DRS - Focus-logo

DRS - Focus

Current Affairs >

Monday, 20-21 Clock. Focus, the background program is renowned personalities from all walks of life to the center. Whether political, economic, cultural or sports - Focus in not only the "how" but also to the "why". Curious. Crit. Closer.

Monday, 20-21 Clock. Focus, the background program is renowned personalities from all walks of life to the center. Whether political, economic, cultural or sports - Focus in not only the "how" but also to the "why". Curious. Crit. Closer.
More Information

Location:

Basel, Switzerland

Description:

Monday, 20-21 Clock. Focus, the background program is renowned personalities from all walks of life to the center. Whether political, economic, cultural or sports - Focus in not only the "how" but also to the "why". Curious. Crit. Closer.

Language:

German


Episodes

Düstere Zukunft für Getränkekarton-Recycling

4/24/2019
More
Es ist ein schwerer Rückschlag fürs Getränkekarton-Recycling in der Schweiz. Aldi hat auf Ende März seine Sammelstellen aufgehoben. Nicht etwa, weil diese nicht gefragt waren. Nein, sie waren zu erfolgreich. Weitere Themen: - Ferienangebote richtig lesen - Als Grufti id Stifti: «Einer der besten Entscheide meines Lebens»

Duration:00:13:44

Trotz Hello-Fresh-Gratisgutschein: 90 Franken für eine Koch-Box

4/23/2019
More
Das Angebot schien verlockend: Von einem Kollegen erhielt ein Mann einen Gutschein-Code für eine Koch-Box des Anbieters «Hello Fresh». Inhalt: Die Zutaten für drei Mahlzeiten für zwei Personen. Der Mann wollte das Angebot ausprobieren und löste den Gutschein ein. Eine Gratis-Box erhielt er jedoch nie, er sollte von Anfang an knapp 90 Franken pro Woche für ein Abonnement bezahlen. Erst als «Espresso» das Unternehme mit dem Fall konfrontiert, räumt es einen Fehler ein. Weitere Themen: -...

Duration:00:12:06

Germania kann Abflüge nicht garantieren

4/18/2019
More
Bei Germania harzt es: Im Moment kann die Schweizer Fluggesellschaft «je nach Strecke» Abflüge zur geplanten Zeit nicht garantieren. Grund dafür ist unter anderem ein Wechsel in der Flotte: Aufgrund der Insolvenz der Muttergesellschaft in Deutschland musste Germania eines ihrer Flugzeuge aus der Flotte nehmen. Da der Ersatz noch nicht da ist, mietet das Unternehmen derzeit verschiedene Flugzeuge von extern dazu. Und das ist wegen des weltweiten Groundings der Boeing 737 Max schwierig – der...

Duration:00:13:23

Nicht alle «grossen» Eier sind gleich gross

4/17/2019
More
Auch wenn Eier mit «gross» angeschrieben sind, sind nicht alle gleich gross. Wer bestimmt also, wann ein Ei gross ist? Im Schweizer Gesetz sind die Eiergrössen nicht geregelt. Die Eierproduzenten orientieren sich aber an der EU. Weitere Themen: - Comparis wegen Noten für Immo-Inserate in der Kritik

Duration:00:10:30

Tausende zahlen Arbeitslosengeld für die Katz

4/16/2019
More
Wer in der Schweiz ein KMU oder ein Familienunternehmen führt, bezahlt für seine Angestellten obligatorisch in die Arbeitslosenversicherung ALV ein. Auch für Familienmitglieder oder Ehepartner, die mitarbeiten. Doch wenn das Geld knapp wird und man Angehörige entlassen muss, verweigert die Arbeitslosenkasse die Zahlung – wegen dem grossen Missbrauchspotenzial. Tausende sind wohl betroffen, und wissen es oft nicht mal. GLP-Nationalrat Jürg Grossen fordert vom Parlament eine Lösung des...

Duration:00:12:49

Nach Liebe gesucht, Geld bezahlt – nichts mehr gehört

4/15/2019
More
Zwei Frauen wollten mit der Partnerschaftsvermittlung Partnerpool GmbH einen Mann finden. Geschäftsführer Marc Hiltbrand versprach ihnen das Blaue vom Himmel. Über ihn haben «Espresso» und «Kassensturz» schon mehrfach berichtet. Heute kämpfen die Frauen mit Anwälten, um ihr Geld. Die Frauen schalteten Anwälte ein und kämpften um ihr Geld. Weitere Themen: - «Espresso Aha!»: Warum wandert man in Graubünden teils schneller?

Duration:00:12:48

Mit der Giftkeule gegen den Borkenkäfer

4/12/2019
More
22 von 25 kantonale Waldbeauftragte geben an, im letzten Jahr mit Ausnahmebewilligungen Insektizide auf ungeschältes, geschlagenes Holz gespritzt zu haben, um den Borkenkäfer fernzuhalten. Die Organisation Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz hat die Umfrage lanciert und ist alarmiert: «Wenn die Ausnahme zur Regel wird, ist das sehr bedenklich.» Auch FSC-zertifiziertes Holz ist betroffen. Weitere Themen: - Blut spenden: Wer in England war, bleibt ausgeschlossen

Duration:00:12:12

Nach dem Ziel gehen die Läuferdaten zum Sponsor

4/11/2019
More
Was wohl die meisten Hobby-Läufer und -Läuferinnen nicht realisieren: Bei ihrer Anmeldung zu einem der vielen Volksläufe sagen sie oft auch automatisch Ja dazu, dass der Veranstalter ihre Daten an Sponsoren weiterleiten kann. Es steht meist gut versteckt in den umfangreichen Datenschutzerklärungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Konsumenten- und Datenschützer kritisieren das als «unsauber» und als «Täuschung» der Teilnehmer. Der Verband will sich nun zusammen mit den...

Duration:00:10:41

«Die Kunden wollen das Heftli im Plastik» – echt jetzt?

4/10/2019
More
Zeitschriften in Plastikfolien brauche es, weil die Konsumenten keine verschmutzten oder nassen Hefte wollen. So erklären Verlage, die Post und der Bund das weitverbreitete Ärgernis mit den kunststoffverpackten Heftli. Dabei sind es ganz andere Gründe, die die Branche zur Plastikfolie greifen lässt. Weitere Themen: - «Espresso Schredder:» Achtung vor Smartphone-Wettbewerb

Duration:00:11:01

E-Tankstellen verstossen gegen Preisbekanntgabe-Verordnung

4/9/2019
More
An vielen Ladestationen für Elektro-Autos sind die Strompreise nicht angeschrieben. Gemäss dem Staatssekretariat für Wirtschaft, Seco, verstösst dies gegen die Preisbekanntgabe-Verordnung. Strom sei eine messbare Ware. Daher seien analog zu Benzin oder Diesel der Preis an der Tankstelle anzugeben. Die Betreiber der E-Tankstellen sehen dies anders. Sie würden nicht nur Strom verkaufen, sondern eine komplexe Dienstleistung. Weitere Themen: - Wer jetzt eine Zecken-Impfung macht, ist in einem...

Duration:00:13:37

Ticketverkäufer lancieren eigene Wiederverkaufsplattformen

4/8/2019
More
Der Schweizer Marktführer Ticketcorner schaltet Ende April eine eigene Wiederverkaufsplattform für Tickets auf. Konkurrent Ticketmaster zieht im Verlaufe des Jahres nach, wie Geschäftsführer George Egloff gegenüber dem SRF-Konsumentenmagazin «Espresso» bestätigt. Mit den offiziellen Plattformen soll eine sichere Alternative zu dubiosen Plattformen wie Viagogo geboten werden. Tickets werden auf beiden Plattformen lediglich zum Originalpreisen gehandelt. Ob damit der Graumarkt mit überrissenen...

Duration:00:11:25

Die meisten Online-Hundeinserate verstossen gegen das Gesetz

4/5/2019
More
Tierinserate und im Speziellen Anzeigen für Hunde sind schon lange im Visier des Schweizerischen Tierschutzes. Denn dank laschen Vorgaben und Kontrollen hatten dubiose Welpenhändler und Betrüger auf den meisten Plattformen ein leichtes Spiel. Seit 2018 gelten nun aber strengere Regeln für Hundeinserate. Die Tierschützer haben sie deshalb erneut unter die Lupe genommen und stellen fest: 90 Prozent der Inserate verstossen gegen das Gesetz. Weitere Themen: - Neue Technik im Velohelm schützt vor...

Duration:00:10:34

Horrende Preise: Interdiscount reagiert auf Kritik

4/4/2019
More
Für den Frühlingsputz will eine Hörerin des Konsumentenmagazins «Espresso» von Radio SRF 1 Putzmittel kaufen, am liebsten hat sie ökologische Produkte. Sie sucht gezielt im Internet und landet im Onlineshop von Interdiscount. Als sie die Preise für Reinigungsmittel sieht, trifft sie fast der Schlag. Ein kurzer Vergleich mit anderen Anbietern zeigt: Die Produkte sind zwischen 40 und 80 Prozent teurer als bei den Onlineshops von Migros und Coop. Interdiscount reagiert nun auf die Anfrage von...

Duration:00:09:09

Tessiner Apotheken geben Antibiotika nur abgezählt mit

4/3/2019
More
Tessiner Apotheken geben ihren Kunden nur noch genauso viele Antibiotika-Tabletten mit, wie vom Arzt verschrieben wurden. Sie öffnen die Packung und behalten die überzähligen Tabletten in der Apotheke zurück. Diese freiwillige Aktion ist eine Massnahme im Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen. Sie wurde vom Tessiner Kantonsapotheker initiiert. Für einige Kunden irritierend ist, dass sie dennoch die ganze Packung bezahlen müssen. Weitere Themen: - «Es gibt Garten-Roboter, die können sogar...

Duration:00:12:48

Trimflix.de: Streaming-Gauner sind weiterhin aktiv

4/2/2019
More
Die Masche ist immer dieselbe: In einem Mail behaupten Betrüger, man habe sich bei einem Streaming-Dienst für Filme registriert, habe die Frist zur Kündigung verpasst und müsse nun die Jahresgebühr bezahlen: 360 Euro. In Youtube-Videos erklären dazu angebliche Rechtsanwälte, dass die Forderung legitim sei und die Rechnung bezahlt werden müsse. Die Betrüger verschicken die Mails im Namen von mittlerweile über 200 verschiedenen angeblichen Diensten. Weitere Themen: - Netflix-Konto mit Freunden...

Duration:00:10:04

Mehr Elektrogeräte mit verbotenen Steckern

4/1/2019
More
In den letzten 10 Jahren haben sich die Meldungen wegen Geräten mit ausländischen Steckern verdoppelt. Das stellt das eidgenössische Starkstrominspektorat, Esti, fest. Gründe dafür seien der weltweite Online-Handel und Händler, die die Vorschriften zu wenig kennen oder denen die Umrüstung auf Schweizer Stecker zu teuer ist. Das Gesetz schreibt vor, dass Elektrogeräte mit einem Schweizer Stecker ausgerüstet sein müssen. Als Alternative toleriert das Esti Fest-Adapter, welche nicht mehr...

Duration:00:10:34

Publikumsmessen – zu früh für den Abgesang

3/29/2019
More
«Wie lange gibt es noch Publikumsmessen?» Das fragte man sich nach dem Aus von Muba und Züspa. Doch für einen Abgesang ist es zu früh. Traditionelle Messen wie die Olma in St.Gallen, die Higa in Chur und viele weitere Messen auf dem Land stellen kaum Einbrüche bei der Nachfrage von Ausstellern und Publikum fest. Weitere Themen: - «Espresso Ristretto»: Tierisches im Monat März - Päcklibetrug: Jugendliche Betrüger im Kanton Zürich überführt

Duration:00:13:17

Viel Ärger wegen fehlgeleiteter Überweisung

3/28/2019
More
Wer beim E-Banking sein Smartphone benutzt, erspart sich das mühsame Abtippen von Zahlenreihen. Mit der Handy-Kamera wird im «Scan and Pay»-Verfahren eine Zahlenreihe erfasst und die Zahlung muss nur noch ausgelöst werden. Doch wenn es dabei zu einem Fehler kommt und das Geld beim falschen Empfänger landet, wird es mühsam. Banken dürfen eine solche Überweisung nicht rückgängig machen und auch den Namen des Empfängers nicht offenlegen. Weigert sich dieser, das Geld zurück zu zahlen, bleibt...

Duration:00:09:57

Die dreisten Verkaufsmethoden von «Werbesperre.ch»

3/27/2019
More
«Werbesperre.ch» verspricht Ruhe vor lästiger Telefon-Werbung und greift dabei selbst zu fragwürdigen Verkaufsmethoden. «Espresso» hat schon mehrfach berichtet und es hat auch schon eine Anklage gegeben gegen die Verantwortlichen. Nun zeigt die Aufnahme eines Verkaufsgesprächs, wie dreist das verantwortliche Unternehmen Geminis Marketing GmbH vorgeht: In dem Gespräch ist zu hören, wie eine Mitarbeitende einen 89-jährigen Mann ohne Punkt und Komma zutextet und ihn am Schluss dazu bringt,...

Duration:00:11:24

5G: 120'000 Franken für eine Antenne auf dem Dach

3/26/2019
More
Auf Teufel komm raus buttern Swisscom, Sunrise und Salt Milliarden in die neue Mobilfunk-Technologie. Wegen 5G soll die Zahl der Antennen schweizweit verdoppelt werden. Diese massive Aufrüstung verunsichert viele. Für neue Antennenstandorte werden Gebäudeeigentümer mit viel Geld geködert. «Kassensturz» bringt Zahlen und Fakten. Weitere Themen: - Vorsicht vor «Schweiz macht mit» - Entscheide dich! Lust und Last der Möglichkeiten

Duration:00:10:56