hr-iNFO Die Reportage-logo

hr-iNFO Die Reportage

HR (Germany)

Korrespondenten aus aller Welt schildern das Leben vor Ort: lebendig und hautnah.

Korrespondenten aus aller Welt schildern das Leben vor Ort: lebendig und hautnah.

Location:

Frankfurt, Germany

Networks:

HR (Germany)

Description:

Korrespondenten aus aller Welt schildern das Leben vor Ort: lebendig und hautnah.

Language:

German

Contact:

Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts Bertramstraße 8 D-60320 Frankfurt +49 (0)69 155 1

Email:

hzs@hr.de


Episodes

50 Jahre nach dem Bloody Sunday

1/26/2022
Am 30. Januar 1972 wurden bei einer Demonstration im nordirischen Derry 13 unbewaffnete junge Männer von britischen Soldaten erschossen. Die britische Regierung entschuldigte sich 2010, doch die juristische und gesellschaftliche Aufarbeitung dauert an.

Duration:00:25:08

Erinnerungskultur in den USA im Wandel

1/22/2022
Spätestens seit dem Tod von George Floyd sind in den USA die Themen Rassismus und Vergangenheitsbewältigung wieder allgegenwärtig. Die traditionelle Erinnerungskultur vor allem in den Südstaaten wird dabei auf den Prüfstand gestellt.

Duration:00:24:02

Christen in Marokko

1/22/2022
In Marokkos Kirchen saßen jahrzehntelang nur wenige Gläubige – meist ältere, eingewandert aus Europa. Doch seitdem immer mehr christliche Afrikaner*innen zuziehen, ändert sich dieses Bild: Die Kirchenbänke füllen sich.

Duration:00:24:48

20 Jahre Guantanamo

1/11/2022
Vor 20 Jahren, am 11. Januar 2002, brachten die USA die ersten Gefangenen des „Krieg gegen den Terror“ nach Guantanamo, in Ketten und Augenbinden. Nur vier Monate nach den Anschlägen von 9/11 sollte die Botschaft sein: „Wir haben die Schuldigen“.

Duration:00:25:10

Amerika ist, was es isst

12/30/2021
Die Küche jeder amerikanischen Region ist so einzigartig wie die Menschen, ihre Kultur und ihre Geschichte, auch wenn das häufig hinter der Omnipräsenz von Fastfood Ketten verdeckt ist.

Duration:00:25:58

Drogenbanden in Marseille

12/30/2021
Selten hat Marseille so viele Vergeltungsmorde erlebt wie in den letzten Monaten. Die Opfer: Zumeist junge Männer und sogar Kinder aus den armen Vierteln im Norden der Stadt. Die Drogen-Clans terrorisieren die Bewohner der Vororte.

Duration:00:23:05

Die Taliban an der Macht in Afghanistan

12/30/2021
Für die einen ist es ein absoluter Albtraum, für die anderen ein Befreiungsschlag von der ausländischen Besatzung im Land. Die Taliban sind nach zwei Jahrzehnten wieder zurück an der Macht in Afghanistan.

Duration:00:22:44

Portugals Außenposten Azoren

12/29/2021
Das Azoren-Hoch sorgt meist für Sonnenschein in Mitteleuropa. Auf den neun Inseln selbst spielen dagegen Wind und Regen oft die Hauptrolle, was das Leben der Bewohner zu einer Herausforderung macht.

Duration:00:23:46

Amerika ist, was es isst

12/29/2021
Die Küche jeder amerikanischen Region ist so einzigartig wie die Menschen, ihre Kultur und ihre Geschichte, auch wenn das häufig hinter der Omnipräsenz von Fastfood-Ketten verdeckt ist.

Duration:00:25:55

Ausblick auf sportliche Großereignisse 2022

12/27/2021
2022 stehen zwei große Sportereignisse an. Im Februar die Olympischen Winterspiele in Peking und am Jahresende die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Sportfans freuen sich drauf, aber beobachten die Entwicklung in beiden Ländern kritisch.

Duration:00:24:31

Müllsucher in Nairobi

12/23/2021
Auf Nairobis größter Müllhalde Dandora sind hunderte Menschen damit beschäftigt, den Abfall anderer zu trennen und mit dem Verkauf von Plastik oder Metall umgerechnet einen Euro am Tag zu verdienen.

Duration:00:14:56

Israel und Marokko kommen sich (noch) näher UPDATE

12/23/2021
Seit jeher sind die Beziehungen Israels zur arabischen Welt mindestens schwierig. Und doch hat man ein wenig den Eindruck, dass zuletzt eine Art Tauwetter eingesetzt hat.

Duration:00:25:14

Grüne Revolution auf den Shetlands

12/23/2021
Die Bewohner der Shetlands bereiten eine grüne Revolution vor. Dort entsteht der größte Windpark Europas, Offshore-Anlagen sind geplant, ein Gezeitenkraftwerk ist bereits in Betrieb. Künftig soll das Geld mit dem Wasserstoff fließen.

Duration:00:24:58

Ein europäisches Unternehmen spaltet indigene Gemeinden

12/22/2021
Es sind Minen, die Bodenschätze in Mexiko, die internationale Konzerne locken. Im Isthmus von Tehuantepec in Oaxaca, im Süden des Landes, ist es der Wind. Betroffen von den internationalen Großprojekten sind häufig indigene Gemeinden.

Duration:00:16:21

Kampfansage gegen den Klimawandel in Maine

12/22/2021
Im Golf von Maine verändert sich etwas: Das Wasser erwärmt sich rasant, schneller als die restlichen Ozeane. Und es wird – mit dem höheren CO2-Ausstoß der Menschen – immer saurer. Doch der Bundesstaat Maine ist zum Labor geworden für nachhaltige Lösungen.

Duration:00:24:53

Die jemenistische Insel Sokrota

12/18/2021
Die jemenitische Insel Sokotra ist Weltnaturerbe der UNESO. Ihre geostrategische Lange vor dem Horn von Afrika und dem Eingang zum Roten Meer machen sie äußerst attatikv für einige Parteien, die am Krieg im Jemen beteiligt sind.

Duration:00:24:43

Dagestan zwischen Trend und Tradition

12/11/2021
Die Folgen der Tschetschenienkriege, islamistischer Terror und Polizeigewalt – das alles hat das Bild Dagestans als Russlands unruhigste Region geprägt. Nun aber kommen mehr und mehr Touristen nach Dagestan.

Duration:00:23:13

Die Pyrenäen als Ort der Kuriositäten

11/26/2021
Die Pyrenäen sind nicht einfach nur eine Bergkette, die Spanien von Frankreich trennt. Sie sind ein Ort voller Kuriositäten.

Duration:00:20:33

Die EU am Scheideweg

11/26/2021
Seit Wochen gibt es Streit zwischen der EU und dem Mitgliedsland Polen. Im Mittelpunkt dabei stehen die umstrittene Justizreform des Landes und das Urteil des polnischen Verfassungsgerichts.

Duration:00:25:12

Griechenland und Klimaschutz

11/20/2021
Was Klimawandel bedeutet, haben die Menschen auf der griechischen Insel Euböa in den vergangenen Jahren am eigenen Leib erfahren müssen. Es braucht mehr Klimaschutz, um die Lebensgrundlagen zu retten.

Duration:00:13:53