Lebenszeit-logo

Lebenszeit

Deutschlandradio

Beiträge des Deutschlandradio (Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur)

Beiträge des Deutschlandradio (Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur)
More Information

Location:

Germany

Description:

Beiträge des Deutschlandradio (Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur)

Language:

German

Contact:

00800 - 4464 4464


Episodes

Soziale Geringschätzung - Wird man als älterer Mensch noch ernst genommen?

9/21/2018
More
Vielleicht ist es zunächst nur ein Gefühl, eine übersensible Wahrnehmung. Doch dann tritt die Frage immer mehr in den Vordergrund: Werde ich deswegen häufiger von oben herab behandelt, teilweise auch gar nicht wahrgenommen, weil ich älter geworden bin? Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Michael Roehl (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 30.03.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:11

Prägende Lebenserfahrung - Als Entwicklungshelfer im Ausland

9/14/2018
More
Entwicklungshelfer leisten Aufbauhilfe in Krisengebieten, unterstützen in der Ausbildung, arbeiten in Schulen und helfen zum Beispiel bei der Bekämpfung der Ebola-Epidemie. Sie sind über Monate oder Jahre in Konfliktregionen im Einsatz und geraten dabei nicht selten selbst in Gefahr. Am Mikrofon: Petra Ensminger www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 23.03.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:50

Vererbte Wunden - Wie Traumata über Generationen weiterwirken

9/7/2018
More
Ängste und Depressionen, sozialer Rückzug und Albträume: Traumatische Erfahrungen können unterschiedliche Symptome auslösen und das Leben negativ beeinflussen. Darunter leiden nicht nur die traumatisierten Personen selbst, sondern auch ihre Nachkommen. Eine Sendung von Tereza Bora und Daniela Wiesler (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 16.03.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:12

Sorgen, Ängste und Bedenken - Reicht die Rente im Alter?

8/31/2018
More
Die Rentenfrage ist und bleibt Dauerbrenner. Die Sorge, dass es am Ende nicht reicht, treibt viele um. Zumal schon heute ein Teil der Rentner seinen Lebensunterhalt nur knapp bestreiten kann. Die Perspektiven nachfolgender Generationen sehen auch nicht rosig aus. Eine Sendung von Barbara Weber und Andreas Stopp (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 09.03.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:22

Amateur bis Profi - Leben für und mit Musik

8/24/2018
More
"Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist", schrieb einst der französische Schriftsteller Victor Hugo. Vielleicht erklärt das, warum nach Schätzung des Deutschen Musikrates rund 14 Millionen Deutsche in ihrer Freizeit musizieren. Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Michael Roehl (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 02.03.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:34

Gesundheitswesen - Geringe Organspenden in Deutschland

8/17/2018
More
Mehr als 10.000 Schwerkranke warten hierzulande auf ein neues Organ – aber mit nur 797 Spendern 2017 gehört Deutschland zu den Schlusslichtern der Staaten, die im Verband Eurotransplant organisiert sind. Wie gut sind wir überhaupt über Organspenden aufgeklärt? Eine Sendung von Mike Herbstreuth und Dörte Hinrichs (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 23.02.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:24

Kontaktabbruch in der Familie - Wenn zwischen den Generationen Funkstille herrscht

8/10/2018
More
Wenn sich Probleme jahrelang verschärfen, wenn Unverständnis herrscht, dann entscheiden sich manche Menschen zum Kontaktabbruch innerhalb der eigenen Familie. Warum aber sehen manche Menschen einen Kontaktabbruch als einzige Möglichkeit? Und wie sollte sich man sich als Betroffener verhalten? Eine Sendung von Tereza Bora und Sören Brinkmann (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 16.02.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:05

Mit dem Rucksack durch Europa - Reiseerlebnis Interrail - früher und heute

8/3/2018
More
Eisenbahnromantik und Europaeuphorie - seit dem Start des Interrail-Tickets vor 46 Jahren hat es kaum an Attraktivität verloren. Ins Leben gerufen wurde diese Art zu reisen in Zeiten des gesellschaftlichen Aufbruchs in Richtung eines gemeinsamen, zusammenwachsenden Europas. Seither hat sich vieles verändert. Eine Sendung von Susan Zare und Andreas Stopp (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 09.02.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:14:42

Schimpfen, schlagen, prügeln - Nimmt die Aggression im Alltag zu?

7/27/2018
More
Ärzte und Rettungssanitäter werden bedroht, Lehrer attackiert und Polizeibeamte angegriffen. Der Ton in unserer Gesellschaft ist rauer geworden, Konflikte eskalieren schneller, physische und psychische Gewalt nimmt zu. Droht die Gesellschaft zu verrohen? Eine Sendung von Barbara Weber und Thekla Jahn (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 02.02.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:26

Begleiter in allen Lebenslagen - Was uns Haustiere bedeuten

7/20/2018
More
Sie sind Begleiter, Familienmitglied: unsere Haustiere. Immer mehr Menschen teilen ihr Leben mit einem Tier. Warum eigentlich? Seit Jahrzehnten versuchen Wissenschaftler genau das herauszufinden: Was gibt uns das Haustier, was macht es für uns so reizvoll? Eine Sendung von Petra Ensminger und Michael Roehl (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 26.01.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:20

Gegen die Plastikflut - Leben ohne Kunststoffverpackungen

7/13/2018
More
Kaffeekapseln, Einweggeschirr, Plastikflaschen: Mit über 18 Millionen Tonnen Verpackungsabfall jährlich sind die Deutschen Europameister - auch weil es in vielen Geschäften kaum Alternativen zu verpackten Lebensmitteln gibt. Welche Strategien helfen gegen die Plastikflut? Was kann jeder Einzelne tun? Eine Sendung von Tereza Bora und Dörte Hinrichs (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 19.01.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:36

Demenz, Delir und Depression - Gibt es ein Diagnosewirrwarr im Alter?

7/6/2018
More
Es muss nicht immer die Diagnose Demenz sein, wenn ein alter Mensch Erlebtes schnell vergisst, verwirrt ist und Konzentrationsschwierigkeiten hat: Es gibt Krankheiten mit ähnlichen Symptomen - aber unterschiedlichen Ursachen. Eine falsche Diagnose kann schwerwiegende Folgen für die Patienten haben. Eine Sendung von Daniela Wiesler (Moderation) und Susan Zare www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 12.01.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:10:26

Ferienzeit - Endlich schulfrei

6/29/2018
More
Mit dem Sommerbeginn stehen auch sie vor der Tür: die Schulferien. Wohlmeinende Eltern planen und organisieren die schönste Zeit des Jahres für ihre Sprösslinge – und vernachlässigen dabei womöglich, welche eigenen Wünsche das Kind hat. Eine Sendung von Tereza Bora und Andreas Stopp (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 05.01.2019 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:38

Forum Journalismuskritik 2018: "Was tut sich im Netz- Onlinejournalismus 2018"

6/22/2018
More
Autor: Bertolaso, Marco Sendung: Lebenszeit Hören bis: 29.12.2018 09:15

Duration:01:02:26

Gelebte Demokratie - Warum sich Menschen politisch engagieren

6/22/2018
More
Sie haben ein miserables Image. Ihr Ansehen ist in den vergangenen Jahrzehnten immer weiter gesunken, das Vertrauen der Bevölkerung in ihre Arbeit auf einem Tiefpunkt. Und doch gibt es Menschen, die sich mit Begeisterung engagieren und in die Politik gehen wollen. Eine Sendung von Barbara Weber und Michael Roehl (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 29.12.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:27

Die Bedeutung von Heiraten heute - Tatsächlich für immer und ewig?

6/15/2018
More
Ein romantischer Antrag, ein ausgefallener Junggesellenabschied, eine individuelle Hochzeitsfeier. Viele Paare geben sich das Versprechen für ewige Liebe und eine lebenslange gemeinsame Zukunft. Obwohl jeder weiß, dass Ehen heute oftmals scheitern. Gibt es ein Rezept fürs Zusammenbleiben? Eine Sendung von Nadia Sattar und Daniela Wiesler (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 22.12.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:14

Leistungsdruck in der Freizeit - Wieviel Platz bleibt noch für die Muße?

6/8/2018
More
Arbeiten, arbeiten, und in der freien Zeit möglichst aktiv sein. Wer viel arbeitet, leistet viel und Pausen sind nur was für die Faulen. Wer kennt nicht das alte Sprichwort: „Müßiggang ist aller Laster Anfang“. Einfach mal nichts tun? Für viele undenkbar. Eine Sendung von Sören Brinkmann und Petra Ensminger (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 15.12.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:49

Wie geht's heutzutage den Eichhörnchen in Deutschland?

6/1/2018
More
Autor: Schröder, Axel Sendung: Lebenszeit Hören bis: 08.12.2018 09:42

Duration:00:04:11

Gesellschaft - Roboter in der Altenpflege

6/1/2018
More
Sie heißen Pepper, Paro oder Cosmo und versuchen, den Charme von Kuscheltieren zu imitieren: Roboter mit großen Kulleraugen und Kindchenschema wollen die Angst vertreiben, die viele Menschen überkommt, wenn sie an die technisierte Pflege der Zukunft denken. Eine Sendung von Dörte Hinrichs (Moderation) und Eva-Maria Götz www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 08.12.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:56

Seelsorger, Manager, Dienstleister - Pfarrer sein heute

5/25/2018
More
Die Zahl der Gläubigen schrumpft und immer weniger junge Menschen interessieren sich für eine geistliche Laufbahn. Was bedeutet das für den Alltag der Pfarrer und worin liegt der Reiz ihrer Arbeit? Drei Geistliche berichten von ihrem Beruf, der gleichzeitig Berufung ist. Eine Sendung von Tereza Bora und Brigitte Baetz (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 01.12.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:07:46