Axis Mundi - dein spiritueller Nahversorger-logo

Axis Mundi - dein spiritueller Nahversorger

Religion & Spirituality Podcas >

Folge mir in den Kaninchenbau hinter dem Horizont! Description: Der Geist ist heraußen und man bekommt ihn nicht mehr in die Flasche zurück. Täglich erkennen immer mehr Menschen: Das Leben erschöpft sich nicht in Erwerbsarbeit, Shoppen und Cluburlaub. Doch damit nicht genug. Eine stetig wachsende Zahl an Menschen realisiert, dass ein profitorientiertes Gesundheitswesen kein Interesse an gesunden Menschen hat, die Wissenschaft auf materialistischen Halbwahrheiten beruht und Bildung darauf abzielt, Menschen zu reinen Funktionsträgern der kapitalistischen Megamaschine auszubilden. Hinzu kommt die Einsicht, dass Politiker nichts zu entscheiden haben, diejenigen, die entscheiden, nicht gewählt sind, und die westliche Wertegemeinschaft eine Simulation von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit ist. In dem Film "Die Truman Show" fällt Jim Carrey aus heiterem Himmel ein Scheinwerfer vor die Füße, worauf er nach oben schaut und man an seinem Gesicht das exakt selbe Gefühl ablesen kann, das zunehmend mehr Menschen in aller Welt beschleicht: »Irgendwas stimmt hier nicht!« AXIS MUNDI ist für all jene gedacht, die dieses diffuse Gefühl kennen und nicht länger von sich wegschieben möchten. Kurt Tucholsky war der Auffassung, dass die meisten Menschen sehr wohl spüren, dass etwas falsch läuft, aber nicht immer in der Lage sind, rational zu erfassen, warum. In diese Kerbe schlägt AXIS MUNDI. Der Name des Podcasts leitet sich vom lateinischen Begriff für »Welt- oder Himmelsachse« ab. Diese Achse zwischen Himmel und Erde steht sinnbildlich für den programmatischen Schwerpunkt des Podcasts: die Auseinandersetzung mit irdisch-materiellen Themen und ihrem spirituellen Hintergrund. Zahlreiche Mythologien aus aller Welt interpretieren die Weltachse auch als Weltenbaum. Bei jedem Baum sehen wir nur den Stamm, die Krone und die Blätter (sichtbare Welt), wissen jedoch, dass er seine Energie aus den Wurzeln in der Erde (unsichtbare Welt) bezieht. Nur weil wir die Wurzeln nicht sehen, heißt das nicht, dass sie nicht da sind. Der Weltenbaum steht für diese Verbindung aus sichtbarer Materie und unsichtbarer Energie. Analog dazu macht AXIS MUNDI den Holismus aus Irdischem und Spirituellem sichtbar. Als »spiritueller Nahversorger« ist AXIS MUNDI weder eine Anleitung zum Aufstieg in acht bis zehn Schritten, noch stellt es eine Einweihung in die zwölf Gesetze der Erleuchtung dar oder offenbart die 24 Wege zum perfekten Glück. Stattdessen versteht sich der Podcast als Katalysator dessen, was sich »spirituelle Alchemie« nennt: das Umwandeln von Dunkelheit zu Licht. Indem er den Hörer informiert, stimuliert und fallweise sogar dazu provoziert, die weniger angenehmen Aspekte des Formentraums zu überprüfen, fungiert AXIS MUNDI als ein Impulsgeber zur Schattenarbeit. Die Palette an Themen ist vielfältig und reicht von der Morpheus’schen Frage »Was ist die Matrix?« über die Zirbeldrüse bis hin zu einer Auseinandersetzung des Tiefen Staats aus spiritueller Sicht. Der Unterschied zwischen Polarität und Dualität oder das Konzept der kosmischen Dialektik wird genauso reflektiert wie die gängigsten Irrtümer in der modernen Esoterik und die Filterblase »materielles Weltbild«. Begriffe wie »Advaita«, »Samadhi« und »Wu-Wei« werden erklärt, Aspekte der hermetischen Philosophie sowie Wissenswertes im Bereich der Gnosis und vedischen Kosmologie dargelegt. Falsches, Truther- und spirituelles Ego sind ebenso Thema wie die wahre Bedeutung der Geburtsurkunde, die Verdinglichung der Welt im Namen des Admiralitätsrechts sowie der Unterschied zwischen »Mensch« und »Person«. Herrschaftsinstrumente wie das römische Teile-und-herrsche-Spiel kommen genauso wenig zu kurz wie das Konzept »Schuld« in seiner finanziellen, moralischen oder historischen Verpackung. Abgerundet wird der Podcast mit Ausführungen zu Klassikern wie der Reinkarnations- und Seelenlehre oder dem spirituellen Räuchern.

Folge mir in den Kaninchenbau hinter dem Horizont! Description: Der Geist ist heraußen und man bekommt ihn nicht mehr in die Flasche zurück. Täglich erkennen immer mehr Menschen: Das Leben erschöpft sich nicht in Erwerbsarbeit, Shoppen und Cluburlaub. Doch damit nicht genug. Eine stetig wachsende Zahl an Menschen realisiert, dass ein profitorientiertes Gesundheitswesen kein Interesse an gesunden Menschen hat, die Wissenschaft auf materialistischen Halbwahrheiten beruht und Bildung darauf abzielt, Menschen zu reinen Funktionsträgern der kapitalistischen Megamaschine auszubilden. Hinzu kommt die Einsicht, dass Politiker nichts zu entscheiden haben, diejenigen, die entscheiden, nicht gewählt sind, und die westliche Wertegemeinschaft eine Simulation von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit ist. In dem Film "Die Truman Show" fällt Jim Carrey aus heiterem Himmel ein Scheinwerfer vor die Füße, worauf er nach oben schaut und man an seinem Gesicht das exakt selbe Gefühl ablesen kann, das zunehmend mehr Menschen in aller Welt beschleicht: »Irgendwas stimmt hier nicht!« AXIS MUNDI ist für all jene gedacht, die dieses diffuse Gefühl kennen und nicht länger von sich wegschieben möchten. Kurt Tucholsky war der Auffassung, dass die meisten Menschen sehr wohl spüren, dass etwas falsch läuft, aber nicht immer in der Lage sind, rational zu erfassen, warum. In diese Kerbe schlägt AXIS MUNDI. Der Name des Podcasts leitet sich vom lateinischen Begriff für »Welt- oder Himmelsachse« ab. Diese Achse zwischen Himmel und Erde steht sinnbildlich für den programmatischen Schwerpunkt des Podcasts: die Auseinandersetzung mit irdisch-materiellen Themen und ihrem spirituellen Hintergrund. Zahlreiche Mythologien aus aller Welt interpretieren die Weltachse auch als Weltenbaum. Bei jedem Baum sehen wir nur den Stamm, die Krone und die Blätter (sichtbare Welt), wissen jedoch, dass er seine Energie aus den Wurzeln in der Erde (unsichtbare Welt) bezieht. Nur weil wir die Wurzeln nicht sehen, heißt das nicht, dass sie nicht da sind. Der Weltenbaum steht für diese Verbindung aus sichtbarer Materie und unsichtbarer Energie. Analog dazu macht AXIS MUNDI den Holismus aus Irdischem und Spirituellem sichtbar. Als »spiritueller Nahversorger« ist AXIS MUNDI weder eine Anleitung zum Aufstieg in acht bis zehn Schritten, noch stellt es eine Einweihung in die zwölf Gesetze der Erleuchtung dar oder offenbart die 24 Wege zum perfekten Glück. Stattdessen versteht sich der Podcast als Katalysator dessen, was sich »spirituelle Alchemie« nennt: das Umwandeln von Dunkelheit zu Licht. Indem er den Hörer informiert, stimuliert und fallweise sogar dazu provoziert, die weniger angenehmen Aspekte des Formentraums zu überprüfen, fungiert AXIS MUNDI als ein Impulsgeber zur Schattenarbeit. Die Palette an Themen ist vielfältig und reicht von der Morpheus’schen Frage »Was ist die Matrix?« über die Zirbeldrüse bis hin zu einer Auseinandersetzung des Tiefen Staats aus spiritueller Sicht. Der Unterschied zwischen Polarität und Dualität oder das Konzept der kosmischen Dialektik wird genauso reflektiert wie die gängigsten Irrtümer in der modernen Esoterik und die Filterblase »materielles Weltbild«. Begriffe wie »Advaita«, »Samadhi« und »Wu-Wei« werden erklärt, Aspekte der hermetischen Philosophie sowie Wissenswertes im Bereich der Gnosis und vedischen Kosmologie dargelegt. Falsches, Truther- und spirituelles Ego sind ebenso Thema wie die wahre Bedeutung der Geburtsurkunde, die Verdinglichung der Welt im Namen des Admiralitätsrechts sowie der Unterschied zwischen »Mensch« und »Person«. Herrschaftsinstrumente wie das römische Teile-und-herrsche-Spiel kommen genauso wenig zu kurz wie das Konzept »Schuld« in seiner finanziellen, moralischen oder historischen Verpackung. Abgerundet wird der Podcast mit Ausführungen zu Klassikern wie der Reinkarnations- und Seelenlehre oder dem spirituellen Räuchern.
More Information

Location:

Austria

Description:

Folge mir in den Kaninchenbau hinter dem Horizont! Description: Der Geist ist heraußen und man bekommt ihn nicht mehr in die Flasche zurück. Täglich erkennen immer mehr Menschen: Das Leben erschöpft sich nicht in Erwerbsarbeit, Shoppen und Cluburlaub. Doch damit nicht genug. Eine stetig wachsende Zahl an Menschen realisiert, dass ein profitorientiertes Gesundheitswesen kein Interesse an gesunden Menschen hat, die Wissenschaft auf materialistischen Halbwahrheiten beruht und Bildung darauf abzielt, Menschen zu reinen Funktionsträgern der kapitalistischen Megamaschine auszubilden. Hinzu kommt die Einsicht, dass Politiker nichts zu entscheiden haben, diejenigen, die entscheiden, nicht gewählt sind, und die westliche Wertegemeinschaft eine Simulation von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit ist. In dem Film "Die Truman Show" fällt Jim Carrey aus heiterem Himmel ein Scheinwerfer vor die Füße, worauf er nach oben schaut und man an seinem Gesicht das exakt selbe Gefühl ablesen kann, das zunehmend mehr Menschen in aller Welt beschleicht: »Irgendwas stimmt hier nicht!« AXIS MUNDI ist für all jene gedacht, die dieses diffuse Gefühl kennen und nicht länger von sich wegschieben möchten. Kurt Tucholsky war der Auffassung, dass die meisten Menschen sehr wohl spüren, dass etwas falsch läuft, aber nicht immer in der Lage sind, rational zu erfassen, warum. In diese Kerbe schlägt AXIS MUNDI. Der Name des Podcasts leitet sich vom lateinischen Begriff für »Welt- oder Himmelsachse« ab. Diese Achse zwischen Himmel und Erde steht sinnbildlich für den programmatischen Schwerpunkt des Podcasts: die Auseinandersetzung mit irdisch-materiellen Themen und ihrem spirituellen Hintergrund. Zahlreiche Mythologien aus aller Welt interpretieren die Weltachse auch als Weltenbaum. Bei jedem Baum sehen wir nur den Stamm, die Krone und die Blätter (sichtbare Welt), wissen jedoch, dass er seine Energie aus den Wurzeln in der Erde (unsichtbare Welt) bezieht. Nur weil wir die Wurzeln nicht sehen, heißt das nicht, dass sie nicht da sind. Der Weltenbaum steht für diese Verbindung aus sichtbarer Materie und unsichtbarer Energie. Analog dazu macht AXIS MUNDI den Holismus aus Irdischem und Spirituellem sichtbar. Als »spiritueller Nahversorger« ist AXIS MUNDI weder eine Anleitung zum Aufstieg in acht bis zehn Schritten, noch stellt es eine Einweihung in die zwölf Gesetze der Erleuchtung dar oder offenbart die 24 Wege zum perfekten Glück. Stattdessen versteht sich der Podcast als Katalysator dessen, was sich »spirituelle Alchemie« nennt: das Umwandeln von Dunkelheit zu Licht. Indem er den Hörer informiert, stimuliert und fallweise sogar dazu provoziert, die weniger angenehmen Aspekte des Formentraums zu überprüfen, fungiert AXIS MUNDI als ein Impulsgeber zur Schattenarbeit. Die Palette an Themen ist vielfältig und reicht von der Morpheus’schen Frage »Was ist die Matrix?« über die Zirbeldrüse bis hin zu einer Auseinandersetzung des Tiefen Staats aus spiritueller Sicht. Der Unterschied zwischen Polarität und Dualität oder das Konzept der kosmischen Dialektik wird genauso reflektiert wie die gängigsten Irrtümer in der modernen Esoterik und die Filterblase »materielles Weltbild«. Begriffe wie »Advaita«, »Samadhi« und »Wu-Wei« werden erklärt, Aspekte der hermetischen Philosophie sowie Wissenswertes im Bereich der Gnosis und vedischen Kosmologie dargelegt. Falsches, Truther- und spirituelles Ego sind ebenso Thema wie die wahre Bedeutung der Geburtsurkunde, die Verdinglichung der Welt im Namen des Admiralitätsrechts sowie der Unterschied zwischen »Mensch« und »Person«. Herrschaftsinstrumente wie das römische Teile-und-herrsche-Spiel kommen genauso wenig zu kurz wie das Konzept »Schuld« in seiner finanziellen, moralischen oder historischen Verpackung. Abgerundet wird der Podcast mit Ausführungen zu Klassikern wie der Reinkarnations- und Seelenlehre oder dem spirituellen Räuchern.

Language:

German

Contact:

+4306805019089


Episodes

Grüße aus Absurdistan! Worauf dich die aktuellen Verrücktheiten hinweisen

4/20/2019
More
Mehr und mehr Menschen sind sich sicher: »Die Welt wird immer verrückter!« Eine andere Sicht der Dinge ist, dass die Welt schon seit langem ver-rückt – im Sinn von: nicht im Gleichgewicht – ist, es wird nur jetzt immer offensichtlicher. Phänomene wie die Nazikeule oder der Klimaschutz nehmen mittlerweile derart absurde Ausmaße an, dass es selbst dem gutgläubigsten Menschen dämmert, dass die Fiktionen über keinerlei Substanz verfügen. Das Kartenhaus der alten Ordnung, wie du in dieser Ausgabe...

Duration:00:18:12

Kosmische Dialektik – anhand von Fake News und Hassrede erklärt

4/13/2019
More
Von den alten Griechen über die Scholastik im Mittelalter bis hin zu Kant, Hegel und der Frankfurter Schule – der Begriff der Dialektik hat eine lange Tradition. Er lässt sich aber auch in einem spirituellen Kontext verwenden, als das Wechselspiel zweier Pole, bei dem das Ansteigen des einen Pols dazu führt, dass auch der gegenüberliegende Pol ansteigt. Die fünfte Ausgabe von AXIS MUNDI führt dir diese Dynamik am Beispiel von Fake News und Hassrede vor Augen. Je mehr nämlich einzelne...

Duration:00:22:59

Der Veda 2 (Asuras, Kali-Yuga und die Rückkehr des Dharmas)

4/6/2019
More
Die vierte Ausgabe von AXIS MUNDI stellt die Fortsetzung des Zweiteilers zum altindischen Veda dar. Das Augenmerk liegt auf den Lichtgegnern, den sogenannten Asuras. AXIS MUNDI zeigt dir, dass die Asuras selbst ein Ausdruck von Spaltung sind, die mit ihrer Manipulation des Menschen das Kali-Yuga, auch »Zeitalter der Spaltung« genannt, prägen. Im Kali-Yuga, wie du erfahren wirst, ist das Bewusstsein der Menschen, ein ewiger Teil der göttlichen Ordnung zu sein, am niedrigsten ausgeprägt. Doch...

Duration:00:24:38

Der Veda 1 (Genesis, Kosmologie und Zyklen)

3/29/2019
More
In der dritten Ausgabe geht es um das altindische Mysterienwissen, das wir im sogenannten Veda finden. Veda bedeutet »das Geschaute«. Er offenbart den Menschen einen Einblick in das ganzheitliche, zeitlose Wissen über die Realität jenseits des Formentraums, den wir Leben nennen. Der erste von zwei Teilen befasst sich mit der vedischen Entstehungsgeschichte, der Lehre von der Welt und den Zyklen. Dabei geht es um den Aufbau der sieben Licht- und sieben Schattenwelten und »Involution«...

Duration:00:22:16

»Irgendwas stimmt hier nicht« + Ausblick

3/26/2019
More
In dem Film »Die Truman Show« fällt Jim Carrey aus heiterem Himmel ein Scheinwerfer vor die Füße, worauf er misstrauisch nach oben blickt und man regelrecht hört, wie er sich denkt: »Irgendwas stimmt hier nicht«. Immer mehr Menschen haben in Bezug auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ein ähnliches Gefühl. Die erste Ausgabe von AXIS MUNDI greift dieses Gefühl auf und ermutigt dich, darauf zu hören. Es verweist dich nämlich nicht nur auf die Sollbruchstellen der herrschenden Ideologien;...

Duration:00:21:51

»Was ist die Matrix?« (und wenn ja, wie viele?)

3/26/2019
More
Sie gehört zur Basisvokabel in der Wahrheitsbewegung. Unter Verschwörungstheoretikern ist es geradezu ein Klischee von ihr zu sprechen. Und der entsprechende Film ist der Meinung mancher Truther zufolge kein Spielfilm, sondern eine Dokumentation. Die Rede ist natürlich von der Matrix. Doch was genau ist das eigentlich, die Matrix? Die zweite Ausgabe von AXIS MUNDI geht dieser Frage nach und beleuchtet einzelne Facetten der Matrix. Dabei stellt sich unweigerlich die Frage, ob nicht der...

Duration:00:21:30