Lebenszeit-logo

Lebenszeit

Deutschlandradio

Beiträge des Deutschlandradio (Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur)

Beiträge des Deutschlandradio (Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur)
More Information

Location:

Germany

Description:

Beiträge des Deutschlandradio (Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur)

Language:

German

Contact:

00800 - 4464 4464


Episodes

Familie im Ausnahmezustand - Wenn Angehörige an Demenz erkranken

3/8/2019
More
Den Geburtstag des Partners vergessen, Worte vertauschen, Orientierungslosigkeit - so kann sich eine Demenz ankündigen. Was folgt, ist als Außenstehender kaum zu erfassen. Das Leben des Betroffenen und seiner Angehörigen gerät aus dem Takt, Beziehungen werden auf eine harte Probe gestellt. Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Petra Ensminger (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:46

Fasching, Fastnacht, Karneval - Die fünfte Jahreszeit und ihre Bedeutung

3/1/2019
More
Einmal im Jahr herrscht in vielen deutschen Städten und Regionen der Ausnahmezustand. Grell geschminkt, mit Pappnase, witzigen Kostümen oder in traditioneller Verkleidung feiern Menschen ausgelassen auf der Straße, in Kneipen oder auf Bällen und Sitzungen. Dann heißt es wieder je nach Gegend: Alaaf, Helau oder Narri-Narro. Eine Sendung von Alfried Schmitz und Andreas Stopp (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:16

Diversität in Unternehmen - Vielfalt im Team als kreatives Potenzial?

2/22/2019
More
Global und international vernetzt: Viele Unternehmen agieren weltweit - und setzen auf Mitarbeiter, die unterschiedliche kulturelle Erfahrungen einbringen, verschiedene Weltanschauungen haben oder sich in Alter oder Geschlecht unterscheiden. Doch ist diese Diversität tatsächlich ein Erfolgsrezept? Eine Sendung von Nadia Sattar und Daniela Wiesler (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:50

Von Alarmanlage bis Waffenschein - Die zunehmende Suche nach Sicherheit

2/15/2019
More
Die Tendenz lässt sich über Jahre verfolgen: Während die Kriminalitätsrate sinkt, steigt das Unsicherheitsempfinden in der Bevölkerung. Die Anträge auf einen „Kleinen Waffenschein“ haben sich in den letzten drei Jahren mehr als verdoppelt, Selbstverteidigungskurse erfreuen sich eines regen Zulaufs. Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Andreas Stopp (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 24.08.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:38

Besuch bei einem 101-Jährigen - Mit 99 noch Schützenkönig geworden

2/8/2019
More
Als Willi Passmann geboren wurde, hat noch der Kaiser regiert. 99 Jahre später wurde er selbst zum König - in seinem Schützenverein in Gummersbach. Der gelernte Metzger hat in seinem Leben oft neu anfangen müssen und vor allem als Gastwirt seine Leidenschaft gefunden. Von Sören Brinkmann www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 17.08.2019 11:25 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:03:54

Besuch bei einer 101-Jährigen - "Ich hab' mein Leben gehabt"

2/8/2019
More
Erster Weltkrieg, Weimarer Republik, die Nazi-Zeit: Hildegard Meyer blickt auf ein bewegtes Leben zurück - das ihr neben Leid und Schwere aber auch einen Sohn, zwei Enkelkinder und fünf Urenkelkinder geschenkt hat. Viel Energie hat sie bis heute - dank turnen, tanzen und singen. Von Johannes Kulms www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 17.08.2019 11:17 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:03:57

Geboren zu Kaisers Zeiten - Hundertjährige und ihre Geschichte(n)

2/8/2019
More
Sie sind in der Weimarer Republik aufgewachsen, haben den Nationalsozialismus als junge Erwachsene erlebt und in den Jahren des Wirtschaftswunders eine Familie gegründet: Menschen, die 100 Jahre und älter sind. Heute leben in Deutschland mehr als 16.000 von ihnen. Eine Sendung von Sören Brinkmann und Michael Roehl (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 17.08.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:39

Auch positiv und motivierend - Das Phänomen Stress

2/1/2019
More
Es gehört in unserer Leistungsgesellschaft fast zum guten Ton: sich gestresst zu fühlen. 85% der Deutschen ergeht es so – ob am Arbeitsplatz, im Straßenverkehr oder in der Freizeit. Doch Stress muss nicht automatisch negativ sein. Eine Sendung von Thekla Jahn und Dörte Hinrichs (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 10.08.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:40

In Zeiten des Schlankheitsideals - Wie gelingt genussvolles Leben?

1/25/2019
More
„Wer nicht genießt, wird ungenießbar.“ Das wusste schon Friedrich von Schiller. Doch zu seinen Zeiten gab es kein Schlankheitsideal. Es gab ebenso wenig Fast Food oder Essen to go – zwei der vielen Genusskiller heute. Haben wir verlernt, das Leben zu genießen? Eine Sendung von Thekla Jahn und Daniela Wiesler (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 03.08.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:28

Die eigenen vier Wände - Das Zuhause als Wohlfühlort

1/18/2019
More
Zuhause ist es am Schönsten – nirgendwo gelingt das Abschalten so gut wie in den eigenen vier Wändem. Der persönliche Rückzugsort ist meist individuell gestaltet, unterliegt dabei aber gesellschaftlichen, modischen und wirtschaftlichen Trends. Wie entstehen solche Wohntrends? Eine Sendung von Nadia Sattar und Andreas Stopp (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 27.07.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:22

Kreative Vordenker - Fehlt es in Deutschland an Innovation?

1/11/2019
More
Raum schaffen für Innovation und kreatives Handeln, ungewöhnliche Ideen anpacken und auch von anderer Seite denken, ist das die deutsche Wirklichkeit, oder bestimmen hier mehr die Bedenkenträger? Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Petra Ensminger (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 20.07.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:39

In anderen Ländern gefährdet - Was bedeutet uns Demokratie?

1/4/2019
More
In vielen europäischen Ländern kann man einen politischen Rechtsruck bemerken und in Deutschland ist die AfD mittlerweile in allen deutschen Länderparlamenten vertreten. Wir gehen der Frage nach, wie es um das Demokratieverständnis und das politische Engagement bei den Bürgern in Deutschland bestellt ist. Eine Sendung von Alfried Schmitz und Brigitte Baetz (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 13.07.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:07:35

Auszeit zwischen den Jahren - Nachdenken über die Hektik im Alltag

12/28/2018
More
Wir hetzen von Termin zu Termin, getrieben vom Anspruch, es allen recht zu machen, perfekt zu sein, ständig Höchstleistungen zu erbringen. Jeder kennt das Gefühl, viel zu wenig Zeit zu haben. Dabei ist Zeit immer da, sie fehlt nicht. Es steht uns frei, darüber zu entscheiden, wie wir sie nutzen möchten. Eine Sendung von Thekla Jahn und Dörte Hinrichs (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 06.07.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Ellbogen statt Solidarität - Wird unsere Gesellschaft immer Ich-bezogener?

12/21/2018
More
Angriffe auf Lehrer, Ärzte und Polizei häufen sich. Werte wie Solidarität und Zivilcourage treten bei einem Viertel der Bevölkerung in den Hintergrund, so weisen es Studien aus. Ist unsere Gesellschaft zu wettbewerbsorientiert? Wächst eine „Generation me“ heran, wie einige Soziologen befürchten? Eine Sendung von Dörte Hinrichs www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 29.06.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:10

Negativschlagzeilen - Berichten Medien zu selten über positive Ereignisse?

12/14/2018
More
Naturkatastrophen, Terror, Wirtschaftskrise: Die Nachrichten aus Deutschland und der Welt, die uns täglich ereilen, kreisen oft um schlimme Ereignisse. Aber müssen Nachrichten zwangsläufig negativ sein? Gibt es auch Möglichkeiten, konstruktiver zu berichten? Eine Sendung von Susan Zare und Bettina Köster (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 22.06.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:20

Altersweisheit - Wird Lebenserfahrung heute noch geschätzt?

12/7/2018
More
Weisheit zu erlangen - das galt einmal als eines der ehrenvollsten Lebensziele. Denn wer „weise“ ist, der denkt, sagt und tut Dinge, die von einer großen Gemeinschaft als sinnvoll, richtig und nachhaltig wahrgenommen werden, er oder sie wird dafür geschätzt und verehrt. Doch gilt das heute immer noch? Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Andreas Stopp (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 15.06.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:06

Verpflichtend oder freiwillig? - Junge Leute und ihr soziales Engagement

11/30/2018
More
Rund 100.000 Menschen absolvieren alljährlich zwischen Schule und Ausbildung ein Freiwilliges Soziales oder Ökologisches Jahr. Doch während Unionspolitiker über eine Allgemeine Dienstpflicht nachdenken, fordern Freiwilligenverbände stattdessen: Erst einmal sollte ihre Arbeit mehr Anerkennung finden. Eine Sendung von Dörte Hinrichs und Andreas Stopp (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 08.06.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:10

Besser als gedacht? - Das Leben ab 50

11/23/2018
More
Das Alter an sich hat nicht den allerbesten Ruf, gerade in einer Gesellschaft, die dem Jugendwahn unterliegt und in vielen Bereichen auf „Anti-Aging“ setzt. Doch wissenschaftliche Studien zeigen: Die meisten Menschen sind mit 70 besser drauf als mit 17. Eine Sendung von Thekla Jahn und Andreas Stopp (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 01.06.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:27

Die Attraktivität des ländlichen Raums - Leben jenseits der Großstadt

11/16/2018
More
Lieber cooles Großstadtleben als ödes Landleben? Von wegen. Umfragen ergeben, dass nur ein kleiner Teil der Bevölkerung in der Großstadt leben möchte. Ein deutlich größerer Teil dagegen im Dorf oder in einer kleineren Stadt. Von Petra Ensminger (Moderation) und Eva-Maria Götz www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 25.05.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:52

"Tumult" von Herbert Grönemeyer - "Wir alle müssen uns klar gegen Rechts positionieren"

11/9/2018
More
Ob wir jetzt linksliberal oder wertkonservativ sind, wir alle sind aufgerufen, jetzt für dieses Land ein Klima, eine Kultur zu schaffen, in der alle sicher und offen leben können, sagte der Sänger Herbert Grönemeyer im Dlf. Sein neues Album "Tumult" will Mut machen und zu Haltung auffordern. Herbert Grönemeyer im Corsogespräch mit Christoph Reimann www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 18.05.2019 11:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:08:23