WDR Feature-Depot-logo

WDR Feature-Depot

WDR (Germany)

Reportagen, Dokumentationen, Biografien und investigative Recherchen: Die Feature AutorInnen gehen auf Entdeckungsreise und recherchieren Themen, die bewegen. Dafür reisen sie um die ganze Welt - oder nach nebenan.

Reportagen, Dokumentationen, Biografien und investigative Recherchen: Die Feature AutorInnen gehen auf Entdeckungsreise und recherchieren Themen, die bewegen. Dafür reisen sie um die ganze Welt - oder nach nebenan.

Location:

Germany

Networks:

WDR (Germany)

Description:

Reportagen, Dokumentationen, Biografien und investigative Recherchen: Die Feature AutorInnen gehen auf Entdeckungsreise und recherchieren Themen, die bewegen. Dafür reisen sie um die ganze Welt - oder nach nebenan.

Twitter:

@WDR

Language:

German

Contact:

0221/220 - 0


Episodes

Todesfugen und Sprachgitter - Der Celan Effekt

11/21/2020
Am 23. November 1920, vor einhundert Jahren, wurde Paul Celan als Sohn einer jüdischen Familie in Czernowitz geboren, das heute in der Ukraine liegt. Er war einer der größten deutschsprachigen Dichter des 20. Jahrhunderts. // Von Thomas von Steinaecker / Produktion: rbb/WDR 2020 / www.wdr3.de Von Thomas von Steinaecker.

Duration:00:53:58

Katholische Kirche und sexualisierte Gewalt

11/20/2020
Die katholische Kirche wird durch tausendfach dokumentierten Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in ihren Grundfesten erschüttert. Der Aufklärungsprozess stockt. Woran liegt das? // Ein Feature von Gaby Mayr / Produktion: DLF 2020 - www.wdr5.de

Duration:00:43:45

Bauernhof 2.0 - Nachhaltigkeit durch Drohnen und Roboter?

11/11/2020
"Precision Farming" heißt das Zauberwort. Allumfassende Digitalisierung soll Lebensmittelproduktion effizienter machen und Umweltprobleme lösen. Wie realistisch sind die Versprechen von Politik und Agrarindustrie? // Von Tanja Busse / Regie: Nikolai von Koslowski / WDR 2020 / www.radiofeature.wdr.de

Duration:00:53:00

Desmadre - Aufstand und der Künstler Norbert Bisky

11/7/2020
Sie feiern, haben Sex oder liegen am Strand, regungslos. Gesichter von Menschen, inspiriert von Fotografien oder flüchtigen Begegnungen. Es sind Figuren, die Geschichten erzählen. Die Geschichten des Malers Norbert Bisky. // Von Johannes Nichelmann / Produktion: DLF / WDR 2020 / www.wdr3.de Von Johannes Nichelmann.

Duration:00:54:09

Zukunft - Wie wollen wir leben? (1/4): Die Lust am Gemeinsamen

11/6/2020
Ob die Krise der Covid-19 Pandemie zu einer ökologischen und sozialen Neuorientierung von Wirtschaft und Gesellschaft führt, ist offen. Gründe gäbe es genug. Und Ideen auch. Die vierteilige Reihe stellt einige davon vor. // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / Regie : Claudia Kattanek / WDR/BR 2020 / www.radiofeature.wdr.de

Duration:00:29:19

Zukunft - Wie wollen wir leben? (2/4): Kapital ohne Kapitalismus

11/6/2020
So erfolgreich der Kapitalismus ist, wenn es um ein "Mehr" und "Neues" geht: Der Zwang zu permanentem Wachstum und ständiger Konkurrenz kollidiert mit ökologischen Grenzen und verstärkt soziale Ungleichheit. Doch auch nachhaltigeres Wirtschaften braucht Investitionen. // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / Regie : Claudia Kattanek / WDR/BR 2020 / www.radiofeature.wdr.de

Duration:00:28:44

Zukunft - Wie wollen wir leben? (3/4): Kreisläufe stärken

11/6/2020
Jedes Jahr ermitteln Umweltorganisationen den sogenannten "Erdüberlastungstag". Wegen Covid-19 lag das Datum, an dem wir mehr Ressourcen verbraucht haben als nachwachsen, 2020 nicht schon im Juli, sondern "erst" im August. // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / Regie : Claudia Kattanek / WDR/BR 2020 / www.radiofeature.wdr.de

Duration:00:29:27

Zukunft - Wie wollen wir leben? (4/4): Gerecht versorgen

11/6/2020
Wem gehören Wasser, Energie … und auch das Internet? Strom- und Wasserversorgung nach der Privatisierungswellen der 1990er Jahre wieder in kommunale Hand zu legen, ist schon länger ein Trend. Doch die Debatte um eine faire und mitbestimmte Versorgung wird breiter – und umfasst auch die Datenströme. // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / Regie : Claudia Kattanek / WDR/BR 2020 / www.radiofeature.wdr.de

Duration:00:29:18

Alles still - Die Musikindustrie in Zeiten von Corona

11/6/2020
Konzerte und Festivals werden abgesagt, Clubabende fallen aus. Durch die Corona-Pandemie fehlen in der Musikbranche monatelang die Einnahmen. Trotz erfinderischer "Corona-Konzerte" stehen viele Veranstalter und Künstler vor dem Aus. // Von Annelen Bergenthum / Regie: Gerrit Booms / Produktion: WDR 2020 / www.wdr5.de

Duration:00:53:15

Wurzeln des Zorns - Die Radikalisierung der US-Demokratie

10/30/2020
Seit Jahrzehnten radikalisieren sich die Verfeindeten Staaten von Amerika. Alte Narben brechen auf, viele fürchten um die Reste ihres Wohlstands. Gewehr und Bibel scheinen stets griffbereit. Zorn ist Teil der amerikanischen Seele geworden. // Von Tom Schimmeck / Regie: Thomas Wolfertz / WDR 2020 / www.wdr5.de Von Tom Schimmeck.

Duration:00:52:59

Die Akte Hanna - Ein Leben im Blick der Securitate

10/24/2020
Die rumäniendeutsche Helga Höfer arbeitete in Bukarest als Journalistin für den Bayerischen Rundfunk. Das machte sie interessant für den Geheimdienst. Über dreißig Jahre später öffnet Senta Höfer die Securitate-Akte ihrer Mutter. // Von Senta Höfer / Regie: Cordula Dickmeiß / DLF Kultur 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Duration:00:56:37

das ARD radiofeature: Ägypten unter Al-Sisi

10/21/2020
Zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling sind Hoffnungen und Träume der Menschen nach Demokratie zerstört. Stattdessen herrscht in Ägypten eine Militärdiktatur. Internationale Beobachter gehen von mehr als 60.000 politischen Gefangenen aus. // Von Martin Durm / SWR 2020 / www.radiofeature.wdr.de

Duration:00:52:53

Thomas Harlan und seine Erkundungen zum "Vierten Reich"

10/17/2020
Der Filmemacher und Schriftsteller Thomas Harlan hat sich Zeit seines Lebens mit den Verbrechen der Nationalsozialisten beschäftigt. Als Sohn des Nazi-Regisseurs Veit Harlan prangerte er die Karrieren der Mörder nach Kriegsende an. Von Beate Ziegs / Produktion: DLF 2011 / www.wdr3.de Von Beate Ziegs.

Duration:00:54:38

Der Kampf um meine Wohnung (1/3) - Der Makler

10/16/2020
Geschichten von einem Immobilienmarkt, der völlig außer Kontrolle geraten ist, kennt jeder. In München, der Hauptstadt des Immobilienwahns, kämpft die Autorin zwei Jahre lang verzweifelt um das Recht, in ihrer Wohnung bleiben zu können. // Von Miriam Garufo / Regie: Klaus Uhrig und Maximilian Josef / BR 2020

Duration:00:24:15

Der Kampf um meine Wohnung (2/3) - Das Loch

10/16/2020
Um siebzig Prozent will der neue Vermieter die Miete von Miriam Garufo und ihrem Mann erhöhen. Doch zunächst kommt die Baustelle. Aus Mietwohnungen sollen Luxus-Lofts für reiche Eigentümer werden. In dem Mietshaus im Münchner Glockenbachviertel bleibt kaum ein Stein auf dem anderen. // Von Miriam Garufo / Regie: Klaus Uhrig und Maximilian Josef / BR 2020

Duration:00:23:48

Der Kampf um meine Wohnung (3/3) - Nervenkrieg

10/16/2020
Der Streit zwischen Investor und Mietern eskaliert endgültig. Der Eigentümer kündigt mehreren Mietern fristlos, die ziehen vor Gericht. Viele andere Mieter sind da längst ausgezogen. Und auch Miriam und Max und ihr Nachbar Tom aus dem Erdgeschoss fragen sich, wie lange sie den Nervenkrieg mit dem Eigentümer noch aushalten können. // Von Miriam Garufo / Regie: Klaus Uhrig und Maximilian Josef / BR 2020

Duration:00:24:20

Weiße Retter - Hilfe oder Anmaßung?

10/16/2020
In Uganda steht die Vorsitzende einer US-amerikanischen NGO vor Gericht. Sie soll sich als Ärztin ausgegeben haben und dadurch für den Tod von hundert Kindern verantwortlich sein. Hat sie es in ihrem Eifer, helfen zu wollen, übertrieben? // Von Veronica Frenzel / Regie: Nikolai von Koslowski / WDR 2020 / www.wdr5.de

Duration:00:52:17

Arbeit im Alter (3/3): Beruflich nochmal neu durchstarten

10/9/2020
Ihren ersten Beruf haben sie hinter sich gelassen – doch an Ruhestand ist trotzdem nicht zu denken: Viele Menschen erfinden sich im Alter noch einmal neu, engagieren sich ehrenamtlich oder gründen sogar ein Unternehmen. // Von Maike von Galen / Produktion: WDR 2020 // www.radiofeature.wdr.de

Duration:00:27:02

Halle, 9. Oktober - ein Jahr danach

10/8/2020
Zwölf Monate sind vergangen seit dem Attentat auf die Synagoge in Halle. Was ist in diesem Jahr geschehen? Wie gehen Behörden, Parteien und Zivilgesellschaft mit der rassistischen Gewalttat um? Welche Konsequenzen gab es? Eine Spurensuche. // Ein Feature von Duŝka Roth / MDR 2020 / www.wdr5.de

Duration:00:53:32

Die DNA Revolution - Schöpfung mit der Genschere

10/7/2020
Kaum eine biologische Entdeckung hat in diesem Jahrzehnt mehr Furore gemacht: "CRISPR-Cas9" lautet der Name der "Genschere", mit der sich das Erbgut jeder Zelle gezielt verändern lässt: Ertragreichere Nutzpflanzen und Heilung von Erbkrankheiten scheinen möglich; aber auch die Züchtung menschlicher Ersatzorgane in Tieren und Designerbabys. // Von Peter Kreysler / Produktion: WDR/Deutschlandfunk 2017 - www.wdr5.de

Duration:00:50:48