback aktiv beteiligen. Oder hast du Fragen oder eigene Themen aus dem Datenschutz über die ich auch einmal sprechen soll? Schreib mir einfach an meine E-Mail-Adresse podcast@thomasrosin.de. Möchtest du noch mehr Information zum Datenschutz? Auf www.thomasrosin.de findest du meinen Datenschutz-Blog. Wenn du dich dort für meinen Newsletter anmeldest, dann erfährst du als Erstes von meinen neusten Themen. Außerdem teile ich bei LinkedIn immer wieder Themen aus meinem Alltag und zum Datenschutz – schau doch einfach mal vorbei!

Duration:00:49:08

Ask host to enable sharing for playback control

Vorsicht Kamera

1/15/2024
Wir kennen sie nicht nur aus Krimis und Thrillern. Wir können sie in unserer realen Welt an allen möglichen Orten finden: an öffentlichen Gebäuden oder auf großen Plätzen, in Geschäften, in Bus und Bahn und manchmal auch ganz unerwartet, wenn wir an der Haustür eines Nachbarn stehen und klingeln wollen. Ich spreche von Kameras und Videoüberwachung. Für einige Menschen bedeuten diese Kameras Sicherheit, bei anderen bewirken sie ein eher unangenehmes Gefühl von beobachtet werden. Wozu hängt dort eine Kamera und wer beobachtet mich in diesem Moment? In dieser Folge wollen wir diskutieren, was das Thema Videoüberwachung aus Sicht des Datenschutzes bedeutet. Was ist erlaubt? Was solltest du beachten, wenn du planst eine Videoüberwachung einzurichten. Oder was kannst du tun, wenn du von einer Videoüberwachung betroffen bist und das nicht gut findest. Bei mir zu Gast ist ein Experte, der sich hervorragend mit Datenschutz und Videoüberwachung auskennt: Stefan Sander (https://sds.ruhr). Software-Systemingenieur, Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht. Stefan bringt Fälle aus der Praxis mit, unter anderem ein Fallbeispiel, bei dem eine Videoüberwachung Leben retten kann. --- Vielen Dank, dass du diese Folge von “Der Datenschützer“ hörst! Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse gerne eine Bewertung. Wenn du über neue Folgen informiert werden möchtest, dann abonniere einfach meinen Podcast. Du kannst dich gerne mit deinem Feedback aktiv beteiligen. Oder hast du Fragen oder eigene Themen aus dem Datenschutz über die ich auch einmal sprechen soll? Schreib mir einfach an meine E-Mail-Adresse podcast@thomasrosin.de. Möchtest du noch mehr Information zum Datenschutz? Auf www.thomasrosin.de findest du meinen Datenschutz-Blog. Wenn du dich dort für meinen Newsletter anmeldest, dann erfährst du als Erstes von meinen neusten Themen. Außerdem teile ich bei LinkedIn immer wieder Themen aus meinem Alltag und zum Datenschutz – schau doch einfach mal vorbei!

Duration:00:57:35

Ask host to enable sharing for playback control

Cookie-Banner, Nudging und was der große grüne Knopf bewirkt

12/14/2023
Habt ihr auch bereits aufgegeben und klickt bei diesen Cookie-Bannern einfach auf den großen grünen Knopf. Meist verschwindet dann dieses lästige Fenster und man kann sich wieder der aufgerufenen Webseite widmen. Nicht jedem ist klar, was der Sinn dahinter sein soll. Wozu dieses Fenster und was bewirkt dieser große grüne Knopf sonst noch? Unternehmen fragen sich zunehmend, ob der Einsatz von Cookie-Bannern nicht auch wirtschaftlich ein Problem darstellt. Gehen dadurch möglicherweise Kunden und Umsatz verloren? Katharina Stöckl hat sich in einer wissenschaftlichen Arbeit diesem Thema angenähert. Sie erzählt uns mehr dazu: Gibt es hier tatsächlich ein Schadenspotenzial für Unternehmen? Und wenn ja, was kann man dagegen tun? --- Vielen Dank, dass du diese Folge von “Der Datenschützer“ hörst! Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse gerne eine Bewertung. Wenn du über neue Folgen informiert werden möchtest, dann abonniere einfach meinen Podcast. Du kannst dich gerne mit deinem Feedback aktiv beteiligen. Oder hast du Fragen oder eigene Themen aus dem Datenschutz über die ich auch einmal sprechen soll? Schreib mir einfach an meine E-Mail-Adresse podcast@thomasrosin.de. Möchtest du noch mehr Information zum Datenschutz? Auf www.thomasrosin.de findest du meinen Datenschutz-Blog. Wenn du dich dort für meinen Newsletter anmeldest, dann erfährst du als Erstes von meinen neusten Themen. Außerdem teile ich bei LinkedIn immer wieder Themen aus meinem Alltag und zum Datenschutz – schau doch einfach mal vorbei!

Duration:00:49:40

Ask host to enable sharing for playback control

Pioniergeist versus Datenschutz

11/14/2023
Wer ein Unternehmen gründet oder sich selbstständig macht, muss sich mit einer Vielzahl von Spezialthemen beschäftigen: Finanzen, Steuern, Marketing, Vertrieb, Versicherung ... wer hat da als Gründer noch Zeit sich um den Datenschutz zu kümmern? An erster Stelle steht doch das unternehmerische Vorankommen, oder? In dieser Folge spreche ich mit Dr. Frank Weiler. Frank ist Experte für Informations-Technologie und begleitet unter anderem Tech-Startups als Business Angel und Investor. Wir diskutieren, welche Bedeutung Datenschutz und Datensicherheit für Start-ups hat. Was sollten Gründer beachten? Wo sind Abkürzungen völlig in Ordnung und wo gefährden sie das eigene Unternehmen? --- Frank findest du im Internet unter weiler-img.de. Weitere Tipps für Gründer und Start-ups findest du im Datenschutz-Blog. --- Vielen Dank, dass du diese Folge von “Der Datenschützer“ hörst! Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse gerne eine Bewertung. Wenn du über neue Folgen informiert werden möchtest, dann abonniere einfach meinen Podcast. Du kannst dich gerne mit deinem Feedback aktiv beteiligen. Oder hast du Fragen oder eigene Themen aus dem Datenschutz über die ich auch einmal sprechen soll? Schreib mir einfach an meine E-Mail-Adresse podcast@thomasrosin.de. Möchtest du noch mehr Information zum Datenschutz? Auf www.thomasrosin.de findest du meinen Datenschutz-Blog. Wenn du dich dort für meinen Newsletter anmeldest, dann erfährst du als Erstes von meinen neusten Themen. Außerdem teile ich bei LinkedIn immer wieder Themen aus meinem Alltag und zum Datenschutz – schau doch einfach mal vorbei!

Duration:00:33:27

Ask host to enable sharing for playback control

Wer ist Thomas Rosin?

10/14/2023
„Wie kommst du nur auf die Idee, dich mit Datenschutz zu beschäftigen?“ Das bin ich schon mehr als einmal gefragt worden. Und tatsächlich: Wenn mein persönlicher Berufsweg gradlinig ausgefallen wäre, dann würdest du jetzt vielleicht in meiner Praxis sitzen und darauf warten, dass dich eine freundliche Stimme in Behandlungsraum 1 bittet. In dieser Folge kannst du mich ein wenig kennenlernen und bekommst einen ersten Einblick in meinen Alltag als Datenschützer. Sarah Heimbrodt, die auch wesentlich an der Entstehung dieses Podcasts mitgewirkt hat, führt durch diese erste Folge: Wie alles begann, warum Datenschutz so viele Menschen nervt und wie eine Renovierung eine sehr unangenehme Datenschutz-Panne ausgelöst hat. Begleite uns in dieser ersten Episode und tauche mit uns in die Welt des Datenschutzes ein! --- Vielen Dank, dass du diese Folge von „Der Datenschützer“ hörst! Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse gerne eine Bewertung. Wenn du über neue Folgen informiert werden möchtest, dann abonniere einfach meinen Podcast. Du kannst dich gerne mit deinem Feedback aktiv beteiligen. Oder hast du Fragen oder eigene Themen aus dem Datenschutz über die ich auch einmal sprechen soll? Schreib mir einfach an meine E-Mail-Adresse podcast@thomasrosin.de. Möchtest du noch mehr Information zum Datenschutz? Auf www.thomasrosin.de findest du meinen Datenschutz-Blog. Wenn du dich dort für meinen Newsletter anmeldest, dann erfährst du als Erstes von meinen neusten Themen. Außerdem teile ich bei LinkedIn immer wieder Themen aus meinem Alltag und zum Datenschutz – schau doch einfach mal vorbei.

Duration:00:36:19

Ask host to enable sharing for playback control

Arbeiten unter Palmen

10/14/2023
Seid ihr beruflich oft unterwegs und nehmt dann auch eure Notebooks und Akten mit in den Zug oder in das Hotel? Oder arbeitet Ihr morgens auf einem längeren Weg zur Arbeit im Bus oder in der Straßenbahn? Vielleicht gehört ihr aber auch bereits zu den digitalen Nomaden und arbeitet von einem wunderbaren Ort irgendwo auf dieser Welt (wo auch immer das für euch ist)? In dieser Folge spreche ich mit Aaron. Aaron berichtet als digitaler Nomade in Teilzeit von seinen Erfahrungen in fernen Ländern. Zudem ist er auch noch Wirtschaftsjurist und Experte für Datenschutz. Wir diskutieren, was eine solche mobile Arbeitsweise für den Datenschutz bedeutet. Was ist hier möglich und was solltest du beachten, wenn du zukünftig auch mobil arbeiten möchtest. Oder bist du Arbeitgeber und möchtest deinen Mitarbeitern ein flexibleres Arbeiten ermöglichen? Dann bietet dir diese Folge einen guten Einstieg in die digitale Arbeit von unterwegs. --- Aaron findest du mit seinen Artikeln und Dienstleistungen im Internet unter viacy.de. Seinen im Podcast genannten LinkedIn-Artikel findest du hier: https://www.linkedin.com/pulse/make-remote-safe-again-aaron-nourbakhsh-ll-m- --- Vielen Dank, dass du diese Folge von “Der Datenschützer“ hörst! Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse gerne eine Bewertung. Wenn du über neue Folgen informiert werden möchtest, dann abonniere einfach meinen Podcast. Du kannst dich gerne mit deinem Feedback aktiv beteiligen. Oder hast du Fragen oder eigene Themen aus dem Datenschutz über die ich auch einmal sprechen soll? Schreib mir einfach an meine E-Mail-Adresse podcast@thomasrosin.de. Möchtest du noch mehr Information zum Datenschutz? Auf www.thomasrosin.de findest du meinen Datenschutz-Blog. Wenn du dich dort für meinen Newsletter anmeldest, dann erfährst du als Erstes von meinen neusten Themen. Außerdem teile ich bei LinkedIn immer wieder Themen aus meinem Alltag und zum Datenschutz – schau doch einfach mal vorbei!

Duration:00:39:52

Ask host to enable sharing for playback control

Trailer - Der Datenschützer

7/11/2023
In unserer zunehmend digitalisierten Welt, in der Daten zu einer wertvollen Ressource geworden sind, ist es von entscheidender Bedeutung, die Privatsphäre zu schützen und die Sicherheit persönlicher Informationen zu gewährleisten. Auf der anderen Seite gibt es komplizierte Regelungen und unzählige Pflichten für Unternehmen und Behörden zum Umgang mit personenbezogenen Daten. Viele Stimmen behaupten, dass damit Innovation und Fortschritt gebremst oder sogar verhindert werden. Wie ist es möglich, Neuerungen zu fördern und dabei weiterhin die Rechte und Freiheiten der Menschen zu schützen, deren Daten von allen möglichen Stellen gespeichert und verwendet werden? Was müssen Unternehmen konkret beachten? Welche Rechte und Möglichkeiten haben betroffene Personen? Was kannst du persönlich zum Datenschutz beitragen? Willkommen im Podcast “Der Datenschützer”. Ich bin Thomas Rosin. Ich bin externer Datenschutzbeauftragter und berate seit über 20 Jahren Unternehmen zum Daten- und Informationsschutz. Ich nehme dich mit auf eine Reise durch die nicht einfachen, aber immer wieder faszinierenden Aspekte des Datenschutzes. Wolltest du schon immer genauer wissen, wie Unternehmen mit deinen Daten umgehen und was sie eigentlich dabei beachten sollten? Oder bist du selbst Unternehmer und möchtest erfahren, wie du richtig mit den Daten deiner Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner umgehen kannst? Dann bist du hier genau richtig! Mit völlig unterschiedlichen Interviewpartnern und besonderen Beispielen aus meiner Beratungspraxis gehen wir mit dir auf eine Reise durch den Datenschutz-Dschungel. Ganz gleich, ob es dir nur um deine Daten geht, du ein Unternehmen leitest, das den Datenschutz verbessern möchte oder selbst im Daten- und Informationsschutz tätig bist – dieser Podcast ist für dich gemacht. Lass dich von mir auf eine informative und unterhaltsame Reise mitnehmen, auf der du dein Wissen erweitern und wertvolle Einblicke in die Welt des Datenschutzes und der Informationssicherheit erhältst. Mehr über mich findest du auf meiner Webseite: https://thomasrosin.de/ Hier findest du mich bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/thomasrosin/ Hast du Anregungen zu diesem Podcast oder möchtest du mir Feedback zu einzelnen Episoden senden? Schreib hier eine Rezension oder melde dich direkt per E-Mail bei mir: podcast@thomasrosin.de. Bist du bereit? Dann lass uns starten!

Duration:00:01:30