Das Wochenendjournal-logo

Das Wochenendjournal

Deutschlandradio

Gesellschaft und Brauchtum, Alltag und Freizeit, Kultur und Lebensart – das sind nur einige der Themenfelder über die wir berichten. In unserer monothematischen Live-Sendung präsentieren wir Reportagen und Interviews, für die wir zuvor durch Deutschland gereist sind. Aktuelle Themen finden in unserer 50-minütigen Sendung genauso Platz wie die zeitlosen und charmanten Themen aus einer Region. Das Wochenendjournal spiegelt Befindlichkeiten einer komplexen und vielschichtigen Gesellschaft – nicht akademisch, sondern funkisch aufbereitet und verständlich moderiert.

Gesellschaft und Brauchtum, Alltag und Freizeit, Kultur und Lebensart – das sind nur einige der Themenfelder über die wir berichten. In unserer monothematischen Live-Sendung präsentieren wir Reportagen und Interviews, für die wir zuvor durch Deutschland gereist sind. Aktuelle Themen finden in unserer 50-minütigen Sendung genauso Platz wie die zeitlosen und charmanten Themen aus einer Region. Das Wochenendjournal spiegelt Befindlichkeiten einer komplexen und vielschichtigen Gesellschaft – nicht akademisch, sondern funkisch aufbereitet und verständlich moderiert.
More Information

Location:

Köln , Germany

Description:

Gesellschaft und Brauchtum, Alltag und Freizeit, Kultur und Lebensart – das sind nur einige der Themenfelder über die wir berichten. In unserer monothematischen Live-Sendung präsentieren wir Reportagen und Interviews, für die wir zuvor durch Deutschland gereist sind. Aktuelle Themen finden in unserer 50-minütigen Sendung genauso Platz wie die zeitlosen und charmanten Themen aus einer Region. Das Wochenendjournal spiegelt Befindlichkeiten einer komplexen und vielschichtigen Gesellschaft – nicht akademisch, sondern funkisch aufbereitet und verständlich moderiert.

Language:

German

Contact:

Raderberggürtel 40, 50968 Köln


Episodes

Reparieren, Renovieren, Abkassieren - Die (All-)Macht der Handwerker

10/17/2018
More
Im Handwerk herrschen goldene Zeiten: Der Immobilienboom sorgt für volle Auftragsbücher und vor allem auf dem Bau heißt es: 2018 kommen wir nicht mehr ins Geschäft. Für die Kundschaft bedeutet das jede Menge Ärger; Sanierungsstau, Terminprobleme, kletternde Preise. Von Henning Hübert www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 25.04.2019 14:24 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:05:15

Buhmann Bauer? - Der ramponierte Ruf der deutschen Landwirte

10/13/2018
More
Verseuchtes Grundwasser, Massentierhaltung und millionenschwere Subventionen haben das Image der Landwirtschaft beschädigt. Nicht mehr viel scheint übrig zu sein vom Bild des Bauern als Versorger der Nation. Viele Landwirte aber haben genug vom „Bauernbashing“ und wollen ihren guten Ruf zurück. Von Petra Ensminger www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 11.04.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:47:18

Willkommenskultur auf Bayerisch - Abschreckung an und hinter der Grenze

10/6/2018
More
Ob auf der Balkanroute oder über Italien: Die meisten Geflüchteten, die nach Deutschland wollen, sind seit Beginn der Flüchtlingskrise über Bayern eingereist. Heute, drei Jahre später, ist die Skepsis gegenüber Neuankömmlingen groß. Von Michael Watzke und Tobias Krone www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 04.04.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:45:18

Kriminalität in Berlin - Die Macht der Clans

9/29/2018
More
Mit acht Schüssen wurde Anfang September ein Deutsch-Palästinenser in Berlin getötet. Die Tat markierte einen Höhepunkt der Clan-Kriminalität in Berlin. Denn das Opfer, Nidal R., war Mitglied einer polizeibekannten Großfamilie. Moderation: Manfred Götzke www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 28.03.2019 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:46:53

Reizthema Impfen - Zwischen Herdenschutz und Verschwörungstheorie

9/22/2018
More
In Industrienationen gibt es immer mehr Eltern, die ihre Babys und Kleinkinder nicht gegen Krankheiten wie Masern oder Keuchhusten impfen lassen. Auch in Deutschland sinken die Impfraten. Gleichzeitig registrieren Gesundheitsämter wieder Fälle von eigentlich ausgerotteten Krankheiten. Moderation: Stephanie Gebert www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 21.03.2019 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:42:30

Schwimmen lernen - Bäder-Schließungen und Burkini-Debatte

9/15/2018
More
Mehr als die Hälfte aller zehnjährigen Kinder in Deutschland kann nicht schwimmen. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft DLRG schlägt Alarm. Und es ist keine Besserung in Sicht: Bis zu 25 Prozent aller Grundschulen bieten keinen Schwimmunterricht mehr an, Bäder werden geschlossen, Schwimmlehrer fehlen. Von Henning Hübert www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 14.03.2019 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:44:12

Schwimmen lernen - Bäder-Schließungen und Burkini-Debatte

9/13/2018
More
Mehr als die Hälfte aller zehnjährigen Kinder in Deutschland kann nicht schwimmen. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft DLRG schlägt Alarm. Und es ist keine Besserung in Sicht: Bis zu 25 Prozent aller Grundschulen bieten keinen Schwimmunterricht mehr an, Bäder werden geschlossen, Schwimmlehrer fehlen. Von Henning Hübert www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 22.03.2019 13:16 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:05:30

Konkurrenzkampf gegen die Online-Riesen - Wie das Internet den Einzelhandel verändert

9/8/2018
More
Online shoppen, rund um die Uhr im Internet stöbern und unabhängig von Öffnungszeiten einkaufen, was immer das Herz begehrt. Das Angebot im Internet ist riesig. Kann da der Händler vor Ort noch konkurrieren und wer sind die Gewinner, wer die Verlierer dieses tiefgreifenden Wandels im Handel? Am Mikrofon: Petra Ensminger www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 07.03.2019 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:46:46

Zehn Jahre Einbürgerungstest - Einfacher als der Führerschein

9/1/2018
More
"Woher kamen die meisten Einwanderer in der DDR?" – Das ist nur eine der kniffligen Fragen des Einbürgerungstests, bei dem auch Deutsche ins Schwitzen kommen dürften. Seit zehn Jahren müssen Ausländer, die den deutschen Pass und die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen, diese Prüfung bestehen. Von Claudia Hennen www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 28.02.2019 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:44:04

Reiseziel Deutschland - Lieblingsorte abseits der Touristenströme

8/25/2018
More
Deutschland wird als Reiseziel immer beliebter - bei In- wie bei Ausländern. Egal ob Neuschwanstein, das Heidelberger Schloss oder der kleine Natur-Campingplatz von nebenan: Die Zahl der Übernachtungen steigt schon das neunte Jahr in Folge, der Rekordsommer 2018 beschert der Tourismusbranche zusätzlich kräftige Gewinne. Von Ute Meyer www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 21.02.2019 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:49:07

Der Körper als Statussymbol - "Bin ich schön?!"

8/18/2018
More
Muskulöser Bauch, lange Beine, makelloses Gesicht - den perfekte Körper. Den bekommen wir täglich in Bildern vorgeführt, der Blick auf uns selbst hat sich verändert. Die Kosmetik-Industrie verdient damit Milliarden, Schönheits-OPs sind nicht mehr exotisch, der Besuch im Fitness-Studio ist für viele Alltag. Von Stephanie Gebert www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 14.02.2019 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:39:04

Zum Abschuss frei? - Wachsender Widerstand gegen den Wolf in Deutschland

8/11/2018
More
Lange galt er hierzulande als ausgerottet, mittlerweile ist er wieder da: der Wolf. Tierfreunde und Naturschützer freuen sich – Weidetierhalter sind dagegen alarmiert. Immer häufiger beklagen sie Angriffe der Raubtiere auf Schafe und Rinder, trotz Sicherheitsmaßnahmen. Die Wolfsgegner sehen nur einen Ausweg: eine Lockerung des Artenschutzes und eine kontrollierte Jagd. Von Wolf Renschke www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 07.02.2019 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:47:05

Leben in den bayrischen Alpen - Allein zwischen Zweitausendern

8/4/2018
More
Arbeiten wo andere Urlaub machen – klingt romantisch, ist aber bretthart. Jedenfalls, wenn man als Wirt auf einer abgeschiedenen Hütte in den Alpen arbeitet. Lisa Rauschenberger hat ein paar Tage auf einer Hochlandhütte verbracht und sich gefragt: Wieso nimmt man all das auf sich? Von Lisa Rauschenberger www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 31.01.2019 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:39:57

Mit Behinderung unterwegs - "Wo will der Rollstuhl denn aussteigen?"

7/28/2018
More
Es gibt das Behindertengleichstellungsgesetz, die Antidiskriminierungsrichtlinie, die UN-Behindertenrechtskonvention und den Artikel 3 des Grundgesetzes. Und trotzdem ertönt bei den Hamburger U-Bahnzügen kein akustisches Signal, wenn die Türen sich schließen. Für Blinde eine gefährliche Situation. Von Bettina Schmieding www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 24.01.2019 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:41:30

Fremde Heimat - Russlanddeutsche in Waldbröl

7/21/2018
More
Die Russen sind da – so hieß es in der Nachwendezeit an vielen Orten in Deutschland. Einer der Orte: Waldbröl, ein etwas verschlafenes Städtchen, gelegen auf halber Strecke zwischen Köln und Siegen. Von Falk Steiner www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 17.01.2019 08:37 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:44:28

Deutsch-französische Städtepartnerschaften - Ein starkes Band

7/14/2018
More
Die deutsch-französische Freundschaft feiert ihr 55. Jubiläum - besiegelt von Konrad Adenauer und Charles de Gaulle im Élysée-Vertrag. Es endete eine jahrhundertealte Erbfeindschaft, ein Neubeginn nach zwei Weltkriegen wurde möglich. Von Claudia Hennen www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 10.01.2019 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:44:29

Pausenlos müde - Von der Unfähigkeit abzuschalten

7/7/2018
More
Pendler, die auch nach Dienstschluss ständig das Handy checken, Schmerzpatienten, die ohne Propofol-Spritze gar keine Entspannung mehr finden oder Arbeitnehmer, die es vor lauter Stress nicht mehr in die Mittagspause schaffen – sie alle kennen das Phänomen, nicht mehr abschalten zu können. Von Henning Hübert www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 03.01.2019 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:40:52

Betreuung in der Urlaubszeit - Hilfe, die Kinder haben Ferien!

6/30/2018
More
Viele Schüler sehnen sie alljährlich herbei: die großen Sommerferien. Sind beide Eltern berufstätig, ist die Ferienplanung aber oft ein Drahtseilakt. Ob Offene Ganztagsschule, Sportcamp oder Forscherwelt - Angebote gibt es zuhauf. Von Claudia Hennen www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 27.12.2018 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:44:04

Schleichende Katastrophe - Das Insektensterben und was wir dagegen tun können

6/23/2018
More
In Deutschland gibt es drei Viertel weniger Insekten als noch vor 30 Jahren – mit diesem dramatischen Forschungsergebnis sind Krefelder Wissenschaftler im vergangenen Jahr an die Öffentlichkeit gegangen. Seither reißt die Debatte über Ursachen und Folgen des Insektensterbens nicht ab. Von Claudia Hennen www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 20.12.2018 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:41:37

Zwischen Funkloch und Försterglück - Sehnsuchtsort Wald

6/16/2018
More
Die Deutschen und ihr Wald – das ist eine ganz besondere Verbindung. Ein Ort für Hänsel und Gretel, für romantische Schwärmereien, germanische Mythen und strengen Umweltschutz. Und doch kennen die meisten Menschen den Wald nicht gut. Von Ute Meyer www.deutschlandfunk.de, Das Wochenendjournal Hören bis: 13.12.2018 08:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:48:36