Thomasius Club-logo

Thomasius Club

Science Podcasts

Monatliche Podcast über Wissenschaft

Monatliche Podcast über Wissenschaft

Location:

United States

Description:

Monatliche Podcast über Wissenschaft

Language:

German


Episodes

Michael Frey: Liberalismus und Gemeinsinn in der arabischen Welt

4/11/2021
24. März 2021 (20:00 Uhr – Zoom/Publikum via Livestream) In seinem preisgekrönten Buch „Liberalismus und Gemeinsinn“ widmet sich der Islamwissenschaftler Michael Frey der politischen Philosophie Nassif Nassars. Diese wird in einen libanesischen Kontext eingebettet, steht jedoch für einen selbstkritischen Diskurs in der arabischen Welt allgemein und hat auch dem Westen Der Beitrag Michael Frey: Liberalismus und Gemeinsinn in der arabischen Welt erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:03:32

Kathrin Wittler: Morgenländischer Glanz

4/8/2021
10. Februar 2021 (20:00 Uhr – Zoom/Publikum via Livestream Um 1800 wollten jüdische Autor*innen ihrer europäischen Gegenwart mit literarischen Mitteln einen morgenländischen Glanz verleihen. Die Berliner Literaturwissenschaftlerin Kathrin Wittler macht in ihrem preisgekrönten Buch den Zusammenhang von jüdischer Literatur und Orientalismus in dieser Epoche anschaulich und so nachvollziehbar. Wir fragen Der Beitrag Kathrin Wittler: Morgenländischer Glanz erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:07:23

Michaela Ott: Der blinde Fleck

2/9/2021
02. Dezember 2020 (20:00 Uhr – Zoom/Publikum via Livestream) Michaela Ott ist Professorin für Ästhetische Theorien an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg: Ihr jüngstes Buch prüft französische Theorien, welche die Philosophie an die Grenzen des Denkbaren und Sagbaren treiben wollten. Michaela Ott fragt nach der methodischen Farbenblindheit und Der Beitrag Michaela Ott: Der blinde Fleck erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:00:26

Steffen Mau: Wandel im Osten

12/15/2020
11. November 2020 (20:00 Uhr – Zoom/Publikum via Livestream) Mit seinem jüngsten Buch »Lütten Klein. Leben in der ostdeutschen Transformationsgesellschaft« kehrt der Berliner Soziologe Steffen Mau in das gleichnamige Rostocker Neubauviertel zurück, in dem er in den 1970er Jahren aufgewachsen ist. Für seine Untersuchung sprach er mit Dagebliebenen und Weggezogenen. Der Beitrag Steffen Mau: Wandel im Osten erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:03:14

Wolfgang Fach: Trump und Traum

12/12/2020
14. Oktober 2020 (20:00 Uhr – Zoom/Publikum via Livestream) Der amerikanische Präsident Donald Trump beschäftigt Journalisten und Politologen weltweit. Man fragt sich, wie er zur Macht kam, wie er regiert und was wir daraus für demokratische Staatswesen lernen können. Wolfgang Fach analysiert in seinem jüngsten Buch (Trump, ein amerikanischer Traum? Der Beitrag Wolfgang Fach: Trump und Traum erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:05:04

Patrice G. Poutrus: Geschichte des Asyls

10/14/2020
23. September 2020 (20:00 Uhr – Café Alibi/Publikum via Livestream) Das politische Selbstverständnis im Umgang mit Migranten muss immer wieder neu ausgehandelt werden. Der Wille zur Offenheit und Solidarität mit flüchtenden Menschen ringt mit der Furcht vor dem Fremden. Diese Ambivalenz lässt sich besonders an den Debatten um das Asylrecht Der Beitrag Patrice G. Poutrus: Geschichte des Asyls erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:13:54

Judith Siegmund: Zweck und Zweckfreiheit

2/14/2020
12. Februar 2020 (20:00 Uhr – Café Alibi) In der ästhetischen Theorie der letzten Dekaden ist die von Kant herkommende ‚Zweckmäßigkeit ohne Zweck‘ aus der Analytik des Schönen oft als eine Funktionsfreiheit der Künste verstanden worden. Aktuelle Entwicklungen in der zeitgenössischen Kunst und ihrer Rezeption zeigen aber, dass dieses Verständnis Der Beitrag Judith Siegmund: Zweck und Zweckfreiheit erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:09:26

Michel Espagne: Kulturtransfer

1/22/2020
22. Januar 2020 (20:00 Uhr – Café Alibi) Die Kulturtransferforschung entwickelt sich seit der Mitte der 1980er Jahre. Sie wurde von Germanisten wie Michel Espagne begründet, der in Frankreich über Deutschland forscht. Was ist das Potential einer Erweiterung der Transferforschung auf die Geschichte der Geisteswissenschaften von der Philosophie über die Der Beitrag Michel Espagne: Kulturtransfer erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:13:27

Ulrich van der Heyden: Mosambik in der DDR

12/4/2019
04. Dezember 2019 (20:00 Uhr – Café Alibi) Vertragsarbeiter aus Mosambik waren in der DDR-Wirtschaft seit 1979 tätig. Ulrich van der Heyden versucht, ihnen nachträglich eine Stimme zu geben. Der Afrika-, Kolonial- und Missionshistoriker sowie Politikwissenschaftler mit Schwerpunkt Afrika arbeitet in Berlin und in Pretoria. Er rekonstruiert ein bislang wenig Der Beitrag Ulrich van der Heyden: Mosambik in der DDR erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:23:47

Dirk Quadflieg: Geist der Dinge

11/13/2019
13. November 2019 (20:00 Uhr – Café Alibi) Die moderne arbeitsteilige Welt ist von Phänomenen der Entfremdung und Versachlichung geprägt. Politische Denker sprechen auch von „Verdinglichung“. Der Leipziger Philosoph Dirk Quadflieg untersucht das genauer und liest dazu vor allem Hegel und Marx, Marcel Mauss und Walter Benjamin. Sein Buch nennt Der Beitrag Dirk Quadflieg: Geist der Dinge erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:05:39

Dirk Baecker: Teilhabe an Gesellschaft

9/18/2019
18. September 2019 (20:00 Uhr – Café Alibi) Der Soziologe Dirk Baecker provoziert gerne mit Fragen wie „Wozu Theater?“ oder „Wozu Theorie?“. In seinem letzten Essay im Leipziger Merve-Verlag untersucht er die überall durchgreifende Digitalisierung und fragt, ob sie zum Projekt der Moderne gehört. Wie sieht der Gegensatz von Automatisierung und Der Beitrag Dirk Baecker: Teilhabe an Gesellschaft erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:08:01

Roman Yos: Der junge Habermas

7/10/2019
10. Juli 2019 (20:00 Uhr – Café Alibi) Jürgen Habermas ist einer der weltweit prägenden Intellektuellen seiner Zeit. Als Philosoph und Sozialwissenschaftler hat er stets für einen kommunikativen Vernunftbegriff geworben. Als öffentlich agierender Intellektueller war und ist Habermas zudem ein kritischer Kommentator deutscher sowie europäischer Politik. Wo liegen die Motive dieses Der Beitrag Roman Yos: Der junge Habermas erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:05:22

Elisabeth Burr: Sprachressourcen

5/15/2019
15. Mai 2019 (20:00 Uhr – Café Alibi) Sprache kann untersucht werden, auch mit großem Abstand und computergestützter Technik. Dazu braucht es digitaler Sprachressourcen. Das ist aber nur die eine Seite der Medaille, denn von digitalen Sprachressourcen hängt nicht nur ein großer Teil der technologischen Entwicklung ab, sondern auch das Der Beitrag Elisabeth Burr: Sprachressourcen erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:22:51

Ute Daniel: Akteure der Medienpolitik

4/10/2019
10. April 2019 (20:00 Uhr – Café Alibi) Die Braunschweiger Kulturhistorikerin Daniel nennt ihr letztes Buch „Beziehungsgeschichten“ und erzählt darin von Presse, Zensur, Propaganda und Fernsehpolitik. An exemplarischen Fällen aus Deutschland und Großbritannien und über mehr als hundert Jahren wird ein Geflecht von Politik und Medien erkennbar, das sich noch Der Beitrag Ute Daniel: Akteure der Medienpolitik erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:19:52

Tom Lamberty: Aufmerksamkeitspolitik

3/24/2019
24. März 2019 (17:00 Uhr – Café Alibi) Der Berliner Merve-Verlag arbeitet seit 2017 in Leipzig. Aus den 1970er Jahren hat das Programm bis heute den Geist der Diskussion bewahrt, auch in der Form: Die Büchlein sind klein und schnell zu lesen, die Themen immer philosophisch – in einem weitem Der Beitrag Tom Lamberty: Aufmerksamkeitspolitik erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:05:54

Micha Brumlik: Demokratie und Bildung

2/13/2019
13. Februar 2019 (20:00 Uhr – Café Alibi) Was kann Bildung in Zeiten einer diagnostizierten Demokratiekrise leisten? Sind demokratische Lebensformen auch bei Wohlstandseinbußen aufrechtzuerhalten? Zeigt sich die herrschende Demokratie angesichts des aktuellen politischen Rechtstrends in den Ländern des Westens als Schönwetter-Demokratie? – Solche und weitere aktuellen Fragen wirft der Erziehungswissenschaftler Der Beitrag Micha Brumlik: Demokratie und Bildung erschien zuerst auf Thomasius...

Duration:01:07:24

Nicole Karafyllis: Das Leben sammeln

1/16/2019
16. Januar 2019 (20:00 Uhr – Café Alibi) Im 20. Jahrhundert wurden die alten Kulturtechniken des Sammelns und Lagerns von Samen zu Biobanken weiterentwickelt. Die Objekte dieser biologischen Ressourcenzentren sind Gene, Genome, aber auch Mikroben und Tiere. Solche „Biofakte“ sind lebende Entitäten, die sowohl gemacht als auch geworden sind. Mit Der Beitrag Nicole Karafyllis: Das Leben sammeln erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:17:04

Andreas Platthaus: Krieg geht weiter

12/12/2018
12. Dezember 2018 (20:00 Uhr – Café Alibi) 1918 beginnt das 20. Jahrhundert: Ein Weltkrieg geht zu Ende, ein zweiter wird vorbereitet. Diesen Moment wählt der Journalist und Historiker Andreas Platthaus für einen genauen Blick auf die deutsche Geschichte zwischen Waffenstillstand, Revolution, Republikgründung und Versailler Friedensvertrag. Wir fragen nach dem Der Beitrag Andreas Platthaus: Krieg geht weiter erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:24:20

Wolfgang Seibel: Verwaltung verstehen

11/14/2018
14. November 2018 (20:00 Uhr – Café Alibi) Die öffentliche Verwaltung gehört zu den wichtigsten und zugleich am wenigsten verstandenen Institutionen der Gegenwart. Warum handelt Verwaltung einerseits pedantisch und übergenau, eben bürokratisch, andererseits aber auch bemerkenswert flexibel und pragmatisch? Warum arbeitet sie meistens reibungslos und effektiv, bringt jedoch mitunter auch Der Beitrag Wolfgang Seibel: Verwaltung verstehen erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:07:59

Aaron Sahr: Geld als Versprechen

10/10/2018
10. Oktober 2018 (20:00 Uhr – Café Alibi) Geld gilt als besonders wertvolle Tauschware, nicht viel anders als ein Haus oder ein Automobil. Dabei ist Geld keine Ware, sondern ein Kredit – ein Zahlungsversprechen, das eingelöst werden, aber auch scheitern kann. Der Hamburger Soziologe Aaron Sahr beschreibt in seinem neuen Der Beitrag Aaron Sahr: Geld als Versprechen erschien zuerst auf Thomasius Club.

Duration:01:13:23