Eine Stunde Was mit Medien-logo

Eine Stunde Was mit Medien

Deutschlandradio

Interviews, Hintergründe und mehr. Daniel Fiene und Herr Pähler machen "Was mit Medien". Auch im Podcast zur Sendung auf DRadio Wissen.inter

Interviews, Hintergründe und mehr. Daniel Fiene und Herr Pähler machen "Was mit Medien". Auch im Podcast zur Sendung auf DRadio Wissen.inter
More Information

Location:

Köln, Germany

Description:

Interviews, Hintergründe und mehr. Daniel Fiene und Herr Pähler machen "Was mit Medien". Auch im Podcast zur Sendung auf DRadio Wissen.inter

Language:

German

Contact:

Raderberggürtel 40 50968 Köln 0221 - 345 1400


Episodes

Datenjournalismus: Wenn Big Data für Schlagzeilen sorgt

2/21/2019
More
Vor ein paar Jahren haben viele Redaktionen Datenteams aufgebaut. Kritiker sagen jetzt: Mehr als ein paar Journalistenpreise gab es für sie nicht zu gewinnen. Doch stimmt das? Ein Werkstattbericht bei der Süddeutschen Zeitung.

Duration:00:40:51

Wie konstruktiv Journalisten sein dürfen

2/14/2019
More
Seit einiger Zeit versucht die Bewegung des konstruktiven Journalismus, gegen Medienmüdigkeit und Vertrauensverlust anzukämpfen. Aber steckt dahinter mehr als ein Orchideenfach?

Duration:00:42:15

Faking Hitler-Podcast: Stern arbeitet Hitler-Tagebücher auf

2/7/2019
More
Vor Relotius waren die gefälschten Hitler-Tagebücher des Sterns der größte Fälscherskandal in der deutschen medialen Nachkriegsgeschichte. Jetzt arbeitet das Magazin die eigene Geschichte auf und versucht sich im Stile großer US-Podcasts. Doch das geht nur bedingt gut. Eine Medienkritik.

Duration:00:41:06

Instagram - News-WG: Harte Fakten im seichten Netzwerk

1/31/2019
More
Instagram besteht nicht nur aus Influencern, Foodporn und Landschaftsfotos. Die News-WG versucht sich seit einigen Monaten, die Nutzer mit harten Fakten zu erreichen - und hat damit sogar Erfolg. In Eine Stunde Was mit Medien erzählen die Macherinnen des Formats von ihren Erfahrungen.

Duration:00:41:51

DLD-Konferenz: Gegenwind für Tech-Giganten

1/24/2019
More
Ein Professor fordert die Zerschlagung von Facebook, Amazon & Co. Und Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg hinterlässt nach ihrem Auftritt ein wenig begeistertes Publikum. Aber es gab auch viel Optimismus auf der Medienkonferenz DLD.

Duration:00:45:10

Netflix, Paywalls, Voice-Interfaces - 10 Thesen zum Medienwandel 2019

1/17/2019
More
Wie verändert sich in diesem Jahr die Medienlandschaft? Verschwinden Nachrichtenwebseiten komplett hinter Paywalls? Stirbt Facebook? Gewinnen Leser, Zuschauer und Hörer wieder mehr Vertrauen in die Medien? Wir diskutieren mit Pia und Cornelius Frey, Gründer des Medienstartups Opinary.

Duration:00:43:43

Zeitschriften und Radio: Wenn Prominente zum Medium werden

1/10/2019
More
2015 ging es los: Barbara Schöneberger hat zusammen mit dem Verlag Gruner + Jahr ihre eigene Zeitschrift auf den Markt gebracht. Der darauf folgende Erfolg hat einen Trend ausgelöst: Egal ob Joko Winterscheidt, Eckart von Hirschausen, Daniela Katzenberger oder Johann Lafer - viele andere Promis haben Zeitschriften aus der Taufe gehoben, die rund um ihre Persönlichkeit konzipiert wurden.

Duration:00:57:42

Zeitreise durch die Radiogeschichte: "Radio der 80er, 90er das Beste von Heute

1/3/2019
More
Radio war das Youtube und Instagram der 80er Jahre. Die Moderatoren der damals neuen Popwellen waren die Influencer ihrer Zeit. Mit Hobby-Hörfunkarchivar Andreas Knedlik machen wir eine akustische Zeitreise.

Duration:00:43:46

Medien-Jahresrückblick 2018 - Gefühle statt Fakten - Berichterstattung in Extremen

12/27/2018
More
Gefühle statt Fakten, Migration, Fußball, Özil, Diesel, Facebook-Skandale und extremes Polarisieren - diese Themen haben 2018 die Medienwelt geprägt. Der Publizist Hajo Schumacher ist zu Gast im Jahresrückblick von Was mit Medien.

Duration:00:40:08

Spiegel-Skandal - Stefan Niggemeier über den Fall Claas Relotius

12/20/2018
More
Der Journalist Claas Relotius hat in vielen seiner Reportagen im Magazin "Der Spiegel" Passagen und Figuren erfunden. Stefan Niggemeier analysiert den Fall in Eine Stunde Was mit Medien.

Duration:00:43:24

DSGVO, Deniz Yücel, Honorarstreit - Was wurde eigentlich aus..?

12/13/2018
More
Was wurde eigentlich aus der DSGVO, nachdem es vor der Einführung im Mai viel Angst und Wirbel gab? Was wurde aus der Anteilnahme an inhaftierten Journalisten in der Türkei wie Deniz Yücel? Das und mehr klären wir in Eine Stunde Was mit Medien.

Duration:00:40:18

Riffreporter-Genossenschaft - Ein virtuelles Riff für Qualität im Netz

12/6/2018
More
Wie wirkt sich die Trockenheit auf den Rhein aus? Reden wir zu viel über Plastikmüll? Müssen wir uns über Zugvögel Sorgen machen? Freie Wissenschaftsjournalisten haben eine Genossenschaft gegründet, um auf ihrer Plattform Riffreporter Antworten zu liefern.

Duration:00:43:36

"Lindenstraße" vs. "GZSZ": Über Deutschland

11/29/2018
More
Wie ticken wir Deutschen? Lange galt die "Lindenstraße" als der Spiegel der deutschen Seele. Fans trauern über das anstehende Aus. Andere Stimmen sagen: "GZSZ" hat die Rolle längst übernommen. Aber müssen Serien das im Jahr 2018 noch leisten?

Duration:00:39:17

Rechtspopulismus - Wenn Medien an ihre (rechten) Grenzen stoßen

11/22/2018
More
Buzzfeed-Reporter Karsten Schmehl stellt einen 24 Jahre alten rechten Influencer vor, der im Netz mit manipulativen Videos mehr erreicht, als viele Medien. Sascha Lobo warnt Medien, Aussagen von Rechtspopulisten wie gewohnt zu zitieren.

Duration:00:40:26

Zahlende Nutzer - Wie Journalisten im Netz Geld verdienen

11/15/2018
More
Lange Zeit hieß es: Im Netz lässt sich mit Journalismus kein Geld verdienen. Das ist vorbei: freie Journalisten - egal, ob sie bloggen oder podcasten, beweisen das Gegenteil. Sie werden direkt von ihren Nutzern bezahlt - via Bezahlplattformen - und können immer besser davon leben.

Duration:00:40:27

Uploadfilter-Kritik - Hysterie auf Youtube

11/8/2018
More
Wird Youtube gelöscht? Diesen Eindruck erwecken einige führende Youtuber mit ihrem Protest gegen Uploadfilter, die Kritiker des neuen EU-Urheberrechts erwarten. Millionen junge Zuschauer gehen auf die Barrikaden - aber ist das angebracht?

Duration:00:41:27

Nachrichten und Social-Media - "Merkel muss weg!" Und nun?

11/1/2018
More
Was schreiben Merkels Kritiker nach ihrem angekündigten Rückzug in ihren Online-Kommentaren? Patrick Weinhold, Social-Media-Chef der Tagesschau, über die Erfahrungen mit Nutzer-Kommentaren - und wie Deutschlands rennomierteste TV-Nachrichtenmarke im Netz funktioniert.

Duration:00:35:27

Fünf Thesen für die Zukunft von Audio

10/25/2018
More
Die Deutschen lesen weniger im Netz, aber hören mehr. Doch wer macht das Rennen? Klassische Radiosender, Podcast-Anbieter oder neue Netzgiganten? Wir lassen Branchenvertreter fünf Thesen diskutieren.

Duration:00:58:23

Medienberichterstattung - Zu wenig Aufmerksamkeit für Klimawandel in den Medien

10/18/2018
More
Hohe Temperaturen im Oktober, ein aufrüttelnder Klimareport - der Klimawandel bekommt gerade mehr Aufmerksamkeit. Aber reicht das? Experten sind besorgt.

Duration:00:42:29

Pressefreiheit in Europa - Wenn Journalisten ermordet werden

10/11/2018
More
Mehrere Fälle, in denen kritische Journalisten getötet wurden, sorgen derzeit für Aufsehen. Eine Doku beschäftigt sich damit und zeigt: Wenn Europa nicht dafür einsteht, diese Morde lückenlos aufzuklären, werden am Ende auch die freie Presse und die politische Kultur zu den Opfern dieser Taten zählen.

Duration:00:39:24