SWR2 Impuls - Wissen aktuell-logo

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

SWR (Germany)

SWR2 Impuls bringt Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Von Montag bis Freitag jeden Tag neu im Radio und hier als Podcast.

SWR2 Impuls bringt Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Von Montag bis Freitag jeden Tag neu im Radio und hier als Podcast.

Location:

Stuttgart, Germany

Networks:

SWR (Germany)

Description:

SWR2 Impuls bringt Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Von Montag bis Freitag jeden Tag neu im Radio und hier als Podcast.

Language:

German


Episodes

So werden Premium-Wanderwege im Südwesten zertifiziert

8/4/2021
Wandern liegt im Trend. Besonders beliebt sind mittlerweile Premium-Wanderwege, z.B. das Leisawegle bei Mössingen auf der Schwäbischen Alb. Das deutsche Wanderinstitut in Marburg ist für die Zertifizierung der Wege zuständig. Aber wie läuft solch eine Zertifizierung ab?

Duration:00:07:25

Einfach bergab: Mit dem Wingsuit nach Hause fliegen

8/4/2021
Den Berufsverkehr einfach überfliegen? So macht es Cengiz Kocak aus der Türkei. Er ist Seilbahnmanager und hat sein Büro in 1700 Meter Höhe. Für den Heimweg zieht er seinen Wingsuit an und fliegt nach Hause. Manchmal bis direkt vor seine Haustür oder den eigenen Pool.

Duration:00:03:42

So will die UNESCO die Ozeane für zukünftige Generationen schützen

8/4/2021
Den Ozeanen geht es nicht gut: Überfischung, Verschmutzung und die Erderwärmung setzen ihnen zu. Im Juni 2021 hat die UNESCO deswegen die Dekade der Ozeane ausgerufen. Bis 2030 soll die Gesundheit der Ozeane in Forschung und Politik in den Fokus rücken.

Duration:00:03:18

Berkeley goes vegan! – US-Stadt stellt ihre Kantinenpläne um

8/4/2021
Die Stadt Berkeley in den USA bietet jetzt in allen städtischen Institutionen veganes Essen an. Damit will sie etwas für den Klimaschutz tun. Zunächst werden auch nicht-vegane Optionen angeboten, nach zwölf Monaten könnte es aber auch einen rein veganen Speiseplan geben.

Duration:00:02:15

Kinder- und Jugendpsychiatrien: „Die Wartelisten sind lang, aber bitte melden Sie sich trotzdem!“

8/4/2021
Schon vor der Corona-Pandemie waren die Kinder- und Jugendpsychiatrien im Südwesten voll belegt. Corona hat die Situation noch verschärft. Kinder und Jugendliche leiden z.B. an Angst- und Zwangsstörungen oder Depressionen. Aber trotz voller Kliniken ist Hilfe möglich. Christine Langer im Gespräch mit Dr. Gunter Joas, Chefarzt an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Esslingen.

Duration:00:09:04

Beim Abhängen Energie sparen: Die Lebenswelt der Faultiere

8/3/2021
Faultiere sind gar nicht so einfach zu erforschen: Sie hängen gerne mal 70 Meter über dem Boden in Baumwipfeln. Das Instituto Goeldi liegt im Mündungsgebiet des Amazonas in Brasilien. Dort wird die Pflanzen- und Tierwelt des Amazonas erforscht, darunter auch die Faultiere.

Duration:00:07:38

Starliner-Kapsel von Boeing soll zur ISS fliegen

8/3/2021
Der zweite, unbemannte Testflug zur Internationalen Raumstation ISS mit der Starliner-Kapsel von Boeing musste neulich verschoben werden. Jetzt soll die Kapsel mit Nachschub für die Besatzung der ISS von Cape Canaveral in Florida starten.

Duration:00:01:24

„Impf-Empfehlung für Jugendliche erst mal noch politische Empfehlung“ | Die Corona-Lage | Bodo Plachter im Gespräch

8/3/2021
Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern haben beschlossen, in allen Bundesländern Impfungen für 12- bis 17-Jährige auch in regionalen Impfzentren anzubieten. Die Ständige Impfkommission hat aber noch keine generelle Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche herausgegeben. Christine Langer im Gespräch mit dem Virologen Prof. Bodo Plachter, Uniklinik Mainz

Duration:00:10:23

Computerprogramm generiert Synchronstimmen in mehreren Sprachen

8/3/2021
Das israelische Startup Deepdub hat ein Programm entwickelt, das mit großem Rechenaufwand die Originalstimmen von Schauspieler*innen analysiert und dann eine künstliche Stimme in einer anderen Sprache errechnet. Die Eigenschaften der Originalstimme können übernommen werden.

Duration:00:04:39

Hurrikan Sandy 2012: Hochwasserschutz in New York wird kontrovers diskutiert

8/3/2021
Als Hurrikan Sandy 2012 auf New York traf, gab es tagelang Stromausfälle, viele Häuser wurden überschwemmt. Noch sind nicht alle Schäden repariert. Gerade in ärmeren Gebieten fehlen Hochwasserschutzmaßnahmen. Anderswo protestieren Anwohner*innen gegen einen geplanten Schutzwall.

Duration:00:03:33

Landwirtschaft in Zukunft – weniger Ertrag, weniger Artenreichtum

8/2/2021
Die Erträge werden weniger und auch das Ökosystem im Boden ist gefährdet: Unsere Sommer werden heißer und trockener. Wie sich das extremere Wetter auf die Landwirtschaft auswirkt, untersuchen Forschende in Sachsen-Anhalt in der Global Change Experimental Facility.

Duration:00:08:40

Schmelzende Gletscher legen in der Schweiz spektakuläre Funde frei

8/2/2021
Die Erderwärmung lässt das Eis der Alpengletscher in Rekordtempo schmelzen. Erste Gletscher sind komplett verschwunden, viele haben deutlich an Ausdehnung und Volumen abgenommen. Eine Schweizer Archäologin birgt Funde aus dem Eis, die viel über vergangene Zeiten verraten.

Duration:00:04:20

Nach Hochwasserkatastrophe: Sind Bebauungsverbote eine Lösung?

8/2/2021
Die Bilder aus den Hochwassergebieten sind bedrückend. In Zukunft werden wir wohl immer häufiger mit solchen Naturkatastrophen konfrontiert. Das wirft viele Fragen auf, aber die wichtigste ist: Wie kann man Menschen und Häuser davor wirksam schützen? Christine Langer im Gespräch mit Prof. Reinhard Hinkelmann, Institut für Bauingenieurswesen an der TU Berlin

Duration:00:07:27

Lambda-Variante und Booster-Impfung: Das kommt auf uns zu

8/2/2021
Man verliert so leicht den Überblick: Mittlerweile gibt es die fünfte bedrohliche Coronavirus-Mutation, bei jeder neuen stellt sich auch gleich wieder die Frage nach der Impfwirksamkeit. Wie sieht also der aktuelle Stand aus und wie wird sich das Coronavirus in Zukunft entwickeln?

Duration:00:04:08

Welche Rolle spielt das Epstein-Barr-Virus bei Long Covid?

7/30/2021
Etwa 15 bis 30 Prozent der Corona-Infizierten haben auch sechs Monate nach der Infektion mit Langzeitfolgen zu kämpfen. Ein Forschungsteam hat nun Hinweise auf einen Zusammenhang mit dem Epstein-Barr-Virus, das die meisten in sich tragen, und Long Covid gefunden.

Duration:00:03:28

So könnte das Potenzial der Photovoltaik besser ausgeschöpft werden

7/30/2021
Aktuell ist Windkraft die Nummer eins der erneuerbaren Energien in Deutschland. Das könnte sich ändern. Solarenergie hat viele Vorteile: Sie ist leise, vielfältig einsetzbar und passt sogar auf das kleinste Dach in der Innenstadt. Ihr Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft.

Duration:00:04:45

Coronavirus-Infektion – Unter diesen Folgen leiden Kinder

7/30/2021
Eine neue Studie aus Baden-Württemberg kommt zu dem Schluss, dass sich Kinder innerhalb der Familien deutlich seltener mit dem Coronavirus anstecken als Erwachsene. Gleichzeitig war die Immunantwort bei Kindern im Schnitt stärker und hielt länger an als bei Erwachsenen. Ralf Caspary im Gespräch mit dem Oberarzt Dr. Roland Elling vom Universitätsklinikum Freiburg

Duration:00:10:38

Filmtipp: „Der Atem des Meeres“

7/30/2021
Das Wasser geht, die Ebbe kommt. Der niederländische Filmemacher Pieter-Rim de Kroon hat einen Dokumentarfilm über das UNESCO-Weltkulturerbe Wattenmeer gedreht. Der Film orientiert sich an den Rhythmen des Meeres und nutzt die Klänge der Natur für seinen Soundtrack.

Duration:00:05:25

Superrechner HoreKa am Karlsruher Institut für Technologie eingeweiht

7/30/2021
Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) hat den neuen Supercomputer HoreKa am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eingeweiht. Er zählt mit 17 PetaFLOPS zu den schnellsten Rechnern in Europa und kann z.B. für Klimasimulationen eingesetzt werden.

Duration:00:03:20

Grün statt grau – Wasserstoff soll eine Lösung der Energiewende sein

7/29/2021
In Leuna in Sachsen-Anhalt hat das Unternehmen Linde die zweite Wasserstoff-Verflüssigungsanlage Deutschlands eröffnet. Damit der Wasserstoff nachhaltig ist, müssen erneuerbare Energien eingesetzt werden. Bislang wurde nur recht wenig grüner Wasserstoff erzeugt.

Duration:00:06:43