FALTER Radio-logo

FALTER Radio

Podcasts >

https://www.falter.at/falter/radio

https://www.falter.at/falter/radio
More Information

Location:

Austria

Genres:

Podcasts

Description:

https://www.falter.at/falter/radio

Language:

German


Episodes

Sibylle Hamann: Bin ich zu ungeduldig? – #232

9/13/2019
More
Es war die sogenannte Flüchtlingskrise. Vier Jahren ist es nun her, seit die Syrerin Fatima gemeinsam mit ihrer Familie nach Österreich kam. Die frühere FALTER-Journalistin Sibylle Hamann hat sie seitdem begleitet und nach mehreren Reportagen, die im FALTER erschienen, über ihre Erlebnisse auch ein Buch (FALTER Verlag) geschrieben. "Bin ich zu ungeduldig?" lautet der Titel. Das fragte sich die Neo-Grünen-Politikerin oft, wenn es um die Integration von Flüchtlingen ging. Im Gespräch mit...

Duration:01:11:54

Was der Brexit für Europa bedeutet – #231

9/11/2019
More
Boris Johnson, Brexit und wir. Was das britische Chaos für Europa bedeutet. Zu hören: Ex-Außenministerin Karin Kneissl, Außenpolitikexpertin Eva Nowotny, Journalisten Siobhan Geets (Wiener Zeitung) und Peter Michael Lingens (FALTER) Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis

Duration:00:33:44

Die ÖVP-Datenfiles und wir – #230

9/11/2019
More
Die Redaktion des FALTER bleibt auch nach der Unterlassungsklage der ÖVP dabei, über hohe Schulden und Repräsentationskosten sowie die Wahlkampfkostenüberziehung durch die Partei zu berichten. Über aktuelle Entwicklungen diskutieren Chefredakteur Florian Klenk, Redakteure Josef Redl und Eva Konzett sowie Florian Jungnikl-Gossy (Chief Product Officer) mit Raimund Löw. Lesen Sie "Schulden, Spenden, Spesen", die Recherche der FALTER-Redaktion über die Buchhaltung der ÖVP online im FALTER...

Duration:00:24:02

Sprengmeister Boris Johnson – eine Zwischenbilanz – #229

9/6/2019
More
Der hochriskante Kurs des neuen britischen Tory-Chefs und Premierministers Boris Johnson stürzt Großbritannien ins Chaos, belastet ganz Europa und gefährdet die Einheit des Vereinigten Königreichs. Johnson will die Konservativen zu einer rechtspopulistischen Partei machen, der Brexit am 31. Oktober scheint für ihn in Stein gemeißelt. Eine Zwischenbilanz aus London mit der Journalistin Tessa Szyszkowitz und dem Autor Misha Glenny. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos:...

Duration:00:31:19

Die Abschiebung von Lehrlingen – #228

9/4/2019
More
Hunderte Lehrlinge sind in Österreich nach Ablehnung ihrer Asylanträge – möglicherweise diese Woche – von der Abschiebung bedroht – und das, obwohl die Wirtschaft händeringend nach Mitarbeitern sucht. Schaffen die Abgeordneten eine Gesetzesänderung, um die gut integrierten Jugendlichen zu schützen? Ist die Abschiebung nach Afghanistan rechtens? Darüber diskutieren der grüne Landesrat aus Oberösterreich, Rudi Anschober, der die überparteiliche Initiative "Ausbildung statt Abschiebung" ins...

Duration:00:35:28

Florian Klenk zur geheimen Buchhaltung der ÖVP – #227

9/4/2019
More
Die vom FALTER veröffentlichen ÖVP-Files dokumentieren, wie Sebastian Kurz in diesem Wahlkampf die wahren Kosten seiner Wahlwerbung zu verschleiern versucht. Wie schon 2017. Im Podcast mit Raimund Löw weist FALTER-Chefredakteur Florian Klenk die angedrohte ÖVP-Klage gegen die Berichterstattung zurück: „Wenn nötig verteidigen wir die Pressefreiheit bis vor den Europäischen Menschenrechtsgerichtshof.“ FALTER-Redakteure Eva Konzett und Josef Redl liefern Details aus der ÖVP-Buchführung zur...

Duration:00:26:05

Opa war (k)ein Nazi – 80 Jahre Kriegsbeginn – #226

8/30/2019
More
Vor 80 Jahren, am 1. September 1939, begann mit dem deutschen Überfall auf Polen der 2. Weltkrieg. Beinahe jede österreichische Familiengeschichte ist auch heute noch davon betroffen. Was tun mit der Wehrmachtsuniform des Großvaters auf dem Dachboden? Im FALTER Salon, dem Podcast für Stadt und Kultur, diskutiert Anna Goldenberg mit der Historikerin Heidemarie Uhl und der Filmemacherin Katharina Rohrer ("Back to the Fatherland") diskutieren darüber, ob es so etwas wie den "richtigen" Umgang...

Duration:00:29:33

Österreichs Start in den Wahlkampf – #225

8/28/2019
More
Im heutigen Podcast fragen wir, wie Österreichs Start in den Wahlkampf verläuft. Was hat sich seit dem Strache-Video aus Ibiza in unserem Land wirklich verändert? Der FALTER war ja im Mai an den Recherchen von Süddeutscher Zeitung und Spiegel zum ominösen Video direkt beteiligt. Wir werden einmal mehr einen Blick hinter die Kulissen werfen. Hintergründe sind zu hören mit dem Meinungsforscher Christoph Hofinger, der Journalistin Anneliese Rohrer und FALTER-Chefreporterin Nina...

Duration:00:35:31

Das Ungeheuer Mensch (Teil 2) – #224

8/23/2019
More
„Ungeheuer Mensch“ beim Symposium der Salzburger Festspiele. Ausgangspunkt ist der antike Mythos der Antigone, die entgegen eines staatlichen Verbots ihren Bruder bestattet – und dadurch selbst in den Tod geht. Im ersten Teil des Podcasts (Episode #223) hat der Philosoph Konrad Paul Liessmann in seinem Vortrag um Verständnis für den Herrscher Kreon geworben. Er sieht in Antigones Verhalten Züge eines moralischen Fanatismus. Diese Episode ist ein Mitschnitt einer Diskussionsveranstaltung...

Duration:00:36:57

Das Ungeheuer Mensch (Teil 1) – #223

8/23/2019
More
„Ungeheuer Mensch“ beim Symposium der Salzburger Festspiele. Ausgangspunkt ist der antike Mythos der Antigone, die entgegen eines staatlichen Verbots ihren Bruder bestattet – und dadurch selbst in den Tod geht. Der Philosoph Konrad Paul Liessmann wirbt in seinem Vortrag um Verständnis für den Herrscher Kreon und sieht in Antigones Verhalten Züge eines moralischen Fanatismus. Diese Episode ist ein Mitschnitt einer Diskussionsveranstaltung der Salzburger Festspiele vom 19. August 2019. In...

Duration:00:46:14

Klimaschutz vs. Freihandel? Disput um Mercosur – #222

8/21/2019
More
Ein geplantes Freihandelsabkommen der EU mit den vier Mercosur-Mitgliederstaaten Brasilien, Argentinien, Uruguay und Paraguay soll Lateinamerika und die EU näher zusammenbringen, indem beispielsweise Zölle gesenkt werden. Ende Juni kam es zur Einigung, nun müssen EU-Mitgliedsstaaten und EU-Parlament zustimmen. Die Auseinandersetzung um Freihandel und dessen Bedeutung für Wirtschaft und Klima ist nun voll entbrannt. In Österreich sind fast alle Parteien, mit Ausnahme der Neos, dagegen. Im...

Duration:00:33:26

Die Renaissance der Grenzen – #221

8/16/2019
More
Dreißig Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer werden auf der ganzen Welt Grenzen hochgezogen. Warum? Wann sind Grenzen sinnvoll und gibt es so etwas wie "natürliche" Grenzen? Darüber diskutierte beim Symposium der Salzburger Festspiele eine hochkarätige Runde. Zu hören sind der Schriftsteller Karl Markus Gauß sowie Ökonom Christoph Badelt (WIFO). Moderiert hat die Podiumsdiskussion der Journalist Michael Kerbler. Diese Episode ist ein Mitschnitt der Veranstaltung vom 8. August...

Duration:01:24:06

Von Schreddergate zum Amtsgeheimnis – #220

8/14/2019
More
Brauchen wir in Österreich ein Informationsfreiheitsgesetz und was würde die Abschaffung des Amtsgeheimnisses ändern? Darüber diskutieren mit Raimund Löw die ehemalige Volksanwältin und Abgeordnete der Grünen, Terezija Stoisits, Manfred Matzka, zur Zeit Berater von Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein, sowie FALTER-Chefreporterin Nina Horaczek. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis

Duration:00:34:29

Kindsmörderin Medea: antiker Mythos einer Feministin (Teil 2) – #219

8/9/2019
More
Ist die Figur der Medea, der Mörderin ihrer eigenen Kinder, in Wirklichkeit die erste Feministin unserer Kultur? Unter dem Titel "Der magische Spiegel" diskutieren drei Frauen über Mutterschaft und Feminismus. Diese Episode ist der zweite Teil des Mittschnitt eines Symposiums der Salzburger Festspiele am 30. Juli 2019. Zu hören sind die deutsche Anwältin und Autorin Seyran Ateş, Lena Jäger (Frauenvolksbegehren) und Schauspielerin und Autorin Erika Pluhar. Der Journalist Michael Kerbler...

Duration:01:13:23

Kindsmörderin Medea: antiker Mythos einer Feministin (Teil 1) – #218

8/9/2019
More
Ist die Figur der Medea, der Mörderin ihrer eigenen Kinder, in Wirklichkeit die erste Feministin unserer Kultur? Unter dem Titel "Der magische Spiegel" diskutieren drei Frauen über Mutterschaft und Feminismus. Diese Episode ist der erste Teil des Mittschnitt eines Symposiums der Salzburger Festspiele am 30. Juli 2019. Zu hören sind die deutsche Anwältin und Autorin Seyran Ateş, Lena Jäger (Frauenvolksbegehren), Schauspielerin und Autorin Erika Pluhar sowie Helga Rabl-Stadler, Präsidentin...

Duration:01:19:51

Das Comeback der Wölfe – #217

8/7/2019
More
In Salzburg hat ein Wolf diesen Sommer zwei Dutzend Schafe gerissen. Seitdem gehen die Wogen hoch. Warum bewegt die Rückkehr des Raubtieres in den Alpen die Gemüter? Mit Raimund Löw diskutieren Landwirt und Bürgermeister von Thaya (Niederösterreich) Eduard Köck (Schaf- und Ziegenzüchterverband), Wolf-Experte Christian Pichler (World Wildlife Fund), Buchautor und FALTER-Kolumnist Peter Iwaniewicz, Daniel Heindl von der niederösterreichischen Landwirtschaftskammer sowie FALTER-Journalistin...

Duration:00:48:20

Die politische Ökonomie des Populismus – #216

8/2/2019
More
„Wer über den Populismus reden will, aber nicht zugleich auch über den Kapitalismus, landet immer nur bei der Identitätspolitik.“ Philip Manow, Politikwissenschaftler an der Universität Bremen, forscht unter anderem zu den Wachstums- und Wohlfahrtsstaatsmodellen der Industrienationen. Im November 2018 erschien sein Buch „Die Politische Ökonomie des Populismus“, in dem er eine Erklärung für die unterschiedlichen Formen des populistischen Protests in Europa – und darüber hinaus –...

Duration:01:03:32

Boris Johnsons Brexit-Pläne – #215

7/31/2019
More
Wie der neue britische Premierminister Boris Johnson Europa mit seinen Brexit-Plänen auf eine harte Probe stellt, diskutieren wir in der aktuellen Podcast-Folge. Mit dabei: die Großbritannien-Expertin Melanie Sully (Diplomatische Akademie) und die Journalisten Tessa Szyszkowitz (FALTER, profil) und Otmar Lahodynsky (profil) Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis

Duration:00:33:42

Ballett-Sonderkommission kritisiert Staatsoper – #214

7/30/2019
More
FALTER-Chefredakteur Florian Klenk fragt nach bei Susanne Reindl-Krauskopf, Leiterin des Instituts für Strafrecht und Kriminologie der Universität Wien, die einen Zwischenbericht zu den Missständen an der Ballettakademie der Wiener Staatsoper vorlegt. Schülerinnen und Schüler berichteten von Demütigungen, Verletzungen, physischer Gewalt und sogar sexuellem Missbrauch. Die Untersuchungskommission soll reinen Tisch machen. Lesen Sie "Wir wurden gebrochen", die Recherche von Florian Klenk über...

Duration:00:26:42

Wie Wien zur Popstadt wurde – #213

7/26/2019
More
Zum zehnten Mal findet von 25. bis 28. Juli 2019 das Popfest rund um den Wiener Karlsplatz statt. Zeit, sich im Falter Salon, dem Podcast für Stadt und Kultur, damit zu beschäftigen. Warum die Wiener Popszene in den letzten Jahren aufgeblüht ist, wie sich ein Gratisfestival finanziert und weshalb Andreas Gabalier dort nicht willkommen ist, darüber diskutieren Co-Kuratorin Yasmin Hafedh, Popfest-Gründer Christoph Möderndorfer und Musikjournalist Robert Rotifer mit Anna Goldenberg. Außerdem...

Duration:00:26:25