Wortwechsel-logo

Wortwechsel

Deutschlandradio

Der Wortwechsel ist das Diskussionsforum bei Deutschlandradio Kultur – mit interessanten Gesprächspartnern und aktuellen Themen. Die Sendung widmet sich dabei allen Fragen des gesellschaftlichen Lebens. Regelmäßig wird der Wortwechsel nicht im Studio, sondern im Rahmen von Veranstaltungen aufgezeichnet bzw. live gesendet – zum Beispiel vom Forum Frauenkirche in Dresden, von der Berlinale, der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse.

Der Wortwechsel ist das Diskussionsforum bei Deutschlandradio Kultur – mit interessanten Gesprächspartnern und aktuellen Themen. Die Sendung widmet sich dabei allen Fragen des gesellschaftlichen Lebens. Regelmäßig wird der Wortwechsel nicht im Studio, sondern im Rahmen von Veranstaltungen aufgezeichnet bzw. live gesendet – zum Beispiel vom Forum Frauenkirche in Dresden, von der Berlinale, der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse.
More Information

Location:

Berlin, Germany

Description:

Der Wortwechsel ist das Diskussionsforum bei Deutschlandradio Kultur – mit interessanten Gesprächspartnern und aktuellen Themen. Die Sendung widmet sich dabei allen Fragen des gesellschaftlichen Lebens. Regelmäßig wird der Wortwechsel nicht im Studio, sondern im Rahmen von Veranstaltungen aufgezeichnet bzw. live gesendet – zum Beispiel vom Forum Frauenkirche in Dresden, von der Berlinale, der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse.

Language:

German

Contact:

Hans-Rosenthal-Platz, 10825 Berlin


Episodes

Städte bauen statt Lager? Auf der Suche nach einer europäischen Afrika-Politik

7/20/2018
More
Autor: Van Bebber, Monika Sendung: Wortwechsel Hören bis: 26.01.2019 17:05

Duration:00:53:32

Verteidigungsfall Nato - Was ist uns das Bündnis wert?

7/13/2018
More
US-Präsident Trump hat seine Unterschrift unter die Beschlüsse des Nato-Gipfels in Brüssel gesetzt und gleichzeitig mit verteidigungspolitischen Alleingängen der USA gedroht. Steht das Verteidigungsbündnis am Anfang vom Ende? Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2019 17:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:43

Zocken bis zur Staatskrise - Über Verantwortungslosigkeit in der Politik

7/6/2018
More
Geschlossene Zentren, in denen Flüchtlinge keinen vollen Rechtsschutz hätten: Für die Durchsetzung dieser Idee hat die CSU den Koalitionsbruch riskiert. Was steht auf dem Spiel, wenn demokratische Politiker versuchen, die Grenzen des Rechtsstaats zu dehnen? Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 12.01.2019 17:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:45

Russisches Sommermärchen und russische Realität - Die Fußball-WM in Putins Reich

6/29/2018
More
Autor: Riedel, Annette Sendung: Wortwechsel Hören bis: 05.01.2019 17:05

Duration:00:53:46

Asylstreit und Demokratie - Geschwächte Kanzlerin, angeknackstes Europa

6/22/2018
More
Alle erwarten im Asylstreit den großen Showdown in Berlin. Wenn Einigung und Konsens zwischen Merkel und Seehofer nicht gelingen – was bedeutet das dann für Demokratie, Europäische Union und unser Verhältnis zu Ländern wie den USA? Moderation: Gerhard Schröder www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 29.12.2018 17:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:45

Kulturelle Bildung und Nachhaltigkeit - Zum Lernen gehören Emotionen und neue Perspektiven

6/15/2018
More
Nachhaltig soll inzwischen vieles sein: Landwirtschaft, Energieerzeugung Wassernutzung, Wirtschaftswachstum – und natürlich auch Bildung. Ihr kommt in dem Zusammenhang eine ganz besondere Rolle zu, vor allem wenn es um kulturelle und künstlerische Zugänge geht. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 22.12.2018 17:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:46

Gutes Wohnen als Luxus - Sind bezahlbare Mieten für alle möglich?

6/8/2018
More
Mietwohnungen und Eigentumswohnungen sind vor allem in Großstädten selbst für Normalverdiener zunehmend unerschwinglich. Es wird zu viel spekuliert und es werden zu wenige günstige Wohnungen gebaut. Wie lässt sich die Situation verbessern? Moderation: Birgit Kolkmann www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 15.12.2018 17:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:46

Populismus in Europa - Kann Europa auch Heimat sein?

6/1/2018
More
Der Begriff "Heimat" ist seit einiger Zeit wieder im politischen Diskurs in Deutschland angekommen. Was wir meinen, wenn wir in einer pluralen, weltoffenen Gesellschaft im 21. Jahrhundert von "Heimat" reden, darüber gibt es erhebliche Auseinandersetzungen. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 08.12.2018 17:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:46

Italien und die Populisten - Welche Folgen hat die italienische Regierung für Europa?

5/25/2018
More
Sorge bei den EU-Partnern: Zwar haben die beiden Regierungsparteien in Rom von einem Euro-Austritt Abstand genommen. Sie wollen aber europäische Vereinbarungen neu verhandeln – immerhin sei Italien einer der Nettozahler der Gemeinschaft, lautet ein Argument. Moderation: Birgit Kolkmann www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 01.12.2018 17:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:21

Aus dem Migrantenstadl - Wie ermöglichen Kunst und Kultur ein Zusammenleben in Vielfalt?

5/18/2018
More
Zuwanderung macht eine Gesellschaft reicher. Dieser Satz mag nicht überall populär sein, aber seine Richtigkeit ist nachweisbar. Wie und wo entsteht dieser Reichtum? Am deutlichsten ist er wohl in Kunst und Kultur zu erkennen. Moderation: Sebastian Engelbrecht www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 24.11.2018 17:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:45

"Von wegen kein Antisemitismus"-Jüdische Stimmen zu David Ranans Thesen

5/11/2018
More
Autor: Bertsch, Matthias Sendung: Wortwechsel Hören bis: 17.11.2018 17:24

Duration:00:06:13

Nach dem Ende des Atom-Deals mit Iran - Droht ein nukleares Wettrüsten?

5/11/2018
More
Mit seiner Aufkündigung des Iran-Atomdeals hat US-Präsident Trump für Verwirrung und Entsetzen gesorgt. Europa werde an dem Deal zwar weiterhin festhalten. Dennoch wirft die neue Situation zahlreiche Fragen auf. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 17.11.2018 17:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:40

Lebensmittel Nummer eins - Wem gehört das Wasser?

5/4/2018
More
Der Zugang zu sauberen Trinkwasser ist seit einigen Jahren ein Menschenrecht. Dennoch sind weltweit hunderte Millionen davon ausgeschlossen. Die Versorgung mit unserem wichtigsten Lebensmittel ist zudem längst zu einem großen Geschäft geworden. Moderation: Axel Rahmlow www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 10.11.2018 17:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:44

In welcher Rolle sieht sich Deutschland in der Welt?

4/27/2018
More
Autor: Durak, Elke Sendung: Wortwechsel Hören bis: 03.11.2018 17:07

Duration:00:53:43

Sieben Jahre Krieg in Syrien - Wird Assad mit Russlands Hilfe der Sieger sein?

4/20/2018
More
Inzwischen sieht es so aus, als ob das von Russland gestützte Assad-Regime den Bürgerkrieg gewinnen könnte. Warum hat die Welt zugesehen, wie aus einer anfangs friedlichen arabischen Revolution ein derartiges Gemetzel werden konnte? Moderation: Marcus Pindur www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 27.10.2018 18:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:08

Die Würde der Kreatur - An(ständig ) Fleisch essen? '

4/13/2018
More
Autor: Gerlach, Alexandra Sendung: Wortwechsel Hören bis: 20.10.2018 18:05

Duration:00:53:42

Der Fall Puigdemont - Europäischer Haftbefehl als Bumerang für Spaniens Justiz?

4/6/2018
More
Klares Signal des Oberlandesgerichts Schleswig: Carles Puigdemont kommt unter Auflagen und gegen Kaution frei. Wegen des Vorwurfs der "Rebelión" wird kein Auslieferungshaftbefehl ausgestellt, wohl aber wegen möglicher Veruntreuung von Staatsgeldern. Moderation: Panajotis Gavrilis www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 13.10.2018 18:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:50:14

Politik als Theater - Wie unterhaltsam darf Demokratie sein?

3/23/2018
More
Das muss man US-Präsident Trump lassen: Ein Langweiler ist er nicht. Per Twitter und bei seinen öffentlichen Auftritten produziert er ständig Aufsehen. Doch bedeutet maximale Medienwirksamkeit automatisch gute Politik? Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 29.09.2018 19:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:54:02

Polarisierte Gesellschaft - Welche Streitkultur brauchen wir?

3/16/2018
More
Egal ob im Bundestag, in Büros oder Familien: die Fronten verhärten sich in Deutschland. Die Diskussion als Basis unserer Demokratie wird immer öfter durch eine abgrenzende Freund-Feind-Logik ersetzt. Moderation: Andre Zantow www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 22.09.2018 19:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:14

Putin und Lenin streiten über Revolution

3/15/2018
More
Autor: Franke, Thomas Sendung: Wortwechsel Hören bis: 22.09.2018 19:44

Duration:00:11:33