Espresso-logo

Espresso

SRF (Switzerland)

«Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet. «Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen. «Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufsverbänden genauso wie jene von Konsumentenorganisationen.

«Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet. «Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen. «Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufsverbänden genauso wie jene von Konsumentenorganisationen.

Location:

Zürich, Switzerland

Description:

«Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet. «Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen. «Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufsverbänden genauso wie jene von Konsumentenorganisationen.

Language:

German


Episodes

Den Postomaten mit Einzahlfunktion wird der Stecker gezogen

3/1/2021
An rund 40 von knapp 1000 Postomaten können Postfinance-Kunden Bargeld einzahlen. Damit ist im Sommer Schluss. Statt am Automaten sollen die Kunden das Geld am Postschalter einzahlen. Dafür müssen sie dieses aber sortieren und zählen – ein Mehraufwand. Weitere Themen: - SBB: Velo-Reservationspflicht nur am Wochenende - «Espresso Aha!» Wieso keine Sport-Beiträge auf dem Handy?

Duration:00:13:11

«Soll ich mein Haus möglichst früh meinen Kindern überschreiben?»

2/26/2021
Seit Anfang Jahr gelten bei Ergänzungsleistungen neue, strengere Regeln. Die Behinderten-Organisation Procap hat dazu eine Hotline eingerichtet. Die Fragen an der Hotline zeigen: Viele Menschen müssen den Nachlass anders planen. Weitere Themen: - «Espresso Ristretto»: «Hesch gwüsst»-Momente im Februar

Duration:00:11:38

Kurzarbeits-Entschädigung: Frist verpasst – Geld weg

2/25/2021
Als im Frühling die Schweiz von der Corona-Pandemie überrascht wurde, hat der Bundesrat schnell reagiert: Betriebe konnten Kurzarbeit beantragen, diese wurde ausserordentlich für sechs Monate bewilligt. Im September wurde diese Bewilligungsdauer wieder auf drei Monate verkürzt. Sprich: Im November hätte die Bewilligung für Kurzarbeits-Entschädigung neu beantragt werden müssen. Tausende Gastro-Betriebe haben diese Frist verpasst. Sie erhalten für den Dezember somit keine Entschädigung und...

Duration:00:11:34

«Pommes-Stau» wegen geschlossener Restaurants

2/24/2021
Die Nachfragen nach knusprigen Pommes frites ist derzeit im Keller. Die Lager sind voll von Pommes, die darauf warten, in die Fritteuse zu wandern. Und auch die Kartoffellager sind gut gefüllt. Der Grund: Weil die Restaurants seit dem Ausbruch der Pandemie immer mal wieder geschlossen sind, werden deutlich weniger Pommes gegessen. Die Hersteller wollen den Bauern nun weniger Kartoffeln abkaufen. Das betrifft vor allem die Bauern in den Kantonen Bern und Freiburg – fast die Hälfte der...

Duration:00:12:15

SBB: Gibt es bei der Velo-Reservationspflicht einen Kompromiss?

2/23/2021
Im Herbst 2020 gab es laute Kritik, als bekannt wurde, dass die SBB die Reservationspflicht für Velos ausweiten will. Im Sommerhalbjahr sollen Velos nur noch mit einer kostenpflichtigen Reservation in Fernverkehrszügen transportiert werden können. Dies, um einen Ansturm wie im Corona-Sommer 2020 zu verhindern. Hunderte Velofans schrieben daraufhin einen Protestbrief an die SBB. Seither haben diverse Gespräche stattgefunden – und nun soll es Ende Februar erneut einen runden Tisch geben. Gut...

Duration:00:11:45

Teure Änderung: Wenn der Arzt nicht mehr im Hausarztmodell ist

2/22/2021
Kürzlich bekam ein «Espresso»-Hörer schlechte Nachrichten: Seine Krankenkasse Helsana informierte ihn darüber, dass sein langjähriger Hausarzt nicht mehr auf der Helsana-Hausärzte-Liste sei. Die Konsequenz: Er muss sich einen neuen Hausarzt suchen – oder 13 Prozent mehr bezahlen. Weitere Themen: - «Espresso Aha!» Wie schafft man ganze Baumnuss-Hälften?

Duration:00:11:43

Unfallversicherer Suva lässt Spielplatz verlottern

2/19/2021
Auf einem Spielplatz im Kanton Luzern, der zu einer Liegenschaft des Unfallversicherers Suva gehört, hängen gebrochene Balken herunter, die Schaukel rostet und das Holz splittert. Eine Grossmutter meldete den schlechten Zustand im Dezember der Suva und hörte auch auf mehrmaliges Nachfragen bis im Februar nichts. Sie findet es bedenklich, dass ausgerechnet ein Unfallversicherer in Sachen Unfallverhütung mit so schlechtem Beispiel vorangeht. Weitere Themen: - Homeoffice kann zu mehr...

Duration:00:12:14

Swisscard verärgert Kunden mit unausgereifter «Zwangs-App»

2/18/2021
Zahlreiche Kunden ärgern sich derzeit über die Kreditkartenfirma Swisscard: Die beliebte Online-Plattform Cardservice wird ersatzlos gestrichen. Als Ersatz wird die Swisscard-App beworben. Diese kämpft jedoch mit Kinderkrankheiten. Weitere Themen: - Rechtsfrage: «Habe das Reisebüro betrieben. Wie geht es weiter?»

Duration:00:12:59

Schreck und Sauerei: Kenwood-Mixer «explodiert»

2/17/2021
Ein Paar mixt mit dem Gewürzhacker ihrer Kenwood-Küchenmaschine Pelati für eine Pizza. Plötzlich «explodiert» das Glas und die Tomatensauce spritzt in der Küche herum – bis ins Wohnzimmer. Auch Scherben fliegen herum. Ein grosser Schreck und eine riesige Sauerei an Wänden, Geräten und Küchenschränken. Bei Kenwood heisst es, man höre zum ersten Mal von einem solchen Vorfall. Weitere Themen: - Duschgels im Test: Die meisten schaden der Haut - Steckschild ade: Der Hausservice der Post wird...

Duration:00:13:08

Tür-zu-Tür-Gepäckservice der SBB wurde teurer

2/16/2021
Der Gepäcktransport mit dem ÖV in die Ferienwohnung ist teurer geworden. Massiv ist der Aufschlag für autofreie Ferienorte. Der sogenannte Tür-zu-Tür-Gepäckservice ist gerade für Familien mit Kindern attraktiv. Das Gepäck wird zuhause abgeholt und direkt ins Feriendomizil gebracht. Auf dieses Jahr wurde dieser Service aber teurer und es gibt neue Zuschläge. Besonders happig ist der Zuschlag für autofreie Orte: Jeder Weg kostet neu 30 Franken extra. Weitere Themen: - Bitcoin-Höhenflug:...

Duration:00:12:04

Besuch im Spital? Bitte frische Maske auf!

2/15/2021
Wer für eine Therapie oder für einen Patientenbesuch ins Spital geht, wird dort meist gebeten, eine neue Hygiene- bzw. Chirurgenmaske anzuziehen. Stoffmasken werden nicht akzeptiert – und in einzelnen Spitälern gilt gar eine FFP2-Pflicht. So oder so lohnt es sich, sich vor einem Spitalbesuch über die Zutrittsregeln zu informieren. Denn in vielen Spitälern gilt grundsätzlich ein Besuchsverbot. Weitere Themen: - «Espresso Aha!»: Verkürzt verspätete Rechnung die Zahlungsfrist?

Duration:00:09:13

Viele Absagen: Skiferien für einmal auch spontan möglich

2/12/2021
Wer im Winter in die Berge verreisen möchte, der weiss: Früh buchen lohnt sich. «Normalerweise ist es ab Mitte Dezember schwierig, für den Februar noch Wohnungen zu finden», sagt Dani Koller, CEO des Ferienwohnungsvermittlers e-domizil. In diesem Jahr ist das anders. In praktisch allen Ferienregionen gibt es noch freie Wohnungen und Häuser. Der Grund: Die Leute buchen so kurzfristig wie noch nie. Und kurzfristig heisst beim Anbieter Interhome: Maximal zwei Wochen im Voraus. Das habe man in...

Duration:00:10:12

Online-Tool entlarvt Abo-Fallen

2/11/2021
Knebel-Klauseln, die ein Abonnement automatisch verlängern, sind ein Dauerärger für Konsumentinnen und Konsumenten. Wer den Kündigungstermin verpasst, bezahlt weiter für eine Leistung, die man gar nicht mehr braucht. Und häufig sind diese Verlängerungsklauseln gut im Kleingedruckten versteckt. Die Stiftung für Konsumentenschutz SKS will hier mit einem neuen Online-Tool helfen. Mittels künstlicher Intelligenz sucht der sogenannte AGB-Check in Geschäftsbedingungen und Verträgen nach...

Duration:00:12:08

Kafkaesker Kampf gegen den Salt-Kundendienst

2/10/2021
Eine Familie aus dem Kanton St. Gallen verzweifelt fast: Obwohl die Kosten für das Handy-Abo ihrer Tochter per Dauerauftrag bei der Bank automatisch abgegolten werden, schickt ihnen die Telekomfirma Salt Monat für Monat Rechnungen und Mahnungen für dasselbe Abo. Alle Versuche, mit dem Salt-Kundendienst das Problem zu lösen, scheitern. Da schaltet sich «Espresso» ein und Salt löst das Problem innert Kürze. Eine «Verkettung unglücklicher Umstände» sei Grund für das Problem gewesen. Weitere...

Duration:00:08:14

Coop-Lieferung: Fahrer vergisst Ware, Nachlieferung nicht möglich

2/9/2021
Eine vierköpfige Familie aus dem Kanton Zürich sitzt in Quarantäne und bestellt deshalb ihren Wocheneinkauf online bei «Coop@home». Als er die Lieferung genauer anschaut, stellt der Vater fest, dass einige bestellte Lebensmittel fehlen. Er bittet den Kundendienst, er möge doch den Fahrer anrufen, damit dieser umkehren und die vergessene Ware nachliefern kann. Das gehe nicht, heisst es bei Coop. Denn vergessene Produkte werden erst ab einem Gesamtwert von 80 Franken nachgeliefert. Weitere...

Duration:00:10:20

Gauner zocken Hörbehinderte mit teuren Ohrentropfen ab

2/8/2021
Themen dieser Sendung: - «Espresso Aha!»: Wieso steckt in manchen Orangen eine Minifrucht?

Duration:00:12:19

Skiferien-Start: Skischulen wollen keine Viren verbreiten

2/5/2021
Es dürfte wohl der Albtraum jeder Skischule und Tourismusregion sein: Kinder aus dem Unterland kommen zum Skifahren, stecken sich mit dem Coronavirus an und verschleppen es von da in die ganze Schweiz. Aus diesem Grund haben die Skischulen im Kanton Graubünden strenge Schutzkonzepte eingeführt. Weitere Themen: - Was eine FFP2- von einer KN95-Maske unterscheidet

Duration:00:10:45

Schlag gegen das miese Geschäft mit Schulden

2/4/2021
Sogenannte Finanzsanierer versprechen verschuldeten Personen schnelle Hilfe. Doch die Angebote entpuppen sich oft als das genaue Gegenteil: Hohe Gebühren bringen Betroffene nur weiter in Geldnot. Häufig bleibt unklar, wer hinter diesen Finanzsanierern steckt. Nun haben Schweizer und deutsche Behörden in einer gemeinsamen Aktion mehrere Hausdurchsuchungen an Privat- und Geschäftsdomizilen durchgeführt. Die Personen werden laut der Bundesanwaltschaft verdächtigt, Kreditsuchenden einen...

Duration:00:12:18

Fluor-Wachs für Hobby-Langläufer: «Unnötig und überteuert»

2/3/2021
Es sind beunruhigende Resultate, welche eine Untersuchung im Auftrag des «K-Tipp» zutage gebracht hat: In fast jedem dritten Engadiner Fisch steckt Fluor. Das Gift stammt vom Skiwachs der Langläufer. Besonders im Startbereich des Engadiner Skimarathons, auf dem Silsersee, sind die Resultate alarmierend. Die Umwelttoxikologin warnt: Fluorcarbone bauen sich weder in der Umwelt noch im menschlichen Körper ab. Warum Hobby-Sportler überhaupt zum teuren Fluor-Wachs greifen, ist dem...

Duration:00:11:28

Mottenhorror: Schafwollbranche denkt über Mottenschutz-Label nach

2/2/2021
Der «Espresso»-Beitrag «Mottenhorror in der Bioisolation» hat zahlreiche Reaktionen ausgelöst. Und es haben sich weitere Betroffene gemeldet, deren Häuser ebenfalls mit Schafwolle isoliert wurden und nun mit Motten befallen sind. Solche Fälle seien aber nicht die Regel, betonen nun Branchenvertreter. Seriöse Anbieter würden heutzutage hochwertiges Material verkaufen, das gut gegen Motten geschützt sei, versichern sie. In früheren Jahren habe es aber auch schwarze Schafe gegeben. Die Branche...

Duration:00:14:19