Samstagsrundschau-logo

Samstagsrundschau

SRF (Switzerland)

Das kontroverse Interview mit dem Gast der Woche. Oder die Sendung, die BundesrätInnen und ManagerInnen, Kulturschaffenden und PolitikerInnen die Gelegenheit gibt, ihre Position in mehr als einem kurzen Statement darzulegen.

Das kontroverse Interview mit dem Gast der Woche. Oder die Sendung, die BundesrätInnen und ManagerInnen, Kulturschaffenden und PolitikerInnen die Gelegenheit gibt, ihre Position in mehr als einem kurzen Statement darzulegen.
More Information

Location:

Zürich, Switzerland

Description:

Das kontroverse Interview mit dem Gast der Woche. Oder die Sendung, die BundesrätInnen und ManagerInnen, Kulturschaffenden und PolitikerInnen die Gelegenheit gibt, ihre Position in mehr als einem kurzen Statement darzulegen.

Language:

German

Contact:

41 031 388 91 11


Episodes

Führt das neue Mediengesetz zu einer grossen SRG-Diskussion?

6/23/2018
More
Medienministerin Doris Leuthard legt ein neues «Gesetz für elektronische Medien» vor. In der «Samstagsrundschau» verteidigt sie den Entscheid, neu eine unabhängige Regulierungskommission einzusetzen. Sie nimmt auch Stellung zur Postautoaffäre. Im Vorfeld der No-Billag-Abstimmung versprach Medienministerin Doris Leuthard eine vertiefte SRG-Diskussion. Dazu werde ein neues Mediengesetz ausgearbeitet. Jetzt liegt es vor und bringt Neuerungen im Bereich der Online-Medien. Diese können bei...

Duration:00:29:11

Albert Rösti, SVP-Präsident

6/16/2018
More
Es sind turbulente Polittage in Bern. In der «Samstagsrundschau» kritisiert SVP-Präsident Albert Rösti das Verhalten des Bundesrats in der Postauto-Affäre. Und er erklärt, warum seine Partei auf einmal die flankierenden Massnahmen vehement verteidigt. Albert Rösti ist Gast bei Dominik Meier.

Duration:00:29:24

Kann die FDP den Deal überhaupt noch platzen lassen?

6/9/2018
More
Grosser Coup oder grosser Murks? Wie reagiert die FDP und ihr Fraktionspräsident Beat Walti zum Unternehmenssteuer- AHV-Deal des Ständerats? Die Linke triumphiert, die Rechte ist noch etwas ratlos. Wie soll sie im Hinblick auf die Nationalratsdebatte im Herbst reagieren? Abnicken oder abändern? Die FDP dürfte eine entscheidende Rolle spielen. Nimmt sie wichtige Änderungen vor, droht das Paket zu scheitern. Das wäre für die Unternehmenssteuerreform fatal. Nickt sie den Deal ab, dürfte bei der...

Duration:00:30:02

Konsumentenschützerin Prisca Birrer-Heimo in Rücklage

6/2/2018
More
Konsumenten schützen – mit diesem Ziel ist SP-Nationalrätin Prisca Birrer-Heimo diese Woche im Parlament aufgelaufen: Der Anlegerschutz soll geschwächt werden. Und wie sieht es sonst aus mit dem Konsumentenschutz und dem Kampf für tiefere Preise in der Schweiz? Im Parlament sorgen gleich mehrere Anliegen der Konsumentinnen und Konsumenten für Gesprächsstoff: Geht es nach dem Nationalrat, soll der Anlegerschutz bald gelockert werden. Und bald steht auch der Schutz der Versicherungskunden auf...

Duration:00:29:12

Der AHV-Deal auf dem Prüfstand

5/26/2018
More
CVP-Ständerat Konrad Graber ist Drahtzieher beim politischen Überraschungscoup des Jahres: Beim Plan, die Steuervorlage 17 zu verknüpfen mit der Sanierung der AHV. Doch wie fair ist dieser Deal? Einer der einflussreichsten Parlamentarier im Bundeshaus ist Gast bei Dominik Meier. Zwei Milliarden Franken zusätzlich sollen Jahr für Jahr in die AHV fliessen. Als Ausgleich für Steuerausfälle von ebenfalls zwei Milliarden Franken im Zuge der Steuervorlage 17. So lautet der Deal. Übernächste Woche...

Duration:00:28:52

Jürg Grossen, der unsichtbare Chef der Grünliberalen

5/19/2018
More
Vor ¾ Jahren übernahm der Berner Oberländer Nationalrat und Elektrounternehmer Jürg Grossen das Präsidium der GLP. Er folgte auf den charismatischen Parteigründer Martin Bäumle. Viel gehört hat man vom neuen Chef seither wenig. Auf den Lautsprecher folgte der Leisesprecher. Grossens Auftrag war klar: Die erfolgreich gestartete Jungpartei kam bei den Wahlen 2015 unter die Räder. Mit dem neuen Chef sollte sie wieder zurück auf die Erfolgsspur finden. Wie Grossen das genau machen will, wo er...

Duration:00:28:56

Weko-Präsident Heinemanns Kampf gegen Kartelle

5/12/2018
More
Seit Anfang Jahr präsidiert Andreas Heinemann die Wettbewerbskommission: Er kämpft für Wettbewerb und gegen Absprachen. Mit dem Baukartell im Unterengadin hat die Weko kürzlich ein grosses Betrugsnetz aufgedeckt und gebüsst. Aber was kommt da noch alles ans Tageslicht? Andreas Heinemann ist schon lange bei der Wettbewerbskommission Weko, die letzten sechs Jahre als Vizepräsident, seit Anfang Jahr als Präsident. Doch wie will der Jus-Professor unerlaubte Absprachen in der Privatwirtschaft...

Duration:00:29:03

UBS-Präsident Axel Weber verteidigt Banker-Boni

5/5/2018
More
Der Ton an UBS-Generalversammlungen war zwar schon rauer. Doch auch dieses Jahr musste sich Axel Weber Frust seiner Kleinaktionäre anhören: Sie stören sich etwa an hohen Banker-Boni, während der Kurs ihrer Aktien vor sich hindümpelt. Kritik, die Weber nicht teilt. Seit 2012 präsidiert Axel Weber die grösste Bank der Schweiz. Er sieht die UBS auf Kurs und ist zufrieden mit der Strategie und den Geschäftszahlen. Weniger zufrieden sind Kleinaktionärinnen und -aktionäre, die sich diese Woche...

Duration:00:29:14

Richter wollen Spielraum beim Entscheiden

4/28/2018
More
Höhere Mindeststrafen für Vergewaltiger und Gewaltstraftäter: Das will der Bundesrat. Skeptisch aber sind die Richterinnen und Richter. Wie berechtigt sind ihre Bedenken? In der «Samstagsrundschau» nimmt Patrick Guidon Stellung. Er ist Präsident der Schweiz. Vereinigung der Richterinnen und Richter. Guidon wehrt sich dagegen, dass der Spielraum der Richter eingeschränkt wird beim Bestrafen. Richterinnen und Richter müssten auf die Schwere des Delikts und die jeweiligen Umstände eingehen...

Duration:00:28:37

Deutschlands Mühe mit dem Schweizer Lohnschutz

4/21/2018
More
Nächste Woche kommt Deutschlands Bundespräsident auf Staatsbesuch in die Schweiz. Bei aller Freundschaft: In der Europapolitik, bei den Schweizer Massnahmen gegen Lohndumping und beim Fluglärm sind sich Bern und Berlin überhaupt nicht einig. Deutschlands Botschafter Norbert Riedel nimmt Stellung. Riedel nimmt in der «Samstagsrundschau» kein Blatt vor den Mund: Für Deutschland sind die flankierenden Massnahmen der Schweiz – Massnahmen also gegen Lohndumping – übertrieben. Der deutsche...

Duration:00:28:48

Wie kommt die 2. Säule wieder auf Kurs?

4/14/2018
More
Der Versicherungskonzern Axa hat sich teilweise aus der 2. Säule zurückgezogen. Gleichzeitig haben Arbeitgeber und Arbeitnehmervertreter begonnen, eine Revision für die 2. Säule aufzugleisen. Rolf Dörig, Präsident Swiss Life und Präsident der Schweizerischen Versicherungsverbandes, nimmt Stellung. Vom Teilausstieg der Axa sind vor allem kleine Betriebe betroffen. Mit der sogenannten Vollversicherung konnten sie die gesamte 2. Säule für ihre Angestellten an die Versicherung auslagern. Was...

Duration:00:29:00

AHV/IV-Geschäftsleiter Andreas Dummermuth und die Detektive

4/7/2018
More
IV-Rentner und andere Sozialhilfebezüger mit Privatdetektiven überwachen? Das soll bald wieder möglich sein in der Schweiz. Andreas Dummermuth, der die kantonalen Ausgleichskassen präsidiert, begrüsst das neue Gesetz. Aber Kritiker fragen: Was ist mit der Privatsphäre der Betroffenen? Andreas Dummermuth leitet die AHV/IV-Ausgleichskasse des Kantons Schwyz und präsidiert seit Jahren die kantonalen Ausgleichskassen. Warum setzt er so viele Hoffnungen auf das neue Gesetz, das Sozialdetektiven...

Duration:00:28:34

Nicoletta della Valle

3/31/2018
More
Nicoletta della Valle kämpft an vielen Fronten: Die Direktorin des Bundesamts für Polizei fedpol will islamistische Gefährder unter Hausarrest stellen können, bevor sie ein Delikt begangen haben. Das sorgt für Kritik. Und als hätte sie als oberste Terror-Bekämpferin nicht schon genug zu tun, hat della Valle auch noch die schwierigen Strafermittlungen in der Postauto-Affäre «am Hals». Nicoletta della Valle ist Gast in der «Samstagsrundschau» bei Dominik Meier.

Duration:00:28:47

Wie soll die Schweiz auf den neuen Facebook-Skandal reagieren?

3/24/2018
More
Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzern geklaut: Was sagt der schweizerische Datenschutzbeauftragte Adrian Lobsiger zu diesem Fall? Er nimmt Stellung in der «Samstagsrundschau». Die entwendeten Daten sollen für den Wahlkampf von Donald Trump verwendet worden sein. Ist so ein grosser Datenklau auch in der Schweiz denkbar? Wie gross ist die Datensicherheit in der Schweiz und was kann die kleine Schweiz überhaupt tun gegenüber diesen internationalen Konzernen? Das geltende Datenschutzgesetz...

Duration:00:29:09

Tamedia-Präsident Pietro Supino im rasanten Medienwandel

3/17/2018
More
Tamedia-Verwaltungsratspräsident Pietro Supino hat ein lachendes und ein weinendes Auge: Der Konzern profitiert von Internet-Plattformen wie homegate.ch, die er zusammengekauft hat, doch das Kerngeschäft mit Bezahlzeitungen harzt. Wie viel Journalismus steckt eigentlich noch in Tamedia? Pietro Supino ist zufrieden mit dem Gang der Geschäfte bei Tamedia. Der Verwaltungsratspräsident, der zur Coninx-Familie gehört und den Konzern in 5. Generation führt, profitiert allerdings vor allem von...

Duration:00:29:23

Beznau wieder am Netz –Probleme bleiben

3/10/2018
More
Endlich wieder einmal gute Nachrichten für Axpo-Chef Andrew Walo: Nach drei Jahren Stillstand darf «sein» AKW Beznau I wieder ans Netz. Doch noch ist damit die Krise bei der grössten Schweizer Stromproduzentin nicht ausgestanden. Der Entscheid der Atom-Sicherheitsbehörde Ensi dürfte für Andrew Walo ein kleiner Lichtblick sein nach drei äusserst schwierigen Jahren. Immerhin kann die Axpo nun wieder Strom produzieren und verkaufen mit Beznau I. Die massiven finanziellen Defizite von Beznau...

Duration:00:28:54

Welchen Preis verlangt die SP für ein höheres Frauenrentenalter?

3/3/2018
More
Nach dem Nein zur Altersreform 2020 im letzten September nimmt der Bundesrat einen neuen Anlauf, um die AHV für die Zukunft zu rüsten. Wie stellt sich die SP-Präsident Christain Levrat zu den neuen Vorschlägen? Unter welchen Umständen würde er einer Erhöhung des Rentenalters 65 für Frauen zustimmen? Wie weit will sich die SP gegen die Pläne kämpfen, die von ihrem eigenen Bundesrat, Alain Berset, vertreten werden? Auch bei den Verhandlungen mit der EU für ein neues Rahmenabkommen hat die SP...

Duration:00:29:27

Profitiert Swiss-Chef Thomas Klühr von der Krise der andern?

2/24/2018
More
Swiss-Chef Thomas Klühr hat gut lachen: Während europäische Konkurrenten wie Air Berlin oder Alitalia Konkurs sind, kann er unter Umständen gar von deren Krise profitieren. Aber profitieren auch die Passagiere oder steigen jetzt die Ticket-Preise? Der Vorwurf liess nach dem Konkurs von Air Berlin nicht lange auf sich warten: Die Lufthansa-Gruppe, zu der auch die Swiss gehört, würden ihre quasi-Monopol-Stellung auf gewissen Strecken ausnutzen, um die Ticket-Preise zu erhöhen. Die wehrt sich...

Duration:00:29:34

Jets und Olympia – Parmelins umstrittene Milliardenpläne

2/17/2018
More
In Südkorea kämpfen die Athleten um Medaillen – in Bundesbern kämpft Bundesrat Guy Parmelin um Milliarden: Eine Milliarde für olympische Winterspiele in der Schweiz und acht Milliarden für Kampfjets und Luftabwehr. Kann er diesen Kampf gewinnen? Und weshalb soll das Volk nicht mitreden dürfen? Die Umfragen sind schlecht, der Widerstand im Parlament breit abgestützt und die Kantone weigern sich, kostenlos Polizisten zur Verfügung zu stellen: Das Projekt «Sion 2026» für Olympische...

Duration:00:27:10

Wie weiter nach dem Postauto-Skandal?

2/10/2018
More
Ein Staatsbetrieb betrügt die Steuerzahler um Dutzende Millionen – die Postauto-Affäre ist längst nicht ausgestanden: Warum griff der Bund so spät ein? Was muss sich ändern? Peter Füglistaler, Direktor des Bundesamts für Verkehr, nimmt Stellung. Der Postauto-Skandal kam nicht aus heiterem Himmel. Seit Jahren wurden die Kontrolleure des Bundes regelmässig gewarnt vor verschleierten, unrechtmässigen Gewinnen bei Postauto im Regionalverkehr. Das Bundesamt für Verkehr BAV ergriff punktuell...

Duration:00:29:10