Espresso-logo

Espresso

SRF (Switzerland)

«Espresso» ist das Konsumenten-Magazin von Radio SRF 1. Die Sendung informiert kritisch, kontrovers und hintergründig. «Espresso» berichtet aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die Konsumentinnen und Konsumenten beschäftigen oder betreffen.

«Espresso» ist das Konsumenten-Magazin von Radio SRF 1. Die Sendung informiert kritisch, kontrovers und hintergründig. «Espresso» berichtet aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die Konsumentinnen und Konsumenten beschäftigen oder betreffen.
More Information

Location:

Zürich, Switzerland

Description:

«Espresso» ist das Konsumenten-Magazin von Radio SRF 1. Die Sendung informiert kritisch, kontrovers und hintergründig. «Espresso» berichtet aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die Konsumentinnen und Konsumenten beschäftigen oder betreffen.

Language:

German


Episodes

Bestellbetrug in Online-Shops geht viel zu einfach

2/21/2018
More
In vielen Online-Shops kann man problemlos Waren im Namen anderer Personen bestellen. Das Problem: Die Identität des Bestellers wird kaum überprüft. Die Shops von Migros und Coop wollen ihre Kontrollsysteme überprüfen. Weitere Themen: - Tierschützer wollen weniger Südamerika-Pferdefleisch in Beizen

Duration:00:12:37

Swisscom-Kunde verzweifelt an falscher Telefon-Anlage

2/20/2018
More
In einer Tierarztpraxis in Burgdorf funktioniert eine neue Telefonanlage 18 Monate lang nicht. Erst nach Intervention von «Espresso» merkt die Swisscom, dass sie eine falsche Anlage installiert hat. Weitere Themen: - Sozialhilfe-Schock: Gemeinde fordert Fr. 224'000 zurück

Duration:00:09:56

Brasilianische Bäume als Investment

2/19/2018
More
Warum Sie vorsichtig sein sollten, wenn Sie ihr Geld in brasilianische Bäume anlegen wollen. Weitere Themen: - «Espresso Aha!»: Löcher im Stimmcouvert erleichtern das Zählen

Duration:00:11:43

Krankenkasse lehnt Ohrkorrektur ab und schockt die Eltern

2/16/2018
More
Der Vertrauensarzt der Krankenkasse Sodalis schreibt, der Bub sei wegen seines Grundleidens – einer leichten geistigen Behinderung – sowieso in einer «sozialen Aussenseiterposition». Dass es aufgrund von Hänseleien zu einem zusätzlichen psychischen Leiden komme, sei «bei einer Intelligenzminderung» eher unwahrscheinlich. Die Krankenkasse entschuldigt sich nun in aller Form und übernimmt die OP-Kosten als Zeichen der Wiedergutmachung. Weitere Themen: - Zuckerfabrik setzt auf Bio

Duration:00:13:18

Grosser Ärger wegen falscher UPC-Rechnung

2/15/2018
More
Letzten Dezember erhielt eine Familie aus dem Kanton Zürich eine viel zu hohe Rechnung des Kabelnetzbetreibers UPC. Die UPC versprach den Kunden, diese sofort zu korrigieren. Stattdessen wurden die Dienste eingeschränkt und weitere Mahnungen geschickt, obwohl sich die Kunden immer wieder beim Kundendienst meldeten. Erst als «Espresso» sich einschaltet, kommt die unangenehme Geschichte in Ordnung.

Duration:00:08:56

Reiseversicherung lässt Herzpatienten abblitzen

2/14/2018
More
Doppeltes Pech für einen TCS-Kunden mit ETI-Schutzbrief: Zuerst macht ihm eine akute Krankheit einen Strich durch die Ferienpläne – er kann seine Sommerferien in Venedig nicht antreten. Und dann weigert sich die Reiseversicherung, die bereits bezahlte Miete für die Ferienwohnung zu übernehmen. Trotz eindeutigen Arztzeugnissen streiten sich Versicherungsnehmer und TCS um den Zeitpunkt der Reiseunfähigkeit. Erst nach einer Intervention von «Espresso» lenkt die Reiseversicherung ein. Weitere...

Duration:00:11:51

Kurzschluss sorgt für 20'000-Franken-Schaden

2/13/2018
More
Eine Überspannung zerstörte in einem Einfamilienhaus diverse Elektrogeräte. Der Schaden ist hoch und nicht gedeckt. Weder Gebäude- noch Hausratversicherung sind zuständig. Wichtig zu wissen: Solche Überspannungsschäden können immer passieren. Darum ist es wichtig, dass man die Elektroinstallationen regelmässig durch einen Fachmann überprüfen lässt. Weitere Themen: - Dubiose Sanitär-Hotlines: Nach Anruf droht Abzocke

Duration:00:12:07

Kleine KMU werden aus Krankentaggeld-Versicherung geworfen

2/12/2018
More
Mehrere Krankheitsfälle in kurzer Zeit können schon reichen, damit Versicherer einem kleinen KMU die Taggeldversicherung künden: Sie gelten als schlechtes Risiko. Das stellt die Betroffenen vor grosse Probleme. Denn eine neue Krankentaggeldversicherung zu finden, ist für sie extrem schwer und teuer.

Duration:00:13:30

Der leise Abschied der weissen Fahrplanplakate

2/9/2018
More
Still und leise haben die SBB im vergangenen Jahr die weissen Plakate mit den Ankunfts- und Gleisangaben schrittweise verschwinden lassen. Wer kein Smartphone besitzt fühlt sich verloren. Weitere Themen: - Im Coop ist immer noch Advent - So streng wird beim Lotto kontrolliert

Duration:00:13:05

Krise bei Kleiderbörsen durch Billigkleider und Nachfolgermangel

2/8/2018
More
Viele Second-Hand-Geschäfte und Börsen kämpfen ums Überleben. 2017 gaben allein im Kinderartikelbereich in der Deutschschweiz 50 Börsen auf. Gründe sind die Konkurrenz aus dem Internet, billige Neuware der Discounter sowie Probleme, Nachfolger für bestehende Angebote zu finden. Besser läuft das Geschäft offenbar in Second-Hand-Läden mit breiterem Angebot wie beispielsweise Brockenhäuser

Duration:00:12:41

Entführungsalarm wird reformiert

2/7/2018
More
2007 Ylenia. 2009 Lucie. Fälle von entführten und getöteten Kinder haben die Schweiz erschüttert. Und sie haben den Druck auf die Behörden erhöht, aktiv zu werden. Seit 2010 gibt es einen nationalen Entführungsalarm. Ausgelöst wurde er noch nie. Nun wird er reformiert. Weitere Themen: - Schweizer Discounter verkauft «EU-Ovo» - «Sous-Vide»-Koch-Trend: Vorsicht vor Bakterien!

Duration:00:13:24

Wegen Betrugsfällen: Post schränkt Umleitung von Paketen ein

2/6/2018
More
«Espresso» hatte Anfang Dezember 2017 über eine neue Betrugs-Masche berichtet. Betrüger bestellen dabei Waren und leiten diese über die Post an sich selbst weiter - mit geklauten Login-Daten. Nun wurde bekannt: Es handelt sich um hunderte von Fällen, alleine im Kanton Zürich. Die Post hat nach einer regelrechten Welle Anfang Jahr die Notbremse gezogen. Weiterleitungen von Paketen an «PickPost»-Stationen und «My Post 24»-Automaten sind bis auf weiteres nicht mehr möglich. Weitere Themen: -...

Duration:00:12:54

Schon wieder – UPC-Grundanschluss wird teurer

2/5/2018
More
Per 1. April 2018 kostet der Kabelanschluss bei der UPC mehr. Schon wieder. Innerhalb der letzten drei Jahre hat der Kabelbetreiber die Grundgebühren um einen Drittel angehoben. Ohne grosse Gegenleistung. Weitere Themen: - «Espresso Aha!» - Leinöl-Falle: Wenn Lappen in Flammen aufgehen

Duration:00:13:27

Zahnkontrolle wird teurer

2/2/2018
More
Für eine normale Kontrolle und Dentalhygiene soll sie fast das Doppelte wie vor einem Jahr bezahlen: Eine «Espresso»-Hörerin staunte nicht schlecht, als sie die Rechnung in den Händen hielt. Dieser Kostenschub kann mit den revidierten Tarifen von Zahnärzten und Sozialversicherern zusammenhängen – auch wenn diese die Selbstbezahler eigentlich gar nicht direkt betreffen. Weitere Themen: - Warum sich der Bargeldbezug im Geschäft nicht durchsetzen kann

Duration:00:13:53

Bürgerliche wollen den Mieterschutz löchern

2/1/2018
More
Gleich mehrere Vorstösse von bürgerlichen Politikern zielen darauf ab, den Mieterschutz zu schwächen oder gar ganz auszuhebeln. Beim Mieterverband läuten die Alarmglocken. Weitere Themen: - Rechtsfrage: Muss man Einführungskurse in der Freizeit machen?

Duration:00:09:36

Apfelpreise wie an der Börse

1/31/2018
More
Der Kilopreis von beliebten Apfelsorten wie Gala oder Golden Delicious schwankt jede Woche stark. Der schlimme Frühlingsfrost des letzten Jahres verteuert die beliebteste Frucht der Schweiz dieses Jahr zudem im Schnitt um bis zu 15 Prozent. Weitere Themen: - Konsumnachrichten - Eine Panne kommt selten allein: «Espresso» im Januar

Duration:00:11:19

«Ask Bongo»: Ein süsses Äffchen sorgt für gesalzene Rechnungen

1/30/2018
More
Auf perfide Art und Weise verwickelt der SMS-Infodienst «Ask Bongo» junge Leute in einen Dialog über alle Lebenslagen. Diese sind überrascht über die scheinbar aufschlussreiche Auskunft und danach schockiert über die hohe Rechnung. Weitere Themen: - Auf einige Fiebermesser ist kein Verlass

Duration:00:11:09

Axa-Winterthur will Schaden erst nicht bezahlen

1/29/2018
More
Dem Sohn einer «Espresso»-Hörerin geschieht ein Missgeschick: Beim Aussteigen aus dem Auto fällt das Saxophon aus dem Rucksack und landet auf der Strasse. Die Reparatur kostet 2000 Franken. Als die Familie ihre Versicherung informiert, wimmelt sie diese ab. Erst als sich «Espresso» einschaltet, geht etwas. Weitere Themen: - «Espresso Aha!»: Geschäfte dürfen Bargeld ablehnen

Duration:00:11:36

Kritik an Branchenverein für «nachhaltigen Kakao»

1/26/2018
More
40 Akteure der Schweizer Kakaobranche haben sich diese Woche zum Verein «für Nachhaltigkeit im Kakaobereich» zusammengeschlossen. Die Nonprofitorganisation Public Eye befürchtet, dies sei bloss ein Feigenblatt der Branche. Weitere Themen: - Für Pakete in den Coop oder die Migros - Leben mit einem Restrisiko bei Hackerangriffen

Duration:00:12:29

Groupe Mutuel verwechselt die Kundin – und lässt sie anrennen

1/25/2018
More
Eine Kundin zahlt monatelang für eine Versicherung und wird dann betrieben. Grund war eine simple Verwechslung bei Groupe Mutuel. Aber auch als der Versicherungskonzern dies bemerkte, liess er die Kundin erstmal weiter auflaufen. Weitere Themen: - Eine neue Birne soll die Schweiz erobern - Entschädigung für Swisscom-Kunden - Rechtsfrage: «Darf die Firma für eine Offerte Rechnung stellen?»

Duration:00:13:20

See More