Kein Katzenjammer-logo

Kein Katzenjammer

News & Politics Podcasts

Aktuelle Debatten, politische Diskussionen und brandheiße Fragen. Jede Woche wird bei “Kein Katzenjammer” über tagespolitisches Geschehen, aktuelle Entwicklungen und neue Analysen diskutiert - mit ExpertInnen und AktivistInnen aus ganz Österreich.

Aktuelle Debatten, politische Diskussionen und brandheiße Fragen. Jede Woche wird bei “Kein Katzenjammer” über tagespolitisches Geschehen, aktuelle Entwicklungen und neue Analysen diskutiert - mit ExpertInnen und AktivistInnen aus ganz Österreich.

Location:

Austria

Description:

Aktuelle Debatten, politische Diskussionen und brandheiße Fragen. Jede Woche wird bei “Kein Katzenjammer” über tagespolitisches Geschehen, aktuelle Entwicklungen und neue Analysen diskutiert - mit ExpertInnen und AktivistInnen aus ganz Österreich.

Language:

German


Episodes

135 – Klimaprotest: Sinn & Unsinn

11/27/2022
Klimaprotestierende machen seit ein paar Wochen mit aufsehenerregenden Aktionen auf sich aufmerksam. Angefangen hat es mit zwei Aktivist:innen, die Tomatensuppe auf ein Van Gogh-Gemälde in der Londoner Nationalgalerie geschüttet haben. Mittlerweile haben sich auch in Österreich Leute an Dinosaurier geklebt und Klimt-Gemälde beschüttet. Aber auch an Straßen geklebt und Autos blockiert. Daraufhin ist wieder die Diskussion hochgekocht: 👉 Darüber spricht Teresa mit Lena Schilling. Lena ist...

Duration:00:40:33

134 – Fußball-WM in Katar

11/19/2022
Fußball-WM: Aus Katar hört man von tausenden Toten bei den Bauarbeiten für die WM, extrem schlechten Arbeitsbedingungen und es gibt viel Kritik an der Entscheidung dieses Sport-Event in einem Land ohne Fußballstadien, mit schlechter Menschenrechtssituation und Temperaturen von 40° abzuhalten. 👉 Darüber spricht Teresa mit Marianne Huber. Marianne ist bei Junge Linke Wien aktiv und ist selbst leidenschaftliche Fußballspielerin. 🙌 GET ACTIVE Du möchtest die Arbeit von Junge Linke...

Duration:00:39:03

133 – Randale in Linz

11/12/2022
Am Halloween-Abend haben sich in der Linzer Innenstadt 130 junge Leute getroffen, die Straße blockiert und Böller geschossen. Daraufhin ist die Polizei mit 170 Leuten ausgerückt und hat die Straße geräumt. Seitdem gibt es heftige Diskussionen - vor allem darüber, dass unter den jungen Leuten viele Burschen mit Migrationshintergrund waren. 👉 Darüber spricht Teresa mit Zenun Morina. Zenun ist aktiv bei den Jungen Linken Wels und betreut den Social Media Account von Junge Linke...

Duration:00:28:09

132 – Metaller Kollektivvertrag

11/6/2022
🧑‍🏭👩‍🏭 Nach zwölf Stunden haben die Metaller am Freitag in der vierten Verhandlungsrunde den Sack zugemacht: Um durchschnittlich 7,4% sollen die Löhne steigen. Der schnelle Abschluss kam überraschend: Einerseits weil die Forderung der Gewerkschaft eine Lohnerhöhung von 10,6% gewesen ist und andererseits weil Warnstreiks für den 7. November vorbereitet wurden. 👉 Darüber spricht Teresa mit Andreas Spechtenhauser. Andreas ist Betriebsrat bei der Blum GmbH in Vorarlberg und im...

Duration:00:36:25

131 – Lulas Sieg in Brasilien

11/3/2022
🎉 Lula da Silva hat die Präsidentschaftswahl in Brasilien gewonnen - aber es war arschknapp. Mit 50,9% hat Lula von der Arbeiterpartei in der Stichwahl hauchdünn gegen den rechtsextremen Amtsinhaber Jair Bolsonaro gewonnen. In der Amtszeit von Bolsonaro wurden öffentliche Firmen privatisiert, Arbeitsrechte abgebaut, der Regenwald weiter abgeholzt und der Hunger im Land ist gestiegen. 👉 Darüber spricht Teresa mit Maria Kaltenbrunner und Lukas Wurzinger. Die beiden haben Junge Linke...

Duration:00:46:00

130 – Regierungsbudget: Wem nutzt's?

10/22/2022
Am Mittwoch den 12. September hat ÖVP-Finanzminister Magnus Brunner das Regierungsbudget für 2023 vorgestellt. In den Medien kann man viele verschiedene Einschätzungen über das neue Budget lesen. Und es kommen einige Änderungen auf uns zu: Massive Mehr-Ausgaben für das Militär, Einführung der CO2-Steuer, Abschaffung der Kalten Progression und Senkung der Gewinnsteuer für Unternehmen. Darüber spricht Teresa mit Klara Pavic. Klara studiert Volkswirtschaftslehre an der WU Wien. Sie ist aktiv...

Duration:00:36:31

129 – Hinter Gittern

10/15/2022
Aktuell sind in Österreich ca. 8.800 Menschen im Gefängnis. Das sind 0,1% der gesamten Bevölkerung in Österreich. Das heißt von 100.000 Menschen sind 100 in Haft. Die Gefangenenrate ist damit deutlich höher als in Deutschland oder der Schweiz. Wenn’s in der Öffentlichkeit um Straftaten geht, wird häufig die Forderung nach höheren Gefängnisstrafen laut. Gleichzeitig hört man immer wieder von unmenschlichen Haft- und Arbeitsbedingungen in den Justizanstalten. Unterfinanzierung, zu wenig...

Duration:00:32:22

128 – Freiheitskampf in Kurdistan

10/9/2022
Das Projekt der Kurd:innen in Rojava und anderen selbstverwalteten Gebieten steht für demokratische Organisierung, Frauenbefreiung und ökologischen Fortschritt. Heute attackiert der NATO-Staat Türkei die kurdischen Gebeite mit Bomben, tausende Menschen werden dort in die Flucht getrieben. Die anderen NATO-Länder schweigen zu den grausamen Vorgängen. Weshab packeln die anderen NATO-Staaten mit der Türkei? Wieviel an Frauenbefreiung und Revolution ist in einem umkämpften Gebiet möglich?...

Duration:00:53:50

127 – Proteste im Iran

10/4/2022
Seit mehr als zwei Wochen protestieren Iranerinnen und Iraner gegen das Regime der Islamischen Republik. Ausgelöst durch den Tod von Jina Mahsa Amini. Aminis Tod war der Anlass, aber bei den Protesten geht es schon um viel mehr: Furchtlose, protestierende Frauen sind zum Symbol des Freiheitskampfes einer ganzen Gesellschaft geworden. Und dagegen geht das Regime brutal vor. Laut der Organisation “Iran Human Rights” sind bisher mehr als 130 Personen getötet worden. Worum geht’s bei diesem...

Duration:00:49:06

126 – Wahlen in Italien

9/25/2022
Nur etwas mehr als ein Jahr nach seiner Angelobung hat Italiens Regierungschef Mario Draghi im Juli dieses Jahres seinen Rücktritt eingereicht. Deshalb sind diesen Sonntag, den 25. September Neuwahlen. Und die dürften die italienische Parteienlandschaft wieder gehörig umkrempeln – voraussichtlich vor allem zum Vorteil der extremen Rechten. Die politische Situation in Italien ist seit Jahrzehnten sehr turbulent. Gleichzeitig ist der Lebensstandard in Italien in dieser Zeit für viele Menschen...

Duration:00:45:15

125 – Queen

9/17/2022
Großbritannien’s Königin Elisabeth II ist am 9. September gestorben. Seit 1952, also 70 Jahre war sie Staatsoberhaupt des Königreichs und eine Konstante im Leben vieler Brit:innen. Nach ihrem Tod gab es eine Welle der Trauer, vor allem aus Großbritannien. Aber auch Stimmen aus ehemaligen Kolonien, die Doppelmoral Scheinheiligkeit und das britische Königreich kritisieren, deren Glanz und Reichtum auf der brutalen Ausbeutung von ehemaligen Kolonien und Menschen basiert. Dieser Widerspruch...

Duration:00:37:24

124 – Rechtsextreme Netzwerke

9/10/2022
Mitte August hat ÖVP-Verteidigungsministerin Tanner Rudolf Striedinger als neuen Generalstabschef des Bundesheers ernannt. Doch Striedinger hat fragwürdige Kontakte. Er ist bekannt mit einem ehemaligen Kontaktmann der Wehrsportgruppe Hoffmann, einer militanten deutschen Neonazigruppe. Auch andere hochrangige Militärs waren bei Hochzeit dieses Kontaktmannes vor Ort. Wieviele rechtsextreme Netzwerke gibt es im Militär? Wo üben organisierte Rechtsextreme überall Einfluss aus? Wie können wir...

Duration:00:40:02

123 – Wien Energie: verspekuliert?!

9/3/2022
Am Sonntag wurde überraschend bekannt, dass der Wien Energie mehrere Milliarden Euro fehlen. Fast 2 Milliarden Euro wurden innerhalb von 48 Stunden von der Bundesregierung gebraucht, um Sicherheiten auf den Strom-Aktienmärkten zu hinterlegen. Die Wien Energie ist der größte Energieunternehmen in Österreich und versorgt über 2 Millionen Menschen, aber auch Unternehmen, Schulen, Krankenhäuser mit Strom, Wärme, Kälte oder Telekommunikation. Die Zahlungsunfähigkeit von Wien Energie wäre also der...

Duration:00:40:24

122 – Redfox Belgien

8/27/2022
RedFox ist die Jugendorganisation der Partei der Arbeit in Belgien. Über 5.000 Schüler:innen sind dort aktiv und organisieren sich für Gleichberechtigung, Klimagerechtigkeit und gegen Sexismus, Rassismus und eine ungerechte kapitalistische Gesellschaft. Die marxistische Jugendorganisation bringt Massen auf die Straße und das obwohl Belgien nicht zuallererst dafür bekannt ist, ein besonders linkes Land zu sein. In der aktuellen Folge fragen wir uns: Was ist die politische Situation und das...

Duration:00:48:10

121 – Layla

8/20/2022
Seit 8 Wochen ist der Ballermann-Hit “Layla” in Deutschland auf Platz 1 der Charts. Über 60 Millionen Mal wurde er gestreamt und zum offiziellen Sommerhit des Jahres gewählt. Und das obwohl manche den Song am liebsten verbieten würden. In der aktuellen Folge fragen wir uns: Warum ist Layla so extrem eingeschlagen? Was ist die Kritik daran und wie soll man sich als Linke zu diesem sexistischen Party-Schlager positionieren? Was hat Ab- und Aufwertung von Musikrichtungen mit der eigenen...

Duration:00:47:05

120 – Elke Kahr

8/13/2022
Am 26. September 2021 ist die KPÖ mit 28,8% zur stärksten Kraft in Graz, der zweit-größten Stadt Österreichs gewählt worden und stellt seitdem mit Elke Kahr die Bürgermeisterin in einer Koalition mit den Grünen und der SPÖ. 9 Monate sind seit der Angelobung vergangen. In der Podcastfolge diskutiert Teresa mit Elke Kahr über die kleinen und großen Fragen des politischen Alltags. Was heißt es kommunistische Lokalpolitik in Graz zu machen? Wie kann man die großen Fragen der politischen...

Duration:00:49:36

119 – Gaskrise

7/30/2022
Um 73% mehr hat Gas diesen Mai gekostet, im Vergleich zum Mai 2021. Und die Preise könnten noch weiter steigen. Jetzt wird viel über Alternativen zu russischem Gas gesprochen, von dem wir in Österreich extrem abhängig sind. Von Kohlekraftwerke wieder reaktiveren, Gasförderung durch die Fracking-Methode in Niederösterreich oder Herumschiffen von Flüssig-Gas ist in der Diskussion alles dabei. Wie abhängig ist Österreich vom Gas? Weshalb schnallen die Energiepreise in die Höhe, obwohl in...

Duration:00:53:52

118 – Die Kirche & die Linke

7/23/2022
Vor kurzem sagte der Papst, dass einen Schwangerschaftsabbruch machen zu lassen, dasselbe sei wie einen Auftragsmörder anzuheuern. Damit stellt er sich extrem rabiat gegen das Selbstbestimmungsrecht von Frauen. Gegen Abtreibungen zu sein, ist eine alte Position der Kirche – aber die harte und kriminalisierende Wortwahl vom aktuell mächtigsten Mann dort, hat doch überrascht. Dashalb beschäftigen wir uns in der aktuellen Podcastfolge mit der katholischen Kirchen und Religion insgesamt: Kann...

Duration:00:40:31

117 - Cancelled: Streik im Flugverkehr

7/16/2022
Bei der Lufthansa fallen bis Ende August mindestens 6000 Flüge aus. Die AUA streicht ebenso, genauso wie RyanAir und andere Fluganbieter. Zu wenig Personal, Corona-Infektionen und so viele Leute, die auf Urlaub fliegen wollen seien der Grund - sagt die Austrian Airlines. Aber nicht nur das, bei einigen Fluglinien wird aktuell auch wegen der schlechten Arbeitsbedingungen gestreikt - so zum Beispiel bei der Billigfluglinie Ryanair. Wir fragen uns in der heutigen Folge: Darüber rede ich heute...

Duration:00:21:56

116 – Formel 1

7/9/2022
Spritfressende Autos, harte Fahrer, ewig lange Rennen – Formel 1 wirkt auf den ersten Blick fast ein bisschen wie aus der Zeit gefallen. Aber in den letzten Jahren hat sie wieder einen Popularitätsschub bekommen – insbesondere bei jungen Menschen. Diesen Sonntag findet das einzige Formel 1 Rennen in Österreich statt. Das Heimrennen von Österreichs reichstem Mann, Dietrich Mateschitz, und seinem Red Bull Team, das mit Max Verstappen auch den amtierenden Weltmeister stellt. Das nehmen wir zum...

Duration:00:47:16