Echo der Zeit-logo

Echo der Zeit

Podcasts

«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen.

«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen.

Location:

Zürich, Switzerland

Genres:

Podcasts

Description:

«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen.

Language:

German

Contact:

Schweizer Radio und Fernsehen Multimediazentrum Fernsehstr. 1-4 CH-8052 Zürich


Episodes

Papst trifft höchsten schiitischen Geistlichen in Irak

3/6/2021
Papst Franziskus ist am Freitag in Bagdad eingetroffen. Heute leben im Irak etwa 250000 Christinnen und Christen. Viele haben das Land während der Regenschaft Saddam Husseins verlassen. Welche Bedeutung hat dieser Papstbesuch für die Irakerinnen und Iraker? Ein Gespräch mit NZZ-Korrepsondentin Inga Rogg. Weitere Themen: - Wenn sich ein Botschafter gegen die eigene Regierung stellt - Schlammschlacht im britischen Königshaus - Wenn Wirten zum Alptraum wird

Duration:00:25:49

Testen, testen, testen – die neue Corona-Strategie des Bundes

3/5/2021
Der Bundesrat lanciert eine flächendeckende Test-Offensive gegen die Corona-Pandemie. Jede Schweizerin, jeder Schweizer soll künftig gratis fünf Selbsttests pro Monat erhalten. Ergibt diese Idee Sinn? Weitere Themen: - China nimmt noch mehr Einfluss auf Hongkong - Ausfallhonorar für Grossveranstaltungen - Greensill-Skandal trifft Credit Suisse - Der Nordirlandkonflikt entfacht wieder - Pantanal - das grösste Feuchtgebiet der Erde ist bedroht - Hohe Wechselrate bei den Kantonsparlamenten -...

Duration:00:42:53

Mehr Geld für Härtefälle?

3/4/2021
Das Covid-19-Gesetz bildet die gesetzliche Basis für die Massnahmen, die der Bundesrat in der Pandemie anordnet. Seit letztem September existiert es, nun soll es zum zweiten Mal revidiert werden. Dabei geht es unter anderem um Anpassungen bei den Härtefallgeldern für Grossfirmen und um die Corona-Politik des Bundesrates. Weitere Themen: - Aufstieg und Fall von Gouverneur Andrew Cuomo - Militärputsch in Burma: Widerstandshilfe aus Thailand - Wie sinnvoll sind Pandemieversicherungen? - «Die...

Duration:00:43:02

AfD wird vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestuft

3/3/2021
Die deutsche Partei AfD wird vom deutschen Verfassungsschutz als potenziell rechtsextrem eingestuft, sie wird zum Verdachtsfall. Das heisst, die gesamte Partei kann mit Mitteln des Geheimdienstes ausgespäht werden. Ist das gerechtfertigt? Frage an Tom Mannewitz, Politikwissenschaftler an der Technischen Universität Chemnitz. Weitere Themen: - Los-Entscheid für höchstes Gericht? - Happige Vorwürfe an die schottische Regierungschefin - Die Corona-Situation in Tschechien spitzt sich zu -...

Duration:00:42:15

USA sanktionieren Russland wegen Nawalny

3/2/2021
Wegen der Verurteilung des russischen Oppositionsführers Alexej Nawalny haben nun auch die USA gegen Russland Sanktionen verhängt. Mehrere ranghohe Staatsfunktionäre dürfen nicht mehr in die USA reisen. Zudem wurden Bankkonten gesperrt und Vermögen eingefroren. Weitere Themen: - Medienförderung ja, aber in welchem Umfang? - New York City - Ungleichheiten beim Impfen - Was ist los mit der Republikanischen Partei in den USA? - Emmi setzt auf Amerika - Kapitaleinkommenssteuer: Was ist gerecht?...

Duration:00:44:21

Neue Regeln gegen die Geldwäscherei

3/1/2021
Im Nationalrat wurde heute über das Geldwäschereigesetz debattiert. Mit dem neuen Gesetz sollen künftig nicht nur Banken belangt werden können, sondern auch Rechtsanwälte, Notare und andere Beraterinnen und Berater. Dagegen gab es Widerstand im Parlament. Weitere Themen: - Drei Jahre Gefängnis für Nicolas Sarkozy - Jemenkrieg: Neue Töne aus den USA - Jemen braucht humanitäre Hilfe in Milliardenhöhe - Wieviel staatliche Förderung für Schweizer Medien? - Serbien: Ungereimtheiten im Kampf gegen...

Duration:00:39:17

Brutale Zusammenstösse in Burma

2/28/2021
Noch nie seit Beginn der Proteste gegen den Militärputsch in Burma ging die Polizei so brutal gegen die Demonstrierenden vor wie heute. Laut Angaben der Uno und von lokalen Politikern wurden mindestens 18 Menschen getötet. Was war heute anders? Weitere Themen: - Goldraffinerien sollen Geldwäschereigesetz unterstellt werden - US-Republikaner: An Trump führt derzeit kein Weg vorbei - Vom Luxus, ein Restaurant zu besuchen

Duration:00:28:10

Einfach Politik: SBB in Not - warum die Bahn ins Stocken kam

2/28/2021
Die SBB ist in der Krise. Kritiker sagen: Pannen, Verspätungen und Lokführermangel sind Symptome einer verfehlten Politik. Der SRF Podcast «Einfach Politik» fragt: setzt man beim Vorzeige-ÖV die falschen Prioritäten? Die Kritik an der SBB reisst nicht ab: Der Umbau des Unternehmens von der Staatsbahn zur Aktiengesellschaft habe die Rendite zu stark ins Zentrum gerückt und das Personal aufs Abstellgleis gestellt. Lokführer Marjan Klatt fährt von Luzern nach Zürich. Die Landschaft, die an ihm...

Duration:00:26:43

Pandemiemassnahmen: Parlament soll Heft in die Hand nehmen

2/27/2021
Nach der gesundheitspolitischen Kommission des Nationalrates hat sich nun auch die wirtschaftspolitische Kommission dafür ausgesprochen, dass die Restaurants und Freizeitzentren am 22. März wieder öffnen sollen. Das soll so ins Covid-19-Gesetz geschrieben werden. Ausserdem droht der wissenschaftlichen Taskforce ein Redeverbot. Weitere Themen: - «Mohammed bin Salman ist nicht leicht zu entmachten» - Brasiliens Gesundheitsminister unter Druck - Japan fehlt es an weiblichen Vorbildern - Jugend...

Duration:00:29:59

Wie sinnvoll ist jetzt eine Lockerung?

2/26/2021
Stabil, aber fragil: So beschreiben die Fachleute des Bundes die aktuelle Corona-Lage in der Schweiz. Die Fallzahlen, die Anzahl belegter Intensivbetten sowie die Todesfälle sind gesunken. Nun aber hat sich dieser Rückgang abgeflacht. Wo stehen wir im Moment? Weitere Themen: - Nigeria: Erneut hunderte Schulkinder verschleppt - Tausende fordern in Tunesien Legalisierung von Cannabis - Massive Zunahme von häuslicher Gewalt - Gewinne auf dem Buckel der Mieterinnen und Mieter? - FDP-Sektionen...

Duration:00:43:30

Xinjiang: Heikle Geschäfte der Schweizer Textilindustrie

2/25/2021
Die chinesische Regierung unterdrückt die ethnischen Minderheiten in Xinjiang brutal. Derweil pflegen Schweizer Unternehmen mit der Textilindustrie in Xinjiang Kontakte. Ausgerechnet mit jener Industrie, die wegen des Vorwurfs der Zwangsarbeit besonders im Fokus steht. Weitere Themen: - Weniger Stellen für temporäre Arbeitskräfte - Putscht das Militär in Armenien? - Fehlende Perspektiven für Rohingya in Burma und Bangladesch - Rüstungsindustrie profitiert von Corona - Arbeitskampf bei Amazon...

Duration:00:41:50

Bundesrat beschliesst Öffnungsschritte

2/24/2021
Wie der Bundesrat bereits letzte Woche angekündigt hatte, dürfen Läden und Museen oder auch die Aussenbereiche von Zoos am 1. März wieder öffnen. Restaurants hingegen müssen geschlossen bleiben - auch ihre Sonnenterrassen und Aussenbereiche. Weitere Themen: - Restaurants und auch Terrassen bleiben vorerst geschlossen - Die Bundesratsentscheide: eine Einschätzung - Gesucht wird: Bundesanwalt / Bundesanwältin - EU-Kommission fordert rasche Anpassung an Klimawandel - Chance für Roma in Ungarns...

Duration:00:39:18

Atomabkommen: Iran macht Druck

2/23/2021
Iran hat die USA aufgefordert, bis heute alle von der Regierung Trump verhängten Sanktionen aufzuheben. Sonst werde Iran das Zusatzprotokoll zum Atomwaffensperrvertrag aufkündigen. Nach dem maximalen Druck aus den USA die letzten vier Jahre hat der Spiess also gedreht. Weshalb? Weitere Themen: - Regierungskrise in Georgien: Eskalation droht - Frankreichs Erfahrungen mit dem Nikab-Verbot - Corona: Wie ist der R-Wert einzuordnen? - Polizei geht gegen kriminelle Webshops vor - Kolumbien...

Duration:00:40:44

Kernkraftwerke müssen beim Hochwasserschutz über die Bücher

2/22/2021
Als Folge der Reaktorkatastrophe von Fukushima startete der Bund eine grosse Studie: Was würde bei extremem Hochwasser der Aare entlang passieren? An diesem Fluss liegen diverse Städte und mehrere AKW. Nun liegt die Studie vor. Mit Folgen für die Betreiber der Kernkraftwerke. Weitere Themen: - Was können Corona-Selbsttests? - EZB: Dank Schuldenerlass aus der Krise? - Artenvielfalt: Schlechtes Zeugnis für Schweizer Politik - Der unendliche Reichtum der burmesischen Armee - Zittau im...

Duration:00:40:56

Impfstudie macht Hoffnung bei Virusübertragung

2/21/2021
Dass die bekannten Corona-Impfungen vor einer Erkrankung gut schützen, ist wissenschaftlich unterdessen belegt. Nun zeigen erste Daten aus Israel: Der Impfstoff von Pfizer Biontech dürfte auch die Übertragung deutlich verringern. Die Studie ist jedoch noch nicht veröffentlicht. Weitere Themen: (12:45) Kantone wollen mehr und schneller öffnen (15:49) Algeriens Machtelite verspricht Reformen (21:56) Wiedererwachen der Proteste in Thailand

Duration:00:28:34

Klagen auf Corona-Schadenersatz sind unterwegs

2/20/2021
Die Fitness- und Gesundheitscenter fühlen sich von der Politik im Stich gelassen. Gerade während der eintragsreichsten Monate waren sie geschlossen. Nun will der Fitnesscenter-Verband Schadenersatz beim Bund einklagen. Auch andere beschreiten den juristischen Weg. Weitere Themen: - Texas: Der politische Sturm nach dem Wintersturm - «Für Saudi-Arabien dreht sich der Wind» - Die Ärztin, die den Coronafall Nr. 1 in Italien entdeckte

Duration:00:29:07

Druck für schnellere Corona-Lockerung auch aus dem Parlament

2/19/2021
Der Druck auf den Bundesrat, gastronomische Betriebe früher zu öffnen, steigt. Jetzt fordert auch die Gesundheitskommission des Nationalrats eine raschere Gangart. Weitere Themen: - US-Präsident Biden virtuell auf dem internationalen Parkett - Nachholbedarf bei Digitalisierung im Gesundheitswesen - Palästinensische Jugend kann erstmals wählen - Skyguide kritisiert Strafverfolgung von Fluglotsen - Wann wird die Angst vor Corona krankhaft? - Polnisches Pub wird zum Museum

Duration:00:45:12

Nato verschiebt den Truppenabzug aus Afghanistan

2/18/2021
Die USA haben den Taliban versprochen, die Truppen in Afghanistan bis Ende April abzuziehen. Die Taliban verpflichteten sich dafür zu Friedensgesprächen. Heute wird klar: Den versprochenen Abzug wird es so nicht geben. Nun droht eine Gewaltoffensive der Taliban. Weitere Themen: - Nestlé will nachhaltiger werden - ein Balance-Akt - Australien zeigt Härte gegenüber Tech-Giganten - Der bleierne Stillstand in Belarus - Dreifache Umweltkrise belastet die Erde - Mars-Mission fahndet nach den...

Duration:00:40:18

Bundesrat schlägt eine schrittweise Öffnung vor

2/17/2021
Wieder ins Museum gehen, in Läden einkaufen, Sport treiben und sich mit bis zu 15 Menschen draussen treffen: Das soll ab 1. März laut dem Bundesrat wieder möglich sein. Ab April sollen dann nächste Öffnungsschritte folgen - sofern sich das Virus nicht wieder ausbreitet. Weitere Themen: (01:14) Bundesrat schlägt eine schrittweise Öffnung vor (09:37) «Ein möglicher Schritt mit einem gewissen Risiko» (16:29) Mario Draghis Premiere als Premier (20:54) Redefreiheit auch in Indien gefährdet...

Duration:00:40:51

Sollen Kinder gegen Corona geimpft werden?

2/16/2021
Im Gegensatz zu Erwachsenen erkranken Kinder kaum an Covid-19 und geben das Virus vermutlich auch weniger oft weiter. Auch schwerwiegende Komplikationen sind bei Kindern selten. Und doch kommen sie vor. Weitere Themen: - Indonesische Palmölplantagen bedrängen die Indigenen - Freihandelsabkommen mit Indonesien: Ja oder Nein? - Erdogan verliert die Jugend seines Landes - Tamedia zentralisiert die Regionalberichterstattung - Die russische Provinz plagen andere Sorgen als nur Nawalny

Duration:00:43:09