Input-logo

Input

SRF (Switzerland)

«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch

«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch

Location:

Zürich, Switzerland

Description:

«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch

Language:

German


Episodes

Todtraurig: Wenn Jugendliche nur noch Suizid als Ausweg sehen

9/26/2021
Martinas Sohn (16) hat in den letzten Monaten mehrmals versucht, sich das Leben zu nehmen: «Was ist falsch gelaufen?», fragt sie sich. Sie ist nicht allein. Die Anfragen bei Pro Juventute zu Suizidalität bei Jugendlichen haben sich verdoppelt. Das Umfeld will helfen – aber wie? «Oft gibt es eine Angst, das Thema Suizid anzusprechen», sagt eine Psychologin, «aber die meisten Betroffenen sind froh, wenn sie reden können.» Input zeigt, wie wir für junge Menschen in Krisen da sein können....

Duration:00:38:32

Alles Bio. Der eigenwillige Weg eines Bergtals.

9/19/2021
Im Puschlav sind 96% der Landwirtschaftsfläche bio. Das ist weltrekordverdächtig. «Bio» ist im Südbündner Tal aber nicht einfach ein Label, es ist eine Überlebensstrategie. Wie kam das Val Poschiavo gerade auf «Bio»? Und wie bio ist das Tal wirklich? Input Redaktor Samuel Emch geht auf Spurensuche. Mit: - Daniele Raselli, Bio-Pionier und Bio-Kontrolleur - Cassiano Luminati, Regionalentwickler und ehemalige Präsident der Region

Duration:00:30:39

HIV-positiv: «Die Schweiz war naiv, hat aber nicht geschlafen»

9/8/2021
Es war eine Nacht in Frankreich, 1986, in der sich David Haerry mit dem HI-Virus infizierte. Damals bedeutete diese Diagnose das Todesurteil. Heute ist David Haerry 60, hat überlebt und erlebt mit Corona nun eine weitere Pandemie. Er erzählt Input-Redaktorin Beatrice Gmünder von seinem Leben mit dem Virus - und zieht Parallelen zur heutigen Pandemie. David Haerry hat sich mit seiner Geschichte versöhnt, die verhängnisvolle Nacht in Frankreich bereut er nicht. Heute redet er von einer sehr...

Duration:00:37:44

Nudging: Wie wir im Alltag unbemerkt gelenkt werden

9/5/2021
Wegen absichtlich verlangsamten Liften nehmen wir eher die Treppe. Der Fliegensticker im Pissoir macht Männer treffsicherer. Nudges heissen diese kleinen oft unbemerkten Massnahmen, die uns mit psychologischen Kniffs durch den Alltag lenken und uns zu besseren Menschen machen sollen. Wo überall werden wir tagtäglich «genuged»? «Input»-Redaktorin Mariel Kreis lässt sich aufklären auf einer Tour durch Bern mit der Nudging-Expertin Linda Burkhalter.

Duration:00:30:53

Wir Kinder aus Regenbogenfamilien

8/29/2021
Wie ist es, bei zwei Vätern aufzuwachsen? Die 17-jährige Natalia della Valle nervt diese Frage. Ihre Standartantwort: «Gut, wieso fragst du!?». Auch der 26-jährige David Friedli musste sich immer wieder für seine zwei Mütter erklären. Kinder aus Regenbogenfamilien müssten sich immer wieder outen, erzählen beide. Nicht für die eigene Sexualität, sondern die der Eltern. Ein Monat bevor wir über «Ehe für alle» abstimmen, wird auf vielen Kanälen heiss über das «Kindswohl» diskutiert....

Duration:00:23:15

Kopf im Kosmos: Faszination Weltall

8/18/2021
Zum Mond fliegen oder darüber hinaus - davon träumt die preisgekrönte Physikerin und Astronautenkandidatin Lavinia Heisenberg seit 30 Jahren. Input-Redaktorin Patricia Banzer lässt sich inspirieren und fliegt gedanklich mit. Die Reiseroute bestimmt Erwin Peter, der in der Sternwarte Urania seit Jahrzehnten leidenschaftlich Menschen ins All enführt. Für ihn steht fest: «Der Blick ins Universum macht gelassener».

Duration:00:39:14

Entfremdung: Wenn das Kind nichts mehr von der Mutter wissen will

7/18/2021
B. hat ihren Sohn (11) zuletzt im vergangenen Herbst gesehen. Mit der Trennung von ihrem Mann entfremdete sich der Bub von ihr: «Wenn mir jemand erzählt hätte, dass es seinem Vater einmal gelingen würde, meinen Sohn gegen mich aufzubringen - ich hätte ihn für verrückt erklärt.» B. teilt ihre Gedanken und Gefühle mit. Sie ist eine von vielen Betroffenen, meistens sind jedoch Väter betroffen. Wie kann es soweit kommen, dass eine liebevolle Beziehung in Hass, Angst und absolute Ablehnung kippt?...

Duration:00:35:42

«Input»-Sommer vom 14. Juli bis 18. August

7/14/2021
Ab 18. August sind wir mit brandneuen Folgen zurück. Damit euch nicht langweilig wird, empfehlen wir euch die SRF Podcasts «Uf Takt - 30 Jahre Mundart Rap» oder den «Rückspiegel» mit Mona Vetsch. Eine emotionale Zeitreise durch 30 Jahre Schweizer Musikgeschichte mit prägenden Köpfen der CH Rapszene gibt es unter diesem Link: https://www.srf.ch/audio/uftakt

Duration:00:02:21

Schiedsrichter: Unbeliebt, aber unverzichtbar

7/4/2021
Kritik statt Lob, Drohungen statt Komplimente. Wieso wird man Schiedsrichter? Weil es mit Fussball-Profi nichts wurde? Ja, aber da ist auch die Herausforderung: im Stress richtig entscheiden, neutral sein. «Es ist ein Rollenspiel», sagt der ehemalige Spitzenschiri Urs Meier im «Input»-Podcast. Mit: * Urs Meier, ehemaliger Fifa-Spitzenschiedsrichter * David Schärli, Challenge-League-Schiedsrichter und Schiedsrichter-Ausbildner und -Coach

Duration:00:34:47

Fernweh – oder: Die Psychologie des Reisens

6/27/2021
Es zieht in der Brust, es kribbelt in den Füssen: Das Fernweh, diesen Drang in die grosse Welt zu ziehen - wenn auch nur für ein paar Tage. Was steckt hinter diesem Phänomen? «Fernweh zeigt was uns im Alltag fehlt», sagt die Reisepsychologin Martina Zschocke.

Duration:00:24:15

Fashion und Gewissen: Wohin mit meinen alten Kleidern?

6/16/2021
Die Input-Autorinnen Sabine Meyer und Patricia Banzer stehen beide vor ihrem Kleiderschrank. Patricia will ein neues T-Shirt kaufen, Sabine will ihre alten Kleider loswerden – am liebsten komplett sinnvoll und nachhaltig. Doch geht das im Zeitalter von «Fast Fashion» überhaupt? In zwei Input-Ausgaben versuchen sie, ihre Mission nach bestem Gewissen zu erfüllen. Sabine lernt bald: Es muss nicht immer loswerden sein. Der beste Weg führt manchmal über die Schere. Links zur Sendung: Teil 1...

Duration:00:37:36

Fashion und Gewissen: Mein neues T-Shirt

6/9/2021
Die Input-Autorinnen Patricia Banzer und Sabine Meyer stehen beide vor ihrem Kleiderschrank. Patricia will ein neues T-Shirt kaufen, Sabine will ihre alten Kleider loswerden – und das am liebsten komplett sinnvoll und nachhaltig. Doch geht das im Zeitalter von «Fast Fashion» überhaupt? In zwei Input-Ausgaben versuchen sie ihre Mission nach bestem Gewissen zu erfüllen. Patricia lernt bald: Der Weg zu einem nachhaltigeren Kleiderschrank beginnt mit der Frage: «Wer bin ich?» Auf der Suche nach...

Duration:00:41:45

Urban Legends: Der Freund meiner Freundin kennt jemanden, der…

5/30/2021
Fr. 10'000.- Corona-Busse, weil er sechs anstatt der erlaubten fünf Personen eingeladen hat. Ein Paar gewinnt zu seiner Hochzeit gleich zwei Win for Life-Lose. Wahrheit oder Legende? "Input" recherchiert und zeigt: Moderne Sagen sind mehr als Unterhaltung, sie sind Sensoren der Gesellschaft.

Duration:00:28:17

Wissenschaft und Gesellschaft, eine schwierige Beziehung

5/23/2021
Für Normalos wie dich und mich ist es gerade schwierig, den Überblick über aussagekräftige Studien, Zahlen und Fakten zu behalten. Umgekehrt steht die Wissenschaft vor der Herausforderung, die Leute zu erreichen. Wie finden wir zusammen? Dieser Frage geht Input-Autorin Beatrice Gmünder unter anderem mit der renommierten Wissenschaftsjournalistin und Youtube-Star Dr. Mai Thi Nguyen-Kim nach. Klar wird: Wer sich mit Wissenschaft auseinandersetzt, muss das eigene Weltbild hinterfragen wollen.

Duration:00:36:46

Liebe lernen: «Sex ist nichts zum auswendig lernen»

5/12/2021
Input-Redaktorin Reena Thelly dachte, Jugendliche würden heute ohne Tabu aufgeklärt. Falsch gedacht: Sie seien unzufrieden, sagen ihr Jugendliche, die sich für eine ganzheitliche Sexualaufklärung stark machen. In der letzten Folge der Input-Reihe «Liebe lernen» sagen Jugendliche, welche Art von Aufklärung sie sinnvoll finden und sich wünschen. Zu hören in dieser Folge: * Vera Schneeberger (23), Sofia Fisch (25) und Laura Russo (22) engagieren sich beim Jugendnetzwerk von Sexuelle Gesundheit...

Duration:00:35:59

Liebe lernen: (Ver)lieben mit Autismus

5/9/2021
«Flirten und Mimik sind für mich eine Fremdsprache, die ich mühsam auswendig lernen muss.» Philipp (28) und Tanja (27) lieben sich. Seit fast 10 Jahren gehen sie gemeinsam durchs Leben. Beide sind im Autismus-Spektrum. Sie erzählen, welche Besonderheiten das in Sachen Liebe mit sich bringt, wie sie Hindernisse bewältigen - und was wir Neurotypischen von ihnen lernen könnten. Dies ist Teil 2 der dreiteiligen Input-Serie «Liebe lernen». Alle Podcasts findest du auf http://www.srf.ch/input

Duration:00:36:49

Spekulieren statt Sparen: Hobby-Trader an der Börse

5/2/2021
Der KV-Lehrling, die Frau vom Empfang und der Kassierer im Migros, sie alle tragen ihr hart Erspartes an die Börse. Auch die gelernte Buchhändlerin Angela: „Investieren macht mir Spass, sagt die Hobby-Investorin. Wieso wollen plötzlich so viele Leute an die Börse und kommt das gut? Mit: - Angela Mygind, Hobby-Investorin, Finanzbloggerin auf missfinance.ch

Duration:00:36:30

Liebe lernen: Absolute Beginner mit 40

4/25/2021
Martina* (40) geht es eigentlich gut. Sie hat ein soziales Netz, einen Job, den sie mag und sie geht gerne tanzen. Trotzdem fühlt sie sich nicht «normal». Sie hat noch nie eine Beziehung geführt oder Sex gehabt. Sie ist ein «Absolute Beginner». Kurz vor ihrem 40. Geburtstag entscheidet sie:Damit ist nun Schluss. Martina startet bei der Sexualtherapeutin Lucianna Brändle eine Surrogat-Partner-Therapie und übt Liebe mit einem Ersatzpartner auf Zeit. Diese Folge ist der erste Teil der...

Duration:00:38:00

Fehlgeburten: «Wir kamen uns total allein vor»

4/18/2021
Annina erzählt von Schuldgefühlen, Dani von Angst, Fabienne von Erschöpfung. Mütter und Väter berichten von ihren Kindern, die gegangen sind, bevor sie da sein konnten. Hebamme und Trauerbegleiterin Anna Margareta Neff ordnet schwierige Gefühle ein und gibt Perspektiven: Sie erklärt, warum Väter und Mütter unterschiedlich mit einer Fehlgeburt umgehen und es zu einem Frauenleben dazugehört, dass es zu einer Fehlgeburt kommen darf. Betroffene Mütter und Väter wünschen sich, dass wir als...

Duration:00:35:35

Luft holen: Das Potenzial des Atems

4/7/2021
Der Atem ist in aller Munde. Wir entspannen ihn im Yoga oder Chor, arbeiten daran in Atemtherapien oder im Breathwork. Patricia Banzer will wissen: Was hab ich da verpasst? 3 Wochen lang geht sie dem Potenzial des Atems auf die Spur. Dafür hält sie auch den Kopf in den eiskalten Zürichsee. Im Podcast atmen und sprechen: Barbara Lemberger, Atemtherapeutin: Sie beobachtet während der Corona-Zeit einen deutlichen Anstieg an Anfragen. Einer ihrer Tipps: Tief seufzen entspannt den Atem. Ewa...

Duration:00:45:53