Fake Busters-logo

Fake Busters

Zebra

Haben sich die Weltmächte verschworen? Wollen Reptiloide die Menschheit unterwerfen und waren wir eigentlich jemals wirklich auf dem Mond? Die KURIER Fake Busters - Jeden Dienstag tauchen wir mit euch in die Welt der Verschwörungstheorien ein und suchen, nach der Wahrheit. Lasst euch von den skurrilsten Thesen verführen, und dann auf den Boden der harten Tatsachen zurück holen. Wir sprechen mit Menschen, die an die Verschwörung glauben und mit Experten, die erklären, warum es diese Verschwörung nicht gibt. Ihr findet uns jeden Dienstag auf kurier.at/fakebusters, Apple Podcasts, Spotify, und überall sonst wo ihr Podcasts hören könnt...... Bleibt skeptisch aber hört uns gut zu Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Location:

Germany

Networks:

Zebra

Description:

Haben sich die Weltmächte verschworen? Wollen Reptiloide die Menschheit unterwerfen und waren wir eigentlich jemals wirklich auf dem Mond? Die KURIER Fake Busters - Jeden Dienstag tauchen wir mit euch in die Welt der Verschwörungstheorien ein und suchen, nach der Wahrheit. Lasst euch von den skurrilsten Thesen verführen, und dann auf den Boden der harten Tatsachen zurück holen. Wir sprechen mit Menschen, die an die Verschwörung glauben und mit Experten, die erklären, warum es diese Verschwörung nicht gibt. Ihr findet uns jeden Dienstag auf kurier.at/fakebusters, Apple Podcasts, Spotify, und überall sonst wo ihr Podcasts hören könnt...... Bleibt skeptisch aber hört uns gut zu Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Language:

German


Episodes
Ask host to enable sharing for playback control

The Mothman: Was steckt hinter dem mysteriösen Fabelwesen?

6/11/2024
Eine mysteriöse Kreatur, mit Flügeln und leuchtend roten Augen, und immer wenn sie gesehen wird, passiert danach großes Unheil. Das ist die Legende vom Mothman. Seit den 60er Jahren wird dieses Wesen immer wieder gesichtet und mittlerweile gibt es dutzende Augenzeugenberichte. Was ist das für eine Kreatur? Haben wir es mit einem Kryptid zu tun, oder spielen ihre Augen und ihre Fantasie den Zeugen einen Streich? Und warum tauchen nach den Sichtungen immer wieder die sagenumwobenen Man in Black bei den Beobachtern auf? Ist der Mothman ein Ergebnis militärischer Forschung? Die Fake Busters sind heute der Legende des Mothman auf die Spur gegangen… Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu! Finde uns auch auf Instagram. Abonniere uns auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung. Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:30:37

Ask host to enable sharing for playback control

König Charles, das neue Porträt und der Teufel

5/29/2024
Zeigt das neue Porträt von König Charles den Teufel? Das ist die neueste Theorie, die selbsternannte Skeptiker im Moment verbreiten. Sie reiht sich nahtlos in die Liste jener Spekulationen ein, die seit Jahrzehnten kursieren. Prinzessin Diana sei umgebracht worden, die Queen war ein Reptiloid und die gesamte britische Königsfamilie betet Satan an. Was steckt hinter den Spekulationen rund um das Gemälde von Jonathan Yeo? Wir schauen heute auf diese neue Theorie und haben Spannendes und Kurioses herausgefunden.... Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Finde uns auch auf Instagram. Abonniere uns auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung. Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:27:00

Ask host to enable sharing for playback control

Der Fall YOGTZE: Das rätselhafteste Verbrechen Deutschlands

5/14/2024
Eine kryptische Nachricht, ein Mann, der sich verfolgt fühlt und kurze Zeit später unter mysteriösen Umständen stirbt. Dieser deutsche Kriminalfall beschäftigt seit 40 Jahren Polizei und Hobby-Kriminalisten. Er ist unter dem Namen Yogtze-Fall bekannt, weil das Opfer dieses Wort kurz vor seinem Tod auf einen Zettel notiert hat. Was hat es zu bedeuten? Und wer könnte den 34-Jährigen Günther Stoll getötet haben? Wir tauchen heute in das Rätsel um Yogtze ein und haben versucht, die Nachricht gemeinsam mit einem Kryptologen zu entschlüsseln…also… Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Finde uns auch auf Instagram. Abonniere uns auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung. Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:24:10

Ask host to enable sharing for playback control

Unfälle und ein toter Whistleblower bei Boeing: Ist Fliegen noch sicher?

4/30/2024
Ist das Flugzeug noch das sicherste Verkehrsmittel? Dieser Spruch wird von einigen Vorfällen in der jüngsten Vergangenheit konterkariert. Seit Monaten häufen sich Meldungen, dass der Flugzeughersteller Boeing ein massives Problem mit der Sicherheit der Maschinen hat. Viele Zwischenfälle mit Verletzten bereiten Passagieren ein mulmiges Gefühl beim Boarding. Abgesehen davon wurde vor einigen Wochen der Tod eines Mannes bekannt, der als Boeing Whistleblower galt. Er deckte mangelnde Qualität in der Produktion auf und war dabei, einen Prozess gegen den Flugzeughersteller zu führen. Dass er sich nun selbst das Leben genommen hat, wollen viele nicht glauben. Und jetzt nutzen rechte US-amerikanische Gruppen diese schlechten Schlagzeilen für wirre Verschwörungstheorien. Was steckt hinter der Causa Boeing und sind wir im Flugzeug noch sicher? Die Fake Busters haben nachgeforscht und bei Experte Hellfried Aubauer nachgefragt. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:18:15

Ask host to enable sharing for playback control

Havanna-Syndrom: Was steckt hinter der mysteriösen Agenten-Krankheit?

4/16/2024
Plötzliche Kopfschmerzen, Schwindel, Orientierungslosigkeit, Ohnmacht - das sind alles Symptome, die immer wieder von Agenten amerikanischer Behörden berichtet werden. Dahinter steckt aber kein normaler Infekt, es handelt sich um eine mysteriöse Krankheit, die als Havanna-Syndrom bezeichnet wird. Seit Jahren versuchen die USA herauszufinden, was diese Krankheit auslöst - denn es scheint, als würden nur US-Regierungsmitarbeiter daran erkranken. Nun gibt es eine erste heiße Spur. Es soll ein anderer Geheimdienst dafür verantwortlich sein, der eine neue Art von Superwaffe benutzt, um die Symptome auszulösen und den Feind krank zu machen. Ihr könnt es euch wahrscheinlich schon denken, wir sprechen über Russland. Gibt es dort eine Mikrowellen- oder Schallwaffe und könnte sie vielleicht bald auch gegen Zivilisten eingesetzt werden. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:24:10

Ask host to enable sharing for playback control

Können Wahrsager Kriminalfälle lösen? Dr. Mark Benecke über sein Experiment

4/3/2024
Medien, Wahrsager, Hellseher: Es gibt viele Begriffe für Menschen, die glauben, eine besondere Gabe zu haben, durch die sie mehr wissen, als der Rest der Menschheit. Meist sind sie Ansprechpartner für jene, die Fragen im Leben haben, die ihnen sonst niemand beantworten kann - in einigen Fällen melden sich Medien aber auch in sehr irdischen Dingen zu Wort, nämlich bei Verbrechen. Immer wieder gibt es Meldungen, dass dank der Hilfe von Wahrsagern Kriminalfälle gelöst werden konnten. Sie sollen angeblich einen Mörder oder Vermisste gefunden haben. Kann das stimmen? Wir haben einen Mann gefragt, der nachgeforscht hat. Dr. Mark Benecke hat mehrere Experimente zu diesem Thema gemacht und erzählt, was er herausgefunden hat. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Moderation: Birgit Seiser Ton und Schnitt: Victoria Frühwirth, Dominik Kanzian Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:24:40

Ask host to enable sharing for playback control

Kryptowährung: Mysteriöse Todesfälle und ein Phantom

3/19/2024
Plötzlich gibt es diese neuen Währungen. Man kann sie nicht angreifen, sie nicht in der Geldbörse bei sich tragen. Es gibt sie nur im Internet, was sie an sich ja schon sehr abstrakt macht. Dass viele bei dem System nicht ganz durchblicken, ist klar. Bitcoin und Co sind mittlerweile dennoch eine wichtige Größe in der Finanzwelt. Und je wichtiger etwas ist, desto mehr Verschwörungstheorien gibt es darüber und in diesem Fall sind sie vielfältig. Es geht um Macht, Unterwanderung und mysteriöse Todesfälle - und ganz aktuell wurde sogar vor Gericht geklärt, wer die mysteriöse Schlüsselfigur hinter Bitcoin ist. Kann es sein, dass wir durch Kryptowährungen alle unterworfen werden sollen? Die Fake Busters sind in die Welt des digitalen Geldes eingetaucht… Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Ihr findet uns auch auf Instagram! Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, oder Spotify und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es auch unter kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:21:42

Ask host to enable sharing for playback control

KateGate bei den Royals: Verschleiert der britische Palast einen Skandal?

3/13/2024
Warum lässt das britische Königshaus ein offensichtlich bearbeitetes Foto der Prinzessin an die Öffentlichkeit gelangen? Ist Kate kränker, als man zugibt? Diese Frage stellen sich gerade alle Royal-Fans und sie sorgt für Verschwörungstheorien. Einige meinen, die Prinzessin hat sich einer Schönheits-OP unterzogen, andere glauben, dass sie im Koma liegt oder gar schon tot ist. Oder wird hier absichtlich schlechte PR betrieben, um einen viel größeren Skandal zu verschleiern? Es geht um die geheimnisvolle Operation, das Fernbleiben der Prinzessin aus der Öffentlichkeit und viel Misstrauen, das den britischen Royals gerade entgegenschlägt. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Ihr findet uns auch auf Instagram! Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, oder Spotify und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es auch unter kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:19:43

Ask host to enable sharing for playback control

Scientology 2/2: Ein Insider erzählt von den Praktiken der Sekte

3/5/2024
Hunderttausende Menschen glauben an die Geschichten eines Science-Fiction-Autors. Sie richten ihr Leben danach aus, wollen sich nach seinen Vorstellungen verbessern. Das ist Scientology. Obwohl fast jeder diesen Begriff kennt und weiß, dass es sich dabei um eine Sekte handelt, wissen nur wenige, was die Prämissen von Scientology wirklich sind und mit welchen Methoden und wirren Theorien die Sekte arbeitet. Wir reden hier von Aliens und Präastronautik. Es gibt innerhalb von Scientology sogar echte Verschwörungen, die mit der Regierung zu tun haben, denn die Sekte erhebt Anspruch auf die Weltherrschaft. Wie kann es sein, dass so viele Menschen an diese wirren Thesen glauben? Warum geben sich Celebrities wie Tom Cruise dafür her? Was macht Scientology so erfolgreich und warum kann die Sekte nicht aufgehalten werden, obwohl so viele Aussteiger davor warnen? Die Fake Busters klären auf. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Ihr findet uns auch auf Instagram! Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, oder Spotify und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es auch unter kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:33:08

Ask host to enable sharing for playback control

Scientology 1/2: Die Science Fiction-Sekte und ihre wirren Methoden

2/20/2024
Hunderttausende Menschen glauben an die Geschichten eines Science-Fiction-Autors. Sie richten ihr Leben danach aus, wollen sich nach seinen Vorstellungen verbessern. Das ist Scientology. Obwohl fast jeder diesen Begriff kennt und weiß, dass es sich dabei um eine Sekte handelt, wissen nur wenige, was die Prämissen von Scientology wirklich sind und mit welchen Methoden und wirren Theorien die Sekte arbeitet. Wir reden hier von Aliens und Präastronautik. Es gibt innerhalb von Scientology sogar echte Verschwörungen, die mit der Regierung zu tun haben, denn die Sekte erhebt Anspruch auf die Weltherrschaft. Wie kann es sein, dass so viele Menschen an diese wirren Thesen glauben? Warum geben sich Celebrities wie Tom Cruise dafür her? Was macht Scientology so erfolgreich und warum kann die Sekte nicht aufgehalten werden, obwohl so viele Aussteiger davor warnen? Die Fake Busters klären auf. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:34:32

Ask host to enable sharing for playback control

Blutgruppe 0 negativ: Haben sich Aliens mit Menschen gepaart?

2/7/2024
Angebliche Experten behaupten, dass die Blutgruppe 0, Rhesusfaktor negativ entstand, als sich vor Tausenden von Jahren unsere menschlichen Vorfahren mit Außerirdischen gepaart haben. Es geht sogar soweit, dass man angeblich genau weiß, wer diese Aliens sind, nämlich die Anunnaki vom Planeten Nibiru. Während einige Verschwörungstheoretiker glauben, dass die Anunnaki der Menschheit helfen wollten und uns Technologien gebracht haben, glauben andere, dass sie uns nur als billige Sklaven züchteten. Ist die Blutgruppe 0 oder der Rhesusfaktor negativ ein Beweis für den Besuch von Aliens? Haben sie sich mit der Menschheit gepaart und ihre Nachkommen sind immer noch unter uns? Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:25:47

Ask host to enable sharing for playback control

Der Fall Jeffrey Epstein: Eine Verschwörung der US-Elite?

1/23/2024
Anfang Jänner 2024 sind die Nachrichten voll von Epstein, nachdem ein New Yorker Gericht eine Liste mit Namen von Prominenten veröffentlichte, die Passagier in Jeffrey Epsteins Privatjet waren. In Verbindung mit den furchtbaren Vorwürfen wegen sexuellen Missbrauchs und Zuhälterei gegen den mittlerweile verstorbenen Bankier, kann es für Prominente fatal sein, auf dieser Liste zu stehen. Sie haben ihren Ruf und damit ihre ganze Karriere zu verlieren. Neben Ex-US-Präsidenten wie Bill Clinton und Donald Trump stehen die Namen von Michael Jackson, Stephan Hawking und Naomi Campbell auf dieser Liste. Schaut man sich dann noch den mysteriösen Tod von Jeffrey Epstein an, bilden sich die Verschwörungstheorien fast von selbst, denn dass er Suizid begangen hat, wollen viele nicht glauben. Wollten die Prominenten ihren Ruf retten und haben ihn ermorden lassen? Was wir heute hören werden, klingt fast wie ein schlechter Thriller rund um Reiche, Mächtige und Geheimdienste. Wir versuchen Licht in diesen komplizierten Fall zu bringen. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu... Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:24:19

Ask host to enable sharing for playback control

Aliens in Miami: Die Verbindung mit Project Blue Beam und der Epstein-Liste

1/9/2024
Drei Meter große Aliens, die vor einer Shopping Mall in Miami spazieren. Diese Geschichte macht gerade Schlagzeilen auf der ganzen Welt und wird auch von seriösen TV-Sendern berichtet. Angeblich soll es Bilder geben, die die Alien-Invasion zeigen. Aber was wollen die Außerirdischen vor einem Einkaufszentrum? Verschwörungstheoretiker glauben, dass wir hier alle Zeugen von Project Blue Beam werden - einer False-Flag-Verschwörung der US-Regierung. Andere vermuten einen Zusammenhang mit den neuesten Schlagzeilen rund um Jeffrey Epstein. Was ist an den Berichten dran? Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu... Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:18:00

Ask host to enable sharing for playback control

Das Cecil Hotel 2/2: Verschwörungstheorien rund um Elisa Lams Tod

12/28/2023
Eine 21-Jährige stirbt unter mysteriösen Umständen in einem Trinkwassertank des Cecil Hotel in Los Angeles. Der Tod von Elisa Lam lässt auch 10 Jahre später viele Menschen nicht los. Wie ist sie gestorben? Wurde sie ermordet? Nachdem wir in unserer ersten Folge schon den Ablauf des Falls geschildert haben, schauen wir uns heute den Autopsiebericht genauer an und die vielen Verschwörungstheorien, die sich aus diesem Fall gebildet haben. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:21:09

Ask host to enable sharing for playback control

Das Cecil Hotel 1/2: Der mysteriöse Tod von Elisa Lam

12/12/2023
Es ist 10 Jahre her, dass eine junge Frau in Los Angeles, Kalifornien ums Leben kommt. Die Umstände sind mysteriös. Elisa Lam, ist gerade auf einem Trip durch die USA, als sie plötzlich verschwindet und wochenlang vermisst bleibt. Die Art und Weise, wie ihre Leiche drei Wochen später gefunden wird, lässt einem kalte Schauer über den Rücken laufen. Die verwesende Leiche treibt in einem Wassertank auf dem Dach des Hotels. Obwohl es eigentlich ein Kriminalfall ist, besprechen ihn die Fake Busters, denn es gibt viele Verschwörungstheorien darüber, die zwar alle absurd klingen, bei zumindest einer scheint es aber so, als könnte es nicht so viele Zufälle auf einmal geben. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:27:53

Ask host to enable sharing for playback control

Hohle Erde: Gibt es im Inneren des Planeten Leben?

11/28/2023
Die Menschheit weiß viel über ihren Heimatplaneten und ständig werden neue faszinierende Dinge entdeckt. Umso erstaunlicher ist es, wie wenig das Innere unserer Erde erforscht ist. Das lässt Raum für Spekulationen. Gibt es unter dem Boden noch eine zweite Erde? Könnte man dort leben? Manche Menschen denken sogar, den Eingang in diese verborgene, mysteriöse Welt zu kennen. Die Fake Busters graben tief und suchen nach Aliens, vergessenen Zivilisationen und Nazis - denn die Hohle-Erde-Theorie hat alles, was das Verschwörer-Herz begehrt. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:19:08

Ask host to enable sharing for playback control

Der Mandela-Effekt: Haben wir die Dimension gewechselt?

11/14/2023
Kennt ihr noch das Intro von Disney? Als Fee Tinkerbell am Ende durchs Bild fliegt und mit ihrem Zauberstab den Punkt auf das I zaubert? Oder erinnert ihr euch noch an den Monopoly-Mann mit seinem Monokel im linken Auge? Die Fake Busters erinnern sich, aber leider falsch, denn diese ikonischen Bilder der Popkultur hat es nie gegeben. Man nennt dieses Phänomen den Mandela-Effekt - also wenn man sich an etwas erinnert, das so nie existiert hat. Warum glaubt unser kollektives Gedächtnis daran? Gab es einen Sprung in der Zeitachse oder haben wir die Dimensionen gewechselt und es alle nicht bemerkt? Wir schauen in unser aller Gehirn und versuchen zu verstehen, was da passiert. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu... Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:17:59

Ask host to enable sharing for playback control

Halloween Special: Dr. HORROR bei den Fake Busters

10/31/2023
Stefan Sonntagsbauer alias Dr. Horror im Interview über das Gruseln, die Faszination von Splatterfilme und warum wir Menschen uns gerne fürchten. Dr.Horror gibts hier auch als Podcast. Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:45:25

Ask host to enable sharing for playback control

Fake Busters auf Geisterjagd am Friedhof der Namenlosen

10/25/2023
Nachdem wir in unserer Folge über EVP schon in der Theorie darüber gesprochen haben, wie man denn mit Geistern kommunizieren könnte, haben wir jetzt auch den gruseligen Praxistest gemacht und sind mit den Vienna Ghosthunters auf Geisterjagd gegangen und zwar an einen ganz besonderen Ort. Wir befinden uns am Friedhof der Namenlosen. Die Geschichte dieses Ortes ist eine ganz besondere. Bis ins Jahr 1939 spülte ein Wasserwirbel in der Donau hier nicht nur Treibholz an, sondern auch Leichen. 600 Tote sollen angeschwemmt worden sein. Am neueren Teil des Friedhofs, der 1900 angelegt wurde, wurden 104 Wasserleichen beerdigt. Nur von 43 kennt man die Identität. Deshalb steht auf den meisten Grabsteinen nur männlich, oder weiblich, und das Datum, an dem die Toten angespült wurden. Ob wir einen Geist gesehen oder gehört haben, erfahrt ihr in unserer Folge und im Video. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu... Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts Mehr Infos findet ihr auch unter viennaghosthunters.net Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:18:27

Ask host to enable sharing for playback control

Electronic Voice Phenomenon: Stimmen aus dem Jenseits

10/10/2023
Verstörende Audioaufnahmen aus dem Jenseits, die auf Tonbändern auftauchen, Bilder von Überwachungskameras, die Spukphänomene zeigen oder kleine weiße Punkte auf Fotos, die verlorene Seelen sein sollen. Die Fake Busters machen sich auf die Suche nach Geistern und das geht bekanntlich am besten mit Technik. Geister scheinen nämlich über Geräte kommunizieren zu können. Ist das möglich? Können wir mit Aufnahmegeräten und Kameras in eine andere Welt schauen, die für unser freies Auge unsichtbar ist? Die Fake Busters haben sich verschiedene Arten der Geisterjagd angeschaut und mit Profis des Paranormalen gesprochen. Außerdem gibt es heute eine Premiere, denn wir werden gemeinsam mit euch sogar ein Experiment durchführen… Gibt es Geister und wenn ja, können wir mit ihnen kommunizieren? Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Duration:00:38:41