Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
MDR JUMP Wortinspektor-logo

MDR JUMP Wortinspektor

MDR (Germany)

Er stellt sich furchtlos jeder noch so kniffligen Aufgabe. Die verstaubten Archive dieses Landes sind sein Zuhause, er kennt jedes Lexikon in- und auswendig: der MDR JUMP Wortinspektor! Jeden Morgen erklärt er die Bedeutung und Herkunft einer Redewendung oder eines einzelnen Wortes unserer Sprache.

Er stellt sich furchtlos jeder noch so kniffligen Aufgabe. Die verstaubten Archive dieses Landes sind sein Zuhause, er kennt jedes Lexikon in- und auswendig: der MDR JUMP Wortinspektor! Jeden Morgen erklärt er die Bedeutung und Herkunft einer Redewendung oder eines einzelnen Wortes unserer Sprache.
More Information

Location:

Halle (Saale), Germany

Networks:

MDR (Germany)

Description:

Er stellt sich furchtlos jeder noch so kniffligen Aufgabe. Die verstaubten Archive dieses Landes sind sein Zuhause, er kennt jedes Lexikon in- und auswendig: der MDR JUMP Wortinspektor! Jeden Morgen erklärt er die Bedeutung und Herkunft einer Redewendung oder eines einzelnen Wortes unserer Sprache.

Language:

German


Episodes

Geld stinkt nicht

1/24/2018
More
Geld regiert die Welt, das wusste schon der römische Kaiser Vespasian vor 2.000 Jahren - und er hatte eine pfiffige Idee. Schon damals gab es öffentliche Toiletten, auch Latrinen genannt. Was die mit der Redewendung zu tun haben, erklärt heute der MDR JUMP Wortinspektor.

Duration:00:00:58


Hollywood

1/23/2018
More
Immer dienstags wird der MDR JUMP Wortinspektor zum Ortinspektor: Bis ins 19. Jahrhundert hieß Hollywood noch Cahuenga! Erst 1886 kam es zu seinem - bis heute - legendären Namen! Aber wie kam es dazu?

Duration:00:01:07


Sich aufdonnern

1/22/2018
More
Dieser Ausspruch stammt aus den Goldenen Zwanziger Jahren. Dass das tatsächlich ein Kompliment war, erklärt heute der MDR JUMP Wortinspektor.

Duration:00:00:59


Am Ball bleiben

1/19/2018
More
Diese Redewendung stammt tatsächlich aus dem Fußball – und obwohl diese Sportart gern als des Deutschen liebstes Kind bezeichnet wird, ist ein Österreicher für diesen Ausspruch verantwortlich. Der MDR JUMP Wortinspektor weiß mehr.

Duration:00:01:09


Hipp Hipp Hurra

1/18/2018
More
Bei "Hipp Hipp Hurra" dabei handelt es sich nicht nur um Songs von Reinhardt Mey und die Ärzte, sondern vor allem um einen Schlachtruf aus der Militärsprache! Zumindest was das Hurra angeht! Woher das stammt, klärt heute der MDR JUMP Wortinspektor.

Duration:00:00:55


Durch den Wind sein

1/17/2018
More
"Durch den Wind sein" kommt möglicherweise aus der Schifffahrt. Manchmal will der Kapitän eines Segelschiffes in die Richtung fahren, aus der der Wind kommt. Wie sich daraus diese Redewendung entwickelt haben könnte, erklärt heute der MDR JUMP Wortinspektor.

Duration:00:01:04


Chemnitz

1/16/2018
More
Immer dienstags wird der MDR JUMP Wortinspektor zum Ortinspektor: Die älteste urkundliche Erwähnung der Stadt Chemnitz geht auf das Jahr 1143 zurück! Aber was haben die Obersorben mit dem Namen zu tun?

Duration:00:01:07


Verflixt und Zugenäht

1/15/2018
More
Ganz unzweifelhaft ist die Herkunft dieser Redewendung nicht geklärt! Sicher ist aber, dass „verflixt“ auf das Wort „verflucht" zurückgeht! Wie dann das „zugenäht“ dazugekommen ist, erklärt heute der MDR JUMP Wortinspektor.

Duration:00:01:02


Bock haben

1/12/2018
More
Wenn die Motivation ins unermessliche steigt und wir riesen Lust auf etwas haben, dann haben wir sprichwörtlich "Bock" auf etwas! Woher dieser Ausspruch stammt, klärt heute der MDR JUMP Wortinspektor.

Duration:00:00:55


Mit allen Wassern gewaschen

1/11/2018
More
Was die Sieben Weltmeere mit dieser Redewendung zu tun haben, erklärt heute der MDR JUMP Wortinspektor.

Duration:00:00:59


Annaberg-Buchholz

1/9/2018
More
Immer dienstags wird der MDR JUMP Wortinspektor zum Ortinspektor: „Neue Stadt am Schreckenberg" - unter diesem Namen wurde Annaberg 1496 von Herzog Georg dem Bärtigen von Sachsen gegründet! Aber wie wurde daraus der Name Annaberg-Buchholz?

Duration:00:01:12


Wie bei Hempels unterm Sofa

1/8/2018
More
Hempel ist eine Variante von "Hampel" und das Wort kannte man schon zu Luthers Zeiten. Wie daraus die Redewendung "Wie bei Hempels unterm Sofa" entstanden ist, klärt heute der MDR JUMP Wortinspektor.

Duration:00:01:04


Einen Vogel haben

1/5/2018
More
Dank der modernen Medizin wissen wir heute, was wir alles im Kopf haben. Vor ein paar 100 Jahren war das noch anders. Wie es dazu kam, dass kleine Vögel für das Durcheinander im Kopf verantwortlich gemacht wurden, weiß der MDR JUMP Wortinspektor zu berichten.

Duration:00:00:53


In der Versenkung verschwinden

1/4/2018
More
Für diese Redewendung gibt es gleich zwei mögliche Erklärungen. Welche das sind, weiß heute der MDR JUMP Wortinspektor.

Duration:00:01:00


Hinter schwedischen Gardinen sitzen

1/3/2018
More
Auch wenn das größte Einrichtungshaus der Welt aus Schweden kommt, haben schwedische Gardinen nichts mit schicken Vorhängen zu tun. Warum die Schweden trotzdem Namensgeber für die Gitter vor Gefängnisfenstern sind, weiß der MDR JUMP Wortinspektor.

Duration:00:01:07


Zwickau

1/2/2018
More
Immer dienstags wird der MDR JUMP Wortinspektor zum Ortinspektor: Mit gut 91.000 Einwohnern ist Zwickau die viertgrößte Stadt in Sachsen. Aber woher kommt der Name eigentlich?

Duration:00:00:55


MDR JUMP Wortinspektor: Ab geht die Luzie!

12/28/2017
More
Folge vom 28.12.2017

Duration:00:01:01


MDR JUMP Wortinspektor: Zwischen den Jahren

12/27/2017
More
Folge vom 27.12.2017

Duration:00:00:55


Bescherung

12/22/2017
More
Ob der Begriff Bescherung tatsächlich etwas mit einer Schere zu tun hat, weiß heute der MDR JUMP Wortinspektor.

Duration:00:00:58


Sich ins Zeug legen

12/21/2017
More
Diese Redewendung stammt aus einer Zeit, in der die Bauern ihrer Felder noch mit Hilfe von Ochsen und Pferden umgegraben haben. Wieso wir sie noch heute verwenden, weiß der MDR JUMP Wortinspektor.

Duration:00:00:59

See More