Kulturpresseschau-logo

Kulturpresseschau

Deutschlandradio

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk
More Information

Location:

Berlin, Germany

Description:

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk

Language:

German

Contact:

Hans-Rosenthal-Platz, 10825 Berlin


Episodes

Aus den Feuilletons - Auf der Suche nach der Richtung

4/22/2018
More
"Antifa-Arbeit", "Nerdbrillen" und "Kulturrechte" - das sind Vokabeln aus den Montagsfeuilletons, und sie zeigen: Es wird über "Links" und "Rechts" gestritten. So tragen "TAZ"-Leser bei der Lektüre des Blattes angeblich Sturmhauben, und die Süddeutsche wartet künftig gleich mit mehreren Nachrichten-Variationen auf. Von Tobias Wenzel www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 29.10.2018 22:51 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:22

Aus den Feuilletons - Ordentlich Dreck unter dem Teppich

4/21/2018
More
Das Thema der Woche in den Feuilletons ist die "Echo"-Preisverleihung an die Rapper Kollegah und Farid Bang. Der "Tagesspiegel" stellt fest, dass dies der Sound der Jugend sei und die "taz" fragt, ob nicht schon längst eine Abstumpfung im Hinblick auf die Verharmlosung des Holocaust stattgefunden habe. Von Klaus Pokatzky www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 28.10.2018 22:52 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:06:31

Aus den Feuilletons - Neue Heimat für den Nobelpreis

4/20/2018
More
Zwei Themen beherrschen die Feuilletons vom Samstag: Die Echo-Verleihung und der Nobelpreis. Dabei sagen die einen, dass Schimpfwörter wechselnden Moden unterliegen und die anderen, dass der Nobelpreis abwechselnd von Nationen vergeben werden soll. Von Paul Stänner www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 27.10.2018 23:54 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:19

Kulturpresseschau - Aus den Feuilletons

4/19/2018
More
Autor: Pokatzky, Klaus Sendung: Kulturpresseschau Hören bis: 26.10.2018 23:52

Duration:00:04:15

Aus den Feuilletons - Wie sinnvoll ist eine Rückgabe der Echos?

4/18/2018
More
Zahlreiche Künstler haben angekündigt, ihre Echos zurückgeben zu wollen. Sie reagieren damit auf die Auszeichnung für Kollegah und Farid Bang. In der "Süddeutschen Zeitung" begründet die Preisträgerin Yaara Tal, warum sie das für sinnlos hält. Von Arno Orzessek www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 25.10.2018 23:50 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:26

Aus den Feuilletons - Wie man Geschichte macht

4/17/2018
More
Warum Viktor Orbán in Ungarn so populär ist, erklärt die "FAZ". Sprache spielt dabei ein wichtige Rolle. Auch der Niedergang der Linken habe mit Sprache zu tun, analysieren die "Welt" und die "NZZ". Die Schweizer Zeitung erkennt zudem eine erstaunliche Nähe von Linken und Rechten. Von Hans von Trotha www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 24.10.2018 23:51 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:20

Aus den Feuilletons - Kulturszene im Streit

4/16/2018
More
Die Kulturwelt ist auf Krawall gebürstet: Dercon, Tellkamp und natürlich Kollegah. Der Eklat um die Echo-Verleihung dominiert auch Tage später noch die Feuilletons. Die "Süddeutsche" fordert: Für immer sein lassen oder komplett neu gründen. Von Adelheid Wedel www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 23.10.2018 23:53 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:23

Kulturpresseschau - Aus den Feuilletons

4/15/2018
More
Autor: Timm, Ulrike Sendung: Kulturpresseschau Hören bis: 22.10.2018 23:51

Duration:00:04:05

Aus den Feuilletons - "Und Abflug"

4/14/2018
More
Die "FAS" beschreibt die Intendanz Chris Dercons und seinen Abgang als blutiges Volksbühnen-Drama. In der "TAZ" dagegen: offenes Bedauern über seinen Weggang. Und die "SZ" bringt die Vorgeschichte des Desasters. Von Arno Orzessek www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 21.10.2018 23:50 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:06:23

Aus den Feuilletons - Bücherherbst ohne Literaturnobelpreis?

4/13/2018
More
Da waren es nur noch elf: Die Nobelpreis-Akademie zerlegt sich weiter fröhlich selbst, so dass die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" um ihre Handlungsfähigkeit bangt. Und wenn es ganz schlimm kommt, droht ein Herbst ganz ohne Literaturnobelpreis. Von Klaus Pokatzky www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 20.10.2018 23:51 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:22

Aus den Feuilletons - "Avantgarde-Klotz" in Mainz provoziert Wutanfall

4/12/2018
More
Ein Turm entzweit die Mainzer: Ob der umstrittene "Bibelturm" des Gutenberg-Museums in der Altstadt gebaut werden soll, darüber stimmen die Bürger am kommenden Sonntag ab. Der Architekturkritiker der "Welt" hat sich schon entschieden - und redet sich in Rage. Von Tobias Wenzel www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 19.10.2018 23:53 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:19

Kulturpresseschau

4/11/2018
More
Autor: Orzessek, Arno Sendung: Kulturpresseschau Hören bis: 18.10.2018 23:52

Duration:00:04:18

Aus den Feuilletons - Wer an Trumps Sieg Schuld hat

4/10/2018
More
"Die Welt" und die "FAZ" beschäftigt das Phänomen Facebook und die Anhörung des Unternehmensgründers Mark Zuckerbergs vor dem US-Senat. Die "SZ" versucht den erneuten Erfolg von Viktor Orbán in Ungarn zu erklären. Von Adelheid Wedel www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 17.10.2018 23:50 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:22

Aus den Feuilletons - Sloterdijk und der Krieg der Kulturen

4/9/2018
More
Christian Geyer setzt sich in der "FAZ" mit Peter Sloterdijk auseinander und zwar mit einem Text, den der Philosoph für die "NZZ" geschrieben hat. Der Philosoph gebe dort philologische Enthemmungen als politische Analyse aus: das sei Panikmache. Von Hans von Trotha www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 16.10.2018 23:54 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:21

Kulturpresseschau - Aus den Feuilletons

4/8/2018
More
Autor: Pokatzky, Klaus Sendung: Kulturpresseschau Hören bis: 15.10.2018 23:52

Duration:00:04:24

Aus den Feuilletons - Das Opfer der Gnus

4/7/2018
More
Die "Taz" gibt praktische Tipps wie man Nazi-Aufschriften an Glocken wegschleifen kann, in der "FAZ" wird der deutsche Wille zur sofortigen Eskalation kritisiert, in der "Welt" gibt es ein Lob der Empathie und die "FAS" beleuchtet ein Opferverhalten im Tierreich. Von Tobias Wenzel www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 14.10.2018 23:50 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:06:06

Kulturpresseschau - Aus den Feuilletons

4/6/2018
More
Autor: Stänner, Paul Sendung: Kulturpresseschau Hören bis: 13.10.2018 23:51

Duration:00:04:23

Kulturpresseschau - Aus den Feuilletons

4/5/2018
More
Autor: Pokatzky, Klaus Sendung: Kulturpresseschau Hören bis: 12.10.2018 23:53

Duration:00:04:23

Aus den Feuilletons - Die Vielfalt der Anzüge

4/4/2018
More
Dass die Frauenquote nicht nur in Seehofers Heimatministerium nicht stimmt, belegt die "TAZ". Die "Welt" berichtet, dass es in Christian Petzolds neuestem Film "Transit" um fehlendes Mitgefühl geht. Von Tobias Wenzel www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 11.10.2018 23:52 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:14

Kulturpresseschau

4/3/2018
More
Autor: Orzessek, Arno Sendung: Kulturpresseschau Hören bis: 10.10.2018 23:53

Duration:00:04:17

Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads