Stefan Fritz-logo

Stefan Fritz

Technology Podcasts >

Stefan Fritz beleuchtet jede Woche in kompakten 5 Minuten Beiträgen einen neuen Aspekt unserer digitalen Welt und zu neuen Geschäftsmodellen. Die Artikel von seinem Blog https://stefanfritz.de zum Überall-Hören - vorgelesen von narando.

Stefan Fritz beleuchtet jede Woche in kompakten 5 Minuten Beiträgen einen neuen Aspekt unserer digitalen Welt und zu neuen Geschäftsmodellen. Die Artikel von seinem Blog https://stefanfritz.de zum Überall-Hören - vorgelesen von narando.
More Information

Location:

Germany

Description:

Stefan Fritz beleuchtet jede Woche in kompakten 5 Minuten Beiträgen einen neuen Aspekt unserer digitalen Welt und zu neuen Geschäftsmodellen. Die Artikel von seinem Blog https://stefanfritz.de zum Überall-Hören - vorgelesen von narando.

Twitter:

@Netzoeko

Language:

German


Episodes

Was eine Superintelligenz wirklich für uns Menschen bedeuten kann

12/12/2018
More
Im Mittelpunkt von Schätzings aktuellem Thriller steht eine vernetzte und allgegenwärtige Superintelligenz und deren mögliche Auswirkungen auf uns Menschen. Ein Einblick in aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Bio-Hacking und Vernetzung, der mit seinem konkreten Geflecht aus Beziehungen, Ängsten, Gefühlen und Ethik unter die Haut geht.

Duration:00:03:18

Desktop as a Service: Der Markt der Zukunft für System- und Softwarehäuser

12/6/2018
More
Viele reden vom Digital Workspace - an der zukunftsweisenden Umsetzung von Desktop as a Service-Lösungen hapert es aber​. Statt alter Projektkonzepte braucht es Managed Service Provider mit hohem Automatisierungsgrad, Skalierbarkeit und wirklich neuen Software Defined Workspace (SDW)-Lösungen. Der Vorteil: Flexible Workstyles!

Duration:00:05:39

Schon fast eine Philosophie: der Bauplan für (digitale) Abo-Geschäftsmodelle

11/28/2018
More
Kontinuierliche Dienstleistung im monatlichen Bezahl-Modell: Abo-Geschäftsmodelle begegnen uns in immer mehr Bereichen unseres Lebens und nicht nur für digitale Produkte. Tzuo und Weisert erläutern in ihrem Buch „Subscribed", wie solche Abo-Geschäftsmodelle erfolgreich funktionieren.

Duration:00:03:33

Buzzword Bingo: Worüber wir statt Digitalisierung sprechen sollten

11/21/2018
More
Der Begriff Digitalisierung wird viel zu allgemein verwendet, denn digitale Technologie kann auf so viele verschiedene Aspekte eines Geschäftsmodells wirken. Welche das sein können, veranschaulicht das Business Transformations-Radar.

Duration:00:04:33

Was passiert, wenn intelligente Maschinen immer smarter werden?

11/14/2018
More
Monopolisierung von Daten, Manipulation des Einzelnen und Missbrauch durch Regierungen sind laut Ramge die wichtigsten Gefahren von Künstlicher Intelligenz und intelligenten Maschinen. Dennoch ist sein Buch viel mehr als die übliche Panikmache gegenüber KI. Ramge gibt neben einem kompakten Überblick zum Thema auch ein klares Statement und Anregung zu unserer eigenen Positionierung als Gesellschaft.

Duration:00:02:54

Auf welche Irrwege uns die Ambivalenz von Leistung führt

11/7/2018
More
Leistung ist sowohl ein Wertmaßstab, den andere in Form einer Leistungserwartung an uns anlegen, als auch etwas zutiefst Individuelles, das nur wir vor uns selbst erbringen können.

Duration:00:04:16

Warum wir neue Ansätze gegen die Übermacht datengetriebener Unternehmen brauchen

10/31/2018
More
Die großen datengetriebenen Unternehmen dieses Planeten wie Facebook, Google, Apple und Microsoft, aber auch Baidu, Tencent und Alibaba wachsen unaufhaltsam und springen in ihren Ergebniszahlen von einem Bewertungsrekord zum nächsten.

Duration:00:07:32

Die Imagination des Kapitalismus von morgen

10/17/2018
More
Mit seinem Buch „Imaginierte Zukunft: Fiktionale Erwartungen und die Dynamik des Kapitalismus“ bringt Jens Beckert uns zu einer neuen Sichtweise auf eben jenes Thema. Mit Akribie und Systematik arbeitet er wissenschaftlich profane Aspekte und erstaunliche Details und Schlussfolgerungen über das Wesen des Kapitalismus heraus.

Duration:00:05:15

Software Defined Workspace - Wie der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen könnte

10/10/2018
More
Software Defined (SD) bedeutet, dass die zugrunde liegenden Funktionen über eine API und damit über andere Software angesprochen werden können und so die bisher im Hintergrund wirkenden Architekten, Integratoren oder Administratoren in der bisherigen Form nicht mehr benötigt werden.

Duration:00:08:18

Einblicke in die Weltmacht China: Kultur, Lebenskonzepte und Weltpolitik

9/26/2018
More
Es waren Neugierde und Interesse an China als Wirtschaftsfaktor, die mich zum Lesen des Buches „Die Chinesen: Psychogramm einer Weltmacht“ bewegt haben. Mit Alibaba hat sich dort in den letzten Jahren eine große Handelsplattform entwickelt, die verschiedene Händler und Konsumenten miteinander verbindet. Sie ist sozusagen das Tor zu den chinesischen Märkten.

Duration:00:03:58

Warum unser Effizienzwahn uns in den Untergang führen wird

9/12/2018
More
Ortwin Renns Buch „Das Risikoparadox: Warum wir uns vor dem Falschen fürchten“ mutet an wie das Lebenswerk eines wahrhaftigen Menschen im wissenschaftlichen Dienst. Klasse, dass er mit Teilen seines Werks eine Begründung und Hinführung findet, wie er uns sein eigentliches Forschungsgebiet – das Risiko – näherbringen kann.

Duration:00:03:06

Arbeit 4.0: Lebenskonzepte in Zeiten der digitalen Ich-Zentrierung

9/5/2018
More
Generation X, Y, Z – alle sind wir Kinder unserer Zeit, aber vor allem sind wir Menschen mit denselben Grundbedürfnissen wie Anerkennung sowie mit Ängsten und Sehnsüchten. Ich denke nicht, dass es sinnvoll ist, Menschen in Generations-Schubladen zu stecken und ihnen Lebenseigenschaften zuzuweisen.

Duration:00:05:40

OKR - Das Betriebssystem für erfolgreiche Unternehmen

8/29/2018
More
OKR steht für “Objective and Key Results“ – also für „Zielvorgabe & Haupt-Ergebnisse“. Geht es in John Doerrs Buch “Measure What Matters: OKRs: The Simple Idea that Drives 10x Growth” also wieder um eine Drei-Buchstaben-Abkürzung, die einem den verkürzten Weg zum Mega-Erfolg verspricht, wenn man sie nur korrekt anwendet?

Duration:00:03:06

Welches Selbstverständnis ermöglicht uns ein Überleben im digitalen Zeitalter?

8/22/2018
More
Unser menschliches Selbstverständnis wird stark von unserer Beziehung zu unserentechnischen Werkzeugen und Maschinen bestimmt. Im Laufe der Jahrhunderte ist es uns technisch gelungen, immer mehr Teilaspekte des menschlichen Handelns und Denkens an Maschinen auszulagern. Damit wird der Raum, in dem wir uns autonom und selbstbestimmt gegenüber den Maschinen behaupten können, immer enger.

Duration:00:05:19

Ambiguität als neue Nachhaltigkeit im Zeitalter von Fundamentalismus und Digitalisierung

8/15/2018
More
Wir merken an vielen Stellen, dass sich unsere Gesellschaft nicht in die für unsere Menschheit optimale Richtung entwickelt. Es gibt viele Dinge, die wir als Missstände anprangern können: Ungleichheit, Effizienzwahn, zügelloser Kapitalismus, anti- demokratische Kräfte, Fundamentalismus.

Duration:00:04:20

Warum Meditation uns weniger vorhersehbar für (KI) Algorithmen machen kann

8/1/2018
More
Eine ganze Industrie von Ratgebern und Meditations-Profis verspricht uns, unsere negativen Gefühle in positive Gefühle wie Freude zu verwandeln. Bei diesen Ansätzen geht es darum, eine neue innere Balance zu finden und als Individuum zufriedener und stressfreier durchs Leben zu kommen.

Duration:00:03:35

Neue Gesellschaft und Macht: Der Mensch in einer fernen Galaxie

7/18/2018
More
Wie wird eine Gesellschaft aussehen, wenn wir Menschen es schaffen sollten, andere Planeten in anderen Sternsystemen zu besiedeln? In seinem neuesten Buch „Kollaps – DasImperium der Ströme“ hat John Scalzi die Menschheit die Ströme entdecken lassen, die sozusagen Abkürzungen von einem weit entfernten Planeten zum anderen sind und so Reisen, die sonst Lichtjahre brauchen würden, in x Monaten ermöglichen.

Duration:00:02:47

Digitale Werkzeuge: Die Zerlegung des Menschen und die Folgen für unsere Autonomie

7/11/2018
More
Langsam wird es Zeit, dass wir uns als Menschen darüber klar werden, was uns wirklich ausmacht. Denn nur, wenn wir uns davon (vorher) eine Vorstellung machen, können wir überhaupt eine Entscheidung treffen, wo und wie wir welcher Technologie in Zukunft Grenzen setzen wollen. Bisher nimmt uns jedes Stückchen Technologie ein kleines Stück von dem, was uns Menschen charakterisiert, weg und löst das Menschsein damit irgendwann auf.

Duration:00:07:24

Wenn Algorithmen unser Leben bestimmen: Willkommen im QualityLand

7/4/2018
More
Marc-Uwe Kling entführt uns mit QualityLand in eine nicht allzu ferne Zukunft, in der sich die digitale Umwelt in heute erkennbarer logischer und konsequenter Form weiterentwickelt hat.

Duration:00:03:10

Wird Blockchain zum Infrastruktur-Protokoll für digitale Geschäftstransaktionen?

6/27/2018
More
Das Thema Blockchain assoziieren wir heute vor allem mit Kryptowährungen wie Bitcoin. Und irgendwie scheint der Begriff Blockchain die Zahl 42 als Antwort auf alle Fragen gerade abzulösen. Vielleicht, weil Blockchain zu einem Quasi Internetstandard für verteilte Transaktionsmodelle und damit auch für digitale Geschäftstransaktionen werden könnte.

Duration:00:05:13