hr-iNFO Gesellschaft-logo

hr-iNFO Gesellschaft

6 Favorites

More Information

Location:

Frankfurt, Germany

Networks:

HR (Germany)

Description:

Zusammenleben im Zeitalter der Globalisierung: Die Vielfalt der Kulturen in hr-iNFO Gesellschaft. Jeden Donnerstag neu.

Language:

German

Contact:

Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts Bertramstraße 8 D-60320 Frankfurt +49 (0)69 155 1

Email:

hzs@hr.de


Episodes

8/25/2017
More
Im südkoreanischen Seoul gehen in einem Stadtteil hunderte älterer Frauen tagsüber auf den Straßen anschaffen. Eine bittere Folge der sich ändernden Gesellschaft in dem geteilten Land. Kathrin Erdmann hat sich die Lage vor Ort angesehen und mit Betroffenen gesprochen.

Duration: 00:03:23


12/31/2016
More
Das Jahr 2016 geht zu Ende. Gesellschaftlich betrachtet ein Jahr voller Ereignisse, die uns zum Teil bewegt, aufgeregt, aufgewühlt und auch erschüttert haben und auf die wir hier in dieser Sendung zurück blicken wollen. Einer der Persönlichkeiten, die wir als Studiogast hatten, ist zum Beispiel der syrische Flüchtling Firas Alshater. Er betreibt im Internet das You-Tube-Portal „Zukar“. Dort präsentiert er Videos, die sich auf lustige Weise mit dem Thema Flüchtlinge beschäftigen

Duration: 00:24:06


12/24/2016
More
Weihnachten gilt als das Fest der Familie, gefeiert wird die Geburt Jesu. In der Weihnachtsgeschichte droht der Heiligen Familie aber gleich nach der Geburt Gefahr. Maria und Josef müssen mit dem Jesuskind aus Bethlehem flüchten. Warum die Botschaft dieser Geschichte für die Christen von zentraler Bedeutung ist, darüber sprechen wir mit dem evangelischen Kirchenpräsidenten Dr. Volker Jung.

Duration: 00:24:07


12/19/2016
More
Grenzen sind das politische Streitthema dieser Tage. Es geht um die Grenzen der Festung Europa, die immer dichter werden, um eine Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen, um die Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko. Einer, der gegen den Trend und mit guten Argumenten für offene Grenzen plädiert, ist der Philosoph Andreas Cassee. Als suhrkamp taschenbuch wissenschaft ist jetzt seine kluge und gut zu lesende Studie über Globale Bewegungsfreiheit erschienen - ein philosophisches...

Duration: 00:23:58


12/10/2016
More
Es war eine schwere Geburt - das neue Teilhabegesetz ist nun nach langen Diskussionen und vielen Nachbesserungen entschieden. Die neuen Regelungen sollen Menschen mit Behinderung mehr Beteiligung und Rechte bringen. Keine Fürsorge, sondern mehr Teilhabe an der Gesellschaft. Doch die Frage ist, ob es hält, was es verspricht.

Duration: 00:24:39


12/3/2016
More
Es mangelt in letzter Zeit an Toleranz und an der Bereitschaft andere, die anders sind oder anders denken, zu akzeptieren. Die Wahlerfolge von Rechtspopulisten oder die fremden- und muslimfeindlichen Aufmärsche oder die Gewalt gegen Flüchtlinge und Flüchtlingsheime sind Beispiele dafür. Kein Zweifel: Es gibt eine zunehmende gesellschaftliche Polarisierung. Das Mittel dagegen könnte: Glokalisierung heissen. Glokalisierung meint: Wir leben schon seit Jahrzehnten in Gesellschaften mit...

Duration: 00:23:36


11/26/2016
More
Um alte und neue Konzepte für den Wohnungsbau geht es in dieser Sendung - u.a. mit dem New Yorker Architekten Daniel Libeskind, dem neuen Frankfurter Planungsdezernenten Mike Josef und mit der Darmstädter Professorin für Wohnungsbau Elli Mosayebi, die ein europaweites Forschungsprojekt dazu im Deutschen Architekturmuseum vorgestellt hat. Im Mittelpunkt steht dabei immer wieder die Frage: Wer kann sich das Wohnen in unseren Städten überhaupt noch leisten?

Duration: 00:24:16


11/19/2016
More
Nicht nur im Netz, auch auf den Schulhöfen in Deutschland haben verbale und sogar tätliche Attacken von Schülern zugenommen. Davon sind auch immer mehr Lehrer betroffen. Warum greift die Hasssprache so um sich, welche Gefahren sind damit verbunden und kommt da immer wirklich empfundener Hass zum Ausdruck? Darüber sprechen wir mit dem Sozialpsychologen Prof. Ernst-Dieter Lantermann von der Universität Kassel.

Duration: 00:24:02


11/12/2016
More
Die Pubertät ist keine leichte Zeit - davon können Jugendliche als auch Eltern ein Lied singen . Der Psychologe Claus Koch meint - das war erst der Vorwaschgang! Die eigentlich schwierige Lebenszeit beginnt erst danach. Die Jahre zwischen 18 und 30 sind seiner Meinung nach die härtesten im Leben. Eine Sendung über das Erwachsenwerden und die Generation Y

Duration: 00:23:46


11/5/2016
More
Am 4 November 2011 flog der sogenannte Nationalsozialistische Untergrund - NSU - auf. Seit dem haben sich zahlreiche Untersuchungsausschüsse in den Länderparlamenten und auch im Bundestag mit dieser rechten Terrortruppe beschäftigt. Auch für die Wissenschaft ist das Entstehen und die Ideologie des NSU interessant. Wie entstand der NSU und warum suchte er sich gut integrierte Zuwanderer als Todesopfer aus? - dazu ein Gespräch mit dem Soziologen Dr. Mathias Quent

Duration: 00:24:20


10/29/2016
More
Schätzungen zufolge haben etwa zehn Prozent der geflüchteten Menschen ihre Heimat aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität verlassen. So auch Hamid aus Afghanistan, der dort um sein Leben fürchten musste. Doch auch in Deutschland hat er als Homosexueller gegen Anfeindungen zu kämpfen. Der Verein "Rainbow Refugees Frankfurt" bietet Betroffenen wie Hamid gezielte Unterstützung.

Duration: 00:24:09


10/22/2016
More
Mit seinem Programm ist das Literaturfestival "globale" in Bremen und in Bremerhaven europaweit einzigartig. Die Festivalmacher wollen die Vielfalt in der aktuellen deutschen Literatur aufzeigen und haben in diesem Jahr rund 40 Autoren eingeladen, die größenteils nichtdeutscher Herkunft sind. In ihren Werken vermitteln sie ihre ganz eigene Perspektive auf unser Land und unsere Gesellschaft.

Duration: 00:23:50


10/15/2016
More
Hass, Fremdenfeindlichkeit und rechtsextreme Weltbilder - so scheint es - prägen zunehmen das Klima in Deutschland. Doch stimmt das wirklich? Der Sozialpsychologe Harald Welzer glaubt, dass die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung zu den Werten einer offenen Gesellschaft steht. Ihr will er mit öffentlichen Debatten und einem Buch über Die offene Gesellschaft und ihre Freunde eine Stimme geben. Ein Gespräch mit Harald Welzer in dieser Sendung. Außerdem: Rechtspopulisten an der Macht - Wir...

Duration: 00:24:11


10/1/2016
More
Fast ein Drittel der Menschen in Deutschland hat in den vergangenen zwei Jahren Diskriminierungen erlebt - wegen ihrer Herkunft oder ihres Geschlechts, wegen einer Behinderung oder wegen ihres Alters, wegen ihrer sexuellen Identität oder ihrer Religion. Das hat eine Studie der Antidiskriminierungsstelle des Bundes ergeben, die in dieser Woche ihren zehnten Geburtstag gefeiert hat. Ebenfalls vor 10 Jahren trat das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz in Kraft, das vor Diskriminierungen...

Duration: 00:24:09


9/24/2016
More
Wenn es um Integration von geflüchteten Menschen geht, dann sind sich alle einig - die fängt mit Bildung und dem Spracherwerb an! und zwar vor allem in der Schule! Doch eine Studie der Mercator-Stiftung der Uni Köln zeigt: die Lehrer und Lehrerinnen sind nach wie vor schlecht auf den Schulalltag in der Einwanderungsgesellschaft vorbereitet. und dennoch: es gibt Stimmen, die sagen: Die Flüchtlingskinder sind auch eine Chance für unser Bildungssystem. So die Bildungsjournalistin und...

Duration: 00:24:30


9/17/2016
More
Nicht nur Neueinwanderer oder Flüchtlinge müssen sich an die hiesige Gesellschaft anpassen. Auch die bisher in Deutschland lebenden Menschen sollten sich aktiv daran beteiligen das Einwanderungsland Bundesrepublik zu gestalten, ihre Erwartungen und Hoffnungen an die Neubürger zu formulieren. Deswegen sollten alle Menschen in Deutschland einen Integrationskurs besuchen. Das empfiehlt die Soziologin Annette Treibel.

Duration: 00:23:51


9/10/2016
More
Hunderte gewaltbereite Islamisten haben die deutschen Sicherheitsbehörden auf dem Schirm. Die sogenannten Gefährder sind oft junge Menschen, die in Kampfgebiete des selbst ernannten "Islamischen Staats" gereist sind. Auffallend ist, dass alle Dschihadisten sich in salafistischen Kreisen radikalisiert haben. Ihre Angehörigen können diese Entwicklung nur ganz selten aufhalten. Hilfe bietet die Organisation Violence Prevention Network, die versucht, junge Leute aus der radikal-islamischen...

Duration: 00:24:23


9/2/2016
More
Vor einem Jahr hat Bundeskanzlerin Angela Merkel mit ihrem denkwürdigen Satz "Wir schaffen das" für Diskussionen und zum Teil heftigen Widerstand gesorgt. Es herrschte Ratlosigkeit, wie wir das schaffen wollen, die Flüchtlinge bei uns aufzunehmen und zu integrieren. Denn damals war schon abzusehen, dass eine Million Geflüchtete bei uns Schutz bekommen sollten. In der Sendung ziehen wir Bilanz: Was ist schon geschafft, was nicht? Und wie hat die Flüchtlingskrise unser Land verändert?

Duration: 00:24:17


8/20/2016
More
Kennen Sie ihre Nachbarn? Dann sind Sie einer der Glücklicheren. Denn zwei Drittel der Bundesbürger wissen nicht wer nebenan wohnt. Das hat eine repräsentative Umfrage der Technischen Universität Darmstadt ergeben. Und nur wenige grüßen ihre Mitbewohner über das übliche "Hallo" im Hausflur hinaus. Zum Teil ist das Desinteresse, zum Teil sind die Nachbarn einfach nervig

Duration: 00:23:51


8/13/2016
More
Hessen arbeitet seit 3 Jahren mit DiTiB zusammen. Der türkisch-islamische Religionsverband ist Partner der Landesregierung, um bekenntnisorientierten islamischen Religionsunterricht an staatlichen Schulen anzubieten. DITIB ist aber auch eng mit der türkischen Religionsbehörde verbunden, die dem türkischen Präsidenten untersteht. Spätestens seit den Ereignissen nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei stößt die Partnerschaft im islamischen Religionsunterricht auf zunehmende...

Duration: 00:23:49

See More