Corso-logo

Corso

Deutschlandradio

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk
More Information

Location:

Köln, Germany

Description:

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk

Language:

German

Contact:

Raderberggürtel 40, 50968 Köln


Episodes

Dirk Darmstaedter - „Ich habe nicht viele Freunde“

8/17/2019
More
Eingängig und intelligent sind die Songs des Hamburger Musikers Dirk Darmstaedter auf seinem Album "Strange Companions". Und der Titel „seltsame Gefährten“ verweist unbewusst auf die Reunion mit seiner alten Band The Jeremy Days im Herbst - "das war so nicht zu erwarten" sagte der Musiker im Dlf. Dirk Darmstaedter im Corsogespräch mit Fabian Elsäßer www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:09:32

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen - Lebenskünstler mit Vorliebe für Soul-Punk

8/17/2019
More
Die Hamburger Band Die Liga der Gewöhnliche Gentleman singt auf ihrem neuen Album „Fuck Dance, let’s Art!“ über die Kunst des Nichtstuns, den letzten großen Bohemien – und endlich einmal über einen Matratzenladen. Von Jenni Zylka www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:47

Die Höchste Eisenbahn - DIe Kunst der Ping-Pong-Poesie

8/17/2019
More
"Die Höchste Eisenbahn" lässt in ihren Texten reichlich Interpretationsspielraum. Auf ihrem dritten Album "Ich glaub Dir alles" greift die Berliner Singer-Songwriter-Band sogar nach den Sternen - mit historischen Tonbandaufnahmen. Francesco Wilking und Moritz Krämer im Gespräch mit Fabian Elsässer www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:07:18

Is was?! Aufreger der Woche - Mehr Konkurrenz in der SPD!

8/16/2019
More
Wer führt in Zukunft die SPD? Fast jeden Tag tritt ein neues Pärchen aus der roten Deckung. Unser „Is was?!“-Autor wird alle schlagen. Er will gemeinsam mit Greta Thunberg kandidieren. Olaf Scholz als dessen rötliche Frau würde Klaus Pokatzky sie nur unter zwei Bedingungen überlassen... Von Klaus Pokatzky www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:29

Kabarett gegen rechts - "Die AfD begibt sich immer in eine Opferrolle"

8/16/2019
More
Vor der Landtagswahl in Sachsen erzielt die AfD in Umfragen hohe Zustimmungswerte. Am Spielort der Dresdener Herkuleskeule findet deshalb ein regelrechter Kabarettgipfel statt. Im Dlf wünschte sich Mitorganisator Philipp Schaller, dass dabei auch heftig debattiert wird. Kabarettist Philipp Schaller im Corsogespräch mit Fabian Elsäßer www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:08:16

Serie "23 Morde" auf Joyn - Noch kein deutsches Netflix

8/16/2019
More
Der deutsche Streaming-Dienst Joyn stellt zum Start die eigenproduzierte Serie "23 Morde" vor. Qualitativ ist das meilenweit weg von Netflix und Co. - aber das muss noch nichts heißen und beweist vor allem schlechtes Timing. Von Julian Ignatowitsch www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:05:32

50 Jahre Woodstock - Love, Peace and Profit

8/15/2019
More
2019 jährt sich das Woodstock-Festival zum 50. Mal. Das legendäre Hippie-Event fand im beschaulichen Bethel statt - und schlug doch weltweit Wellen. Wie es von einer Annonce im "Wall Street Journal" zu drei Tagen radikal friedlicher Gegenkultur kam, erklärt der fiktive Zeitzeuge und Zausel Opa Langhaar. Von Ulrich Biermann www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:24:50

"Woodstock"-Doku von Michael Wadleigh - Wie ein Film den Mythos kreierte

8/15/2019
More
Warum wurde Woodstock zur Ikone? Es lag nicht nur an den 400.000 Menschen, die zum Festival kamen oder den namhaften Musikern, von The Who über Janis Joplin bis Jimi Hendrix. Auch Michael Wadleighs Doku "Woodstock" baute das Monument der Gegenkultur - und wurde 1971 mit dem Oscar ausgezeichnet. Von Hartwig Tegeler www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:20

Woodstock-Buch - Wie Michael Lang die Ursprünge (v)erklärt

8/15/2019
More
„Woodstock: Die wahre Geschichte“, verspricht Michael Lang, Co-Organisator des Festivals, in seinem nun auf Deutsch erschienenen Buch. Garniert mit vielen Bildern will es einen „schonungslosen Blick hinter die Kulissen“ von 1969 bieten - es erklärt aber auch das Aus des Jubiläums "Woodstock 50". Dennis Kastrup im Gespräch mit Fabian Elsäßer www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:08:24

Woodstock-Jubiläumskonzerte - Musik-Tribut - anders als geplant

8/15/2019
More
Nachdem das geplante große Festival "Woodstock 50" endgültig abgesagt werden musste, steht nun eine Reihe von Konzerten des "Bethel Woods Center for the Arts" im Fokus des Jubiläums. Am Ursprungsort des legendären Hippie-Festivals werden unter anderem Santana, John Fogerty und Ringo Starr auftreten. Von Peter Mücke www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:03:22

Neue Filme - Von Spiel bis Horror

8/14/2019
More
Von einer jungen Frau auf der glamourösen Seite des Lebens, das sich als Albtraum erweist, erzählt „Holiday“, von einer indianischen Schauspielerin der Film „Te Ata“. Und der vierte Teil von „Toy Story“ handelt einmal mehr von den emotionalen Probleme von Spielzeugen. Von Hartwig Tegeler www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:05:40

Buch "Stand Up" - "Feminismus ist im Mainstream angekommen"

8/14/2019
More
Die Journalistin und Autorin Julia Korbik liefert mit ihrem Buch "Stand Up" eine Bestandsaufnahme des heutigen Femi­nismus – porträtiert Vorbilder und zeigt Beispiele von Ungleichheit auf. "Wir reden mehr über Feminismus, aber so viel hat sich doch noch nicht getan", bilanzierte Korbik im Dlf. Julia Korbik im Corsogespräch mit Sören Brinkmann www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:07:21

Künstlerin Janet Laurence - Was kommt nach der Natur?

8/14/2019
More
In der Installation "Nach der Natur" zeigt die australische Künstlerin Janet Laurence ein schaurig-schönes Gewusel aus ausgestopften und ausgestorbenen Tieren. Es ist fünf nach zwölf: Der Planet Erde ist im Würgegriff des Menschen und wird nachhaltig ausgebeutet. Oder gibt es noch Hoffnung? Von Peter Backof www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:05:14

Musiker im Iran - No Sex, no Drugs, no Rock'n'Roll

8/13/2019
More
Das Leben im Iran ist durch die Sanktionen und den Druck der USA noch mal schwieriger geworden. Das bekommt auch die Musikszene zu spüren. International ins Geschäft zu kommen ist kaum möglich. Aber auch strenge Vorschriften durch den Staat machen den Musikerinnen und Musikern das Leben schwer. Von Karin Senz www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:05

Speicherkarten-Projekt - Fremde Fotos zur Schau gestellt

8/13/2019
More
In einer raumfüllenden Collage haben die Künstler Felix Gärtner und Romano Dudaš Fotos aus aller Welt in einen neuen Kontext gebracht – Fotos, die von gebrauchten Speicherkarten stammen. "Gerade dass diese Bilder nicht für fremde Augen bestimmt waren, macht sie besonders", sagte Dudaš im Dlf. Romano Dudaš im Corsogespräch mit Sören Brinkmann www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:08:42

Film der Woche: Quentin Tarantinos "Once Upon a Time in Hollywood"

8/13/2019
More
Autor: Albrecht, Jörg Sendung: Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14

Duration:00:04:57

Film der Woche: "Once Upon a Time in Hollywood" - Onkel Quentins Märchenstunde

8/13/2019
More
Der neue Quentin Tarantino! Sein Name ist längst ein Markenzeichnen. Mittlerweile ist er bei Spielfilm Nr. 9 angekommen. In "Once Upon a Time in Hollywood" zieht es ihn in die Traumfabrik des Jahres 1969 - und vermischt dabei Fiktion und Fakten. Von Jörg Albrecht www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:05:34

Comicszene in Kenia - Superhelden - nicht nur aus Amerika

8/12/2019
More
Allen Vorurteilen der Eltern und der Übermacht des Westens zum Trotz: In Kenia erwacht die Welt der Comics zum Leben. Es gibt spezielle Buchläden, eigene Conventions und eine Handvoll talentierter Zeichner. Um ihre Leserinnen und Leser zu erreichen, müssen die Autoren einiges Leisten. Von Dorothee Werkman www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:59

Projekt "Rhinedits" - Ein Jahrhundert am Oberrhein

8/12/2019
More
Für das Projekt "Rhinedits" sammelt Professor Götz Gruner von der Hochschule Offenburg Aufnahmen von Hobbyfilmern. So will er Leben und Alltag am Oberrhein in den vergangenen hundert Jahren anschaulich machen. Dabei zeige sich die verzahnte Geschichte in der Grenzregion, sagte Gruner im Dlf. Götz Gruner im Corsogespräch mit Sören Brinkmann www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:08:14

Comic "West, West Texas" - Feministisches Roadmovie

8/12/2019
More
Zwei Frauen unterwegs im Auto durch Texas auf dem Weg zu sich selbst. Die US-amerikanische Comic-Künstlerin und Shootingstar der Szene, Tillie Walden, hat diesen klassischen Stoff mit Mystery-Elementen versetzt - und daraus einen spannenden Action-Comic gemacht. Von Andrea Heinze www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:36