HeuteMorgen-logo

HeuteMorgen

SRF (Switzerland)

Die Morgeninformationen von Schweizer Radio DRS. Damit Sie wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird.

Die Morgeninformationen von Schweizer Radio DRS. Damit Sie wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird.
More Information

Location:

Zürich, Switzerland

Description:

Die Morgeninformationen von Schweizer Radio DRS. Damit Sie wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird.

Language:

German


Episodes

«Deal or No Deal» beim Brexit: EU fordert Antworten aus London

10/18/2018
More
Auch am Mittwochabend gab's in Sachen Brexit keine Einigung. Die EU fordert von Grossbritannien Lösungsvorschläge bei der Frage nach der irischen Grenze. Premierministerin Theresa May konnte die Kollegen in Brüssel nicht zufriedenstellen. Weitere Themen: * Die Linke und die Burka: Grüne und SP sind sich uneins, ob es zur Burka-Initiative der SVP einen Gegenvorschlag braucht * UNO-Vermittler tritt ab: Staffan de Mistura, der Syrien-Gesandte der UNO, legt sein schwieriges Amt nieder

Duration:00:09:21

Schweizer Rahmenabkommen mit der EU gefährdet

10/17/2018
More
Die Verhandlungen der Schweiz mit der Europäischen Union über ein institutionelles Rahmenabkommen drohen zu scheitern. Das zeigt die aktuelle Verhandlungsrunde. Ausserdem: * Der Umbau des Schweizer Strommarktes wird teuer und fordert sensible Daten. * Ablaufende Patente machen dem Pharmakonzern Roche zu schaffen.

Duration:00:10:02

Verschärfte Spannung in der orthodoxen Kirche

10/16/2018
More
Die russische Kirche bricht mit dem Patriarchen von Konstantinopel - wegen eines Streits mit der Ukraine. weitere Themen: Der EU-Ratspräsident ist wenig zuversichtlich, was die Brexit-Verhandlungen angeht - und schreibt das gleich in die Einladung. Das Leben im überfüllten Flüchtlingslager von Moria macht Menschen psychisch krank - wir waren vor Ort.

Duration:00:09:38

Nach Bayernwahl: Wie weiter in Berlin?

10/15/2018
More
Die CSU verliert die absolute Mehrheit bei der Landtagswahl in Bayern. Die SPD stürzt ab. Beide Parteien sind Koalitionspartner von Kanzlerin Angela Merkel und ihrer CDU in Berlin. Was heisst die Wahl also für die deutsche Bundespolitik? Unser grosses Thema. Ausserdem: Die Brexit-Verhandlungen sind unterbrochen.

Duration:00:10:36

Schneider-Ammann treibt Freihandelsabkommen vorwärts

10/13/2018
More
Bis zum Jahresende soll das Freihandelsabkommen mit Indonesien unterschrifts-reif sein. Zudem will Schneider-Ammann darauf drängen, dass der Bundesrat noch in diesem Jahr den Startschuss für Freihandelsverhandlungen mit den USA gibt. Weitere Themen: * Polit-Posse um die Standorte der Agroscope * Das Recycling-System für Elektroschrott gerät an seine Grenzen * Die Schweiz unterliegt Belgien in der Nations League

Duration:00:12:36

Streit in der Orthodoxie: Ukraine will Unabhängigkeit von Moskau

10/12/2018
More
Die orthodoxen Christen in der Ukraine können sich künftig unabhängig organisieren. Sie sind damit nicht mehr dem Moskauer Patriarchat unterstellt. Diesen Entscheid fällte die oberste Instanz der orthodoxen Kirchen in Instanbul. Moskau reagiert empört. Weitere Themen: * Der Zuger CVP-Regierungsrat Beat Villiger lässt weiter offen, ob er nach seiner Wiederwahl weitermacht. Er verpasse damit den Befreiungsschlag, findet Zentralschweiz-Korrespondent Beat Vogt. * Bayern vor den Landtagswahlen:...

Duration:00:09:20

Wirbelsturm Michael trifft mit grosser Wucht auf Floridas Küste

10/11/2018
More
Es ist einer der heftigsten Stürme an der amerikanischen Küste. Hurricane Michael hat im Bundesstaat Florida schwere Verwüstungen angerichtet. Hohe Wellen haben grosse Teile der flachen Küstenregion überschwemmt. Die Behörden sprechen von mindestens einem Todesopfer. Weitere Themen: * Ärzte versuchen, sich gegen schlechte Online-Bewertungen von Patienten zu wehren. * Der Kanton Zug will das Crypto Valley der Schweiz werden.

Duration:00:10:03

EU-Staaten einigen sich auf strengere CO2-Grenzwerte

10/10/2018
More
Die CO2-Emissionen für neue Autos in der EU sollen runter. Um 35 Prozent bis 2030. Auf diesen Kompromiss haben sich die EU-Umweltminister geeinigt. Für die Einen ist das zu wenig, für die Anderen - vor allem Deutschland - zu viel. Weitere Themen: * Das Bundesgericht behandelt ab heute den Fall des ehemaligen Bankers Rudolf Elmer. * Georgien ist Gastland an der grössten Buchmesse der Welt in Frankfurt.

Duration:00:10:26

Das AKW Gösgen hat Mängel beim Brandschutz

10/9/2018
More
Was, wenn es in einem Atomkraftwerk brennt und die Brandschutzanlage nicht richtig funktioniert. Vor diesem Szenario warnt das Journalistennetzwerk Correctiv. Nach einer Recherche in ganz Europa kommt es zum Schluss: In vielen KKW ist der Brandschutz veraltet - auch in der Schweiz. Ausserdem: * Der Aufschwung der Weltwirtschaft lahmt und zum ersten Mal seit zwei Jahren muss der Internationale Währungsfonds IWF seinen Ausblick nach unten korrigieren. * Eine kleinere Explosion alle 300, eine...

Duration:00:10:11

Stichwahl: Es kommt zum Showdown in Brasilien

10/8/2018
More
Keiner der Präsidentschaftskandidaten hat im ersten Wahlgang das absolute Mehr erreicht. Es kommt es zur Stichwahl zwischen Jair Bolsonaro und Fernando Haddad. Ausserdem: * Kann die Klimaerwärmung auf 1,5 Grad begrenzt werden, würde das einen grossen Unterschied zum heutigen 2-Grad-Ziel machen, zeigt der Weltklimarat in einem neuen Bericht. * Der chinesische Interpol-Präsident Meng Hongwei tritt zurück. Er galt tagelang als verschwunden.

Duration:00:08:38

Wem nützt die Schlammschlacht um die Berufung von Kavanaugh?

10/6/2018
More
Die Bestätigung von Brett Kavanaugh als Richter am US-Supreme Court ist so gut wie sicher. Doch wem nützt die Schlammschlacht um seine Berufung? Nicht, wie angenommen, den Demokraten – die Republikaner erhalten Rückenwind. Weitere Themen: * können in Bosnien die nationalistischen Parteien ihre Macht bei den Wahlen halten? * Brustkrebs-Früherkennung mittels App

Duration:00:13:02

Sulawesi: Jetzt läuft die internationale Hilfe

10/5/2018
More
Eine Woche nach den schweren Erdbeben und dem darauffolgenden Tsunami auf der indonesischen Insel Sulawesi ist die Zahl der Toten auf über 1500 Personen gestiegen. Viele weitere werden noch vermisst, Tausende wurden verletzt. 200'000 Menschen seien nun dringend auf Hilfe angewiesen, sagt die Uno. Weitere Themen: * Brett Kavanaugh vor Wahl zum Richter * Bis 2050 wird laut Studie mehr Öl und Gas für Petrochemikalien verbraucht als für Kraftstoffe.

Duration:00:10:47

Die Parteien in Startposition: Ihre Strategien 1 Jahr vor der Wahl

10/4/2018
More
Im Oktober 2019 wählt die Schweiz National- und Ständerat. Aus diesem Anlass nehmen wir jetzt den Puls: Welche Wahlziele setzen sich die Bundesratsparteien? Wie wollen sie ihre Sitze verteidigen oder neue hinzugewinnen? Ausserdem in der Sendung: * Perus ehemaliger Präsident soll nun doch ins Gefängnis, nachdem er letztes Jahr begnadigt wurde.

Duration:00:09:24

Fünf Monate nach der Wahl hat Irak einen Staatspräsidenten

10/3/2018
More
Das irakische Parlament hat am Dienstagabend einen Staatspräsidenten bestimmt. In einer turbulenten Sitzung entschieden sich die Abgeordneten schlussendlich für den gemässigten kurdischen Politiker Barham Salah. Und der stellte sogleich die Weichen für die Regierungsbildung. Weitere Themen: * Ernüchternder Abend für YB in der Champions League * «Aussergewöhnlich» - dies das Prädikat für das Weinjahr 2018

Duration:00:12:46

Deutsche Regierung einigt sich im Dieselstreit

10/2/2018
More
Wie kann man den Schadstoffausstoss von Dieselautos senken?Die deutsche Regierung fällt einen Grundsatzentscheid. Die weiteren Themen: Eskaliert die Lage zwischen den USA und China? Der chinesische Verteidiungsminister brüskiert seinen Amtskollegen. Und auch juristisch ist nichts zu machen: Bolivien erhält keinen Zugang zum Meer.

Duration:00:09:08

Durchbruch beim Freihandelsabkommen Nafta

10/1/2018
More
Die USA und Kanada haben sich auf eine Neuauflage des gemeinsamen Abkommens mit Mexiko geeinigt. weitere Themen: Ratlosigkeit in Mazedonien: Die zukunftsweisende Abstimmung zur Namensänderung lockt viel zu wenige Leute an die Urnen. und: Bestandesaufnahme nach dem Tsunami: In Indonesien zeigt sich erst jetzt das Ausmass der Naturkatastrophe.

Duration:00:10:13

FDP setzt auf den Begriff «Heimat»

9/29/2018
More
Die FDP Schweiz will mit einer «Vision für die Schweiz» bei den Wahlen in einem Jahr weiter zulegen. Der Begriff «Heimat» steht im Zentrum des Positionspapiers, das heute am Parteitag in Pratteln verabschiedet wird. Weitere Themen: * Wieder Negativschlagzeilen für Facebook: Eine neue Sicherheitslücke betrifft 50 Millionen Nutzerinnen und Nutzer. * Experten können mutmassliche Kriegsverbrechen in Jemen weiterhin untersuchen, gegen den Willen von Saudi-Arabien

Duration:00:12:13

Bundesratswahl: Grüne und Grünliberale verärgert

9/28/2018
More
Die Bundesräte sind eigentlich bis Ende der Legislatur gewählt, also bis Ende 2019. Dass Doris Leuthard und Johann Schneider Ammann vorzeitig zurücktreten, sorgt bei den Parteien, die nicht im Bundesrat vertreten sind, für Ärger. Doch mit ihrem Ärger sind Grüne und Grünliberale weitgehend allein. Weitere Themen: Wem sollen wir jetzt glauben? Das muss der US-Senat beantworten, nach der Anhörung des Kandidaten für das Oberste Gericht, Brett Kavanaugh, und Professorin Christine Blasey Ford, die...

Duration:00:09:12

Ein Feminist - aber keine Frau

9/27/2018
More
Die SP hinkt ihrem Frauen-Versprechen hinterher. Eigentlich wollte die Partei für die Ständeratswahlen im kommenden Jahr mindestens zur Hälfte Frauen nominieren. Aber in einigen Kantonen stehen nur Männer zur Verfügung, und im Aargau verlor Yvonne Feri die Nomination gegen Cédric Wermuth. Was sagen die Unterlegene und der Sieger dazu? Weiter: In den USA erhebt eine dritte Frau Vorwürfe gegen Richter Kavanaugh. Die Anhörung der ersten findet heute statt.

Duration:00:09:55

Bundespräsident Berset warnt bei UNO vor Abschottung

9/26/2018
More
Bundespräsident Alain Berset hat vor der UNO-Generalversammlung in New York US-Präsident Donald Trump widersprochen, der in seiner Rede behauptet hatte, die Welt sehe gegenwärtig das Ende der Globalisierung. Ausserdem: * Die St. Galler Ständeratspräsidentin Karin Keller-Sutter gilt als Kronfavoritin für die Nachfolge von Bundesrat Johann Schneider-Ammann. * In dessen Wohnort Langenthal sind die Menschen stolz auf den abtretenden Wirtschaftsminister.

Duration:00:10:52