Der Rest ist Geschichte - Deutschlandfunk-logo

Der Rest ist Geschichte - Deutschlandfunk

History Podcasts

Lange her, aber nicht vorbei: Jede Woche stellen wir Fragen der Gegenwart und suchen Antworten in der Geschichte. Dabei lernen wir Menschen kennen, deren Leben so heldenhaft, verwerflich oder traurig war, dass wir sie nicht vergessen dürfen.

Location:

United States

Description:

Lange her, aber nicht vorbei: Jede Woche stellen wir Fragen der Gegenwart und suchen Antworten in der Geschichte. Dabei lernen wir Menschen kennen, deren Leben so heldenhaft, verwerflich oder traurig war, dass wir sie nicht vergessen dürfen.

Language:

German


Episodes
Ask host to enable sharing for playback control

Ukraine - Der lange Kampf um Unabhängigkeit

6/13/2024
Die Ukraine als eigenständige Nation gibt es nicht: Das behauptet Russlands Präsident Putin. So rechtfertigt er seinen Angriffskrieg gegen das Land. Doch die Aussage ist falsch - der Kampf der Ukraine um Unabhängigkeit hat eine lange Geschichte. Biesler, Jörg

Duration:00:44:46

Ask host to enable sharing for playback control

Geschichte der Steuern - Rüstung, Rente und Regierungskrach

6/6/2024
Wie viel Geld darf der Staat seinen Bürgern abnehmen und wofür soll er es ausgeben: für Schulen, Straßen oder Soldaten? Diese Debatte ist so aktuell wie historisch und in Kriegszeiten wird sie besonders kontrovers geführt. Denn Kriege sind teuer. Biesler, Jörg

Duration:00:43:50

Ask host to enable sharing for playback control

Hörtipp - Doku-Serie „Rechtsextreme vor Gericht“

5/30/2024
„Der Rest ist Geschichte“ macht diese Woche Pause! Aber wir empfehlen Euch die neue DLF-Doku-Serie „Rechtsextreme vor Gericht“: Beobachtungen unter anderem aus dem Prozess gegen den Mörder von Walter Lübcke, dem früheren Kasseler Regierungspräsidenten. Schwesinger, Marie

Duration:00:29:55

Ask host to enable sharing for playback control

Geschichte der EU - Friedensprojekt mit Hintergedanken

5/23/2024
Wohlstand schaffen, auf den Kalten Krieg reagieren und Deutschlands Rüstung kontrollieren: Das waren die Ziele, als sich einige Länder Westeuropas nach 1945 auf eine Zusammenarbeit verständigten. Es war das Fundament der heutigen Europäischen Union. Pulz, Magdalena www.deutschlandfunk.de, Der Rest ist Geschichte

Duration:00:43:41

Ask host to enable sharing for playback control

Bewunderte Mörder? - Deutschlands Verhältnis zum Linksterrorismus der RAF

5/16/2024
Die Rote Armee Fraktion war eigentlich schon Geschichte. Jetzt ist sie wieder in den Schlagzeilen, weil eine mutmaßliche RAF-Terroristin nach Jahrzehnten im Untergrund geschnappt wurde. Viele schauen mit morbider Faszination auf den linken Terror. Biesler, Jörg www.deutschlandfunk.de, Der Rest ist Geschichte

Duration:00:45:35

Ask host to enable sharing for playback control

Geschichte eines Materials - Wie Plastik zum Problem wurde

5/9/2024
Obwohl das Problem von Plastik schon lange bekannt ist, wurde der Siegeszug des unvergänglichen Materials nicht gestoppt. Die Geschichte von Zelluloid, Bakelit und PVC ist auch eine Geschichte des Wegsehens. Pulz, Magdalena

Duration:00:40:16

Ask host to enable sharing for playback control

Sanktionen - Wenn Staaten strafen

5/3/2024
Iran, Russland und Nordkorea gehören zu den Ländern, die aktuell unter Sanktionen stehen. Sanktionen sind ein politisches Druckmittel: vom Wirtschaftsembargo bis zum Ausschluss von Olympischen Spielen. Die Geschichte zeigt, dass das gelingen kann. Biesler, Jörg www.deutschlandfunk.de, Der Rest ist Geschichte

Duration:00:44:17

Ask host to enable sharing for playback control

Gewerkschaften - Der lange Kampf ums Arbeitsrecht

4/25/2024
Gewerkschaften sind vor allem dann in den Schlagzeilen, wenn sie zu Streiks aufrufen oder Tarifverhandlungen ins Stocken geraten. Historisch haben sie bedeutenden Anteil an der Durchsetzung von Arbeitsrechten. Doch bis dahin war es ein langer Weg. Tran, Anh

Duration:00:45:02

Ask host to enable sharing for playback control

Die Hisbollah - Irans Faust an Israels Grenze

4/17/2024
Die islamistische Hisbollah im Libanon könnte für Israel noch gefährlicher werden als die Hamas in Gaza. Der Iran hat die Hisbollah mit Geld, Waffen und Ideologie ausgestattet. Die Macht der Miliz ist auch Folge der iranischen Revolution von 1979. Biesler, Jörg

Duration:00:45:12

Ask host to enable sharing for playback control

Geschichte der Pflege - Wie Fürsorge zum Beruf wurde

4/11/2024
In Deutschland gibt es zu wenig Pflegekräfte. Das wird noch schlimmer, wenn die Babyboomer alt und gebrechlich werden. Der Pflegeberuf wird oft unterschätzt: Lange Zeit waren es Ehefrauen und Töchter, die diese Arbeit still und gratis erledigten. Tran, Anh

Duration:00:43:12

Ask host to enable sharing for playback control

Holocaust und Kolonialismus - Warum es einen neuen Historikerstreit gibt

4/4/2024
Israel steht wegen des Gazakrieges derzeit in der Kritik: Manche Linke sprechen von Kolonialismus, Brasiliens Präsident ließ sich gar zu einem Holocaustvergleich hinreißen. Das erinnert an einen alten Streit über die Beispiellosigkeit des Holocaust. Biesler, Jörg

Duration:00:43:51

Ask host to enable sharing for playback control

Biomedizin - Warum Deutschland einen Sonderweg geht

3/28/2024
Schafe und Hunde kann man heute schon klonen, auch an menschlichen embryonalen Stammzellen wird geforscht. Mediziner hoffen auf Therapien für bisher unheilbare Krankheiten. Deutschland ist bei der Biomedizin sehr restriktiv, aus historischen Gründen. Tran, Anh

Duration:00:44:41

Ask host to enable sharing for playback control

Vereinte Nationen - Was vom Friedensversprechen übrig blieb

3/21/2024
Aus einer Anti-Hitler-Koalition sind 1945 die Vereinten Nationen entstanden. Das Ziel: Kriege verhindern und Konflikte ohne Gewalt lösen. Doch die UNO wirkt hilflos auf den Schlachtfeldern von heute etwa in der Ukraine oder im Nahen Osten. Biesler, Jörg

Duration:00:45:56

Ask host to enable sharing for playback control

Lehren und Lügen - Propaganda im Geschichtsunterricht

3/14/2024
In Russlands Schulen gibt es neue Geschichtsbücher: Sie enthalten einige Lügen über die Ukraine. Auch in der DDR wurden im Geschichtsunterricht Schüler auf Linie gebracht. Sie lernten etwa, wie sie den Mauerbau finden sollten. Biesler, Jörg

Duration:00:43:40

Ask host to enable sharing for playback control

Russland unter Putin - Wunsch und Wirklichkeit in russischen Geschichtsbildern

3/7/2024
Russlands Präsident Wladimir Putin rechtfertigt seinen Angriffskrieg gegen die Ukraine auch mit historischen Argumenten. Er will anknüpfen an die Macht von Zarenreich und Sowjetunion. Wobei er es mit der historischen Wahrheit nicht so genau nimmt. Pulz, Magdalena

Duration:00:43:24

Ask host to enable sharing for playback control

Hörtipp "Zeitfragen" - Botschaften für die Generationen nach uns

2/29/2024
„Der Rest ist Geschichte“ macht diese Woche Pause! Aber wir empfehlen euch die „Zeitfragen“ mit einer Folge über das Archivieren und Aufbewahren – das ist eine Arbeit gegen die Vergänglichkeit und eine Botschaft an die, die nach uns kommen. Kiesel, Heiner

Duration:00:33:17

Ask host to enable sharing for playback control

Siechen oder Stürzen - Wie Demokratien untergehen

2/22/2024
Die in Teilen rechtsextreme AfD, ein möglicher US-Präsident Donald Trump, Demokratiedefizite in Ungarn oder in der Türkei: Viele Menschen sehen die Demokratie in Gefahr. Doch wie gehen Demokratien unter? Es gibt Beispiele in der Geschichte. Tran, Anh

Duration:00:47:01

Ask host to enable sharing for playback control

Geschichte der Psychiatrie - Von Tollhäusern, Irrenanstalten und Krankenmorden

2/15/2024
Beim Stichwort Psychiatrie denken viele auch heute noch an düstere Orte, an denen Patienten Ärzten ausgeliefert sind und gegen ihren Willen behandelt werden. Dieses weitverbreitete Bild sogenannter Nervenheilanstalten ist historisch gewachsen. Tran, Anh

Duration:00:43:11

Ask host to enable sharing for playback control

Geld, Kredit und Schuldenbremse - Vom Glauben und Leihen

2/8/2024
Das Wort „Kredit“ kommt vom Lateinischen „credere“, was „glauben“ oder „vertrauen“ bedeutet. Denn beim Schuldenmachen geht es um genau das. Dahinter steckt eine lange Geschichte – und die erzählt auch etwas über unsere Schuldenbremse. Biesler, Jörg

Duration:00:43:49

Ask host to enable sharing for playback control

Geschichte Palästinas - Nation ohne Staat

2/1/2024
Palästina wurde von vielen Mächten beherrscht, nur die Palästinenser selbst hatten nie ihren eigenen Staat. Eine gemeinsame Identität hat sich maßgeblich über die Abgrenzung von Fremdherrschaft entwickelt - noch vor der Existenz des Staates Israel. Biesler, Jörg

Duration:00:44:46